Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:08 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Rassisten-Hetze gegen Asamoah (u.a.)

Hier finden Sie die Diskussion Rassisten-Hetze gegen Asamoah (u.a.) im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; ...hab lange überlegt, ob "ned'amoi ignorieren" nicht besser wäre, mich aber dafür entschieden, dass sowas öffentlich gebrandmarkt gehört..: 11.2.06: Spiegel ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 15.02.2006, 09:15   #1
s04rheinland
Gast
 
Rassisten-Hetze gegen Asamoah (u.a.)

...hab lange überlegt, ob "ned'amoi ignorieren" nicht besser wäre, mich aber dafür entschieden, dass sowas öffentlich gebrandmarkt gehört..:

11.2.06: Spiegel / sid:

Rassisten beleidigen Asamoah

Nationalspieler Gerald Asamoah sieht sich rassistischen Parolen ausgesetzt. Eine der Neonazi-Szene zugeordnete Organisation hat den Fußballer von Schalke 04 für Propagandazwecke missbraucht. Auch auf einen anderen Prominenten hat es die Gruppe abgesehen.

Gelsenkirchen - "Nein Gerald, Du bist nicht Deutschland", lautet der Spruch, der mit einem Foto von Asamoah auf Plakate und Aufkleber gedruckt wurde. Eine rechte Gruppe, die vom brandenburgischen Verfassungsschutz beobachtet wird, bietet die Artikel über das Internet an.

Nationalspieler Asamoah (beim Confed-Cup): "Lasse mir die WM-Vorfreude nicht nehmen."

"Ich überlege noch, wie ich reagieren soll. Aber ich bin schon erschrocken über diese Sache. In dieser Form ist mir so etwas zum ersten Mal begegnet", sagte Asamoah. "Einerseits kann und will ich ja nicht so tun, als würde es diese Geschichte nicht geben. Andererseits will ich diejenigen, die diese Aktion gestartet haben, aber auch nicht unnötig aufwerten. Das ist ja genau das, was die damit bezwecken."

Der in Ghana geborene Stürmer, der mit 14 Jahren nach Deutschland übergesiedelt und in Hannover aufgewachsen ist, zeigt sich tief getroffen: "Ich finde so etwas sehr schlimm. Aber die Vorfreude auf die WM lasse ich mir dadurch nicht nehmen", sagte Asamoah, der seit 2001 deutscher Nationalspieler ist und bisher auf 36 Länderspiele kam. Asamoah prüft, ob er rechtliche Schritte gegen die Organisation einleiten soll. Schalke hat ihm - wie auch immer Asamoah sich entscheidet - dabei jede mögliche Hilfe zugesagt.

Im Rahmen der rechtsextremen Kampagne wurde auch Bundespräsident Horst Köhler verunglimpft. Der Slogan "Nein Horst, Du bist nicht Deutschland" wird im Internet zum Herunterladen angeboten - illustriert mit einem Foto, das Köhler beim Besuch einer Synagoge zeigt, bei dem der Bundespräsident die jüdische Kopfbedeckung Kipa trägt.

kob/sid

15.2.06: Flugblatt von diversen Schalker Fangruppen als Reaktion auf die unsägliche Kampagne einer Brandenburgischen Neonazi-Gruppe:


  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 09:26   #2
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
solange die gesetzgebung da keinen rigorosen riegel vorsetzt, so lange wird derart gedankengut keimen und verbreitet.

für gerald tut es mir leid, da ich dem jungen wirklich kaum was antideutsches unterstellen kann (na ja gut, bis auf die hautfarbe)... aber da gibt es sicherlich andere, die den "titel" deutscher noch weniger verdienen.

eine frage hätte ich dann doch noch: welche religion ist denn die deutsche?

Geändert von zariz (15.02.2006 um 09:58 Uhr).
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 09:54   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Tjoa...was soll man dazu noch großartig schreiben? Das ist halt, wie auch im Falle der inzwischen allseits bekannten Islam-Karikaturen, der Nachteil der Presse- und Meinungsfreiheit.
Alles in allem bin ich aber gerne bereit diesen in Kauf zu nehmen.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:01   #4
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Tja, die Dummen sterben eben nie aus.

In diesem Sinne...DU bist Deutschland
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:07   #5
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von zariz

eine frage hätte ich dann doch noch: welche religion ist denn die deutsche?


BIER!
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:07   #6
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Zitat von s04rheinland
...Der Slogan "Nein Horst, Du bist nicht Deutschland" wird im Internet zum Herunterladen angeboten...

Lol, das zeigt, wie sehr Asamoah das ganze ernstzunehmen braucht: nämlich so sehr, wie er nicht Deutscher ist.
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:10   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von zariz

eine frage hätte ich dann doch noch: welche religion ist denn die deutsche?

Ich verstehe die Frage nicht ganz. Wo ist hier der Kontext zu obigem Text?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:16   #8
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho
Ich verstehe die Frage nicht ganz. Wo ist hier der Kontext zu obigem Text?

MFG!

köhler wird als nichtdeutscher tituliert, weil er eine judenkappe auf hatte und in eine synagoge ging. jetzt frage ich mich, unabhängig von der judenantipathe, welche religion die maßgebliche ist, um sich als deutscher fühlen zu dürfen. oder genauer: das christentum? wenn ja, welche abspaltung? und gab es denn die germanen, alemannen, usw. denn nicht schon vor dem christentum? an was glaubten die jungs damals?

so verständlicher lieber kerp?
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:19   #9
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Nun, diese Leute die gegen Asamoah hetzten haben nun mal ein anderes Bild von Deutschland, da passt kein Farbiger ins Format rein, ich würde es verstehen wenn man vor 50-100-200 Jahren der Meinung wäre das kein Farbiger jemals Deutschland sein könnte, aber heut zu Tage sind alle die hier in Deutschland ein reges Treiben betreiben "Deutschland". Wie gesagt, ich bin Deutschland aber kein Deutscher.
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:22   #10
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ zariz:

Jap - absolut. Deine Frage bezüglich des Glaubens will und kann ich nicht beantworten. Ich überlasse es jedem Menschen selbst, an was er glaubt bzw. ob er überhaupt glaubt. Vorausetzung hierfür ist jedoch, dass der/die Betroffene das Grundgesetz seines/ihres Heimat-/Wahllandes anerkennt, sich mit der Kultur, Sprache und Mentalität der Menschen vetraut macht und diese akzeptiert, respektiert und toleriert.
Sind diese Punkte erfüllt, würde ich persönlich einen Mitmenschen als deutschen Mitbürger bezeichnen.

MFG!

Geändert von Kerpinho (15.02.2006 um 10:26 Uhr).
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:23   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von zariz
köhler wird als nichtdeutscher tituliert, weil er eine judenkappe auf hatte und in eine synagoge ging. jetzt frage ich mich, unabhängig von der judenantipathe, welche religion die maßgebliche ist, um sich als deutscher fühlen zu dürfen. oder genauer: das christentum? wenn ja, welche abspaltung? und gab es denn die germanen, alemannen, usw. denn nicht schon vor dem christentum? an was glaubten die jungs damals?

so verständlicher lieber kerp?

Unter den Rechten ist der Kult um die alten germanischen Götter am weitesten verbreitet. Moslems und Juden gehen natürlich gar nicht.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:27   #12
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni
Unter den Rechten ist der Kult um die alten germanischen Götter am weitesten verbreitet. Moslems und Juden gehen natürlich gar nicht.

sprich, in deren augen haben auch christen kein recht zu sich "deutschland" zu nennen!?
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:28   #13
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von zariz
sprich in deren augen haben auch christen kein recht zu, sich "deutschland" zu nennen!?

Richtig. Die Glaubensrichtung spielt bei solchen Menschen wohl eine eher untergeordnete Rolle.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:31   #14
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kerpinho
Richtig. Die Glaubensrichtung spielt bei solchen Menschen wohl eine eher untergeordnete Rolle.

MFG!

dann sind wir ja alle nicht deutschland... ergo: alles halb so wild
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:34   #15
Nur der BVB!!!
 
Benutzerbild von ConJulio
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.02.2005
Ort: Wuppertal
Zitat von zariz
köhler wird als nichtdeutscher tituliert, weil er eine judenkappe auf hatte und in eine synagoge ging. jetzt frage ich mich, unabhängig von der judenantipathe, welche religion die maßgebliche ist, um sich als deutscher fühlen zu dürfen. oder genauer: das christentum? wenn ja, welche abspaltung? und gab es denn die germanen, alemannen, usw. denn nicht schon vor dem christentum? an was glaubten die jungs damals?

so verständlicher lieber kerp?


Ist die Religigion nicht unabhängig von der Staatsbürgerschaft.
Ich war auch schon in Synagogen und hatte die Mütze auf. Aber meinen Perso habe ich noch.



Ist das hier mittlerweile ein Politforum???
ConJulio ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:40   #16
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von ConJulio
Ist die Religigion nicht unabhängig von der Staatsbürgerschaft.

wer behauptet denn das gegenteil?
verhält sich wohl auch mit der hautfarbe so. oder ist mir was entgangen?
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:45   #17
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von zariz
wer behauptet denn das gegenteil?
verhält sich wohl auch mit der hautfarbe so. oder ist mir was entgangen?

Nein, da bist Du absolut richtig informiert. Aber Ausnahmen, wie in diesem Falle, bestätigen leider ÜBERALL die Regel. Mancherorts mehr, mancherorts weniger.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:58   #18
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von zariz
sprich, in deren augen haben auch christen kein recht zu sich "deutschland" zu nennen!?

Nö. Christen gehen in Ordnung. Zumindest römisch-katholische und Protestanten. Die orthodoxen sind in Deutschland ja nicht so sehr vertreten.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:59   #19
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
sehr einfallsreich was die CDU in Kassel sich auf die Plakate gedruckt hat...
was soll ich denn noch alles ein?
Ich bin doch schon Deutschland
ach und Papst auch, naja und Weltmeisterin
aber ganz sicher bin ich nicht CDU

Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 15.02.2006, 10:59   #20
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Mhh...eventuell könnte man das ganze durchaus in ein anderes Forum verschieben.

Aber damit der Bezug zum Fussball ein wenig stärker wieder da ist:

Wie wärs denn mit den Schalker Fans und einer Aktion zum nächstem Heimspiel?

Z.B. Gerald - du bist Schalke!

Würd mir schon gefallen. Solidarität zeigen ist das beste was man gegen solche hohlen Parolen machen kann.

Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.564
  • Beiträge: 2.846.090
Aktuell sind 128 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos