Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:36 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Schluß mit dem Gelaber!!

Hier finden Sie die Diskussion Schluß mit dem Gelaber!! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Was nützt es dem Fan wenn er weiß,das die finanzielle Situation seines Vereins im grünen Bereich,wenn nicht sogar rosig ist? ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.12.2004, 21:34   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Schluß mit dem Gelaber!!

Was nützt es dem Fan wenn er weiß,das die finanzielle Situation seines Vereins im grünen Bereich,wenn nicht sogar rosig ist?
Ich denke den Fans der anderen Borussia wären die Querelen um die Finanzen ziemlich schnuppe wenn die Mannschaft derartig Fußball spielen würde,das es für einen Platz unter den ersten 6 reichen würde!

Die Situation bei der Gladbacher Borussia sieht aber folgendermaßen aus. Schönes,preiswertes,neues Stadion,keine Schulden,sogar ein bißchen Geld auf der hohen Kante und keinen Ärger mit dem DFB.
Dafür im 4ten Jahr nach dem Aufstieg eine Mannschaft die gegen den Abstieg kämpft.
Uups,hab ich "kämpft" gesagt?!
Nein,diese Mannschaft ist nicht nur fußballerisch limitiert sondern anscheinend auch mental völlig durch den Wind.
Ich höre seit einiger Zeit immer wieder vollmundige Sprüche,in diesem Forum allen voran unser drunken Borusse ,aber sehe keinerlei Anzeichen das diese Sprüche mehr als warme Luft sind.
Seit 4 Jahren tritt man auf der Stelle. Hat in diesen 4 Jahren 4 Trainer verschlissen und nicht einmal,nichtmal für kurze Zeit so etwas wie ein Aufflackern eventueller höheren Ambitionen erkennen lassen.
Nicht einmal ist es der Borussia gelungen,ähnliches zu vollbringen wie z.Z. Bielefeld oder gar Hannover 96.
Auch diese Teams werden am Ende der Saison nicht da stehen wo sie jetzt sind,aber sie haben es wenigstens versucht!!
Wenn man sieht wie clever und auch ansehnlich Hannover 96 spielt,muß die Frage erlaubt sein ob der Rauswurf des,auch von mir kritisierten Ewald Lienen,der richtige Weg war?! Zumal der "kleine General" Advocaat einen ähnlichen Ruf genießt wie "Zettel-Ewald"!
Oder ist der Hannovers Kader,rein fußballerisch,wirklich besser als der der Borussia?
Oder ist er vielleicht mit mehr Sachverstand zusammen gestellt worden??

Gladbach spielte schon die beiden Jahre vor dem Abstieg nahe am Abgrund.
Wenn man diesen Zeitraum betrachtet spielt der Club Borussia Mönchengladbach seit mindestens 8 Jahren minderwertigen Fußball.
Die Liste der Fehleinkäufe ist lang. Da nützt es auch nix das viele dieser Spieler ablösefrei waren.
Bei den Trainer war es 1 Treffer von 5 (ich rechne Bonhof mit) und bei den Spielern mit Abstrichen Kluge,Sverkos,Broich,Strasser,Neuville und auch zu Anfang Stiel. Nicht wirklich berauschend!!
Obwohl man doch angeblich finanziell so gut dasteht hat man den ganz großen Wurf gescheut. Zum einen ist es sicherlich schwer Hochkaräter zu einem im Abstiegskampf stehenden Provinzverein zu lotsen,zum anderen scheint man aber im letzten Moment auch das Risiko zu scheuen. Siehe Ramagnoli,wobei ich bei dem auch nicht weiß ob der wirklich ein Knaller gewesen wäre.
Stattdessen holte man sich zu Beginn dieser Saison Spieler mit einem ehemals großen Namen,aber mit nachlassenden Fähigkeiten.
Der versprochen "Topper" wurde der schon zweimal in der Bundesliga gescheiterte Marek Heinz,der ohne Zweifel ein begnadeter aber völlig unproduktiver Techniker ist.
In der Tat habe ich selten einen uneffektiveren Spieler gesehen als Marek Heinz. Für den hatte man über 2 Mio. übrig,dabei war es offensichtlich das ein Strafraumstürmer fehlte. Die Heinz Rolle hätte ebenso gut ein Broich (bei dem bin ich auch mal gespannt ob aus dem noch was wird ) oder ein Demo spielen. Auch einem Ivic (wo ist der eigentlich abgeblieben?) sol diese Rolle schon gespielt haben.
Gladbach hat nicht einen Verteidiger der ein Spiel einleiten kann. Strasser und Pletsch sind reine Zerstörer,Ziege eher ein Mittelfeldspieler und Kotze ist nur gut am ruhenden Ball.
Kampa strahlt null Sicherheit aus. Wenn ich mich an das 0:1 gegen Hertha erinnere wird mir schwindelig. Der Kerl bleibt wie angewurzelt stehen und wenn ich mir einige Aktionen in puncto Strafraumbeherrschung in Erinnerung hole frag ich mich ob da nicht auch ein anderer Keeper zu haben gewesen wäre?
War der Enke nicht auch ablösefrei!?

Kurz!
Das Gesabbel über positive Finanzen,spektakuläre Werbepartner und höhe Zuschauereinnahmen geht mir als "Fußball-Fan" am Popo vorbei.
Und wenn ich wie in meiner Kindheit und frühen Jugend noch richtiger "Fan" und Stadiongänger wäre,erst recht.
Ich erfreue mich an Spielzügen und Toren und nicht an Kontoständen!!
Der schlafende Riese tritt auf der Stelle. Nur mit größeren Schuhen!!
Und da man wohl kaum in der Lage ist die halbe Mannschaft auszutauschen sehe ich z.Z. kein Licht am Horizont.

Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.12.2004, 21:39   #2
Cyber-Schwalbe
 
Benutzerbild von BMGLady
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 04.09.2004
ich dachte schon,du würdest irgendetwas schön reden. du hast recht. finanzielle situation und spielerische situation sind 2paar schuhe
BMGLady ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2004, 01:23   #3
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Ausrufezeichen

Ich höre seit einiger Zeit immer wieder vollmundige Sprüche,in diesem Forum allen voran unser drunken Borusse ,aber sehe keinerlei Anzeichen das diese Sprüche mehr als warme Luft sind.

Was für vollmundige Sprüche habe ich gesagt? Ich habe dir doch immer Recht gegeben, was die momentane spielerische, fussballerische Situation angeht. Und das du die Spieler für Pflaumen hälst, das weiß ich ja....
Die Jahre vorher sehe ich sogar ähnlich wie du...leider ist nur immer an das Stadion und an die Schulden gedacht worden, die Mannschaft wurde vergessen...aber immer noch besser als Geld verjubelt zu haben für Graupen.....Ob Heinz und die anderen..... Graupen sind wage ich immer noch nicht zu sagen...aber leider scheinst du Recht zu behalten....Aber heute ist ja GsD Geld da um nachzulegen...Und das man Nachlegen muß, darüber brauchen wir nicht zu reden.....
Nur denke ich, dass diese Vollidioten von heute weit unter ihren Möglichkleiten spielen...DAVON BIN ICH ÜBERZEUGT.....-ansonsten kann man sich Spiele wie gegen Bayern und auch Bremen nicht erklären....

Vielleicht schafft ja der neue Trainer die Wende.....

SRY bin schon ein wenig angetrunken.....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2004, 12:42   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Bruno!!
Was war an den Spielen gegen Werder und Bayern besonderes??

Gegen Werder machte man 60 Minuten ein wirklich gutes Spiel. Die letzte halbe Stunde kam man aber arg in Bedrängnis und hat um den Ausgleich gebettelt. Wäre er gefallen weiß ich nicht ob Werder nicht auch noch gewonnen hätte. Das erlösende 3:1 fiel in letzter Minute.
Die Bayern waren so schwach wie selten und zudem durch eine zweifelhafte Rote Karte über 30 Minuten in Unterzahl. Gladbach reichrte an diesem Tag eine solide Leistung für den Sieg.
Im Moment ist Bielefeds Trainer Uwe Rapolder im DSF Doppelpass und erklärt das er Spieler wie Skela und Buckley (250.000 €!!! )ihren Fähigkeiten entsprechend einsetzt!!
Das ist das Geheimnis!! Gladbachs Mannschaft ist,meiner Meinung nach,unüberlegt zusammengestellt!

Und nochmal zu deinen "vollmundigen Sprüchen"
Ich weiß wie du es meinst!
Aber ohne gescheite sportliche Führung kannst du noch so gesund sein im finanziellen Bereich,und noch so tolle Fans und ein tolles Stadion haben.
Die Punkte holt die Mannschaft,nicht der Finanzberater oder die Nordkurve!!
Es gibt viele wirtschaftliche gesunde Vereine die im sportlichen Niemandsland spielen und einige finanziell weniger gesunde Vereine die einen Pokal nach dem anderen holen.
Also tu mir,dir und uns den Gefallen und erwähne nicht immer wieder die Sparbüchse wenn es um den sportlichen Erfolg geht.
Die Gefahr besteht das demnächst,mit derselben sportlichen Inkomptenz wie bisher,die große Geldbüchse aufgemacht wird und das bald nicht preiswerte nicht zugebrauchende Spier gekauft werden sondern teure nicht zu gebrauchende Spieler!!
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.12.2004, 22:53   #5
downie
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa
Was nützt es dem Fan wenn er weiß,das die finanzielle Situation seines Vereins im grünen Bereich,wenn nicht sogar rosig ist?
Ich denke den Fans der anderen Borussia wären die Querelen um die Finanzen ziemlich schnuppe wenn die Mannschaft derartig Fußball spielen würde,das es für einen Platz unter den ersten 6 reichen würde!




Ja, würden sie? Aber wie soll das gehen? Ist wie: "wenn ich beim duschen nicht nass würde, würde ich mich auch mehr als nur einmal im Monat drunter stellen. Dann wärs mir scheissegal ob die Handtücher fehlen würden...."

ihr habt diesen Sommer durch einen völlig unfähigen Sportmanager die jetzige situation ausgelöst, weil der Fussballsachverstand fehlt, aber das kann man ja korrigieren....

So ein Hirnriss, du warst auch schonmal ein bißchen näher dran an der Realität, mit deinen Statements.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2004, 00:00   #6
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32

Zitat von Stan-Kowa
Bruno!!
Was war an den Spielen gegen Werder und Bayern besonderes??

Man hat gewonnen in Klammern- vielleicht sogar verdient......
Zitat von Stan-Kowa
Im Moment ist Bielefeds Trainer Uwe Rapolder im DSF Doppelpass und erklärt das er Spieler wie Skela und Buckley (250.000 €!!! )ihren Fähigkeiten entsprechend einsetzt!!
Das ist das Geheimnis!! Gladbachs Mannschaft ist,meiner Meinung nach,unüberlegt zusammengestellt!

Das ist das Problem... Es haben halt in 4 Jahren 4 verschiedene Trainer rumgewurschtelt.....und dies hat ein Hochstätter mit zu verantworten....abe rhalt nicht alleine... Das das Scoutingsystem eigentlich sehr gut funktiooniert sieht man doch z.B an Voronin oder Klingbeil...um nur 2 zu nennen, die in der Liga Fuß gefasst haben, halt nur nicht bei uns....
Zitat von Stan-Kowa
Und nochmal zu deinen "vollmundigen Sprüchen"
Ich weiß wie du es meinst!
Aber ohne gescheite sportliche Führung kannst du noch so gesund sein im finanziellen Bereich,und noch so tolle Fans und ein tolles Stadion haben.
Die Punkte holt die Mannschaft,nicht der Finanzberater oder die Nordkurve!!
Es gibt viele wirtschaftliche gesunde Vereine die im sportlichen Niemandsland spielen und einige finanziell weniger gesunde Vereine die einen Pokal nach dem anderen holen.
Also tu mir,dir und uns den Gefallen und erwähne nicht immer wieder die Sparbüchse wenn es um den sportlichen Erfolg geht.
Die Gefahr besteht das demnächst,mit derselben sportlichen Inkomptenz wie bisher,die große Geldbüchse aufgemacht wird und das bald nicht preiswerte nicht zugebrauchende Spier gekauft werden sondern teure nicht zu gebrauchende Spieler!!

1. Volle Zustimmung...Die Mannschaft ist in der Pflicht...
2. Ich hoffe, dass die Geldschatulle aufgemacht wird und wirkliche Qualität geholt wird....

Gruß Bruno

PS: Soweit liegen wir gar nicht mit unseren Meinungen auseinander.
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2004, 10:06   #7
Schönwetter-Fußballer
 
Benutzerbild von Akoa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Frechen
Lt. Kicker fordert Advocaat vier Verstärkungen.

Der Favorit für`s linke Mittelfeld bleibt Böhme, doch aus finanziellen Gründen stocken die Verhandlungen.

1. Thomas Buffel Feyenoord Rotterdam

2. Danko Lazovic Feyenoord Rotterdam

3. Wesly Sonck Ajax Amsterdam

sind ebenfalls interessant.

Außerdem soll auch Elber ein Kandidat sein.
Akoa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2004, 12:02   #8
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Icon32

Zitat von Akoa
Lt. Kicker fordert Advocaat vier Verstärkungen.

Der Favorit für`s linke Mittelfeld bleibt Böhme, doch aus finanziellen Gründen stocken die Verhandlungen.

1. Thomas Buffel Feyenoord Rotterdam

2. Danko Lazovic Feyenoord Rotterdam

3. Wesly Sonck Ajax Amsterdam

sind ebenfalls interessant.

Außerdem soll auch Elber ein Kandidat sein.

Also das mit Elber wird mehr zum running gag ... Aber immer wieder witzig das zu hören....

Zu den anderen kann ich kaum was sagen....Kennt die einer besser?
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.12.2004, 13:31   #9
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von drunkenbruno
Also das mit Elber wird mehr zum running gag ... Aber immer wieder witzig das zu hören....

Zu den anderen kann ich kaum was sagen....Kennt die einer besser?

Yep, die waren gestern alle in MG und haben 'ne neue KFC-Filiale eröffnet.

Nee, sorry, keine Ahnung.

eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.919
  • Beiträge: 2.890.110
Aktuell sind 95 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos