Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:08 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Profifussball und der Umgang mit der "Ware" Mensch

Hier finden Sie die Diskussion Profifussball und der Umgang mit der "Ware" Mensch im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hat Niko Kovac recht, wenn er behauptet das es im Profifussball zu wenig menschelt? Empathien auf der Strecke bleiben? Wertschätzung ...



Like Tree6Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.05.2019, 11:36   #1
 
Benutzerbild von Barfussbethlehem
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2018
icon64 Profifussball und der Umgang mit der "Ware" Mensch

Hat Niko Kovac recht, wenn er behauptet das es im Profifussball zu wenig menschelt? Empathien auf der Strecke bleiben? Wertschätzung und Respekt immer seltener werden?

Barfussbethlehem ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 11:42   #2
Südkurve München
 
Benutzerbild von Kurt Landauer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.04.2017
Er hat Recht! Was der FC Bayern in dieser Saison, speziell ein Kalle Rummenigge, in Richtung des Trainers in der Außendarstellung für ein Bild abgegeben hat ist eine Schande. Die Süd steht fast geschlossen hinter Niko. Er ist unser Trainer. Und er bleibt unser Trainer. Jetzt erst recht.
Kurt Landauer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 12:52   #3
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Niko Kovač ist ein Trainer der über den Tellerrand des Fußballs hinausblickt. So wie es Streich z.B. auch macht. Und man kann seine Aussagen durchaus unterschreiben. Der Profifußball und das ganze Drumherum krankt gewaltig. Es gibt nur noch Top oder Flop. Nebenkriegsschauplätze werden eröffnet um Klicks zu generieren. Es geht immer weniger um das Geschehen auf dem Feld, vermehrt wird über andere Dinge berichtet. Aussagen werden absichtlich fehlintepretiert um die Sau weiter durchs Dorf treiben zu können. Und die Vereinsoberen geben auch kein gutes Bild ab.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 12:54   #4
 
Benutzerbild von CarlosChiliPimmel
 
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Kurt Landauer Beitrag anzeigen
Er hat Recht! Was der FC Bayern in dieser Saison, speziell ein Kalle Rummenigge, in Richtung des Trainers in der Außendarstellung für ein Bild abgegeben hat ist eine Schande. Die Süd steht fast geschlossen hinter Niko. Er ist unser Trainer. Und er bleibt unser Trainer. Jetzt erst recht.

die Süd Kurve hat auch nicht immer recht ...
CarlosChiliPimmel ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 13:04   #5
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von CarlosChiliPimmel Beitrag anzeigen
die Süd Kurve hat auch nicht immer recht ...

Stimmt zwar (z.B. Koan Neuer), aber das war gestern nicht nur die Süd.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 14:13   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Niko Kovač ist ein Trainer der über den Tellerrand des Fußballs hinausblickt. So wie es Streich z.B. auch macht. Und man kann seine Aussagen durchaus unterschreiben. Der Profifußball und das ganze Drumherum krankt gewaltig. Es gibt nur noch Top oder Flop. Nebenkriegsschauplätze werden eröffnet um Klicks zu generieren. Es geht immer weniger um das Geschehen auf dem Feld, vermehrt wird über andere Dinge berichtet. Aussagen werden absichtlich fehlintepretiert um die Sau weiter durchs Dorf treiben zu können. Und die Vereinsoberen geben auch kein gutes Bild ab.

Da hast du schon recht.
Aber wo du schon das Beispiel Streich bringst:
Wenn Kovac eine Art Wellnessoase suchst, muss er nicht gerade zu einem der ambitioniertesten Clubs Europas wechseln, der mit die höchsten Gehälter Europas bezahlt und natürlich auch eine entsprechend hohe Erwartungshaltung hat. Und der auch gezielt selbst für permanente Medienpräsenz sorgt, weil es den Umsatz erhöht.
Sondern zu einem Club mit überschaubaren Ansprüchen und einem medial pflegeleichten Umfeld. Wie z.b. Freiburg.

In der Wirtschaft wird einem auch nichts geschenkt. Je höher das Gehalt, desto höher ist auch Erwartungshaltung+Leistungsdruck.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 14:31   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von gary Beitrag anzeigen
Da hast du schon recht.
Aber wo du schon das Beispiel Streich bringst:
Wenn Kovac eine Art Wellnessoase suchst, muss er nicht gerade zu einem der ambitioniertesten Clubs Europas wechseln, der mit die höchsten Gehälter Europas bezahlt und natürlich auch eine entsprechend hohe Erwartungshaltung hat. Und der auch gezielt selbst für permanente Medienpräsenz sorgt, weil es den Umsatz erhöht.
Sondern zu einem Club mit überschaubaren Ansprüchen und einem medial pflegeleichten Umfeld. Wie z.b. Freiburg.

In der Wirtschaft wird einem auch nichts geschenkt. Je höher das Gehalt, desto höher ist auch Erwartungshaltung+Leistungsdruck.

Klar ist der Trainer bei Bayern immer nem größeren Druck ausgesetzt als bei anderen Vereinen. Das wusste Kovač bestimmt auch. Auf den Kopf gefallen ist er ja nicht und zudem hat er nevBayern-Vergangenheit und weiß wie der Hase läuft. Vielleicht hat er es auch etwas unterschätzt. Dennoch ist die Berichterstattung in dieser Saison schon ziemlich negativ und so nen Dauerbeschuss des Trainers hab ich beim FCB auch noch nicht miterlebt. Dazu kommt dann noch die miese Außendarstellung der Vereinsoberen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 14:56   #8
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Auch ich finde, dass Kovac recht hat.

Wie sagt man immer so schön? Der Fisch stinkt vom Kopf her. Von daher finde ich es nicht verkehrt, wenn jemand, der bei DEM deutschen Spitzenverein arbeitet, Kritik äußert.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 15:06   #9
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Hoeneß Aussage, man müsste zukünftig darauf achten, wieder frühzeitig die Meisterschaft eingetütet zu haben, nach dem 7. Meistertitel in Folge mit 78 Punkten und einem grandiosen Torverhältnis, da fällt einem echt nichts mehr ein. Und dann wundert man sich in München, dass der Verein unbeliebt ist. Es liegt sicher nicht vordergründig an Neid und Missgunst auf die Erfolge, sondern an solch einem Verhalten nach Siegen oder durchdrehenden Pressekonferenzen nach Niederlagen. Und ausbaden darf es am Ende ein korrekter, authentischer Kerl wie niko kovac.
5tef likes this.
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 15:36   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Dennoch ist die Berichterstattung in dieser Saison schon ziemlich negativ und so nen Dauerbeschuss des Trainers hab ich beim FCB auch noch nicht miterlebt

Das habe ich nicht so intensiv verfolgt. Aber zuletzt und angesichts der starken Rückrunde fand ich es auch krass, wie im Kovac-Nachfolger Thread geschrieben.

Nicht so ganz glücklich über Berichterstattung und Rückdeckung (statt Heckenschützen) aus dem Vorstand dürften beim FCB u.a. auch Rehagel, Klinsmann, Ancelotti, teilweise auch van Gaal und vermutlich noch der eine oder andere gewesen sein. Das ist einfach ein Haifischbecken und jeder der dorthin wechselt, weiß das vorher.

Kovac hat jetzt ja auch erst mal nur 1 Woche Ruhe. Sollte Bayern überraschend das Pokalfinale verlieren, wird Gerede über seine Entlassung wieder mit Volldampf anlaufen.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 19:36   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.08.2012
Patrick Glöckner bei Viktoria Köln oder Markus Anfang beim FC Köln als Tabellenführer entlassen.
Der Umgang mit der "Ware" Mensch...
Bestia Negra ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.05.2019, 19:42   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.11.2017
Zitat von Barfussbethlehem Beitrag anzeigen
Hat Niko Kovac recht, wenn er behauptet das es im Profifussball zu wenig menschelt? Empathien auf der Strecke bleiben? Wertschätzung und Respekt immer seltener werden?

Ein Spiegelbild der heutigen Gesellschaft, da macht der Fußball keine Ausnahme.
Thread kann geschlossen werden.
Neuling ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.05.2019, 10:31   #13
Erfolgshungrig
 
Benutzerbild von Katsche
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2009
Der Trainerverschleiß hat jedenfalls rapide zugenommen.
Katsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2019, 11:25   #14
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Katsche Beitrag anzeigen
Der Trainerverschleiß hat jedenfalls rapide zugenommen.

Der Erfolgsdruck -im Fußball und in der Gesellschaft- auch
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2019, 11:31   #15
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Den größten Anteil haben die Schmierfinken von der Presse. Nix Gescheites gelernt, für den Sportteil reichts aber immer noch.

Bestes Beispiel heute wieder:
Rummenigge wird ein Faux-pass angedichtet, weil er bei seiner Dankesrede nicht extra den Trainer namentlich erwähnt hat, obwohl er alle mit einbezogen hat.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2019, 12:07   #16
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Den größten Anteil haben die Schmierfinken von der Presse. Nix Gescheites gelernt, für den Sportteil reichts aber immer noch.

Bestes Beispiel heute wieder:
Rummenigge wird ein Faux-pass angedichtet, weil er bei seiner Dankesrede nicht extra den Trainer namentlich erwähnt hat, obwohl er alle mit einbezogen hat.

Spox gestern Abend auch mit der Überschrift: Wieder kein klares Bekenntnis von KHR
obwohl dieser zumindest gestern klar gesagt hat dass der Trainer Vertrag hat usw. Das ist schon ne Kampagne was Spox da fährt. Inzwischen würde ich denen die Akreditierung entziehen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2019, 12:10   #17
 
Benutzerbild von Werderforever
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.05.2018
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Spox gestern Abend auch mit der Überschrift: Wieder kein klares Bekenntnis von KHR
obwohl dieser zumindest gestern klar gesagt hat dass der Trainer Vertrag hat usw. Das ist schon ne Kampagne was Spox da fährt. Inzwischen würde ich denen die Akreditierung entziehen.

Die Bayern sind doch selbst schuld. Kann zumindest in diesem Fall dieses Geseiere überdie ach so pöse Presse echt nicht mehr hören. Der Umgang von Rummenigge mit Kovac ist einfach nur unwürdig.Du glaubst doch selbst nicht, dass der Name des Trainers auch weggelassen worden wären, wenn der Trainer z.B. Heynckes geheißen hätte.
Werderforever ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2019, 12:16   #18
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Le Chef Beitrag anzeigen
Die Bayern sind doch selbst schuld. Kann zumindest in diesem Fall dieses Geseiere überdie ach so pöse Presse echt nicht mehr hören. Der Umgang von Rummenigge mit Kovac ist einfach nur unwürdig.Du glaubst doch selbst nicht, dass der Name des Trainers auch weggelassen worden wären, wenn der Trainer z.B. Heynckes geheißen hätte.

Es ging nicht ums Bankett, da weiß ich nicht was war. Und natürlich haben die Verantwortlichen in den letzten Wochen mehr als genug Fehler im Umgang mit der Trainer Frage gemacht. Aber wenn dann eben genau dieser Vorstandsvorsitzende endlich mal klare Worte spricht und die Journalisten dann dennoch sowas raushauen, dann liegt der Fehler nicht mehr bei KHR. Sowas ist ganz einfach schlechter Stil der Journalisten und ist leider immer weiter verbreitet. Nicht nur beim Sportjournalismus, sondern leider auch in der Berichterstattung über die wesentlich wichtigeren Lebensbereiche.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2019, 12:25   #19
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Le Chef Beitrag anzeigen
Die Bayern sind doch selbst schuld. Kann zumindest in diesem Fall dieses Geseiere überdie ach so pöse Presse echt nicht mehr hören. Der Umgang von Rummenigge mit Kovac ist einfach nur unwürdig.Du glaubst doch selbst nicht, dass der Name des Trainers auch weggelassen worden wären, wenn der Trainer z.B. Heynckes geheißen hätte.


Rummenigge hat doch gestern eine eindeutige Aussage gemacht.

Rummenigge hat vor einigen Wochen eine nebulöse Aussage gemacht, die bis heute von den Medien zu einer Kampagne ausgeschlachtet wird. Wer das nicht erkennt, dem ist nicht mehr zu helfen. Viel Spaß in der neuen Medienwelt, die uns nicht nur bei so Lapalien wie Fußball beeinflusst.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2019, 12:36   #20
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Gerade mal geschaut. Anscheinend wurde Kovač beim Bankett an anderer Stelle sehr wohl namentlich von KHR erwähnt
Am Anfang seiner Rede, als er an die Finalpleite im Vorjahr gegen die von Kovac trainierte Eintracht aus Frankfurt erinnerte: "Wir haben ganz wenige Spiele, wenn wir hier waren, verloren. Letztes Jahr hatten wir eine kleine Schwächephase, lieber Niko, wegen dir! Das haben wir natürlich nicht vergessen."

Am Ende kam Rummenigge darauf zurück und meinte: "Wir werden sicherlich eine wesentlich bessere Party haben als im letzten Jahr, als wir leider Niko den Titel gönnen mussten. Heute Abend, lieber Niko, holen wir das nach mit Bayern München und dem Double."

Also mal wieder nen Skandal gestrickt wo eigentlich keiner ist.

Werderforever likes this.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,103
  • Themen: 58.057
  • Beiträge: 2.906.466
Aktuell sind 169 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos