Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:53 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Rummenigge schießt gegen die Premier League

Hier finden Sie die Diskussion Rummenigge schießt gegen die Premier League im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat die englische Premier League heftig angegriffen. "Sie sind im Prinzip gegen alles. Egal ob das bei ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2009, 14:43   #1
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
Rummenigge schießt gegen die Premier League

Bayern-Boss Karl-Heinz Rummenigge hat die englische Premier League heftig angegriffen. "Sie sind im Prinzip gegen alles. Egal ob das bei der UEFA oder der ECA (European Club Association, die Red.) ist, die Vertreter der Premier League sind gegen alles. Aber ich muss deutlich sagen: England ist hierbei total isoliert", sagte der Vorstandsvorsitzende des deutschen Fußball-Rekordmeisters Bayern München in einem Interview mit dem Fachmagazin Sponsors (November-Ausgabe).

In dem Interview geht es um die Pläne der UEFA, finanzielle Kontrollmechanismen für die Teilnahmeberechtigung in der Champions League bzw. der Europa League einzuführen. Rummenigge: "Man muss zu dem Vorhaben der UEFA sehen, dass über 50 Prozent der Klubs in Europa Geld verlieren, rote Zahlen schreiben. Das kann nicht im Interesse des Fußballs sein."

freiepresse.de - Rummenigge schießt gegen die Premier League


Rummenigge erzählt viel Unsinn, aber hier hat er meiner Meinung nach Recht. Wie viele der europäischen Topvereine wirtschaften heutzutage noch seriös? Bei wie vielen steht am Ende noch die schwarze Null?

Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2009, 15:04   #2
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Unter 'gegen etwas schiessen' verstehe ich was anderes - das ist doch lediglich ein Hinweis auf einen Status quo.

PS: Und ja, ich weiß - das ist die Schlagzeile gewesen und nicht Deine Formulierung.
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2009, 15:16   #3
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
"Rummenigge greift die Premier League an" hätte man auch schreiben können, hat die gleiche Aussage, klingt aber nicht so "sportlich"
Ich finde die Schlagzeile gar nicht so übel...
Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2009, 15:57   #4
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Rummenigge Rummenigge all night long



Hat schon recht, der gute Mann. Aber die Premier League ist halt mächtig
Forumskollege04 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2009, 13:39   #5
 
Registriert seit: 10.04.2008
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Rummenigge Rummenigge all night long



Hat schon recht, der gute Mann. Aber die Premier League ist halt mächtig

Ich glaube Rummenigge wäre ganz froh wenn sein so hoch gelobter FC Bayern das Niveau von Chelsea oder Manu hätte.Im Moment ist davon weit und breit nichts zu spüren.Aber wie gesagt die Premier League ist mächtig!!
Gooool ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.11.2009, 17:50   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.11.2004
Ort: NRW/Münsterland
Zitat von Gooool Beitrag anzeigen
Ich glaube Rummenigge wäre ganz froh wenn sein so hoch gelobter FC Bayern das Niveau von Chelsea oder Manu hätte.Im Moment ist davon weit und breit nichts zu spüren.Aber wie gesagt die Premier League ist mächtig!!

Hm. Warum dann seine entgegengesetzte Äusserung dazu?
Bayern hätte garantiert keine großen Probleme damit, Sponsoren a la Chelski und Co an Land zu ziehen.
WestfalenFCB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.11.2009, 10:34   #7
 
Registriert seit: 10.04.2008
Die Möglichkeiten haben die Bayern man denke nur an den Deal mit Audi aber sie sollten endlich mal was Gescheites daraus machen und ihren Kader besser verstärken, der Mannschaft fehlt es doch an Klasse und niemand will es in München war haben immer dieses Herumgerede um den heißen Brei.Ordentlich verstärken dann läuft der Laden und niemand braucht nach Chelski schauen!!!!

Gooool ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.645
  • Beiträge: 2.857.801
Aktuell sind 66 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos