Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:03 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Spiel des Lebens!

Hier finden Sie die Diskussion Spiel des Lebens! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Hallo zusammen, worum geht es? Der Threadtitel lässt ja zumindest schon einige Vermutungen zu. Und wer weiß...vielleicht würde der/die ein- ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 11.02.2006, 12:02   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Spiel des Lebens!

Hallo zusammen,

worum geht es? Der Threadtitel lässt ja zumindest schon einige Vermutungen zu. Und wer weiß...vielleicht würde der/die ein- oder andere ja auf Anhieb einen Volltreffer landen!? ;-)
Aber ich will Euch mal nicht weiter auf die Folter spannen. ^^

Folgendes würde mich interessieren:

Welchen Spieler bringt Ihr spontan mit einem ganz bestimmten Spiel in Zusammenhang? Es sollte ein Spiel (gewesen) sein, in welchem Spieler X durch eine, für seine Verhältnisse, herausragende/einmalige Leistung aufgefallen ist.

Das Spiel seines Lebens halt!

MFG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 12:09   #2
Jahreskartenbesitzer
 
Benutzerbild von Boandlkramer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.09.2005
Ort: München
oli kahn - cl-finale in mailand gegen den fc valencia
super paraden und die gehaltenen elfer im elferkrimi...
Boandlkramer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 12:12   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Ich mache mal den Anfang:

24.06.1990 (Mailand)

>> Achtelfinale der Weltmeisterschaft in Italien <<

Der Stern des Jürgen Klinsmann geht auch international, endgültig, auf.

In einer dramatischen, hitzigen/emotionalen und hochklassigen Achtelfinale-Partie gegen den ewigen Konkurrenten aus den Niederlanden, rennt und kämft sich der, seinerzeit, 25-Jährige Schwabe die Seele aus dem Leib.
Neben dem Führungstreffer erzielt Klinsmann noch zwei weitere "Aluminiumtreffer"...bevor er, völlig ausgelaugt/entkräftet und mit Muskelkrämpfen in der 79.Spieminute, unter dem Applaus von 75.000 restlos begeisterten Fans, den Platz verlassen darf.

Der 2:1 Sieg über die Holländer war in erster Linie einem Mann zu verdanken: Klinsmann!

Noch heute läuft mir, wenn ich nur an dieses Spiel denke, ein Schauer den Rücken hinunter.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 12:15   #4
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Edgar Schmitt, welches Spiel muss ich sicher nicht sagen



derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 12:15   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Jan-Age-Fjörtoft!

Beim 5:1 gegen die Kartoffelpflücker!
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 12:17   #6
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von derMoralapostel
Edgar Schmitt, welches Spiel muss ich sicher nicht sagen




3. November 1993! KSC-Valencia 7:0! "Euro Eddy" erzielt vier Tore und erlegt die Spanier quasi im Alleingang. Ein sensationelles und unvergessliches Spiel!

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 12:17   #7
Póg mo thóin
 
Benutzerbild von Baldrick
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Brian Laudrup, Bayern gegen Wattenscheid, 7:0. Fußball von einem anderen Stern.

http://www.fussballdaten.de/bundesli...-wattenscheid/
Baldrick ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 12:19   #8
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Boandlkramer
oli kahn - cl-finale in mailand gegen den fc valencia
super paraden und die gehaltenen elfer im elferkrimi...

I WILL NEVER FORGET!

Heute ist ein guter Tag um Geschichte zu schreiben!

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 13:06   #9
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Borussia Dortmund - AC Mailand 4:0 (3:0)

Do 04.04.2002, 20:30 Uhr, Westfalenstadion, Dortmund

UEFA-Cup 2001/2002, Halbfinale, Hinspiel

52.000 Zuschauer - Schiedsrichter: Graham Poll (England)

Tore:
1:0 Marcio Amoroso - 8. (Foulelfmeter)
2:0 Marcio Amoroso - 34. (Rechtsschuss)
3:0 Marcio Amoroso - 39. (Kopfball)
4:0 Jörg Heinrich - 64. (Rechtsschuss)

Marcio Amoroso liefert imho das Spiel seines Lebens ab. Absolute Weltklasseleistung!

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 13:21   #10
 
Registriert seit: 03.09.2004
Mal eine Frage: Wieso waren denn da nur 52.000 Zuschauer gegen Milan oder wurd da grad umgebaut?

Hmm...was kann man denn sonst noch in die Runde werfen? (Schöner Thread )
-Zidane im WM-Finale 1998 gegen Brasilien
-Mehmet Scholl 1996 im Uefa-Cup-Halbfinale im Camp Nou gegen den FC Barcelona
-Beim CL-Finale 2001 auch noch Bixente Lizarazu, der hat da sensationell gespielt.
-Ronaldo in der CL 2002/2003 beim Viertelfinal-Rückspiel im Old Trafford. Zwar 4:3 für ManU, aber Ronaldo mit 3 beeindruckenden Toren. Wobei Ronaldo sicher noch mehr "Spiele des Lebens" hatte (bspw. WM 2002 )
-Kalle Riedle im CL-Finale 1997 vielleicht auch noch
-Und natürlich MSGKnicks im A-Junioren-Oldenbürger Münsterlandliga-Aufstiegsspiel mit dem SC Sternbusch gegen BW Galgenmoor 2002 mit dem Siegtor ein paar Minuten vor Schluss...
Wuschel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 13:23   #11
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Mal eine Frage: Wieso waren denn da nur 52.000 Zuschauer gegen Milan oder wurd da grad umgebaut?

Die Gesamtkapazität betrug seinerzeit wohl ~ 69.000 (Bundesliga Sitz- und Stehplätze).
Für internationale Spiele waren jedoch nur ~ 52.000 (Sitzplätze) zugelassen. Meine ich zumindest.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 13:29   #12
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
rudi bommer mit eintracht frankfurt im uefa-cup gegen ne italienische truppe.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 13:39   #13
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ rob: geht`s vielleicht noch ein klein wenig genauer/ausführlicher!?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 13:46   #14
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
FC Valencia - Werder Bremen 0:2 (0:0)

07.12.04

Tore:
0:1 Valdez (81., Linksschuss, Vorarbeit Ismael)
0:2 Valdez (90+2., Rechtsschuss, Borowski)

Spieler des Spiels:
Valdez, Nelson
Optimaler Joker. Zwei Tore in zehn Minuten. Wie so oft sofort voll da, sorgte er eiskalt für die Entscheidung.





Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 14:00   #15
Roy Makaay
 
Benutzerbild von Tor-Phantom
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.11.2004
Ort: Deutschland
68 19.05.2001 34. Spieltag: Hamburg - Bayern

Das spannendste Bundesligafinale der Geschichte

1:1

Wo Patrik Andersson mit seinem Last-Minute Tor (94min.) uns doch noch zur Meisterschaft schoss und die Schalker in einen Schock setzte, das sie dachten sie wären Deutsch Meister und das Spiel in Hamburg sei schon aus!!! Unvergessliche Bilder, wenn ich mir das anschaue bekomme ich immer noch Gänsehaut!!!!
Tor-Phantom ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 14:18   #16
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

11. Spieltag Samstag, 30. Oktober 2004

Borussia Mönchengladbach – Bayern München 2:0 (0:0)

Borussia: Kampa – Korzynietz, Pletsch, van Kerckhoven, Ziege – Gaede –
Ulich, Heinz (67. Broich), Kluge (78. van Hout) – Neuville, Sverkos (85. Schlaudraff). Trainer: Köppel.
Bayern: Kahn – Görlitz (68. Frings), Lucio, Kovac, Rau (58. Linke) –
Sagnol, Hargreaves – Ballack, Zé Roberto (46. Schweinsteiger) – Makaay, Pizarro. Trainer: Magath.
Tore: 1:0 Pletsch (49., Kopfball nach Freistoß Neuville), 2:0 van Hout (84., Kopfball nach Flanke Sverkos). Rote Karte: Lucio (54., grobe Unsportlichkeit). Gelbe Karten: Ziege, Korzynietz – Rau, Linke. Schiedsrichter: Kircher (Rottenburg). Zuschauer: 53.466 (ausverkauft).


Das einzige, absolut fehlerfreie Topspiel des Marcelo Pletsch.

Nahm einen Makaay in Topform aus dem Spiel und erzielte das wichtige 1:0.
pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 14:29   #17
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
Zitat von Kerpinho
@ rob: geht`s vielleicht noch ein klein wenig genauer/ausführlicher!?

MFG!


war glaub ich dieses spiel.

http://www.eintracht.de/archiv/eintr...94-11-22st.php


dem bommer ist an diesem tag alles gelungen. kickernote 1 hat er bekommen.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 14:34   #18
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Oli Zettl gegen Borussia Dortmund.
Noch heute verbindet man ihn fast nur mit den 2 Toren im Pokal am 04.08.1990 zu Unrecht.
Aber das war sein geilstes Spiel.
Noch heute kriege ich eine Gänshaut, wenn ich daran denke oder mich jemand darauf anspricht.

Nicht nur der Pokalheld - Oli Zettl: Mit Spiel gegen Dortmund zum Bestandteil der SpVgg-Historie - 394 Spiele im Kleeblatt-Trikot

Spricht man Fürther Fans auf den Namen Oliver Zettl an, so bekommt man oft zu hören, dass dies doch der einstige Pokal-Held gegen Dortmund war. Diese Erinnerung an den ehemaligen Kleeblättler ist nicht verwunderlich, denn beim 3:1 gegen den BVB im Pokalspiel 1990 setzte sich Zettl sein eigenes Denkmal bei der SpVgg, indem er zwei geniale Tore gegen die Borussen schoss. Er selbst beschreibt dieses Erlebnis heute als einzigartig und betont, „so etwas bleibt einem selbst sicherlich ewig in Erinnerung!" Zumal es laut Zettl damals schon ein paar Tage gedauert hat, um zu realisieren was um einen vorgeht, und den ganzen Trubel um die eigene Person auch verstehen zu können. Das Spiel schien damals schon gelaufen, als nach kurzer Zeit David Schneider vom Platz gestellt wurde, und nun nur noch zehn Fürther gegen die Profis vom BVB zu bestehen hatten. Unter ihnen waren zur damaligen Zeit Stars, wie Helmer, Mill oder Laudrup. Diese Namen reichten jedoch nicht aus, um die Kleeblatt-Spieler zu beeindrucken und somit ging alles ganz anders aus, als erwartet. Natürlich nicht zuletzt wegen den zwei Toren von Oliver Zettl.

Allerdings wäre es falsch, Oliver nur über das Pokalspiel zu definieren, denn schließlich war er siebeneinhalb Jahre im Ronhof aktiv und hat in dieser Zeit als Stürmer insgesamt 394 Spiele bestritten. Zudem war er dreimal Torschützenkönig. Bevor er jedoch bei den Fürthern gelandet ist, machte er seine Stationen bei der A-Jugend des 1. FCN, beim FC Herzogenaurach und bei Quelle Fürth. Weiter war er kurz beim TSV Vestenbergsgreuth aktiv, danach drei Jahre beim SC Feucht und zuletzt bei Schwabach 04. Zu diesen Vereinen wechselte er nach seinem Abschied vom Ronhof.

Auf die Frage, was seine schönsten Erinnerungen an die Zeit bei der SpVgg sind, bekommt man prompt die Antwort, „dass es die tolle Kameradschaft war", die teilweise bis heute erhalten geblieben ist: Regelmäßige Treffen der ehemaligen Mannschaftskameraden sind fester Bestandteil im Terminkalender. Genau auf diese schonen Erinnerungen ist es wohl zurückzuführen, dass immer noch eine gewisse Verbindung zum Verein besteht. Zettl gibt zu, dass er immer noch nach jedem Spiel brennend am Ergebnis seines ehemaligen Vereins interessiert ist. Allerdings bleibt wenig Zeit für Besuche im Playmobil-Stadion, da er selbst noch als Spieler-Trainer beim Kreisligisten Johannis 88 aktiv ist. Auf längere Sicht könnte Zettl sich vorstellen, in einer höheren Klasse als Trainer zu arbeiten. Den Grundstein hierfür hat er auch schon im Frühjahr damit gelegt, dass er in München den Trainerschein erworben hat. Momentan jedoch fehlt noch etwas die Zeit dafür, eine andere Mannschaft zu betreuen, da Oliver zum einen Vater von Zwillingen ist und zum anderen seinem Beruf als Banker, den er nun schon seit 19 Jahren ausübt, nachgeht. Vielleicht bekommt man den Namen Zettl ja schon bald wieder des Öfteren im Trainergeschäft zu hören.
Christina Gerling

www.spvgg.de
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 15:02   #19
Grenzwertig Biertrinkend
 
Benutzerbild von Moonracker
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Brigade Rheinland
WM Viertelfinale 1986 Mexico
Argentinien - England 2:1
1:0 und 2:0 durch Maradonna wobei das 1:0 duch die ´´Hand Gottes´´ erzielt wurde . Das werde ich wohl nie vergessen obwohl ich noch recht jung war und das ganze auf Ostdeutschen Boden nur im TV verfolgen konnte .
Ok das war vielleicht kein ´´Spiel des Lebens´´ aber das kennt eigentlich Jeder Fussballfan der nicht erst ab 1990 geboren wurde .
Moonracker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.02.2006, 15:19   #20
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
14.06.1970

Halbfinale Italien - Deutschland.

Der Stern des Kaisers geht endgültig auf.

neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.811
Aktuell sind 101 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos