Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:53 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Mainz - Paradebeispiel einer ganz bestimmten Fanentwicklung...

Hier finden Sie die Diskussion Mainz - Paradebeispiel einer ganz bestimmten Fanentwicklung... im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Ein populistisch angehauchter, aber durch und durch interessanter Artikel. Als Basis beim Durchlesen solltet ihr euch im Hinterkopf behalten, dass ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.11.2004, 12:02   #1
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Mainz - Paradebeispiel einer ganz bestimmten Fanentwicklung...

Ein populistisch angehauchter, aber durch und durch interessanter Artikel. Als Basis beim Durchlesen solltet ihr euch im Hinterkopf behalten, dass die Mainzer in der Saison vor erst drei Jahren noch vor sage und schreibe 6.042 Zuschauern im Schnitt gekickt haben...







Schlechte Stimmung im Stadion? - 05-Fans kontra 05-Fans

Der harte Kampf um das Besondere

Mainz - Nach dem 1:1 des FSV Mainz 05 gegen Borussia Mönchengladbach herrscht Unmut bei den Fans des Bundesliga-Aufsteigers. Unmut, weil die Stimmung im Bruchwegstadion angeblich nicht so gut wie möglich gewesen sei, erstmals sogar Unmutsäußerungen die Runde gemacht hätten.


Nach dem sechsten Bundesligaspiel am heimischen Bruchweg regt sich Unmut. Gräben tun sich auf. Plötzlich ist Fan nicht mehr gleich Fan. Weil mancher Fan aus Sicht anderer Fans den Aufsteiger FSV Mainz 05 im Duell mit Borussia Mönchengladbach weniger lautstark unterstützt haben soll als in den Partien zuvor. Und dann sagte auch noch FSV-Trainer Jürgen Klopp, dass er überhaupt kein Verständnis habe für Gestöhne und Gemotze von diversen Menschen hinter sich auf der Haupttribüne. "Was glauben denn manche, wo wir sind", sagte der Mainzer Teamchef. Dem eingefleischten Fan schwant Böses: Das Ende der vermeintlich besonderen Stimmung im Bruchwegstadion.

"Nervige Kinder" und "Modefans"

Im Internet macht sich der 05-Fan Luft. Im Forum von www.kigges.de . Von "nervigen Kindern" im Stadion ist die Rede, die sich nicht mannhaft genug die Seele aus dem Leib schreien würden - vor allem, wenn mal nichts Aufregendes passiert. Das Wort von "Modefans" macht die Runde, die erst nach dem Aufstieg Sympathie für die 05er entwickelt hätten - auf die deswegen in kritischen Spielsituationen kein Verlass sei. Und mancher behauptet gar, die Stimmung im Stadion sei am Samstag schlechter gewesen als die bei Arminia Bielefeld. In der Schüco-Arena war am fünften Spieltag tote Hose, als die Mainzer auftauchten und 1:1 spielten. Was für ein Trauerspiel also auf den Rängen, unterstützt von ständigem Regenfall und Temperturen um die acht Grad. Die Gladbach- Partie - der Anfang vom Ende? Aus Sicht einiger Fans schon.

Andere wiederum bemerkten am Samstag gar keinen Unterschied im Fanverhalten verglichen mit den Begegnungen zuvor. "Ich habe wieder eine Halbzeit vor der Südtribüne gestanden, die andere vor der Nordtribüne. Und ich muss sagen, dass mir wieder die Ohren gepfiffen haben", sagt beispielsweise 05-Manager Heidel. "Diese Klagen bewegen sich auf sehr hohem Niveau. 17 andere Bundesligisten träumen von so einer Stimmung, wie wir sie haben. Und ich kann mir ein Urteil erlauben, weil ich oft in anderen Stadien bin." Zur Klage des Trainers sagt der Manager: "Jürgen hat sich nur an ein paar Zurufen gestört."

Heidel: "Wir haben die richtigen Leute im Stadion"

Dass sich Fans voneinander abgrenzen, indem sie das Wort "Modefan" im Mund führen, kann Christian Heidel überhaupt nicht verstehen. "Das ist der dümmste Spruch, den es gibt. Ohne angebliche Modefans, die im Laufe der Jahre Gefallen an uns gefunden haben, gäbe es uns gar nicht mehr." Und dass Auftritte der 05er Kinder und Jugendliche anziehen, sei das beste überhaupt. "Das ist unsere Zukunft." Heidel ist sehr zufrieden mit den 19 000 Daueranhängern, die Spiele der 05er besuchen. "Wir haben die richtigen Leute im Stadion."

Nun ist eine andere Frage, wie die Spieler die Stimmung im Stadion erleben, welche Maßnahmen von den Rängen ihnen in kritischen Situationen tatsächlich weiterhelfen? Einer, der ständig Feed-back von den Leuten auf den Rängen erhält, ist Christof "Bumm-Bumm" Babatz. Der harte Freistoßschütze schlägt sich auf die Seite von Christian Heidel. "Die Stimmung gegen Borussia Mönchengladbach war wieder sensationell. Für mich war kein Unterschied zu spüren zum Spiel gegen Bayer Leverkusen oder dem gegen Rostock." Der 30-Jährige hat auch keine Unmutsäußerungen wahrgenommen.

Babatz: "Nur laut muss es sein"


Dürfte Babatz einen Wunsch äußern, den 05-Profis wäre es egal, ob die Unterstützung in Form von Gesängen oder rhythmischem Klatschen von den Rängen kommt. "Nur laut muss es sein, richtig schön laut. 90 Minuten lang Lautstärke. Das hilft mir, das hilft uns weiter." Und wenn für einen gewonnen Zweikampf, für einen erfolgreichen Spurt zu einem Ball an der Seitenlinie spezieller Applaus kommt, "dann stärkt einen das besonders", sagt Babatz.

Dieses Verhalten zeichnet Fans in England aus. Weil Jürgen Klopp den englischen Fußball liebt, käme ihm auch selbige Unterstützung am Bruchweg gelegen. Und diesbezüglich sind die Mainzer auf einem guten Weg. Robert Nikolic etwa erhielt für einige Aktionen gegen den Gladbacher Oliver Neuville Szenenapplaus, ebenso wie die Stürmer Benjamin Auer und Conor Casey bei ihren Pressingversuchen. Auch deswegen registrierten viele Menschen auf der Haupttribüne echte Fußballatmosphäre im Stadion.


Die bisherigen Bundesliga- Heimspiele am Bruchweg hatten immer etwas Besonderes. Angefangen bei der atypischen Begrüßung der Gästefans durch Stadionsprecher Klaus Hafner. Anhänger von Borussia Dortmund vermeldeten, dass sie sich erstmals als willkommene Zuschauer gefühlt hätten. Weil sie mit Applaus empfangen worden waren, weil sie ihre Aufstellung intonieren durften. Und trotzdem können auch die Mainzer Anhänger noch mehr tun, um sich einen Namen zu machen: • Die Fans des 1. FC Köln beispielsweise beherrschen die heimischen Karnevalslieder von der ersten bis zur letzten Strophe - nicht nur die Refrains. In England wird von der ersten bis zur letzten Minute schon jeder erzwungene Einwurf und jeder gewonnene Zweikampf beklatscht. In Deutschland gibt es wohl kein Stadion, in dem der gegnerische Torwart bei Abschlägen nicht als "Arschloch, Wichser, Hurensohn" tituliert wird. Würden die 05-Fans auf diesen Ruf verzichten, eher ihrer Kreativität freien Lauf lassen und witzige Platzhalter für diese und ähnlich derbe Formulierungen finden, das wäre etwas Besonderes.



Quelle: http://rhein-zeitung.de


Geändert von Hessebubb_ (11.11.2004 um 12:15 Uhr).
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:04   #2
Viva Zappata
 
Benutzerbild von bernieNW
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Pfalz
Jetz awwer dabber...
bernieNW ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:15   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
für mich hat Meeenz mit Golfsburg die peinlichste Fanszene in Deutschland. Ändert auch nichts daran, dass da 200 Karnevalsmützen jedesmal dabei sind. So'n Pseudo-Kult nimmt man vielleicht noch in St.Pauli für voll aber andernorts schmunzelt man da nur.

05.12.04: Für euch das Spiel des Jahres - für uns der Witz des Tages...

(Der Spruch kommt von RWE, passt aber!)
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:17   #4
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von DEVILINRED
für mich hat Meeenz mit Golfsburg die peinlichste Fanszene in Deutschland. Ändert auch nichts daran, dass da 200 Karnevalsmützen jedesmal dabei sind. So'n Pseudo-Kult nimmt man vielleicht noch in St.Pauli für voll aber andernorts schmunzelt man da nur.

05.12.04: Für euch das Spiel des Jahres - für uns der Witz des Tages...

(Der Spruch kommt von RWE, passt aber!)

Ok, aber um sie mit der WOB-Szene zu Vergleichen fehlen die Parallelen... da wirkt es bei den Norddeutschen ja gar sympathisch, dass ein derartig temporärer Fankult gar net erst auftritt.
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:18   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
ich habe sie ja auch nicht verglichen, habe einfach nur ein Worst-Ranking aufgestellt
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:21   #6
s04rheinland
Gast
 
Zitat von Hessebubb_
In Deutschland gibt es wohl kein Stadion, in dem der gegnerische Torwart bei Abschlägen nicht als "Arschloch, Wichser, Hurensohn" tituliert wird. Würden die 05-Fans auf diesen Ruf verzichten, eher ihrer Kreativität freien Lauf lassen und witzige Platzhalter für diese und ähnlich derbe Formulierungen finden, das wäre etwas Besonderes. [/font]

Da war der Autor wohl schon lange nicht mehr in deutschen Stadien unterwegs, hm? AufSchalke gibt's das seit Jahren so gut wie gar nicht mehr, da muss der Torwart schon ein besonderer Freund sein, oder sich gerade dazu gemacht haben. 'kann mich auch nicht erinnern, das dieses Jahr beispielsweise in München oder Wolfsburg gehört zu haben...
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:25   #7
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von s04rheinland
Da war der Autor wohl schon lange nicht mehr in deutschen Stadien unterwegs, hm? AufSchalke gibt's das seit Jahren so gut wie gar nicht mehr, da muss der Torwart schon ein besonderer Freund sein, oder sich gerade dazu gemacht haben. 'kann mich auch nicht erinnern, das dieses Jahr beispielsweise in München oder Wolfsburg gehört zu haben...

Stimmt allerdings... Sogar bei Fällen wie Wiese wird das nemmer angestimmt. Wir haben zu viele Alternativen, gelle Devil?
Nein, ich denke der Autor spricht die allgemeinen Beschimpfungen an...
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:26   #8
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von DEVILINRED
ich habe sie ja auch nicht verglichen, habe einfach nur ein Worst-Ranking aufgestellt

Fehlt halt noch die Kategorie. *nachhak*
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:27   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
WIIIIIIIIEEEEESE, WIIIIIIIIEEEEESE, WIIIIIIIIEEEEESE

Rrrrrrichtig, Hesse!
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:32   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Am besten finde ich ja das hier:

Und dann sagte auch noch FSV-Trainer Jürgen Klopp, dass er überhaupt kein Verständnis habe für Gestöhne und Gemotze von diversen Menschen hinter sich auf der Haupttribüne. "Was glauben denn manche, wo wir sind", sagte der Mainzer Teamchef.

DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:36   #11
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von DEVILINRED
Am besten finde ich ja das hier:

Und dann sagte auch noch FSV-Trainer Jürgen Klopp, dass er überhaupt kein Verständnis habe für Gestöhne und Gemotze von diversen Menschen hinter sich auf der Haupttribüne. "Was glauben denn manche, wo wir sind", sagte der Mainzer Teamchef.


Obwohl ich ihm ja eigentlich Recht geben muss... Du nicht?
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:38   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
da wirkt es bei den Norddeutschen ja gar sympathisch, dass ein derartig temporärer Fankult gar net erst auftritt.

Hab ich mich verlesen?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:39   #13
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar
Hab ich mich verlesen?

Die Betonung liegt auf "ja gar".
Aber ist doch so... beim Thema Modefans stehen die Wobbler jedenfalls außen vor.
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:40   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Hessebubb_
Obwohl ich ihm ja eigentlich Recht geben muss... Du nicht?

vielleicht hat er Recht, stell mir das nur so witzig vor... wenn der da vorne nicht gerade rumtobt wie ein Berserker steht der doch direkt vor den Zuschauern auf der Haupttribüne, da muss der bei der andächtigen Stille ob eines Rückstandes im Stadion doch jedes Wort mitbekommen...
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:43   #15
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Hessebubb_
Die Betonung liegt auf "ja gar".
Aber ist doch so... beim Thema Modefans stehen die Wobbler jedenfalls außen vor.

Das stimmt allerdings. Man stelle sich vor das Stadion wäre auf einmal voll. Dann würde man wohl das Argiment bringen,da das mit den leerem Stadion dann ja nicht mehr stimmen würde. Aber lassen wir das Thema Wolfsburg.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:44   #16
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von DEVILINRED
vielleicht hat er Recht, stell mir das nur so witzig vor... wenn der da vorne nicht gerade rumtobt wie ein Berserker steht der doch direkt vor den Zuschauern auf der Haupttribüne, da muss der bei der andächtigen Stille ob eines Rückstandes im Stadion doch jedes Wort mitbekommen...

Vor allem sollte er dankbar sein über Anweisungen egal aus welcher Richtung sie kommen. Oder meinste der Erfolg ist SEIN Verdienst....
Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:47   #17
RodalBär
 
Benutzerbild von muffy1971
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Rodalben
mal ne andere frage dazu, mir hat jemand gesagt das im rhein main gebiet die meisten leute eher zu mainz halten als zu frankfurt?
da das ne einzelmeinung ist, die ich nicht verallgemeinern will oder kann, hätt ich gern mal hesses meinung dazu gehhört?

btw für mich wäre mainz die bessere alternative zu frankfurt wenn ich im rhein main gebiet wohnen würde

Geändert von muffy1971 (11.11.2004 um 12:50 Uhr).
muffy1971 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:47   #18
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar
Man stelle sich vor das Stadion wäre auf einmal voll. Aber lassen wir das Thema Wolfsburg.

Wir sollte bei aller Dummbabblerei dennoch realistisch bleiben...





Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:51   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Hessebubb_
Wir sollte bei aller Dummbabblerei dennoch realistisch bleiben...






Ich wollte damit nur klar machen das man immer etwas findet, wenn man will.

Was das Thema Mode oder Erfolgsfans angeht: Woher sollen die Zuschauer denn kommen,wenn man man vor 5 Jahren vielleicht 4.000 Zuschauer hatte. Das gleiche galt vor Jahren bei Freiburg oder noch früher bei St.Pauli, die in der 2.Liga Mitte der 80er auch nur 6000 Zuschauer hatten. Was aber nicht bedeutet das aus "Mode-/Erfolgsfans" nicht doch auch "richtige" werden können.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2004, 12:52   #20
---
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von muffy1971
mal ne andere frage dazu, mir hat jemand gesagt das im rhein main gebiet die meisten leute eher zu mainz halten als zu frankfurt?

Sag' ihm, dass ich auf Radio-RPR neulich dasselbe in Bezug auf die Lauterer gehört habe, bestätigt von diversen "Fans" und diese Behauptung net von einem einzelnen Knibbelkopp stammt, der den Zusammenhang Mainz <--> Frankfurt besser schnellstens unterlassen sollte!

Hessebubb_ ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.781
  • Beiträge: 2.875.019
Aktuell sind 121 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos