Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:52 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


"Ost-Gipfel"

Hier finden Sie die Diskussion "Ost-Gipfel" im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Ja heute war es dann soweit, dass sich Theo Zwanziger, seines Zeichens Präsident des DFB, sowie der NOFV-Vorsitzende Hans-Georg Moldenauer ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.07.2005, 18:00   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
"Ost-Gipfel"

Ja heute war es dann soweit, dass sich Theo Zwanziger, seines Zeichens Präsident des DFB, sowie der NOFV-Vorsitzende Hans-Georg Moldenauer und diverse Vertreter ostdeutscher Vereine zum Gipfeltreffen trafen. Was von vornherein nur "Rumgeschwafel" vermuten ließ (schließlich war Thema, wie man den ostdeutschen Vereinen helfen könne - eine ziemlich rhetorische Frage, wie ich fand), brachte letztlich doch zumindest ein zählbares Ergebnis: Ab der Saison 2006/07 werden beide Oberligameister im NOFV den Weg in die Regionalliga antreten dürfen (sofern der DFB als Gesamtes dies noch absegnet - was zu erwarten ist)! Außerdem wurde u.a. eine Weiterbildung der hiesigen Regional- und Oberligamanagements beschlossen.

Ich finde, die Tagung hat mehr gebracht, als sie erwarten ließ. Der DFB (bzw. sein Vertreter Zwanziger) ist über seinen Schatten geprungen, indem er mit der getroffenen Aufstiegsregelung von dem Maßstab der Anzahl eigetragener Vereine in den Regionen (welcher alles andere als objektiv war und ist) abkehrt. Ob sich diese Regelung langfristig auszahlt, ist allerdings jetzt noch nicht vorauszusehen. Denn letztlich hatte Karl-Heinz Rummenigge im Kern Recht, wenn er behauptete, dass sich der Osten sportlich nicht für die Bundesliga (die 1.) qualifiziert hat und damit basta...allerdings sollte man diesen Sprachgebrauch dahingehend umformulieren, dass der Osten aufgrund der ökonomischen Situation seit der Wende nie die Chance hatte, sich längerfristig in den höheren Regionen der Bundesliga zu etablieren. Womit wir beim Thema wären: Vielmehr als heute beschlossen, können DFB oder DFL auch nicht machen...jetzt hilft kein Lamentieren mehr...Selbstinitiative ist gefragt...als Anschub sollte die heutige Runde dienen. Die Problemlösung muss jetzt also zum einen von den Vereinen selbst ausgehen (Aue oder Dresden gehen da ja sehr löblich voran) und zum anderen von einer verbesserten wirtschaftlichen Position in den neuen Ländern. Und das können die Fußballorganistionen nun nicht bewirken...das ist allein Aufgabe von Politik und Wirtschaft selbst...erst wenn es zu einer Angleichung der wirtschaftlichen Verhältnisse (das sollte endlich bei den Gehältern anfangen (und nicht wie derzeit mit einer immer größer werdenden und nicht zu rechtfertigenden Diskrepanz in den Löhnen, welche derzeit den Stand von 1994 erreicht hat), nicht ohne Grund verarmen immer mehr Menschen im Osten!) gekommen ist, erst dann werden sich den ostdeutschen Vereinen vergleichbare Voraussetzungen bieten, wie denen im Westen. Die Talente sind eh vorhanden. Nur gehen sie dann nicht mehr den für viele auch beschwerlichen Weg, weg aus der Heimat gen Westen.


Geändert von lachi83 (14.07.2005 um 23:54 Uhr).
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2005, 22:47   #2
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
erstmal klasse, dass dieses blöde Aufstiegsspiel wegfällt und beide direkt aufsteigen Jetzt frag ich mich natürlich, wer fällt dadurch weg (oder gibts zukünftig immer 9 Mannschaften die aus der Oberliga in die Regio aufsteigen?) Ausserdem verstehe ich nicht ganz, wieso man dafür auch noch ein Jahr warten muss. Da die neue Saison erst noch anfängt, hätte man es doch auch direkt für die kommende umstellen können
naja egal, erstmal ist auf jeden Fall ein Schritt in die richtige Richtung. Jetzt muss nur noch der Norden auch einen zweiten Aufstiegsplatz bekommen und ich wäre erstmal zufrieden
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2005, 23:55   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Icke
Jetzt muss nur noch der Norden auch einen zweiten Aufstiegsplatz bekommen und ich wäre erstmal zufrieden

Naja, die letzten beiden Aufsteiger (Neumünster und Wolfsburg) konnten nun alles andere als überzeugen...
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.07.2005, 23:57   #4
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von lachi83
Naja, die letzten beiden Aufsteiger (Neumünster und Wolfsburg) konnten nun alles andere als überzeugen...

na und?! im vergleich zum rästlichen Bundesgebiet (speziell der westen) ist der Norden trotzdem unterrepräsentiert. Ich glaube ja auch nicht, dass beide Aufsteiger der NOFV gleich die Klasse halten würden
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 00:06   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Icke
na und?! im vergleich zum rästlichen Bundesgebiet (speziell der westen) ist der Norden trotzdem unterrepräsentiert. Ich glaube ja auch nicht, dass beide Aufsteiger der NOFV gleich die Klasse halten würden

...darauf wollte ich auch nicht hinaus...die Sache ist nur die, wo es dann aufhört...die "Probleme" im Osten sind ja nicht mit denen im Norden vergleichbar...und Thema war nunmal der Osten...der Norden wird ja auch nur durch zwei Flächenländer (Schleswig-Holstein und Niedersachsen) und zwei Stadtländer (Hamburg und Bremen) vertreten, während der Osten durch FÜNF!!! Flächenländer (Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg) sowie durch ein Stadtland (Berlin) vertreten wird...das ist schon ein zu beachtender Unterschied.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 00:14   #6
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von lachi83
...darauf wollte ich auch nicht hinaus...die Sache ist nur die, wo es dann aufhört...die "Probleme" im Osten sind ja nicht mit denen im Norden vergleichbar...und Thema war nunmal der Osten...der Norden wird ja auch nur durch zwei Flächenländer (Schleswig-Holstein und Niedersachsen) und zwei Stadtländer (Hamburg und Bremen) vertreten, während der Osten durch FÜNF!!! Flächenländer (Sachsen-Anhalt, Sachsen, Thüringen, Mecklenburg-Vorpommern und Brandenburg) sowie durch ein Stadtland (Berlin) vertreten wird...das ist schon ein zu beachtender Unterschied.

Dafür ist aber auch Niedersachsen allein so groß wie Thüringen, Sachsen und S-A zusammen Ich bin der Meinung, dass sowohl der Osten als auch der Norden jeweils einen Aufstiegsplatz zuwenig hatten. Im Osten hat man es mMn vernünftig gelöst, indem man jetzt beiden Ligen einen Platz gibt. Im Norden hat man einfach nur die Ligen zusammengepackt, was mMn eben keine vernünftige Lösung ist. Jedenfalls im Hinblick darauf, ihnen ihre Aufstiegschancen an denen der Vereine aus bspw. in Bayern oder NRW anzugleichen
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 00:22   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Icke
Jedenfalls im Hinblick darauf, ihnen ihre Aufstiegschancen an denen der Vereine aus bspw. in Bayern oder NRW anzugleichen

Also ich würde hier in erster Linie Hessen nennen...
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 02:37   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Na toll Jetzt dürfen also beide vertreter der Teilklassen der Oberliga Nordost - übrigends ein selbstgewähler Weg des Ostens - aufsteigen. Hat man also genug auf die Tränendrüse gedrückt. Was kommt als nächstes? Darf kein Ostverein aus der RL absteigen?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 03:05   #9
 
Benutzerbild von EE-Dynamo
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.04.2005
Ort: bei Dresden
Zitat von Aimar
Hat man also genug auf die Tränendrüse gedrückt. Was kommt als nächstes? Darf kein Ostverein aus der RL absteigen?

Genau aus diesem Grund und solcher bescheuerten Vorurteile gab es wohl diesen Gipfel. Tränendrüse das ich nicht lache.
EE-Dynamo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 03:16   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von EE-Dynamo
Genau aus diesem Grund und solcher bescheuerten Vorurteile gab es wohl diesen Gipfel. Tränendrüse das ich nicht lache.

So kam es einen aber vor. Was bitte ist denn passiert? Hansa Rostock ist aus der Bundesliga abgestigen- Mehr nicht oder habe ich was verpasst? - und auf einmal merkt man das man ein problem hat? Wie lange hat Schlweswig-Holstein keinen Erstligisten? Lass mal überlegen? oder das Saarland? Ich finde das albern. Die zweigeteilte Oberliga ist ein Weg des NOFV genauso wie es damals ein Weg des NordFV war. Warum also darf auf einmal beide Meister aufsteigen? Hätte es sowas auch gegeben ,wenn Hansa drinne geblieben wäre? Nein. Komisch oder?

Ich hätte es ja verstanden ,wenn man sagt 2006/2007 steigen beide auf -ich freue mich schon auf das Gejammere des 14. der Saison - aber die Saison darauf legt man die Ligen (ohne Rücksicht) zusammen aber so fördert man diesen Weg nur noch.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 06:17   #11
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Aimar
Na toll Jetzt dürfen also beide vertreter der Teilklassen der Oberliga Nordost - übrigends ein selbstgewähler Weg des Ostens - aufsteigen. Hat man also genug auf die Tränendrüse gedrückt. Was kommt als nächstes? Darf kein Ostverein aus der RL absteigen?

was'n das für'n Quatsch ... Tränendrüse? - Vllt solltes du dich erst mal etwas mehr mit den ganzen Zusammenhängen vertraut machen.

btw. Dein Vergleich mit dem Saarland etc. hinkt gewaltig...
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 07:48   #12
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von Kaiserkrone90
btw. Dein Vergleich mit dem Saarland etc. hinkt gewaltig...

Aus Elsaß-Lothringen spielt auch schon ewig kein Team mehr in der ersten deutschen Spielklasse.
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 08:13   #13
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Aimar
Na toll Jetzt dürfen also beide vertreter der Teilklassen der Oberliga Nordost - übrigends ein selbstgewähler Weg des Ostens - aufsteigen. Hat man also genug auf die Tränendrüse gedrückt. Was kommt als nächstes? Darf kein Ostverein aus der RL absteigen?

Halt doch einfach mal die Finger still zu Themen wo Du nur begrenzt Ahnung von hast!
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 08:14   #14
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Kaiserkrone90
btw. Dein Vergleich mit dem Saarland etc. hinkt gewaltig...

Der mit SH auch, schließlich hat man dort Hamburg im Einzugsgebiet. Was es aber dem Mann aus Görlitz bringt wenn Hansa erste Liga spielt?
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 08:16   #15
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von mst8576
Der mit SH auch, schließlich hat man dort Hamburg im Einzugsgebiet.

Deshalb hab ich ja auch "etc" geschrieben.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 08:17   #16
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Kaiserkrone90
Deshalb hab ich ja auch "etc" geschrieben.

Hab ich doch glatt überlesen ...
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 08:19   #17
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von mst8576
Hab ich doch glatt überlesen ...

Naja, ... zu so früher Stunde sei dir doch locker verziehen
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 09:42   #18
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Naja - ich denke bei dem Thema sollte man stark differenzieren.

Eine Aufstiegsregelung für beide Meister war ja nicht erst seit gestern im Gespräch.
Und die von Aimar geforderte Zusammenlegung der Zweigeteilten Liga kann nicht Sinnvoll sein. Flächenmässig ist der NOFV einfach zu gross dafür. Insofern ist die neue Regelung ein Kompromiss.

Sie ist _nicht_ das Ende aller Probleme für den Fussball in Nord und Ostdeutschland - und sie muss es auch nicht sein, denn letztlich war dies auch nicht das Ziel der Tagung.

Insofern muss ich Aimar auch wiedersprechen. Zu dieser Regelung wäre es sehr wohl auch gekommen wenn Rostock nicht abgestiegen wäre. Über die Aufstiegsregelungen im NOFV wird doch schon seit Jahren diskutiert.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 09:50   #19
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Und die von Aimar geforderte Zusammenlegung der Zweigeteilten Liga kann nicht Sinnvoll sein. Flächenmässig ist der NOFV einfach zu gross dafür. Insofern ist die neue Regelung ein Kompromiss.

Der Norden ist aber auch nicht viel kleiner oder? Und da geht das? Das versteh ich nicht.

Insofern muss ich Aimar auch wiedersprechen. Zu dieser Regelung wäre es sehr wohl auch gekommen wenn Rostock nicht abgestiegen wäre. Über die Aufstiegsregelungen im NOFV wird doch schon seit Jahren diskutiert.

Ich bin da halt anderer Meinung. Die Richtung war genau die entgegengesetzte von mir geforderte Zusammenlegung. Es war immer das Ziel des DFB 8 Oberligen zu haben. Und so war es ja auch das die jetzige Oberliga Nord als sie getrennt war und die Oberliga Nordost als jeweils eine Oberliga gesehen wurde. Daher auch die Relegationsspiele.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.07.2005, 14:21   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Aimar
Ich bin da halt anderer Meinung. Die Richtung war genau die entgegengesetzte von mir geforderte Zusammenlegung. Es war immer das Ziel des DFB 8 Oberligen zu haben. Und so war es ja auch das die jetzige Oberliga Nord als sie getrennt war und die Oberliga Nordost als jeweils eine Oberliga gesehen wurde. Daher auch die Relegationsspiele.

Dann erklär mir bitte, wieso Hessen EINE Oberliga stellen darf, dagegen alle neuen Länder sowie zusätzlich Berlin EINE Liga stellen sollen, welche gleichwertig behandelt würden? Das könnte ich absolut nicht nachvollziehen. Auch der Vergleich mit dem Norden hinkt: Da hat man 96, Bremen, Wolfsburg und den HSV...also gleich vier Erstligisten...die Situation in den neuen Ländern stellt sich also als weitaus problematischer dar...warum du mit Wendungen wie "auf die Tränendrüse gedrückt" aufwarten muss, versteh ich nicht...hast du das nötig...man könnte meinen, der Osten ist dir zuwider und du sehnst dich nach Zeiten deutscher Trennung zurück...

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.582
  • Beiträge: 2.847.706
Aktuell sind 98 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos