Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 04:34 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Soll ja keine Pauschalverurteilung sein ...

Hier finden Sie die Diskussion Soll ja keine Pauschalverurteilung sein ... im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; ... aber wieso sind es gerade immer wieder die Fußball"Fans" aus Ostdeutschland, die überwiegend durch negative Erscheinungen auffallen (wie jetzt ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.04.2005, 20:49   #1
 
Registriert seit: 05.08.2004
Böse Soll ja keine Pauschalverurteilung sein ...

... aber wieso sind es gerade immer wieder die Fußball"Fans" aus Ostdeutschland, die überwiegend durch negative Erscheinungen auffallen (wie jetzt gerade bei Aue gegen Cottbus)?

Da kann man echt froh sein, dass die nicht mehr in der ersten Liga unterwegs sind und der letzte Ostverein aus der ersten Liga wohl bald verschwindet (auch wenn die Rostocker wohl noch am annehmlichsten zu sein scheinen).
Auf solche Fußballproleten kan man nur gut verzichten, gerade in Anbetracht der anstehenden WM 2006.

Zwar ist nicht automatisch jeder Ostdeutsche Fußballfan ein Hooligan, aber langsam nimmts überhand und irgendwie kommts halt doch nur aus dieser Hälfte Deutschlands ...

Wieso nimmt das eigentlich in letzter Zeit so Überhand?


Geändert von Webchiller (01.04.2005 um 20:54 Uhr).
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2005, 21:07   #2
 
Benutzerbild von Badener
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ach was.... das siehst Du völlig verkehrt. Die sozialen Probleme im Osten der deutschen Republik sind so gravierend, da schlägt man schonmal ganz schnell einen halb tot...... das geht ganz schnell...

So ein Menschenleben ist ja auch irgendwie nix wert...

Die können aber nix dafür. Das solltest Du Dir mal hinter die Ohren schreiben!
Badener ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2005, 21:09   #3
 
Registriert seit: 05.08.2004
Oh Gott was ist das denn jetzt?
Der Präsi (?) von Aue unterstellt dem Sander jetzt auch noch, er habe simuliert, als der Feuerwerkskörper auf ihn eingeprasst ist ...

Was ist denn da los? Asoziale "Fankultur", asoziale und unprofessionelle Vereinsführung ... Da kriegt man echt nen Hass ...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.04.2005, 23:45   #4
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Wählt " DIE PARTEI" !
De wird uns Wessis gehilfen...
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.04.2005, 12:55   #5
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Zitat von Webchiller
Soll ja keine Pauschalverurteilung sein ...

Ist es aber, musst noch ein biserl an Deinem Stil arbeiten.
Zitat von Exhibit A
aber wieso sind es gerade immer wieder die Fußball"Fans" aus Ostdeutschland, die überwiegend durch negative Erscheinungen auffallen (wie jetzt gerade bei Aue gegen Cottbus)?

Zitat von Exhibit B
Da kann man echt froh sein, dass die nicht mehr in der ersten Liga unterwegs sind und der letzte Ostverein aus der ersten Liga wohl bald verschwindet

Zitat von Exhibit C
Zwar ist nicht automatisch jeder Ostdeutsche Fußballfan ein Hooligan, aber langsam nimmts überhand und irgendwie kommts halt doch nur aus dieser Hälfte Deutschlands ...

der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.04.2005, 18:04   #6
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von der_kalich
Ist es aber, musst noch ein biserl an Deinem Stil arbeiten.

Sagen wir so ... Für mich sind nicht alle Ossis Arschlöcher, aber die meisten Arschlöcher Ossis - zumindest was dieses Thema anbelangt ... zufrieden?

Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.04.2005, 18:06   #7
 
Benutzerbild von Nebelfrau
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Halstenbek
Icon46

Es sind nicht nur die Fans aus dem Osten, die negativ auffallen. Ich hab nur das Gefühl, die Presse berichtet intensiver darüber.

Wir waren gestern in Essen ( RWE vs Dynamo). Nach dem Spiel mußten wir zwei Stunden warten, eh wir zu unseren Autos kamen, da sich Essener Fans in einer Seitenstraße postiert hatten und den Dynamofans auflauerten. Nur dank massiver Polizeipräsenz ist es ruhig geblieben.

Und wenn ich mich recht erinnere, kam es nach dem Spiel Essen vs Frankfurt auch zu Ausschreitungen. Und mußte nicht ein Erstligaspiel (ich weiß nicht mehr welches Hannover-Bremen?? ) unterbrochen werden, weil Raketen in die Zuschauerblöcke flogen. Soweit ich es weiß, wurden vier Fans verletzt. Und es war ein Zweitligaspiel ohne ostdeutsche Beteiligung, welches abgebrochen und ohne Zuschauer wiederholt wurde, nachdem Trainer Wolf von einem Gegenstand getroffen wurde.

Ich will hier auf keinen Fall die ostdeutschen Fans in Schutz nehmen. Das was Dynamo"fans" in Karlsruhe veranstaltet haben und auch was gestern in Aue passiert ist, gehört in kein Fußballstadion. Aber es sind nicht nur wir.
Nebelfrau ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.04.2005, 16:32   #8
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Nebelfrau
Es sind nicht nur die Fans aus dem Osten, die negativ auffallen. Ich hab nur das Gefühl, die Presse berichtet intensiver darüber.

So sehe ich das auch. Als eine Woche (?) nach den Zwischenfällen in KA Leuchtraketen von Bremer Fans aufs Spielfeld geschossen wurden hats hier keinen interessiert und auch im Fernsehen wurde es nur am Rande angemerkt. Passiert das selbe bei Fans eines Ostdeutschen Vereins ist hier wieder die Hölle los.
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 14:29   #9
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
weils grad hier rein passt

http://www.sport1.de/coremedia/gener...0an_20mel.html

vielleicht sollte Herr Krein auch mal selbst etwas unternehmen und nicht immer darauf hoffen, dass Ordner, Polizei und Herr Schily etwas machen
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 15:11   #10
Torwächter
 
Benutzerbild von Ibrox
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Mannheim
05. April 2005 13:41 Uhr

"Inferno Cottbus" plant neues Inferno

Die Fan-Krawalle in der 2. Liga gehen weiter. Vor dem Derby bei Rot-Weiß-Erfurt haben die Anhänger von Energie Cottbus Ausschreitungen angekündigt.

Die Polizei erhielt einen Tipp, wonach die verbotene Gruppe "Inferno Cottbus" für Unruhe im Steigerwaldstadion sorgen will.

Cottbus wird die Tickets für das Spiel darum nur gegen Vorlage des Personalausweises verkaufen. Der Name des Käufers wird auf der Karte vermerkt, so dass der Zugang zum Stadion nur in Verbindung von Ticket und Ausweis gewährt wird.

Seit wann ist das Inferno eine verbotene Gruppe?
Ibrox ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 15:37   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Nach dem Spiel mußten wir zwei Stunden warten, eh wir zu unseren Autos kamen, da sich Essener Fans in einer Seitenstraße postiert hatten und den Dynamofans auflauerten. Nur dank massiver Polizeipräsenz ist es ruhig geblieben.

So war das 2 Wochen nach dem von dir aufgeführten Frankfurtspiel auch beim RWE Heimspiel gegen Köln bei dem ich vor ort war. Wenn man noch eine weite Rückreise hat ist das schon ganz schön hart.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 16:08   #12
Super Lee McCulloch!
 
Benutzerbild von Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.01.2005
@Ibrox: Das "Inferno Cottbus" ist seit einem Hertha-Spiel vor wenigen Jahren (2002?) verboten, weil durch Pyro und Leuchtmunition das Spiel für einige Minuten unterbrochen werden musste. Nach dem Spiel wurde dem Inferno die Aktion angeheftet und die Gruppe dadurch verboten, obwohl sie bis heute bestreiten dafür verantwortlich gewesen zu sein.
Als Cottbus letzten Saison in Karlsruhe gespielt hat wurde zum Intro die IC-Fahne auf dem Zaun gehisst. Später kam es noch zu einer großen Pyro-Einlage im Block. Ganz schlechtes Timing also
Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 16:26   #13
Torwächter
 
Benutzerbild von Ibrox
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Mannheim
@benjamin:
Also die Gruppe ist verboten, tritt aber immer noch als IC auf, eine Homepage, auf der Krawalle angekündigt werden haben sie auch...was bringt dann so ein Verbot?
Ibrox ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 16:33   #14
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
die Frage ist ja auch was mit verboten gemeint ist. Ich gehe davon aus, dass damit gemeint ist, dass Inferno Cottbus aus den Fanclubs von Energie ausgeschlossen wurde und die Mitglieder evtl. Stadionverbot oder ähnliches in Cottbus haben.
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 16:42   #15
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von Webchiller
... aber wieso sind es gerade immer wieder die Fußball"Fans" aus Ostdeutschland, die überwiegend durch negative Erscheinungen auffallen (wie jetzt gerade bei Aue gegen Cottbus)?
...............................
Zwar ist nicht automatisch jeder Ostdeutsche Fußballfan ein Hooligan, aber langsam nimmts überhand und irgendwie kommts halt doch nur aus dieser Hälfte Deutschlands ...

Schade von der Überschrift zu deinem Thema bist du dann doch meilenweit abgekommen. Schade, wirklich...
btw. es gibt hier wie da, Dödel und vernünftige Menschen. Mit der Himmelsrichtung hat des nix zu tun.
Was iss eigentlich Ostdeutschland und Westdeutschland? Ich kenne nur Deutschland.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 20:02   #16
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Aus dem kicker. Das paßt zum Thema:
Hooligans kündigen Randale an

Dem Ost-Derby am 29. Spieltag am Freitag kommender Woche zwischen RW Erfurt und Cottbus droht nach Ankündigungen von Anhängern des FC Energie großes Ungemach in Form von Ausschreitungen.

Die verbotene Gruppierung "Inferno Cottbus" plant gemeinsam mit Hooligans anderer Klubs gezielte Randale in und um das Erfurter Steigerwaldstadion. Die Polizei erhielt einen entsprechenden Tipp und leitete die Information an die beiden Vereine weiter.
Der ehemalige Bundesligist Cottbus verkauft nun ausschließlich persönliche Eintrittskarten für das Spiel in Erfurt gegen Vorlage des Personalausweises. Zudem erhält jeder Käufer nur ein Ticket, auf dem sein Name vermerkt wird.
Nur in Verbindung von Eintrittskarte und Personalausweis wird dem Inhaber der Zugang ins Stadion gewährt. Für das Ostderby sind bereits 10 000 Karten im Vorverkauf abgesetzt worden. 2100 Tickets gehen in die Lausitz.
Bereits am vergangenen Freitag war es am Rande der Partie Erzgebirge Aue gegen Cottbus (2:0) zu Krawallen auf den Rängen sowie einer “Böller-Attacke“ gegen den Cottbuser Trainer Petrik Sander gekommen. Der 44-Jährige erlitt durch einen Feuerwerkskörper, der in seiner unmittelbaren Nähe explodiert war, ein schweres Knalltrauma und wurde am Montag ins Krankenhaus eingeliefert. Ob er am kommenden Freitag gegen Eintracht Trier bereits wieder auf der Bank Platz nehmen kann, ist fraglich.

joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.04.2005, 20:09   #17
Eckfähnchen im Camp Nou
 
Benutzerbild von Barca-Fan
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Baden
Icon18

Die Randalen und Hooligans nehmen im Moment aber zu...
Barca-Fan ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.04.2005, 19:05   #18
 
Registriert seit: 05.08.2004
Ich bekomme das Kotzen. Was ist der Auer Präsident Leonhardt eigentlich für eine Knalltüte?
Wird eben bei Bundesliga aktuell gefragt, was er denn zu der Sache vom Wochenende zu sagen habe, wobei natürlich kein Wort der Entschuldigung gegenüber Sander kommt, sondern vielmehr neue Unterstellungen kommen, von wegen das wäre von Seiten der Cottbusser in irgendeiner Weise geplant gewesen, damit das Spiel abgebrochen wird....

Unfassbar, was ein Arschloch ...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 17:41   #19
Energiefan aus Sachsen
 
Benutzerbild von DWW-Hosenträger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Zitat von Icke
So sehe ich das auch. Als eine Woche (?) nach den Zwischenfällen in KA Leuchtraketen von Bremer Fans aufs Spielfeld geschossen wurden hats hier keinen interessiert und auch im Fernsehen wurde es nur am Rande angemerkt. Passiert das selbe bei Fans eines Ostdeutschen Vereins ist hier wieder die Hölle los.

Muß nur noch einer sagen, in Mailand waren "Ossis"
DWW-Hosenträger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.04.2005, 18:08   #20
 
Benutzerbild von Bushaltestelle
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.02.2005
Ort: Shanghai
Die Hools in Rostock hat man konsequent in Griff bekommen.

In Dresden hat man das Problem lange verharmlost, der Präsident hat allerdings die Gefahr erkannt und möchte das Problem jetzt bekämpfen. Letzte Woche wurden 160 Stadionverbote erteilt, die allerdings noch geprüft werden.

Wesentlich gefährlicher ist es, dass die normalen Fans oft den Schwanz einziehen, wenn irgendwelche Spacken ihre schönen schwarzen Transparente mit altdeutscher Schrift aufhängen und den Arm haben. Wer dagegen als Fan prostestiert, könnte ja unnötigen Ärger bekommen.

Andererseits verstehe ich nicht, was ihr pauschal gegen Ossis habt (bin Westdeutscher).

Bushaltestelle ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.802
Aktuell sind 120 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos