Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:40 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


"Sicheres Stadionerlebnis"; Kosten Polizeieinsätze

Hier finden Sie die Diskussion "Sicheres Stadionerlebnis"; Kosten Polizeieinsätze im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von Moonracker ich dachte schon du entdeckst das nie . ich hoffe du hast dich eingetragen . ich treibe ...



Like Tree358Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.11.2012, 21:05   #41
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
ich dachte schon du entdeckst das nie .
ich hoffe du hast dich eingetragen .

ich treibe mich ungerne auf schwarz-gelben seiten rum.

ja, ich habe mich eingetragen.

Moonracker likes this.
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.11.2012, 21:54   #42
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
also im de kuip hab ich mich nicht sicher gefühlt
Moonracker and CouchCoach like this.
DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 10:12   #43
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
also im de kuip hab ich mich nicht sicher gefühlt

das ist ja kein stadion sondern eher ein hochsicherheitstrackt , tumindest was den gästeblock angeht
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 11:46   #44
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
das ist ja kein stadion sondern eher ein hochsicherheitstrackt , tumindest was den gästeblock angeht

Und wer schon mal bei Feyenoord vs. Ajax war (als noch Gästefans mitdurften) weiß auch, warum das Teil zu einer Festung ausgebaut wurde

Aber ist schon ein krasser Bunker und krasse Sicherheitskontrollen, das stimmt.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 12:19   #45
 
Registriert seit: 17.08.2010
Ich fühle mich im Stadion nicht sicher

Wieso darf ich das da nicht angeben? Das sind ja Methoden wie in der DDR

Meinungsdiktatur
Zensur
Nichtzulassen von Abweichenden Erfahrungen
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 13:35   #46
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Ich fühle mich im Stadion nicht sicher

Wieso darf ich das da nicht angeben? Das sind ja Methoden wie in der DDR

Meinungsdiktatur
Zensur
Nichtzulassen von Abweichenden Erfahrungen

Was bist du denn fürn spinner ? Dann mach deine " ich fühl mich nicht sicher "seite auf . Wenn du das ernst meinst mit dem nicht sicher fühlen dann bleib am besten immer zuhaus und geh nicht mehr raus .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 13:41   #47
Tiocfaidh ár lá
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von Moonracker Beitrag anzeigen
Wenn du das ernst meinst mit dem nicht sicher fühlen dann bleib am besten immer zuhaus und geh nicht mehr raus .

DO4EVER ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 13:55   #48
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen

Wat is ?
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 13:56   #49
 
Registriert seit: 17.08.2010
In einem Stadion ist es nicht sicher.

Das war es nie - und das wird es nie sein. Und jeder, der in ein Stadion geht, sollte das auch eigentlich wissen. Und bereit sein, dieses Risiko des Spasses und Gemeinschaftserlebnisses wegen zu tragen.

Die Vorstellung, ein Ort mit 50-60.000 hochemotionalen, teilweise betrunkenen Menschen sei ein "sicherer Ort" oder jemals sicher zu machen, ist an Absurdität kaum zu überbieten.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 14:00   #50
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
In einem Stadion ist es nicht sicher.

Das war es nie - und das wird es nie sein. Und jeder, der in ein Stadion geht, sollte das auch eigentlich wissen. Und bereit sein, dieses Risiko des Spasses und Gemeinschaftserlebnisses wegen zu tragen.

Die Vorstellung, ein Ort mit 50-60.000 hochemotionalen, teilweise betrunkenen Menschen sei ein "sicherer Ort" oder jemals sicher zu machen, ist an Absurdität kaum zu überbieten.

Wie heißt der entwurf der dfl ? Sichers stadionerlebniss ?? Hmm , dann beschwer dich bei denen und nicht in nem thread wo die leute angeben sich eben trotz der emotionen und des alkohols sicher zu fühlen .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 14:02   #51
 
Registriert seit: 17.08.2010
Versuchte Meinungsdiktatur
Versuche, andere Meinungen mundtot zu machen
Versuchte Zensur
Für die Meinungsfreiheit im Fanlager
Für das Recht, die Wahrheit zu sagen

Ein vollbesetztes Stadion ist kein sicherer Ort
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 14:17   #52
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Versuchte Meinungsdiktatur
Versuche, andere Meinungen mundtot zu machen
Versuchte Zensur
Für die Meinungsfreiheit im Fanlager
Für das Recht, die Wahrheit zu sagen

Ein vollbesetztes Stadion ist kein sicherer Ort

Meinungsfreiheit wird völlig überbewertet .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 16:33   #53
 
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Versuchte Meinungsdiktatur
Versuche, andere Meinungen mundtot zu machen
Versuchte Zensur
Für die Meinungsfreiheit im Fanlager
Für das Recht, die Wahrheit zu sagen

Ein vollbesetztes Stadion ist kein sicherer Ort

Ultra!
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 16:43   #54
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von MSGKnicks Beitrag anzeigen
Ultra!

Wenn die Argumente ausgehen, werden die schlimmsten Beleidigungen rausgeholt

Aber jetzt mal ernsthaft. Ein Stadion ist wirklich kein sicherer Ort. Und genau das ist das Problem. Es ist meiner Ansicht nach absolut unsinnig, Menschen, die das Ziel verfolgen, ein Stadion "sicher" zu machen, entgegenzubrüllen : Es ist doch sicher.
Das ist in meinen Augen absolut kotraproduktiv, denn es geschieht wahrlich mehr als genug, was die Sicherheitsthese widerlegt.

Und dennoch, es war gefühlt vor 20-30 Jahren teilweise schon schlimmer.

Ich halte es für weitaus sinnvoller, wenn jemand diese "Sicherheits-Pläne" ablehnt, schlichtweg ehrlich zu argumentieren.

So in etwa:


Ja, ein Stadion ist nicht sicher - und es kann niemals sicher sein.
Wer in ein Stadion geht, sollte sich einer kleinen Restgefahr bewusst sein.
Eine Restgefahr besteht auch dann, wenn ich auf ein Dorffest gehe, in die Kneipe nebenan oderauf der Autobahn fahre. Ja, es gibt ein Risiko. Wir Stadiongänger wissen um dieses kleine Risiko, wir wir auch darum wissen, dass eine Autobahnfahrt nicht sicher ist. Sie wissen es auch, Sie fahren dennoch Auto. Weil das Erlebnis "Autofahrt" für sie wichtiger ist als die absolute Sicherheit.
So ist es für uns, die Woche für Woche ins Stadion gehen, auch.
Das Erlebnis "Stadion"ist für uns wichtiger als "absolute Sicherheit", die eh nur eine Illusion ist.


Ein trotziges "Wir fühlen uns sicher" halte ich für kontraproduktiv. Aber was solls.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.11.2012, 16:54   #55
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
2010/2011 gabs 846 Verletzte unter den Zuschauern in der 1. und 2. Bundeliga bei rund 17,3 Millionen Zuschauern. Ab wann zählt etwas als sicher?
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2012, 06:17   #56
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Während in Deutschland ein klein wenig Kosmetik als drohender Untergang der Fußballkultur verkauft wird, wird im einigen anderen Ländern zu drastischeren Maßnahmen seitens des Innenministeriums gegriffen:

Im Auswärtsduell der Champions League bei Paris Saint-Germain muss Dinamo Zagreb am Dienstag ohne die Unterstützung seiner Fußball-Fans auskommen. Der französische Innenminister Manuel Valls verbot die Einreise der Anhänger des kroatischen Meisters.

In einer veröffentlichten Verordnung heißt es, der Beschluss solle "ernste Risiken für Personen und Sachwerte verhindern". Vor dem Spiel zwischen den Teams in Zagreb am 24. Oktober (2:0-Sieg von PSG) waren rund 80 Anhänger aus Frankreich, die in Kroatien einreisen wollten, an der slowenisch-kroatischen Grenze zurückgewiesen worden.
....
Frankreich verbietet Zagreb-Fans die Einreise

gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2012, 10:50   #57
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Während in Deutschland ein klein wenig Kosmetik als drohender Untergang der Fußballkultur verkauft wird, wird im einigen anderen Ländern zu drastischeren Maßnahmen seitens des Innenministeriums gegriffen:

innerhalb Deutschlands die Einreise zu verweigern ist natürlich etwas schwierig, aber so genannte Allgemeinverfügungen, die den Aufenthalt von Auswärtsfans einschränken bis nahezu unmöglich machen, sind auch in Deutschland nicht unüblich.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2012, 12:53   #58
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
innerhalb Deutschlands die Einreise zu verweigern ist natürlich etwas schwierig,

Ich habe mal gehört, dass auch deutsche Teams am Europacup teilnehmen
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2012, 16:46   #59
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Ein trotziges "Wir fühlen uns sicher" halte ich für kontraproduktiv. Aber was solls.

wenn man deiner argumentation folgt: wo ist es dann sicher?
wohl nicht mal im eigenen bett... die gefahr des penisbruchs oder eines atomkriegs (auch außerhalb des betts) ist immer gegeben.

sicherheit ist relativ und subjektiv!

Sicherheit (von lat. sēcūritās zurückgehend auf sēcūrus „sorglos“, aus sēd „ohne“ und cūra „(Für-)Sorge“) bezeichnet einen Zustand, der frei von unvertretbaren Risiken der Beeinträchtigung ist oder als gefahrenfrei angesehen wird. Mit dieser Definition ist Sicherheit sowohl auf ein einzelnes Individuum als auch auf andere Lebewesen, auf unbelebte reale Objekte oder Systeme wie auch auf abstrakte Gegenstände bezogen.
(...)
Sicherheit bedeutet daher nicht, dass Beeinträchtigungen vollständig ausgeschlossen sind, sondern nur, dass sie hinreichend (beispielsweise im Vergleich zum allgemeinen „natürlichen“ Risiko einer schweren Erkrankung) unwahrscheinlich sind.


Sicherheit

nun könnte man fragen: ist die möglichkeit einer verletzung oder sonst eines schadens im fussballstadion wahrscheinlich oder unwahrscheinlich?
dazu sei gesagt: wahrscheinlichkeit ist ebenfalls relativ und subjektiv!


also, nach meinem subjetivem empfinden ist es in stadion relativ sicher!

das papier der dfl sollte daher auch heißten: relativ sicheres stadionerlebnis!
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.11.2012, 16:53   #60
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zu sagen, dass ein Stadionbesuch hierzulande nicht sicher ist, wäre eine Verklärung der Realität und geht wahrscheinlich nur von Leuten aus, die (so gut wie) nie ein Stadion betreten. Anders kann ich mir nicht erklären, dass Woche für Woche, Stadion für Stadion, immer wieder Großeltern, Familien und kleine Kinder im Stadion anzutreffen sind, denen es dort offensichtlich mehr als gut geht. Aber klar, manche müssen bei bestimmten Dingen einfach dagegen sein, weil es ja so cool ist, dagegen zu sein.

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.857.916
Aktuell sind 139 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos