Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:32 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


St. Pauli-Torwart von HSV-Hooligans attackiert!

Hier finden Sie die Diskussion St. Pauli-Torwart von HSV-Hooligans attackiert! im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Rund 20 St. Pauli-Fans sowie Profi-Keeper Benedikt Pliquett ("Das war brutal!") sind in der Nacht zum Sonntag (1.30 Uhr) in ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.08.2010, 20:40   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
St. Pauli-Torwart von HSV-Hooligans attackiert!

Rund 20 St. Pauli-Fans sowie Profi-Keeper Benedikt Pliquett ("Das war brutal!") sind in der Nacht zum Sonntag (1.30 Uhr) in der Nähe des Bahnhofs Altona von ca. 15 HSV-Hooligans überfallen worden.

Ein jugendlicher Angreifer (16) nahm einen ca. zehn Kilo schweren Absperrpfosten und warf diesen in Richtung der eingesetzten Beamten. Beamte der Bundespolizei konnten die Attacke schnell unterbinden. Drei der Polizei bekannte Angreifer (16, 19, 26 Jahre alt) wurden festgenommen.

Ermittlungen ergaben, dass diese Personen in der Datei "Gewalttäter Sport" registriert sind. Außerdem wurden Dauerkarten des HSV vorgefunden. Im Nachgang konnten noch fünf weitere Personen durch die Polizei ausfindig gemacht werden. Vier Personen dieser Gruppe wurden ebenfalls der Gruppe "Gewalttäter Sport" zugeordnet. Eine direkte Tatbeteiligung konnte bisher nicht nachgewiesen werden.

St. Pauli-Torwart von HSV-Hooligans attackiert!

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 00:51   #2
Mir sin widder do
 
Benutzerbild von Wupeffzeh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Wuppertal
Typen, die grundlos zuschlagen und brutal auch noch auf am Boden liegende treten und schlagen, sind einfach nur kriminell und kaputt. Die Hemmschwelle zu solchen sinnlosen Gewaltexzessen scheint immer geringer zu werden. Die echten HSV-Fans werden sich solcher Vollhonks, die den Leumund des eigenen Vereins in den Dreck ziehen, schämen. Angemessene, harte Sanktionen sind von Nöten, lösen aber alleine nicht das Problem der Lust an der puren Gewalt, die in einer Clique Gleichgesinnter (kann man da noch von 'Sinnen' sprechen?) noch mehr hervorbricht.
Wupeffzeh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 08:11   #3
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von Wupeffzee Beitrag anzeigen
Typen, die grundlos zuschlagen und brutal auch noch auf am Boden liegende treten und schlagen, sind einfach nur kriminell und kaputt. Die Hemmschwelle zu solchen sinnlosen Gewaltexzessen scheint immer geringer zu werden. Die echten HSV-Fans werden sich solcher Vollhonks, die den Leumund des eigenen Vereins in den Dreck ziehen, schämen. Angemessene, harte Sanktionen sind von Nöten, lösen aber alleine nicht das Problem der Lust an der puren Gewalt, die in einer Clique Gleichgesinnter (kann man da noch von 'Sinnen' sprechen?) noch mehr hervorbricht.

Da bin ich mir in Hamburg nicht so sicher
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 10:18   #4
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Da bin ich mir in Hamburg nicht so sicher

Jetzt muss ich dem normalen HSV Fan mal zur Seite stehen:

Beim HSV gibt es nicht mehr oder weniger Idioten die solche Aktionen gut finden als auf Schalke, beim BVB oder Köln etc.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 10:25   #5
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
das mit dem HSV ist bestimmt nur ein blöder Zufall. Fußballfans sind schließlich keine Verbrecher
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 10:27   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
das mit dem HSV ist bestimmt nur ein blöder Zufall. Fußballfans sind schließlich keine Verbrecher

Es sei denn sie sind Hertha Fans
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 10:31   #7
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Es sei denn sie sind Hertha Fans

Ich sprach ja auch von Fußballfans
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 10:44   #8
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Jetzt muss ich dem normalen HSV Fan mal zur Seite stehen:

Beim HSV gibt es nicht mehr oder weniger Idioten die solche Aktionen gut finden als auf Schalke, beim BVB oder Köln etc.

So war das auch nicht gemeint, auch wenn es sich so liest
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 12:27   #9
Mir sin widder do
 
Benutzerbild von Wupeffzeh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.10.2008
Ort: Wuppertal
[QUOTE=Aimar;1589183]Jetzt muss ich dem normalen HSV Fan mal zur Seite stehen:

Beim HSV gibt es nicht mehr oder weniger Idioten die solche Aktionen gut finden als auf Schalke, beim BVB oder Köln etc.[/QUOTE]


So ist es, solche Hirnverbrannte sterben nicht aus und verteilen sich über alle Kontinente.
Wupeffzeh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 12:44   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Supporters Club verurteilt Übergriffe gegen Anhänger des FC St. Pauli

Der HSV Supporters Club verurteilt die Übergriffe gegen Anhänger des FC St. Pauli in der Nacht von Samstag auf Sonntag am Bahnhof Altona auf das Schärfste und distanziert sich von jeder Form von Gewalt gegen Anhänger anderer Vereine. Gewalt hat beim Fussball nichts zu suchen und wir fordern alle HSVer auf, sich gegenüber Anhängern anderer Vereine friedlich zu verhalten.
....

http://www.hsv-sc.de/nc/news-anzeige/article/keine-gewalt-gegen-anhaenger-anderer-vereine.html?tx_ttnews[backPid]=187




Zitat von Wupeffzee
So ist es, solche Hirnverbrannte sterben nicht aus und verteilen sich über alle Kontinente.

Zumindest auf Fußballfans bezogen über einige Kontinente bzw. Kontinentalregionen allerdings mehr, über andere weniger
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 12:48   #11
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Leider wird diese "Aktion" für alle wirklichen Fußballfans in HH in beiden Lagern fürs Derby Folgen haben. Schade, dass es solche Idioten gibt!
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:24   #12
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von Kaiserkrone90 Beitrag anzeigen
Leider wird diese "Aktion" für alle wirklichen Fußballfans in HH in beiden Lagern fürs Derby Folgen haben. Schade, dass es solche Idioten gibt!

Wenn Du ein wenig im Internet stöberst, wirst Du sehen, dass für das Derby seit 2 Wochen auf beiden Seiten die "Vorbereitungen" getroffen werden - zunächst verbal.

Vielleicht hat dieser Vorfall nun den Letzten dahingehend alamiert, dass es durchaus "non-verbal" werden könnte.

@CouchCoach: Wie war Dein Post denn zu verstehen?
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:28   #13
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von PurzelHH Beitrag anzeigen
Wenn Du ein wenig im Internet stöberst, wirst Du sehen, dass für das Derby seit 2 Wochen auf beiden Seiten die "Vorbereitungen" getroffen werden - zunächst verbal.

Vielleicht hat dieser Vorfall nun den Letzten dahingehend alamiert, dass es durchaus "non-verbal" werden könnte.

@CouchCoach: Wie war Dein Post denn zu verstehen?

Man sollte den Kiez an dem Wochenende als normaler Mensch meiden. Soviel dürfte feststehen und ich seh nach dem Spiel schon wieder die Debatte ob sich die Vereine nicht an den Kosten eines massiven polizeieinsatzes bei Bundesligaspielen beteiligen sollten.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:29   #14
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Man sollte den Kiez an dem Wochenende als normaler Mensch meiden. Soviel dürfte feststehen und ich seh nach dem Spiel schon wieder die Debatte ob sich die Vereine nicht an den Kosten eines massiven polizeieinsatzes bei Bundesligaspielen beteiligen sollten.

Ich sehe, Du treibst Dich ab und an im Internet herum.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:30   #15
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von PurzelHH Beitrag anzeigen
Wenn Du ein wenig im Internet stöberst, wirst Du sehen, dass für das Derby seit 2 Wochen auf beiden Seiten die "Vorbereitungen" getroffen werden - zunächst verbal.

Vielleicht hat dieser Vorfall nun den Letzten dahingehend alamiert, dass es durchaus "non-verbal" werden könnte.

Ich meinte es eher aus Sicht der Polizei und anderen Entscheidungsträgern abseits beider beteiligter Vereine, deren Maßnahmen dann eher die echten Fans betreffen bzw. um ihre Freude bringen.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:36   #16
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von PurzelHH Beitrag anzeigen
Ich sehe, Du treibst Dich ab und an im Internet herum.

Du willst mir jetzt aber nicht unterstellen das ich mich in HSV Foren oder ähnlichem rumtreibe?

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:37   #17
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von PurzelHH Beitrag anzeigen
@CouchCoach: Wie war Dein Post denn zu verstehen?

Ich meinte damit das eine Distanzierung seitens der Ultras erfolgen wird, aber insgeheim weiß man natürlich trotzdem wer dahint steckt. Bei einem Bierchen lacht man dann am Samstag Abend herzlich über den "Überfall". Das ist aber gar nicht speziell auf Hamburg bezogen, das ist in Dortmund nicht anders. Da kennt man sich untereinander, verpfiffen wird da natürlich nicht das "gebietet die Ehre".

Das es sich dabei nicht um alle Hamburger oder Dortmunder handelt ist natürlich völlig klar.

Ic hätte einfach Hamburg weglassen sollen.

Geändert von CouchCoach (23.08.2010 um 15:43 Uhr).
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:39   #18
Kim Jong Il
Gast
 
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
das mit dem HSV ist bestimmt nur ein blöder Zufall. Fußballfans sind schließlich keine Verbrecher

Manche schon....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:44   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Soviel dürfte feststehen und ich seh nach dem Spiel schon wieder die Debatte ob sich die Vereine nicht an den Kosten eines massiven polizeieinsatzes bei Bundesligaspielen beteiligen sollten.

Ist aber auch eine berechtigte Frage
Das wird auch polizeitechnisch der reine Irrsinn, wie ich von einem sehr guten Freund, der halt diese 3. Fraktion in dem "Spiel" vertritt, weiß. Man war ja zuletzt bei Hansa schon mal an dem Punkt, ob solche Spiele überhaupt noch in der Stadt durchführbar sind und natürlich auch, ob dem Steuerzahler solch astronomische Kosten für ein "Fußballfest" zugemutet werden können.

btw, beim Rückspiel bin ich hoffentlich dabei
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.08.2010, 15:46   #20
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Ist aber auch eine berechtigte Frage
Das wird auch polizeitechnisch der reine Irrsinn, wie ich von einem sehr guten Freund, der halt diese 3. Fraktion in dem "Spiel" vertritt, weiß. Man war ja zuletzt bei Hansa schon mal an dem Punkt, ob solche Spiele überhaupt noch in der Stadt durchführbar sind und natürlich auch, ob dem Steuerzahler solch astronomische Kosten für ein "Fußballfest" zugemutet werden können.

btw, beim Rückspiel bin ich hoffentlich dabei

Wo? bei den Freunden der 3.Halbzeit?

Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.811
Aktuell sind 101 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos