Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:57 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Passives Abseits wird abgeschafft???

Hier finden Sie die Diskussion Passives Abseits wird abgeschafft??? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Habe ich gerade bei Sport1 gelesen: Neue Fußball-Regeln: Ab Confederations Cup kein passives Abseits mehr Ab dem mit Spannung erwarteten ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.06.2005, 15:59   #1
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Passives Abseits wird abgeschafft???

Habe ich gerade bei Sport1 gelesen:
Neue Fußball-Regeln: Ab Confederations Cup kein passives Abseits mehr
Ab dem mit Spannung erwarteten Confederations Cup werden auch neue Regeln eingeführt werden. Eine entscheidende Maßnahme ist die Abschaffung des passiven Abseits.
Zudem wird es in der Zukunft ein härteres Durchgreifen der Schiedsrichter bei Berührung des Balles nach einer Unterbrechung geben, so dass die häufig gesehenen Streitigkeiten nach einer Freistoßentscheidung demnächst wohl seltener auftreten werden.
Bei allen Spielern, die bisher mit Ohrringen auf den Platz gegangen sind, wird die neue Regel, dass Ohrringe nicht mehr abgeklebt sondern ganz abgenommen werden müssen, sicherlich nicht besonderen Gefallen finden.

Das passive Abseits abzuschaffen war ja schon wirklich lange überfällig...

Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2005, 16:04   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Zoni
Habe ich gerade bei Sport1 gelesen:

Das passive Abseits abzuschaffen war ja schon wirklich lange überfällig...

Da würd ich mich aber nicht drauf verlassen. Hab davon noch überhaupt nix gehört.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2005, 16:04   #3
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Zoni
Habe ich gerade bei Sport1 gelesen:...

Das passive Abseits abzuschaffen war ja schon wirklich lange überfällig...

So viel ich weiß, stimmt das so nicht. Die Regeln zum passiven Abseits wurden modifiziert, aber nicht abgeschafft (das war schon länger im Gespräch, worum es genau ging, hab' ich wieder vergessen, weil es fast nichts geändert hat).

MfG
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.06.2005, 18:51   #4
 
Benutzerbild von Bremoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Mönchengladbach
ich kann mir auch nicht vorstellen das das passive abseits abgeschafft wird, da das mMn totaler unsinn wäre!
man kann doch nicht abseits pfeifen wenn eine flanke in die mitte geschlagen wird udn an der eckfahe einer im abseits steht!
Bremoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.06.2005, 07:39   #5
Herthafan aus Überzeugung
 
Benutzerbild von Zoni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Siegen
Zitat von Bremoli
ich kann mir auch nicht vorstellen das das passive abseits abgeschafft wird, da das mMn totaler unsinn wäre!
man kann doch nicht abseits pfeifen wenn eine flanke in die mitte geschlagen wird udn an der eckfahe einer im abseits steht!

Naja, zuzutrauen wäre es den Jungens in den Gremien schon, die Frage ist nur, ob die Informationen von Sport1 wirklich stimmen, aber dem scheint nicht so zu sein......
Zoni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.06.2005, 09:05   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Bremoli
ich kann mir auch nicht vorstellen das das passive abseits abgeschafft wird, da das mMn totaler unsinn wäre!
man kann doch nicht abseits pfeifen wenn eine flanke in die mitte geschlagen wird udn an der eckfahe einer im abseits steht!

Das passive Abseits wird auch nicht abgeschafft , sondern nur "modifiziert"

Hier die neue Regel:

The new wording, approved by the IFAB, clarifies three issues of the offside law where a player is actively in play -- whether he is interfering with play, interfering with an opponent or gaining an advantage by being in an offside position.
The new decisions are as follows:
-- Interfering with play means playing or touching the ball passed or touched by a team mate.
-- Interfering with an opponent means preventing an opponent from playing or being able to play the ball by clearly obstructing the opponent's line of vision or movements or making a gesture or movement which, in the opinion of the referee, deceives or distracts an opponent.
-- Gaining an advantage by being in an offside position means playing a ball that rebounds to him off a post or crossbar or playing a ball that rebounds to him off an opponent having been in an offside position.
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.06.2005, 09:14   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Das passive Abseits bleibt bestehen, es wurde lediglich modifiziert und laut Blatter gibt es gar kein passives und aktives Abseits. Außerdem wird in Zukunft auch das Behindern eines Freistoßes mit Gelb geahndet und der Chip-Ball wird auch zum ersten Mal getestet. Hier ein Artikel dazu
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.06.2005, 11:50   #8
 
Benutzerbild von Bremoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Mönchengladbach
also die 2 "Neuerungen" sind doch nichts neues oder?
Bremoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.06.2005, 12:50   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Bremoli
also die 2 "Neuerungen" sind doch nichts neues oder?

Nein, find ich auch nicht wirklich.
jokie ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2005, 16:33   #10
 
Registriert seit: 03.09.2004
Diese neue Abseitshandhabung ist ganz großer Müll.
Vielleicht erinnert ihr euch an die Szene gestern in der 1.HZ als Adriano im Abseits stand (gestanden haben soll) und danach dem griechischen Verteidiger den Ball halbwegs an die Hand schoss. Dadurch, dass der Linienrichter die Fahne jetzt erst so spät heben soll kommt es in Szenen wie dieser zur totalen Konfusion wenn direkt nach dem Abseits noch eine andere strittioge Situation folgt.
Dieser Schwachsinn muss ganz schnell wieder weg.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2005, 16:37   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von MSGKnicks
Dieser Schwachsinn muss ganz schnell wieder weg.

Find ich jetzt nicht. Ok, die Szene gestern war verwirrend. (War übrigens weder Hand noch Abseits ) Aber ansonsten finde ich's ne Verbesserung, weil jetzt alle Spieler weiterspielen anstatt stehenzubleiben und Abseits zu reklamieren. Das ist wesentlich besser anzusehen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2005, 16:39   #12
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Vatreni
Find ich jetzt nicht. Ok, die Szene gestern war verwirrend. (War übrigens weder Hand noch Abseits ) Aber ansonsten finde ich's ne Verbesserung, weil jetzt alle Spieler weiterspielen anstatt stehenzubleiben und Abseits zu reklamieren. Das ist wesentlich besser anzusehen.

Na bislang hab ich bei den Spielern noch keinen großen Unterschied gesehen. Aber irgendwie finde ich, dass das alles nicht zum Wohl der Schiris passiert, wenn der Assistent erst so spät mit der Fahne wedelt. Die Fans werden die alle für blöd und blind halten.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2005, 16:43   #13
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
teilweise ist das schon etwas seltsam. Beim Spiel Deutschland-Australien wurde in der ersten Halbzeit mal ein Steilpass auf den rechten Flüge der Australier gespielt und es war ganz klar, dass der Ball nur für den Spieler gedacht sein kann und anstatt gleich Abseits anzuzeigen, wurde erst abgepfiffen nachdem der Australier den Ball erlaufen hatte. wo liegt hierin der Sinn?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2005, 16:46   #14
 
Registriert seit: 03.09.2004
Bei den ganz eindeutigen Abseitsposition sorgt das ganze in der Tat nur für Verwirrung wenn es erst später angezeigt wird.
Für mich macht das ganze die Regel noch unübersichtlicher als einfacher.
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2005, 18:32   #15
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Naja - abwarten. Da gewöhnt man sich dran. Spätestens wenn der eindeutig angespielte Spieler nicht an den Ball geht, sondern sein nachrückender Kollege sieht man den Unterschied.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2005, 18:40   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von derMoralapostel
teilweise ist das schon etwas seltsam. Beim Spiel Deutschland-Australien wurde in der ersten Halbzeit mal ein Steilpass auf den rechten Flüge der Australier gespielt und es war ganz klar, dass der Ball nur für den Spieler gedacht sein kann und anstatt gleich Abseits anzuzeigen, wurde erst abgepfiffen nachdem der Australier den Ball erlaufen hatte. wo liegt hierin der Sinn?

Da stelle man sich nun vor, der Spieler kriegt das mit, schirmt den Ball ab und wartet bis einer seiner Mannschaftskameraden, der zuvor nicht im Abseits stand, den Ball erreicht hat. Abseits oder kein Abseits?

Eine selten dämliche Regel ist das. Jeder, der schon einmal an der Linie stand, weiß das. Das soll man sich dann auch nicht wundern, wenn die "Assis" selber nicht mehr durchblicken und dann falsche Entscheidungen treffen.

PS: Warum nicht Abseits pfeifen, wenn einer völlig unbeteiligt hinten an der Eckfahne steht? Früher hat das auch geklappt. Man soll nicht immer alles komplizierter machen, als zuvor, zumal wenn sich die vereinfachte Form (Abseits ist, wenn der letzte Mann...und nicht außer wenn...!) zu früheren Zeiten mehr bewährt hatte, als die jetzige.

Geändert von lachi83 (17.06.2005 um 18:42 Uhr).
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2005, 14:12   #17
 
Registriert seit: 03.09.2004
Und gestern schon wieder...
Adriano und Torwart Sanchez rammen sich gegenseitig und hätten sich verletzten können, weil der Linienrichter vorher nicht die Fahne heben darf.
Ganz großer Schwachsinn!!!
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.06.2005, 14:40   #18
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von derMoralapostel
teilweise ist das schon etwas seltsam. Beim Spiel Deutschland-Australien wurde in der ersten Halbzeit mal ein Steilpass auf den rechten Flüge der Australier gespielt und es war ganz klar, dass der Ball nur für den Spieler gedacht sein kann und anstatt gleich Abseits anzuzeigen, wurde erst abgepfiffen nachdem der Australier den Ball erlaufen hatte. wo liegt hierin der Sinn?


Frag mal Herrn Blatter.
Die Pfiffe waren wohl doch berechtigt.
Wer erwiesenermaßen vom Spiel keine Ahnung hat und nur dort steht um seine persönliche Eitelkeit zu befriedigen, der wird halt ausgepfiffen

FIFA

neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,099
  • Themen: 57.924
  • Beiträge: 2.890.998
Aktuell sind 170 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos