Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:34 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schlechtester Fußball seit Jahren!

Hier finden Sie die Diskussion Schlechtester Fußball seit Jahren! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hallo Bazis, ich will hier wirklich niemandem die Stimmung vermiesen...aber das, was der FCB in dieser Saison, rein spielerisch betrachtet, ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 28.09.2005, 10:32   #1
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Daumen runter Schlechtester Fußball seit Jahren!

Hallo Bazis,

ich will hier wirklich niemandem die Stimmung vermiesen...aber das, was der FCB in dieser Saison, rein spielerisch betrachtet, abliefert, ist - auf Dauer - nicht mehr akzeptabel.
Was das Team zuletzt in den Spielen gegen Rapid Wien, Hannover 96, den HSV und gestern Abend gegen den FC Brügge geboten hat, entspricht in keinster Weise dem Leistungspotential des Teams und steht in krassem Widerspruch zu den eigenen, hohen Ansprüchen.

Ich kann mich, ganz ehrlich gesagt, auch rückblickend nicht an schlechtere Leistungen erinnern.
Selbst in der letzten Hitzfeld-Saison, als schon viele in Wehklagen verfielen, wurde imho noch ein attraktiverer Fußball geboten.

Woran liegt es?

Der FC Bayern dürfte selten einen stärkeren Kader besessen haben. Fehlendes, spielerisches Potential ist demzufolge auszuschließen.

Ich denke das Hauptproblem liegt, einmal mehr, in den Köpfen der Spieler. Auch gestern wirkten wieder einige lethargisch und phlegmatisch.
Der ballführende Spieler war mal wieder die ärmste Sau!

Wenn aber schon ein Magath diese Defizite nicht beheben kann, wer bitteschön dann?

RWG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 10:40   #2
 
Registriert seit: 05.08.2004
Schon den letztjährigen Saisonbeginn vergessen?
Da hatte man jedoch keine 18 Punkte nach 7 Spieltagen...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 10:41   #3
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Da muss ich dir mal recht geben. Inzwischen hab ich kaum noch Lust mir ein Bayern-Spiel anzuschauen. Gegen Rapid: Chancen Mangelware, gegen Hannover: Chancen Mangelware, gegen Hamburg: Chancen Mangelware, gegen Brügge: Chancen Mangelware. Wie lang soll dass denn noch gehen? Wenn ich gestern wieder seh dass die Spieler nach dem gespielten Pass stehen bleiben anstatt sich gleich wieder anzubieten geht mir das Messer in der Hose auf. Zum Vergleich: Trezeguet spielte einen Pass und legte dann einen 50-Meter-Sprint hin um vorne das Tor zu machen. Diese Lauffaulheit zieht sich jetzt schon geraume Zeit durch das Spiel und nervt nur noch. Man muss dass aus den Köpfen der Spieler rauskriegen, aber wie? Wobei Magath natürlich mitschuldig ist. Er setzt während dem Spiel einfach keine Zeichen. Sobald die Führung da ist läßt er die Spieler wieder einen Gang rausnehmen und das Ergebnis verwalten anstatt dann mal an der Seitenlinie zu stehen, rumzuschreien und sie nach vorne zu treiben oder mal jemanden rauszunehmen und ne Offensivkraft zu bringen. Gestern brachte er z.B. Jeremies für Ballack. Warum nicht Deisler? So signalisiere ich der Mannschaft doch schon: "Schön hinten bleiben und verwalten."
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 10:48   #4
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ Vatreni: ich gebe Dir in fast allen Punkten uneingeschränkt Recht. Treffender hätte ich es nicht formulieren können.
In einem Punkt muss ich Dir jedoch widersprechen: Magaht trifft imho keine Schuld.
Gerade gegen Hannover stand wohl das offensivste Bayern-Team aller Zeiten auf dem Platz - das Resultat ist hinlänglich bekannt...

Die derzeitige, spielerische Misere dürfte wohl niemandem schwerer im Magen liegen, als Magath selbst.
Würde mich nicht wundern, wenn Felix in naher Zukunft in einer PK ähnlich explodiert wie einst der Mister aus Italien...

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 10:58   #5
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho
@ Vatreni: ich gebe Dir in fast allen Punkten uneingeschränkt Recht. Treffender hätte ich es nicht formulieren können.
In einem Punkt muss ich Dir jedoch widersprechen: Magaht trifft imho keine Schuld.
Gerade gegen Hannover stand wohl das offensivste Bayern-Team aller Zeiten auf dem Platz - das Resultat ist hinlänglich bekannt...

Ok, das stimmt. Da war einfach Lauffaulheit Trumpf, aber da muss ich als Trainer dann auch mal reagieren und jemanden bereits vor der 70. Minute rausnehmen. Außerdem hat Magath gegen Hamburg auch großen Mist aufgestellt und damit die erste Hälfte hergeschenkt. Von jeglicher Schuld kann man ihn keinesfalls freisprechen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:04   #6
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Das Magath auch in die Verantwortung genommen werden muss, ist wohl unstrittig. Aber in Bezug auf zu defensive Ausrichtung/Aufstellung ist ihm sicherlich kein Vorwurf zu machen - ganz im Gegenteil. Das Team sollte eigentlich in jedem Spiel für mind. 2-3 Tore gut sein...sollte...

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:08   #7
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
das Bayernspeiel unansehnlich sind sage ich schon lange

wobei das zu Beginn der Saison - auch ncoh Vorbereitung teilweise besser aussah als zuletzt.

Aber ich glaube nicht das Bayern spielerisch jetzt schlechter spielt als letzte Saison oder jene davor, vom reinen anschauen nimmt sich das nicht viel, aber die meisten von euch stört das doch nicht, wenn ihr 1:0 gewinnt udn erfolgreich seid sind doch die meisten von euch zufrieden.
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:11   #8
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Mattlok
das Bayernspeiel unansehnlich sind sage ich schon lange

wobei das zu Beginn der Saison - auch ncoh Vorbereitung teilweise besser aussah als zuletzt.

Aber ich glaube nicht das Bayern spielerisch jetzt schlechter spielt als letzte Saison oder jene davor, vom reinen anschauen nimmt sich das nicht viel, aber die meisten von euch stört das doch nicht, wenn ihr 1:0 gewinnt udn erfolgreich seid sind doch die meisten von euch zufrieden.

Schön das du alte Klischees aufwärmst und ansonsten anscheinend selten die Posts liest.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:15   #9
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Es wurde mal Zeit, dass die zugegebenermaßen sehr gute Punktebilanz seit Beginn der neuen Saison in das richtige Licht gerückt wird. Ich habe mich schon darüber gewundert, dass kaum Kritik zu lesen ist, wo doch normalerweise beim FC Bayern schon ein normaler Sieg nicht ausreicht.

Auch ich sehe die Leistung des FC Bayern diese Saison als mehr als bescheiden an. Ein alles überragender Makaay kann nicht eine ganze Saison so durchspielen, wie er es anfangs der Saison getan hat. Und was wäre der FC Bayern schon zu Beginn der Saison mit einem Makaay in der derzeitigen Verfassung gewesen? Man wäre nur Mittelmaß!

Das Problem liegt eindeutig darin, dass einige Spieler einfach nicht ihr Leistungsvermögen abrufen. Zumindest kann man verlangen, dass man sich ins Zeug legt.

Nur, was ist denn mit einigen Herren los? Musterbeispiel Roque Santa Cruz: Er steht nur noch auf dem Platz herum, bietet sich kaum an. Wie bitteschön, will er sich denn einen Platz im Team erkämpfen? Jetzt ist die Chance da, da Pizarro verletzt ist. Und was macht er? Hat mal wieder muskuläre Problemchen (wegen was eigentlich?) und wenn er eingesetzt wird, zeigt er überhaupt keinen Einsatz. Ein Martin Demichelis ist um einiges torgefährlicher als Roque Santa Cruz. Wenn man bedenkt, welches Potential er hat, könnte man verrückt werden.

Es wird Zeit, dass Pizarro wieder zurückkehrt, denn Guerrero ist einfach nicht der Spieler, der Makaay optimal ergänzt. Guerreros Stärke liegt eindeutig darin, als Joker vorne für Verwirrung zu sorgen, seine Tore erzielte er meist, wenn er eingewechselt wurde (wer erinnert sich noch an Reinhold Mathy?).

Pizarro nicht verfügbar, Makaay hat nach seiner Verletzung etwas den Faden verloren, somit hapert es momentan gewaltig vorne im Sturm. Ich bin aber optimistisch, dass sich das wieder legt, denn die individuelle Klasse ist nun einfach mal da.

Desweiteren muss man den Stürmern zu Gute halten, dass sie einfach nicht richtig eingesetzt werden. Da kommt aus dem Mittelfeld einfach zu wenig. Ze Roberto zeigte zuletzt ansteigende Form, allerdings kommt der letzte Pass einfach zu ungenau. Schweinsteiger spielt viel zu unkonstant, ist auf der Suche nach der Form der letzten Saison. Deisler wurde zuletzt gar nicht mehr eingesetzt, was er allerdings selbst zu verantworten hat, da er seine vielen Chancen vorher einfach nicht genutzt hat. Salihamidzic ist schon seit der letzten Saison weit von der Form vergangener Jahre entfernt. Ballack hat Verletzungsprobleme. Im Mittelfeld zeigen diese Saison eigentlich nur Hargreaves und Scholl Normalform, allerdings ist Hargreaves nicht der Mann fürs Kreative und Scholl nicht dauerhaft belastbar.

Einzig die Abwehr steht, mal von der Problemposition aufgrund personeller Engpässe links abgesehen.

Wenn es Magath nicht gelingt, die Spieler aufzurütteln, dann gibt es die nächsten Wochen einige Tiefschläge. Das Heimspiel gegen Wolfsburg nimmt man wohl wieder auf die leichte Schulter, danach ist Juventus und das Hassspiel in Schalke angesagt. Die gellenden Pfiffe des geduldigen Publikums gestern zu Ende des Spiels sollten die Herren doch eigentlich gehört haben.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:16   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Mattlok
aber die meisten von euch stört das doch nicht, wenn ihr 1:0 gewinnt udn erfolgreich seid sind doch die meisten von euch zufrieden.

spielt ihr mal lieber so bescheiden und gewinnt mal was. Oder brauchts noch nen Psychologen wg des Lyon-Desasters
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:16   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Vatreni
Schön das du alte Klischees aufwärmst und ansonsten anscheinend selten die Posts liest.


Was erwartest du denn von einem Bremer? Außer Vorurteilen und dem dauernden jammern das sie doch die tollste mannschaft der Welt sind - die es leider nur selten schafft auch das Ergebnis dafür einzufahren - kommt da nicht viel.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:22   #12
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Aimar
Was erwartest du denn von einem Bremer? Außer Vorurteilen und dem dauernden jammern das sie doch die tollste mannschaft der Welt sind - die es leider nur selten schafft auch das Ergebnis dafür einzufahren - kommt da nicht viel.

Klischees sind ja eigentlich fürn Arsch, aber die von dir genannten sind mal wahr...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:23   #13
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Da kommt aus dem Mittelfeld einfach zu wenig. Ze Roberto zeigte zuletzt ansteigende Form, allerdings kommt der letzte Pass einfach zu ungenau. Schweinsteiger spielt viel zu unkonstant, ist auf der Suche nach der Form der letzten Saison. Deisler wurde zuletzt gar nicht mehr eingesetzt, was er allerdings selbst zu verantworten hat, da er seine vielen Chancen vorher einfach nicht genutzt hat. Salihamidzic ist schon seit der letzten Saison weit von der Form vergangener Jahre entfernt. Ballack hat Verletzungsprobleme. Im Mittelfeld zeigen diese Saison eigentlich nur Hargreaves und Scholl Normalform, allerdings ist Hargreaves nicht der Mann fürs Kreative und Scholl nicht dauerhaft belastbar.

Das sehe ich auch so. trotz eines namhaften Mittelfeldes kommt da nicht viel rüber. Und ein Ballack hat in vielen Spielen mehr mit sich selbst zu kämpfen als das er der Mannschaft spielerische Elemente bringt.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:24   #14
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Aimar
Was erwartest du denn von einem Bremer? Außer Vorurteilen und dem dauernden jammern das sie doch die tollste mannschaft der Welt sind - die es leider nur selten schafft auch das Ergebnis dafür einzufahren - kommt da nicht viel.

Bei einigen Exemplaren dieser Fangattung trifft das durchaus zu. Manchmal denkt man wirklich man hat ne Platte mit Sprung aufgesetzt. Man hört immer nur:"Wir waren die bessere Mannschaft, wir haben nur unsere Chancen nicht genutzt" Komisch dass dieser Zustand schon seit ca. einem Jahr anhält. Aber das interessiert anscheinend niemand, man klopft sich lieber weiterhin auf die Schulter wg. der guten spielerischen Leistung.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:27   #15
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Es stimmt, im moment spielt die Mannschaft nicht attraktiv, aber erfolgreich.

Ich bin schon der Meinung, das es unter Hitzfeld auch Phasen gab, in denen furchtbarer Fußball gespielt wurde.

In der CL 2000/01 hat Bayern auch nicht attraktiv gespielt, aber aufgrund einer guten defensive die CL gewonnen.

Magath sagte in der PK gestern, das die Mannschaft spielerisch noch nicht da ist, wo sie zum Ende der letzten Saison war und das gilt es zu ändern.

Ich bin der Meinung, das spielerische wird wieder zurückkommen, wenn alle Spieler wieder ihren Leistungsstand erreicht haben.

Geändert von Haas261281 (28.09.2005 um 11:34 Uhr).
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:28   #16
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Aimar
Das sehe ich auch so. trotz eines namhaften Mittelfeldes kommt da nicht viel rüber. Und ein Ballack hat in vielen Spielen mehr mit sich selbst zu kämpfen als das er der Mannschaft spielerische Elemente bringt.

Dafür ist Ballack m.E. auch nicht zuständig. Ballack kann mal nen guten Pass spielen, nen Kopfball reinmachen oder vom 16er nen Schuss reinmachen. Aber mal Räume schaffen, jemanden ausspielen und das Spiel schnell machen und mal einen unerwarteten Spielzug machen, dafür ist er nicht geschaffen, da fehlt ihm die Kreativität. Dafür müßten Schweinsteiger, Ze, Deisler, Karimi und Scholl sorgen. Aber die kommen immer über die Außenbahnen und da ist es wesentlich schwerer das Spiel aufzuziehen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:43   #17
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Kerpinho
Das Magath auch in die Verantwortung genommen werden muss, ist wohl unstrittig. Aber in Bezug auf zu defensive Ausrichtung/Aufstellung ist ihm sicherlich kein Vorwurf zu machen - ganz im Gegenteil. Das Team sollte eigentlich in jedem Spiel für mind. 2-3 Tore gut sein...sollte...

RWG!

Na also komm, Bayern wird und kann nicht in jedem Spiel 2-3 Tore schießen.

Was soll man den in einem Spiel machen, wenn der Gegner wie Hannover oder Brügge nur in der eigenen Hälfte stehen ?

Wenn der Gegner mitspielt, ergeben sie freie Räume für Bayern, die dann auch genutzt, wie man gegen Leverkusen gesehen hat.

Das es im moment noch nicht so rund läuft, liegt sicher daran, das Bayern noch nicht das ganze Potenzial abrufen kann. Man ist zwar gut in die Saison gestartet, aber mehr noch nicht.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:46   #18
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Haas261281
Na also komm, Bayern wird und kann nicht in jedem Spiel 2-3 Tore schießen.

Warum nicht?

Zitat von Haas261281
Was soll man den in einem Spiel machen, wenn der Gegner wie Hannover oder Brügge nur in der eigenen Hälfte stehen ?

Soll das etwa heissen, Bayern hätte nicht die spielerischen Mittel, um Hannover zu knacken?
Brügge ist sicher noch ein anderes Kaliber, aber gegen die hat sich Bayern ja Chancen erspielt, aber die Verwertung derselben ist doch mehr als mangelhaft gewesen. Man muss sich wirklich bei Butina für seinen Fehlgriff und beim Schiri für das übersehene Handspiel bedanken, ansonsten wäre das gestern vielleicht 0:0 ausgegangen.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:46   #19
Der, wo ebbes woiß
 
Benutzerbild von regelbert
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: An der Rems
Oje, oje - der FCB spielt jetzt schon schwach und hat nun auch noch mit Lisa und Ballack zwei weitere Verletzte.

Ich glaub, das wird dieses Jahr nix mit dem Titel.
regelbert ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.09.2005, 11:49   #20
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ach Ihr seht das alle zu eng...

Super-Michi war halt verletzt... wenn der wieder fit ist geh´s aufwärts mit der Spielkultur! Dann werden wir wieder schnelles Direktspiel sehen wie Anfang letzter Saison...

Gruss

whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,096
  • Themen: 57.912
  • Beiträge: 2.887.835
Aktuell sind 102 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos