Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:40 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Was soll das, Hoeneß?

Hier finden Sie die Diskussion Was soll das, Hoeneß? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Der Streit zwischen Fußball-Rekordmeister Bayern München und Jürgen Klinsmann geht in die nächste Runde. Nach dem Disput zwischen dem Bundestrainer ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 29.04.2005, 14:32   #1
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Was soll das, Hoeneß?

Der Streit zwischen Fußball-Rekordmeister Bayern München und Jürgen Klinsmann geht in die nächste Runde. Nach dem Disput zwischen dem Bundestrainer und Bayern-Coach Felix Magath über die Berufung von Nationalmannschafts-Kapitän Michael Ballack für den Confederations Cup (15. bis 29. Juni) stellt nun Bayern-Manager Uli Hoeneß die Qualitäten des DFB-Coaches in Frage. "Ob das mit Klinsmann gut geht, weiß man nicht", sagte der 53-Jährige mit Blick auf die WM 2006 der Wochenzeitung 'Die Zeit'.

Die Berufung Klinsmanns zum Bundestrainer sei nur "aus der Not geboren" worden, ergänzte Hoeneß. Nach dem Rücktritt von Teamchef Rudi Völler nach der EM 2004 seien "ganz andere Herren im Gespräch" gewesen - nämlich Otto Rehhagel und Lothar Matthäus. Im Übrigen hält Hoeneß Klinsmann für einen "sehr guten Schauspieler und einen guten Verkäufer seiner Person".

Seinen Kontrakt mit dem Deutschen Fußball-Bund (DFB) habe der 40 Jahre alte Schwabe aber gut ausgehandelt. "Er hat ja nur einen Vertrag bis 2006. Wenn es gut geht, ist er der Held - und wenn es schlecht geht, geht er wieder nach Kalifornien", sagte Hoeneß.


Kann Hoeneß nicht einfach mal seine Klappe halten?
Was soll das jetzt? Schön und gut dass er Ballack schützen will, aber dass er Klinsmanns Qualitäten in Frage stellt und ihn derart runterputzt ist nicht okay! Was er da macht ist mehr als contraproduktiv im Hinblick auf die WM 2006! Dadurch bringt er doch nur Unruhen in die Nationalmannschaft...

Hält er es eigentlich mal einen Monat aus ohne an irgendjemanden öffentlich rumzunörgeln? Das musste doch jetzt wirklich nicht sein...

SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:36   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von SchalkeFalke
Kann Hoeneß nicht einfach mal seine Klappe halten?
Was soll das jetzt? Schön und gut dass er Ballack schützen will, aber dass er Klinsmanns Qualitäten in Frage stellt und ihn derart runterputzt ist nicht okay! Was er da macht ist mehr als contraproduktiv im Hinblick auf die WM 2006! Dadurch bringt er doch nur Unruhen in die Nationalmannschaft...

Hält er es eigentlich mal einen Monat aus ohne an irgendjemanden öffentlich rumzunörgeln? Das musste doch jetzt wirklich nicht sein...

Das war wohl die Retourkutsche auf die Sache mit Deisler. Aber unnötig wie ein Kropf.

P.S.: An wem hat er denn letzten Monat rumgenörgelt?
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:37   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
Na ja, ich bin zwar nicht gegen klinsmann, aber blödsinn ist das nicht, was hoeneß da erzählt.

Besonders diese müller-werbung regt mich so auf
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:38   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.01.2005
Zitat von Vatreni
Das war wohl die Retourkutsche auf die Sache mit Deisler. Aber unnötig wie ein Kropf.

P.S.: An wem hat er denn letzten Monat rumgenörgelt?

Bestimmt in den letzten monaten immer an schalke
vorarlberger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:46   #5
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Zitat von Vatreni
Das war wohl die Retourkutsche auf die Sache mit Deisler. Aber unnötig wie ein Kropf.

P.S.: An wem hat er denn letzten Monat rumgenörgelt?

Naja gut okay. In letzter Zeit war er brav - doch erinnerst du dich noch an die Winterpause?

Da hat er wie wild gegen Schalke gewettert. Und damit nicht genug

-Stuttgart hat er Vorwürfe wegen der Sache mit Trochowski gemacht und Real Madrid hat er auch abgewatscht. Wahrscheinlich aber war er in der Zeit nur übernervös weil der FC Bayern keine Pflichtspiele zu bestreiten hatte

Und das mit den Retourkutschen: Es nervt tierisch dass der immer das letzte Wort haben muss. Aber ich denke Klinsmann wird sich nicht dazu äußern. Das letzte was die NM jetzt gebrauchen kann ist, dass er einen Streit mit dem FC Bayern vom Zaun bricht.
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:52   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Nach dem Rücktritt von Teamchef Rudi Völler nach der EM 2004 seien "ganz andere Herren im Gespräch" gewesen - nämlich Otto Rehhagel und Lothar Matthäus.


Ist das der Lothar der bei Bayern laut UH noch nicht mal Greenkeeper werden kann?
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:53   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von SchalkeFalke
Naja gut okay. In letzter Zeit war er brav - doch erinnerst du dich noch an die Winterpause?

Da hat er wie wild gegen Schalke gewettert. Und damit nicht genug

-Stuttgart hat er Vorwürfe wegen der Sache mit Trochowski gemacht und Real Madrid hat er auch abgewatscht. Wahrscheinlich aber war er in der Zeit nur übernervös weil der FC Bayern keine Pflichtspiele zu bestreiten hatte

Und das mit den Retourkutschen: Es nervt tierisch dass der immer das letzte Wort haben muss. Aber ich denke Klinsmann wird sich nicht dazu äußern. Das letzte was die NM jetzt gebrauchen kann ist, dass er einen Streit mit dem FC Bayern vom Zaun bricht.

So ist er halt der Uli. Nix neues im Westen, er wird immer einer bleiben an dem sich die Leute reiben. Das mit Real war doch nach dem Beckham-Transfer oder? Und der Rest ist m.E. auch kalter Kaffee. Langsam sollte man sich dran gewöhnt haben.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:55   #8
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von jokie
Nach dem Rücktritt von Teamchef Rudi Völler nach der EM 2004 seien "ganz andere Herren im Gespräch" gewesen - nämlich Otto Rehhagel und Lothar Matthäus.


Ist das der Lothar der bei Bayern laut UH noch nicht mal Greenkeeper werden kann?

Aber für die NM scheints zu reichen Das Klinsi nicht gerade erste Wahl war ist aber nicht abzustreiten.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:59   #9
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Bravo Uli!

Es scheinen schon alle vergessen zu haben, dass der Baecker aus CA nun wirklich keine Qualifikationen fuer den Job vorzuweisen hatte, aber sich gleich mal als Grossmogul und Mr. Ichweissallesunddasauchnochbesser aufspielt.

Die Aussagen gefallen mir und sie kommen zum richtigen Zeitpunkt.

Schliesslich ist es doch auch Klinsmann mit seinen zwei Pausenclowns, die meinen sich in der Endphase der Meisterschaft in Personalien der Vereine einmischen zu muessen. Wurde Zeit, dass einer dem schwaebischen Nichtsnutz mal wieder die Grenzen aufzeigt.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 14:59   #10
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Also mir war Klinsmann ehrlich gesagt schon lieber als Matthäus. Stellt euch mal vor, wir hätten den an der Backe gehabt...

Natürlich gibt es bessere als Klinsi aber Löw und Klinsmann ergänzen sich sehr gut. Klinsmann ist der Motivator, der für seine "Schützlinge" immer die richtigen Worte vor einem Spiel findet. Und Löw ist der Trainer, der Taktiker von den beiden. Das passt irgendwie, auch wenns sicher nicht die Optimalbesetzung für diesen Posten ist...
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:01   #11
 
Benutzerbild von Martin7851
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Bodensee
Ich finde Hoeness sagt nur die Wahrheit, da ist nix erfundenes oder gar neues dabei.

Neu ist jedoch dass sich ein BT sich öffentlich und mehrmals in die Belange eines Vereines einmischt. Meine Meinung hierzu ist im Bayern Lager nach zulesen.

Klinsmann muß eben aufpassen was er sagt und zu wem er es sagt... Wenn er gegen den Wind pisst muß er eben damit Rechnen nass zu werden....

MfG
Martin7851 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:06   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Vatreni
Aber für die NM scheints zu reichen Das Klinsi nicht gerade erste Wahl war ist aber nicht abzustreiten.

Nein bestimmt nicht, aber selbst Mata Hari wär besser als Loddar
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:10   #13
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
naja ...
seitdem Klinsmann den Boss beim DFB spielt freue ich mich schon fast wenn die Nationalmannschaft verliert
so weit is das schon bei mir ...
genauso wie der Posten von Bierhoff völlig überflüssig ist

und sind wir mal ehrlich
wenn der gute Uli mal den Mund weit aufreißt ...
dann ist das meistens richtig und hat auch seinen Grund

Klinsmann und Bierhoff haben doch jetzt schon ein Problem
ihre Vorgaben für die WM 2006 einzuhalten
(nur Stammspieler fahren zur WM)
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:12   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Fresh Prince
naja ...
seitdem Klinsmann den Boss beim DFB spielt freue ich mich schon fast wenn die Nationalmannschaft verliert

Da musst Du ja ganz schön traurig sein im Gegensatz zu den Jahren davor
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:22   #15
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von Quincy
Es scheinen schon alle vergessen zu haben, dass der Baecker aus CA nun wirklich keine Qualifikationen fuer den Job vorzuweisen hatte, aber sich gleich mal als Grossmogul und Mr. Ichweissallesunddasauchnochbesser aufspielt.

Ach ja schon vergessen, dass wir als Bundestrainer jemanden brauchen, der den Profis noch Lehrscheingerecht und aus der Erfahrung von 820 Trainerspielen zeigen kann, wie man ne Flanke schlägt.

Was braucht man denn für Qualifikationen? Man muss Ahnung von Fußball haben, sich selbst in die Köpfe der Spieler reinversetzen können und die Jungs so motivieren, dass sie auch kämpfen. Seit klinsmann BT ist will plötzlich wieder jeder zur NM - das war nicht immer so.

Die Aussage ist mal wieder total überflüssig! Wann soll sich die Mannschaft denn einspielen - das ist das einzige Turnier mit Wettkampfcharakter. Entweder baut man ne starke Truppe zusammen oder man kanns gleich sein lassen.

Ich denke nicht, dass sich Klinsmann da irgendwo einmischt, sondern lediglich die Mannschaft stärken will. Wenn Ballack irgendwelche Wehwechen auskurieren möchte oder zum Frisör will dann tüss. Entweder bin ich einsatzbereit, dann spiele ich für den Verein UND für mein Land oder ich lasse es bleiben und beende meine NM Karriere...
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:24   #16
Torwächter
 
Benutzerbild von Ibrox
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Mannheim
Sehr symphatisch, der Herr Hoeness!
Ibrox ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:33   #17
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
seit 2 jahren saugt hoeness nur noch.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:36   #18
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Jedenfalls muss Klinsi endlich mehr Vertrauen entgegengebracht werden. Dass die Fußballeuphorie rechtzeitig nach Deutschland zurückgekehrt ist, war nicht zuletzt auch sein Verdienst.

Außerdem macht Klinsmann nicht Werbung für sich selbst, wie es ihm von Hoeneß vorgeworfen wird, sondern in erster Linie für die Nationalmannschaft!

Ich bin jedenfalls gespannt wie es mit ihm weitergeht. Solche Männer wie Klinsmann hat der DFB jedenfalls bitter nötig gehabt - wenn es auch bessere Trainer in Deutschland gibt.
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:36   #19
Ice-Fisher
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kurz-de-Borussia
Ach ja schon vergessen, dass wir als Bundestrainer jemanden brauchen, der den Profis noch Lehrscheingerecht und aus der Erfahrung von 820 Trainerspielen zeigen kann, wie man ne Flanke schlägt.

Gut, wenn es ausreichend ist das man mal Profifussballer war und ansonsten Showturniere fuer amerikanische Grundschuldkinder veranstaltet hast du sicherlich Recht.

Das nun jeder zur NM will hat m.E. wenig mit Klinsmann zu tun, sonder liegt wohl eher daran, dass jeder bei der wM im eigenen Lande dabeisein will


Die Aussage ist mal wieder total überflüssig! Wann soll sich die Mannschaft denn einspielen - das ist das einzige Turnier mit Wettkampfcharakter. Entweder baut man ne starke Truppe zusammen oder man kanns gleich sein lassen.

Der Confed-Cup ist ein kleines Turnier 1 Jahr vor der WM. Sich dort einzuspielen bringt fuer die WM ueberhaupt gar nichts, zumal sich der Kader noch deutlich aendern kann (sei es durch Formschwaeche, Verletzungen, Neuentdeckungen). Das Verstaendnis untereinander, dass das Team nun erreicht ist in 1 Jahr schon laengst wieder vergessen.


Ich denke nicht, dass sich Klinsmann da irgendwo einmischt, sondern lediglich die Mannschaft stärken will. Wenn Ballack irgendwelche Wehwechen auskurieren möchte oder zum Frisör will dann tüss. Entweder bin ich einsatzbereit, dann spiele ich für den Verein UND für mein Land oder ich lasse es bleiben und beende meine NM Karriere...

Die naechste Saison wird, aufgrund des gestauchten Terminplanes, der WM-Vorbereitung und der WM sehr viel Substanz kosten. Die Regenerationsphase davor zu verkuerzen kann nunmal dazu fuehren, dass wir bei der WM mit mueden und ausgelaugten Spielern auflaufen werden. Ich finde die Forderung gerechtfertigt.
Quincy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.04.2005, 15:37   #20
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von robdarken
seit 2 jahren saugt hoeness nur noch.

Ich glaub dafür hat er ne Haushälterin

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.771
  • Beiträge: 2.874.523
Aktuell sind 162 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos