Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:16 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Rapolder Trainer in Koblenz

Hier finden Sie die Diskussion Rapolder Trainer in Koblenz im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Die TuS Koblenz ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den am Montag wegen anhaltender Erfolglosigkeit entlassenen Trainer Milan ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.04.2007, 09:32   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Rapolder Trainer in Koblenz

Die TuS Koblenz ist auf der Suche nach einem Nachfolger für den am Montag wegen anhaltender Erfolglosigkeit entlassenen Trainer Milan Sasic schnell fündig geworden und hat Uwe Rapolder als neuen Coach verpflichtet. Rapolder stand bis zum 18. Dezember 2005 beim 1. FC Köln unter Vertrag. Zuvor hatte er Arminia Bielefeld in die Bundesliga geführt.

http://www.fanlager.de/newthread.php?do=postthread&f=7

Sehr ärgerlich

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 09:34   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Sehr ärgerlich

Warum?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 10:13   #3
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Warum?

Weil Rapolder den Abwärtstrend der Kobelnzer stoppen wird. Was neagativ für einen kleinen verein aus der Nähe der bayrischen landshauptstadt ist den ich sehr symphatisch finde
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 12:14   #4
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Weil Rapolder den Abwärtstrend der Kobelnzer stoppen wird. Was neagativ für einen kleinen verein aus der Nähe der bayrischen landshauptstadt ist den ich sehr symphatisch finde

Haching schafft den Klassenerhalt auch so. Hoffe ich.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 12:16   #5
 
Benutzerbild von Colton
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.07.2005
Ort: Jenseits der Berge
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Haching schafft den Klassenerhalt auch so. Hoffe ich.

Colton ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 12:19   #6
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ich hoffe Rapolder kann den Spielern in so kurzer Zeit die defensive Spielweise austreiben, denn diese war in den letzten Wochen der Grund für den Abwärtstrend....
Jaaa ich weiß, so ist die TuS von der Oberliga in die 2.Liga aufgestiegen, aber der Mauerfußball bringt halt in der 2.Liga nichts, vor allem nicht mit einem Grenier in der Abwehr.
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 12:22   #7
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
statistisch gesehen müsste rapolder mit koblenz großes erreichen

97-01 waldhof mannheim
01-02 lr ahlen
04-05 arminia bielefeld
05 1.fc köln
07-?? tus koblenz
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 12:28   #8
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
TuS: Uwe Rapolder folgt auf Sasic

Fußball: Koblenzer Zweitligist nahm am Abend neuen Trainer unter Vertrag - 48-Jähriger steht für Systemtreue und Disziplin

Rund 24 Stunden nach der Beurlaubung von Trainer Milan Sasic hat Fußball-Zweitligist TuS Koblenz einen Nachfolger unter Vertrag genommen: Uwe Rapolder soll die Mannschaft in den ausstehenden vier Partien zum Klassenverbleib führen. Der 48-Jährige unterschrieb am Abend einen Vertrag bis zum 30. Juni 2009.

KOBLENZ. Es war ein Verhandlungs-Marathon für die Verantwortlichen von Fußball-Zweitligist TuS Koblenz, der gestern am späten Abend zu einem erfolgreichen Ende führte: Uwe Rapolder heißt der Nachfolger des am Montag beurlaubten Trainers Milan Sasic. Der 48-Jährige wird bereits am Vormittag das Training bei der TuS leiten und sich dabei einen Überblick über den Kader verschaffen.
Vorrangiges Ziel des neuen Chefcoachs wird sein, in den ausstehenden vier Saisonspielen mit TuS Koblenz den Klassenverbleib zu sichern. Anschließend soll Rapolder den Verein in der Liga etablieren. Entsprechend einigten sich beide Seiten auf einen Zweijahres-Vertrag. Seine größten Erfolge als Trainer feierte er vor allem bei Arminia Bielefeld. Zunächst gelang ihm mit den Ostwestfalen in der Saison 2003/04 der Aufstieg in die Bundesliga, ehe er dort mit der Arminia für Furore sorgte. Die seinerzeit als Abstiegskandidat Nummer eins gehandelten Bielefelder schafften souverän der Klassenverbleib.
Vor seiner Tätigkeit in Bielefeld stand Rapolder in Ahlen und Mannheim unter Vertrag, mit den Waldhöfern verpasste er in der Spielzeit 2000/01 knapp den Aufstieg in die Bundesliga. Kuriosum am Rande: Zwischenzeitlich war auch Colin Bell, heute Trainer der TuS-A-Junioren, Rapolders Assistent in Mannheim.
Das letzte Engagement des Fußball-Lehrers war jedoch nicht von Erfolg gekrönt. Mit dem 1. FC Köln startete er furios in die Bundesliga, ehe ihn eine Negativserie von zwölf Partien ohne Sieg den Job kostete. Das war im Dezember 2005, seitdem wartet Rapolder auf ein neues Engagement. Zwischenzeitlich fiel sein Name immer wieder, wenn in der Bundesliga neue Trainer gesucht werden, zuletzt wurde er in Bielefeld und Hamburg gehandelt.
In all den Jahren als Trainer hat sich Rapolder den Ruf erarbeitet, mit taktischer Disziplin und geordneten Strukturen auf dem Platz zum Erfolg zu kommen. Diese Qualitäten werden nun auch bei der TuS gefragt sein - wobei er in dieser Hinsicht eine gut ausgebildete Mannschaft vorfindet. Daneben braucht der neue Trainer von TuS Koblenz in den ausstehenden vier Saisonspielen vor allem eines: das nötige Glück. Sven Sabock


Rhein-Zeitung - Ausgabe Koblenz, Region Nord vom 25.04.2007, Seite 30

.
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 12:58   #9
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Weil Rapolder den Abwärtstrend der Kobelnzer stoppen wird. Was neagativ für einen kleinen verein aus der Nähe der bayrischen landshauptstadt ist den ich sehr symphatisch finde

Ich war ja am Sonntag beim Spiel der beiden Großmächte... die treffen sich nächstes Jahr wieder in der Regio Süd!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 13:14   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Haching schafft den Klassenerhalt auch so......

mal den teufel nicht an die wand!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 13:15   #11
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
mal den teufel nicht an die wand!

Ihr habt´s in der Hand....



































Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 14:00   #12
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von SandmannKO Beitrag anzeigen
Jaaa ich weiß, so ist die TuS von der Oberliga in die 2.Liga aufgestiegen, aber der Mauerfußball bringt halt in der 2.Liga nichts, vor allem nicht mit einem Grenier in der Abwehr.

Sagt wer??
Anderes Extrem: Jena ist von der OL über die RL in die 2. Liga gestürmt. Und hat das auch in Liga 2 versucht und ist unter gegangen. Jetzt unter Neubarth spielen sie defensiver und halten hinten dicht. Plötzlich gewinnen die wieder.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 14:03   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Ihr habt´s in der Hand....

die drei punkte ,die sie gegen uns noch machen werden,sind zu wenig,weil wir nämlich in koblenz auch verlieren!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 14:09   #14
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
die drei punkte ,die sie gegen uns noch machen werden,sind zu wenig,weil wir nämlich in koblenz auch verlieren!

gewinnt doch einfach bei beiden. wäre mir sehr recht.
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 14:14   #15
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
die drei punkte ,die sie gegen uns noch machen werden,sind zu wenig,weil wir nämlich in koblenz auch verlieren!

Danke, aber ICH hab´s irgendwie aufgegeben... werde zwar im Stadion sein... aber wenn Rapolder nicht grundsätzlich etwas an der Einstellung ändert gibt das keinen...

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.04.2007, 23:07   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.02.2007
Irgendwann musste der Rapolder ja mal zugreifen, aber ob er in Koblenz viel Erfolg haben wird, wage ich zu bezweifeln!

Schimmel81 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.811
Aktuell sind 93 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos