Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 05:14 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Respekt Werder Bremen

Hier finden Sie die Diskussion Respekt Werder Bremen im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Wo sich die Bayern einen Belgier für 10 Mille zulegen,gelingt es dem SV Werder Bremen für weniger als die Hälfte ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 08.08.2006, 22:06   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Icon47 Respekt Werder Bremen

Wo sich die Bayern einen Belgier für 10 Mille zulegen,gelingt es dem SV Werder Bremen für weniger als die Hälfte einen außerordentlich talentierten DEUTSCHEN Nationalspieler zu verpflichten.
Somit dürfte der Vize-Meister auch weiterhin die meisten Deutschen Stammspieler in seinen Reihen haben und spielt trotzdem um die Meisterschaft mit.
Ebenfalls bemerkenswert ist wie es Allofs und Schaaf immer wieder schaffen weitgehenst unbekannte Spieler für wenig Geld an die Weser zu locken und für teuer Geld wieder zu verkaufen.Und die entstehenden Lücken immer wieder mindestens gleichwertig aufzufüllen.
Aktuellstes Beispiel -Micoud. Einen 32-jährigen der fast nix gekostet hat,für ca. 3 Mile zu verkloppen....... !


Da wird wirklich ein verdammmt guter Job gemacht.


Geändert von Stan-Kowa (08.08.2006 um 22:26 Uhr).
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:09   #2
 
Benutzerbild von Yokozesekoma
 
Registriert seit: 01.09.2004
arbeiten Schaaf und Allofs inzwischen in münchen?
Yokozesekoma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:17   #3
optimistin
 
Registriert seit: 01.09.2004
Wer weiß!?

Ihren Arbeitsplatz haben sie jedoch anner Weser - mit Sicherheit.

Da habe ich doch gerade was gelesen......:


Bayern verzichtet auf weitere Transfers
--------------------------------------
Als erstes würde ich auf diese AUssage genauso wenig geben wie auf alle andern. Das man hier von einem Extrem zum andern umschwenkt und das innerhalb weniger Minuten ist doch nichts neues. Wenn Rummenigge also heute sagt, das keiner mehr kommt, dann lässt Uli morgen vom Stapel, das man sich nochmal umsieht. Also wirklich nichts drauf geben auf dieses Blabla...

Das einzige was Rummenigge nur wieder unter Beweis stellt ist die Lächerlichkeit seiner Aussagen. Da nehme ich den RvN Transfer gar nicht mal als Beispiel, aber sein Vorwurf vor wenigen Tagen, das die Liga mehr Stars braucht. Ausgerechnet Rummenigge erdreistet sich, sowas zu fordern. Ausgerechnet er, als Vorsitzender des FCB... der finanzstärkste Klub in Deutschland. Wenn jemand Stars holen könnte, und ich rede keineswegs von Kaka und co, dann ist es der FCB. Aber ausgerechnet der FCB bedient sich Jahr für Jahr nur innerhalb der Liga. Die andern Klubs in Deutschland können nur Talente oder abgehalfterte Stars kaufen, auch wenn der HSV und Bremen mit van der Vaart, Kompany und Micoud durchaus was gerissen haben in den letzten Jahren. Aber finanziell ist für sie nicht drin, nur der FCB kann da in den oberen (Finanz)Regionen mitspielen. Aber man tut es nicht.

Ob Ruud nun hier spielt, oder nicht, ist mir relativ egal, aber die Führungsetage beweist Jahr für Jahr, eigentlich sogar Woche für Woche, das sie in ihrer eigenen kleinen Traumwelt leben.
Erst scheidet man gegen Milan sang und klanglos aus und die ganze Mannschaft soll gehen, Tage später, ist der Kader unverändert plötzlich gut genug. Von Jugendkonzept ist die Rede, aber Scholls Vertrag wird verlängert, Ze Roberto sollte bleiben, van Nistelrooy sollte kommen und ein 29jähriger kommt für die Abwehr, obwohl es uns nur in der Breite nützt... Hoeneß verpflichtet dos Santos im Alleingang nach einer Südamerika-Reise und selbst Rummenigge äußert sich nicht gerade positiv über den Spieler, der in einem halben Jahr nur 1x zum Einsatz kam. Ribery wollte man holen... und bietet ganz großzügig 10 Millionen obwohl Arsenal bereits 15 geboten hatte... Man macht sich einfach alle Nase lang lächerlich hoch drei... Jahrelang brabbelt Hoeneß das die italiensiche Liga bald zusammenstürzt und alle Stars nach Deutschland flüchten, jetzt ist es soweit gewesen und der FCB spielt den Moralapostel und will niemanden davon haben...

Man kann bei Transfers wie Ruud oder Ribery den kürzeren ziehen, weil der Spieler nicht will, oder weil es am Geld scheitert, da wird niemand was dagegen sagen, aber halbherzige Versuche wie bei Ribery oder konfuse und widersprüchliche Aussagen aller 3 Verantwortlichen innerhalb weniger Tage das ist einfach keine Aussendarstellung wie sie einem Klub wie Bayern würdig ist. Man betont immer wieder das der FCB zu den großen Nummern in Europa gehört, aber so weltspitze wie man auf dem Finanzsektor ist, so diletantisch präsentiert man sich nach Außen und in Sachen Transfers. Hoeneß hat vor Monaten mal in einem Interview gesagt, das im Falle seines Rücktrittes, seine Aufgabenbereiche auf zwei Personen verteilt werden solle, weil es zuviel Arbeit für einen alleine wäre. Irgendwie wird man das Gefühl nicht los, das Uli damit 100% recht hat und selbst nicht mehr wirklich alles auf die Reihe bekommt.

Das soll keineswegs eine hass-Tirade gegen unser Management sein, aber man muss sich wirklich manchmal fragen, ob in unserer Führungsetage ernsthaft gearbeitet wird, oder ob sie permanent in Sektlaune eine Weihnachtsfeier nach der andern abhalten...
---------------------


Geschreiben von einem Bayernfan im Bayernforum.
freundinDERsonne ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:27   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Yokozesekoma
arbeiten Schaaf und Allofs inzwischen in münchen?


Uuups.....schon korrigiert.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:27   #5
Chapineaú
Gast
 
Mal abwarten. Die Erwartungen an den Verein sind ja auch massiv gestiegen. Alles ausser der Meisterschaft scheint nun ja auch in Bremen als Enttäuschung gesehen zu werden. Ob man sich DIESEM Druck stellen kann - muss sich zeigen.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:36   #6
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
@ Stan-Kowa:

Die arbeit die Allofs/Schaaf + Scouting machen ist wirklich klasse, was wir dieses Jahr wieder für ein Team haben und das untern den Bedingungen ist fantastisch.

Trotzdem Mertesacker kam doch nen bissel teurer:

4,7 - 5,0 Mio dirket an Hannover
0,5 Mio Auflösungsabfindung Fahrenhorst
zudem gibt man Fahrenhorst ablösefrei oben drauf (2 Jahre Vertrag, eine Marktwert von 1,5-2 Mio hätte sicherlich auch ein Verein wie zB Galdbach oder Frankfurt gern für ihn bezahlt)

allein das sind dann schon 6,7 - 7,5 Mio

dazu halten sich die Gerüchte das es Zusatzvereinbarungen geben soll. Nachschlag bei Erfolg von Werder mit Merte, von bis zu 1,5 Mio bei Meisterschaft.

Also dieser Wechsel zu dem Preis lässt in Bremen viele Fans schon aufhorchen, da Merte halt in 1 Jahr für unter 1,5 zu haben gewesen wäre, sind einige doch ein wenig - naja kritisch mit dem Transfer, obwohl die Freude das Per definitiv da ist auch bei denen da ist.
Keine Frage Mertesacker ist das wert, jedoch haben wir rein finanziell schon bessere Deals gemacht.

Zu Bayern: Ja ich wunder mich vor allem das die Bayern im Mittelfeld nix getan haben, da wird in der bundesliga gewildert und man gibt dort vergleichsweise viel Geld für Spieler aus die auf Positionen spielen,
wo zumindest die erste 11 ohne sie schon gut besetzt war, eine Alternative braucht keine 10 Mio zu kosten,
stattdessen passiert im MF nix wo sie Ballack und Ze Roberto verlieren.
Man kann auch sehr sehr gute Spieler ohne den ganz ganz großen Namen für unter 10 Mio holen, aber auf Positionen wo in der "ersten" Elf es am ehesten mangelt, und nicht auf Positionen wo man schon einen guten und teueren Spieler hat der dann auf die Bank geht.

Meine Meinung, ich halte das Bayern-MF so lange Deisler nicht topfit für nicht mehr herausragend.

Ich denke im Winter wird Bayern da noch mal nachlegen (müssen)
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:40   #7
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von Chapineaú
Mal abwarten. Die Erwartungen an den Verein sind ja auch massiv gestiegen. Alles ausser der Meisterschaft scheint nun ja auch in Bremen als Enttäuschung gesehen zu werden. Ob man sich DIESEM Druck stellen kann - muss sich zeigen.


nee so ist das nicht, wenn man die CL verpasst wäre sicher die Enttäuschung da,
CL-Quali ist mittlerweile bei dem Team der Anspruch, trotzdem ist das Ziel die Meisterschaft,
ist nicht unrealistisch, aber ein Platz 2 ist für Bremen keine Enttäuschung.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:44   #8
Chapineaú
Gast
 
Mal sehen. Ich bin nicht davon überzeugt, dass man einen zweiten Platz als "Erfolg" hinnimmt. Von einem dritten Platz ganz zu schweigen. Und unmöglich wäre ein Platz 3 oder 4 beleibe nicht. Die Rolle Bremens hat sich jedenfalls verändert. Man wird sehen, wie alle damit klarkommen.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 22:58   #9
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Zitat von Chapineaú
Mal sehen. Ich bin nicht davon überzeugt, dass man einen zweiten Platz als "Erfolg" hinnimmt. Von einem dritten Platz ganz zu schweigen. Und unmöglich wäre ein Platz 3 oder 4 beleibe nicht. Die Rolle Bremens hat sich jedenfalls verändert. Man wird sehen, wie alle damit klarkommen.


Unmöglich wär ein Platz 4 nicht, aber da wäre die Enttäuschund dann definitiv auch da,
Platz 3 mit CL Quali wäre auch schon suboptimal aber würde halt die CL Quali wieterhin ermöglichen.

So vermessen das wir Meister werden müssen, ist man in Bremen und als Werderfan nicht.
Man ist froh überhaupt sich unter dne ersten 3 so langsam gefestigt zu haben,
das man versucht auch Meister zu werden und sich das Ziel setzt ist klar,
aber Anspruch Meister zu werden, hat in Deutschland doch nur Bayern, jeder andere Verein der diesen Anspruch raushaut zum derzeitigen Stand fantasiert.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 23:00   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
der fcb hat meiner ansicht nach jetzt bereits zum zweiten mal einen gravierenden transfer-fehler begangen.

zuerst ließ man sich klose entgehen und verpflichtete stattdessen den wesentlich teureren,aber nicht besseren makaay und jetzt hat man bei mertesacker gepennt und holt den deutlich limitierteren van buyten.

dass die beiden deutschen auch noch (deutlich) jünger sind und damit eine viel bessere perspektive haben,macht diese entscheidungen endgültig unverständlich.

dem tandem schaaf/allofs kann man nur respekt gegenüberbringen!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 23:02   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.09.2004
Zitat von Glavovic
der fcb hat meiner ansicht nach jetzt bereits zum zweiten mal einen gravierenden transfer-fehler begangen.

Magaths Einfluss macht sich hoffentlich weiter bemerkbar
Switch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 23:07   #12
beribert
Gast
 
Zitat von Switch
Magaths Einfluss macht sich hoffentlich weiter bemerkbar

Zumindest finde ich es gut, dass er offenbar einen Narren an Ali Karimi gefressen hat!!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.08.2006, 23:14   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.09.2004
Zitat von beribert
Zumindest finde ich es gut, dass er offenbar einen Narren an Ali Karimi gefressen hat!!!

Kann jemand die magathschen Wunschtransfers auflisten?

Karimi, dos Santos,...?
Switch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2006, 08:29   #14
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Switch
Kann jemand die magathschen Wunschtransfers auflisten?

Karimi, dos Santos,...?

Hashemian
Zitat von Glavovic
jetzt hat man bei mertesacker gepennt und holt den deutlich limitierteren van buyten.

inwiefern ist van Buyten deutlich limitierter als Mertesacker?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2006, 10:12   #15
Fußballgott
 
Benutzerbild von Scholli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.03.2005
Ort: Deutschland
Bremen hat uns, was Transfers betrifft, den Rang schon lange abgelaufen! Dort wird eine absolut seriöse Arbeit gemacht! Respekt dafür...

Und der HSV liegt in dieser Beziehung auch noch vor uns! Baiersdorfer und Co. machen auch eine tolle Arbeit.
Scholli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2006, 10:36   #16
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Tja, ich würd da ja gern Pro Bayern argumentieren...schon aus Gewohnheit ^^

Aber wenn ich hier lese von Klose und Mertesacker, und von Van Buyten noch dazu....

Und dann auch noch dran denke, dass man z.B. einen Sammy und Robert Kovac für Valerien Ismael abgegeben hat - und einem auf einmal jetzt auffällt dass man doch noch nen 3. Innenverteidiger haben will...es stimmt schon, ich ärgere mich da selbst drüber, denn damals wollt ich Klose (und war damit recht allein, weil der keine tolle Saison gespielt hatte ^^) und diesmal wollt ich Mertesacker und nicht Van Buyten der schlichtweg zu viele Patzer drin hat.

Natürlich brauchte Bayern nen guten Innenverteidiger. Aber - man hätte es halt klüger anstellen können.

Ein wenig sollte man aber auch drüber nachdenken warum Mertesacker nach Bremen wechselt. Weil die Abwehrtransferpolitik der Bremer der letzten Jahre eher durchwachsen war ;) Da spielt er einfach zu 100% weil jeder weiss: Bremens Abwehr braucht diese Stärkung.

Zur Transferpolitik Bayern der aktuellen Saison: Die Hauptschwäche von Bayern in den letzten 2 Jahren lag nicht im Mittelfeld sondern im Sturm.

Insofern ist z.B. ein Podolskitransfer absolut sinnvoll und gut - der wird noch viel Freude bereiten. Auch das man im Mittelfeld nix getan hat macht eigentlich sinn bei den vorhandenen Spielern. Da mache ich mir weniger Gedanken, vor allem da man davon ausgehen muss, dass Magath dadurch das Spielsystem umstellen muss. Und zwar zwanghaft muss, denn sonst war es seine letzte Saison in München.

Aber die Spieler die im Mittelfeld da sind sind stark genug.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2006, 10:42   #17
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von Stan-Kowa
Wo sich die Bayern einen Belgier für 10 Mille zulegen,gelingt es dem SV Werder Bremen für weniger als die Hälfte einen außerordentlich talentierten DEUTSCHEN Nationalspieler zu verpflichten.
Somit dürfte der Vize-Meister auch weiterhin die meisten Deutschen Stammspieler in seinen Reihen haben und spielt trotzdem um die Meisterschaft mit.


Da muss ich immer wieder schmunzeln, weil genau das, das vorgegebene Ziel der Bayern war vor einigen Jahren..."wir stellen die deutsche Nationalmannschaft" usw...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2006, 10:47   #18
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Glavovic
der fcb hat meiner ansicht nach jetzt bereits zum zweiten mal einen gravierenden transfer-fehler begangen.

zuerst ließ man sich klose entgehen und verpflichtete stattdessen den wesentlich teureren,aber nicht besseren makaay und jetzt hat man bei mertesacker gepennt und holt den deutlich limitierteren van buyten.

dass die beiden deutschen auch noch (deutlich) jünger sind und damit eine viel bessere perspektive haben,macht diese entscheidungen endgültig unverständlich.

dem tandem schaaf/allofs kann man nur respekt gegenüberbringen!

Uneingeschränkte Zustimmung. Leider.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2006, 10:56   #19
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Zitat von Werdna
Da muss ich immer wieder schmunzeln, weil genau das, das vorgegebene Ziel der Bayern war vor einigen Jahren..."wir stellen die deutsche Nationalmannschaft" usw...

Wir haben die meisten Spieler zu WM gestellt...
der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2006, 10:58   #20
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von der_kalich
Wir haben die meisten Spieler zu WM gestellt...

Aber nichtmal den deutschen Torhuerter...

Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.913
  • Beiträge: 2.888.253
Aktuell sind 365 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos