Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:43 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Roy im Sport1-Interview.

Hier finden Sie die Diskussion Roy im Sport1-Interview. im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; München - Wohl kaum ein Spieler zuvor hat beim FC Bayern München so eingeschlagen wie Roy Makaay. Von Beginn an ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.06.2005, 15:52   #1
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Bayern Roy im Sport1-Interview.

München - Wohl kaum ein Spieler zuvor hat beim FC Bayern München so eingeschlagen wie Roy Makaay.

Von Beginn an ließ der Holländer durch zahlreiche Tore erst gar keine Kritik an der hohen Ablöse von fast 20 Millionen Euro aufkommen, die der deutsche Rekordmeister im Sommer 2003 an Deportivo La Coruna überwies.

23 Tore im ersten Jahr, 22 im zweiten

23 Treffer erzielte der 30-Jährige in seiner ersten Bundesliga-Saison, doch der FC Bayern beendete die Spielzeit 2003/2004 ohne Titel. In der abgelaufenen Saison lief es dann besser: Unter dem neuen Cheftrainer Felix Magath gewann der Rekordmeister zum fünften Mal das Double aus Pokal und Meisterschaft.

Auch dank Makaay, der mit 22 Ligatoren erneut bester Schütze seiner Mannschaft war.

Im Gespräch mit Sport1.de zieht der Torjäger seine Saison-Bilanz.

Sport1: Fühlen Sie sich nach der durchwachsenen ersten Saison mit dem FC Bayern jetzt bestätigt, dass der Wechsel aus Spanien die richtige Entscheidung war?

Roy Makaay: Ich war von Anfang an überzeugt, dass der Wechsel absolut richtig und es der beste Zeitpunkt in meiner Karriere war, zum FC Bayern zu kommen. Vom ersten Tag an hatte ich ein gutes Gefühl. Meine Familie fühlt sich auch wohl. Ich könnte mir vorstellen, meine Laufbahn in München zu beenden.

Sport1: Wie sehen Sie Ihre sportliche Entwicklung?

Makaay: Schon im ersten Jahr war es eine hervorragende Saison für mich, und dieses Jahr lief es noch besser. Ich habe insgesamt mehr Tore geschossen als im ersten Jahr und drei von vier Titeln gewonnen - Meisterschaft, Pokal und Liga-Pokal.

Sport1: Aber Torschützenkönig sind Sie wieder nicht geworden.

Makaay: Mir war wichtig, Deutscher Meister zu werden. Wenn ich dann noch Torschützenkönig werde, ist es schön. Aber das ist nicht das Ziel von mir gewesen, das steht unten an in der Liste.

Sport1: Wie beurteilen Sie die Arbeit von Felix Magath?

Makaay: Ich bin glücklich darüber, dass ich ein Jahr unter Ottmar Hitzfeld trainieren durfte, denn er ist einer der großen Trainer Deutschlands. Und Felix Magath wird einer der größten Trainer werden. Er hat in seiner ersten Saison alle nationalen Titel geholt, das spricht für sich.


Sport1: Danach sah es zu Saisonbeginn aber nicht aus.

Makaay: Am Anfang gab es Schwierigkeiten, von beiden Seiten. Aber nach der Winterpause waren alle Probleme beseitigt. Da haben wir einen Teamgeist gezeigt, denn ich selten erlebt habe. Es macht Spaß, mit Felix Magath zu arbeiten.

Sport1: Wo steht der FC Bayern international?

Makaay: Ich glaube, dass wir auf einer Stufe mit den europäischen Top-Vereinen sind. Das hat man ja in der Champions League gesehen. Wir haben Arsenal geschlagen, gegen Juventus zweimal unglücklich verloren, obwohl wir die bessere Mannschaft waren, und waren auch im Viertelfinale gegen Chelsea gleichwertig. Nur leider haben wir das Pech gehabt, dass ausgerechnet in diesen beiden Spielen Claudio Pizarro und ich nicht fit waren.

Sport1: Ist nächste Saison der Gewinn der Champions League möglich?

Makaay: Wir haben zumindest gezeigt, dass wir auf diesem Niveau mithalten können. Von daher können wir auch international mit unserer Saison zufrieden sein. Man kann nie voraussagen, dass man die Champions League gewinnt. Aber das ist ein Ziel von uns und nächstes Jahr wollen wir es wieder versuchen.

Sport1: Insgesamt gehen Sie also zufrieden in den Urlaub?

Makaay: Absolut. Wenn man drei Titel gewinnt, dann muss man zufrieden sein. Den Urlaub haben wir uns alle verdient. Da können wir uns erholen und dann werden wir nächste Saison mit neuem Stadion und neuem Trikot wieder voll angreifen

Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 15:55   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Du sollst nicht kopieren anderer Seiten Inhalt
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 15:58   #3
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Vatreni
Du sollst nicht kopieren anderer Seiten Inhalt

Okay, aber ist das jetzt so schlimm ?
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 16:01   #4
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Haas261281
Okay, aber ist das jetzt so schlimm ?

Keine Ahnung, mußt Kerpi fragen. Da gibts wohl Regeln an die man sich halten muss und eine davon besagt wohl dass man nicht komplette Artikel kopieren darf. Aber da ich kein Rechtsanwalt bin, kann ich dir da genaueres nicht sagen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 16:01   #5
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Naja, zumindest nicht komplett. Wenn er die Hälfte des Interviews zitiert hätte, und den Rest verlinkt hätte, wäre es perfekt gewesen. ^^

Zum Thema: nichts wirklich Neues. Hat Makaay in den letzten Wochen alles schon zig-mal fast 1:1 von sich gegeben.
Ach ja...ich stimme ihm zu 100% zu! :-)

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 16:07   #6
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Kerpinho
Naja, zumindest nicht komplett. Wenn er die Hälfte des Interviews zitiert hätte, und den Rest verlinkt hätte, wäre es perfekt gewesen. ^^

Zum Thema: nichts wirklich Neues. Hat Makaay in den letzten Wochen alles schon zig-mal fast 1:1 von sich gegeben.
Ach ja...ich stimme ihm zu 100% zu! :-)

RWG!

Mia wuascht! i mach wos i mog, merks dir!
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 16:08   #7
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Kerpinho
Naja, zumindest nicht komplett. Wenn er die Hälfte des Interviews zitiert hätte, und den Rest verlinkt hätte, wäre es perfekt gewesen. ^^

Zum Thema: nichts wirklich Neues. Hat Makaay in den letzten Wochen alles schon zig-mal fast 1:1 von sich gegeben.
Ach ja...ich stimme ihm zu 100% zu! :-)

RWG!

Sorry Kerpi. Ich halte mich nächstes mal daran. Es wäre eine tolle Sache, wenn Makaay bis zum Karriereende in München bleibt und nächstes Jahr voller Angriff auf die CL.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 16:12   #8
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Warum sollte Roy mit 32 Jahren (wäre er, wenn sein Vertrag ausläuft) auch noch einmal wechseln? Aufgrund fehlender Perspektive würde ihn dann wohl kaum noch einer der europäischen Topklubs verpflichten wollen. Insofern stehen die Chancen, dass er seine Karriere in München beendet, wohl schon zwangsläufig sehr gut. ;-)

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.06.2005, 16:16   #9
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Kerpinho
Warum sollte Roy mit 32 Jahren (wäre er, wenn sein Vertrag ausläuft) auch noch einmal wechseln? Aufgrund fehlender Perspektive würde ihn dann wohl kaum noch einer der europäischen Topklubs verpflichten wollen. Insofern stehen die Chancen, dass er seine Karriere in München beendet, wohl schon zwangsläufig sehr gut. ;-)

RWG!

Stimmt, da haste recht. Roy ist ein super Spieler. Der uns noch viel freue machen wird. Außerdem ist er ein Spieler, der völlig auf dem Boden geblieben ist.

Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,099
  • Themen: 57.928
  • Beiträge: 2.891.452
Aktuell sind 122 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos