Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 00:33 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Testspielthread

Hier finden Sie die Diskussion Testspielthread im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Das erste Testspiel haben wir in Marburg mit 4-0 gewonnen. Klick Was mir auffält will Henke tatsächlich mit ner 3er ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.07.2005, 19:37   #1
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Icon31 Testspielthread

Das erste Testspiel haben wir in Marburg mit 4-0 gewonnen. Klick

Was mir auffält will Henke tatsächlich mit ner 3er Kette spielen?


Geändert von mars85 (03.07.2005 um 19:39 Uhr).
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.07.2005, 23:00   #2
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Zitat von mars85
Das erste Testspiel haben wir in Marburg mit 4-0 gewonnen. Klick

Was mir auffält will Henke tatsächlich mit ner 3er Kette spielen?

Ob 3er- 4er oder Halskette, Fußball findet auf dem Blocksberg nicht statt !
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.07.2005, 17:02   #3
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
henke spielt mit ner 4er-kette
entweder 4-4-2 oder 4-3-3
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.07.2005, 12:35   #4
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
4-0 gegen nen landesligisten hört sich äusserst "sparsam" an.
bin mal auf die tests in der schweiz gegen basel und young boys gespannt.
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.07.2005, 16:12   #5
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
was mich besonders interessiert: Fabian Schönheim hat in der 2.Hälfte gespielt!!!
Der wohnt in meinem Nachbarort, war bis zur 10.Klasse auf meiner Schule (ein Jahrgang unter mir) und ist mit meinem Bus gefahren.
Find ich cool
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.07.2005, 16:21   #6
A d m i n i s t r a t o r
 
Benutzerbild von txty
 
Registriert seit: 01.09.2004
SV 1880 München – FC Bayern 0:11 (0:6)

FC Bayern: Rensing – Sagnol (46. Ottl), Mauersberger, Ismael, Rau (46. Steinhöfer) – Hargreaves, Jeremies, Scholl (46. Ortiz), Salihamidzic – Santa Cruz, Karimi

Zuschauer: 1.880

Tore: 0:1, 0:2, 0:3, 0:4 Santa Cruz (12., 19., 31., 34.), 0:5 Jeremies (38.), 0:6 Hargreaves (41.), 0:7 Santa Cruz (51.), 0:8 Ortiz (60.), 0:9 Jeremies (77.), 0:10, 0:11 Salihamidzic (81., 85., jeweils per Foulelfmeter)
txty ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.07.2005, 11:15   #7
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Nach der Pause macht der 1. FCK den Sack zu
FUSSBALL: 2:0-Sieg beim Uhren-Cup gegen FC Basel - Altintop und Seitz die Torschützen

GRENCHEN (osp). Dank besserer zweiter Halbzeit hat Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern gestern Abend sein Auftaktspiel beim Uhren-Cup in Grenchen (Schweiz) gegen den FC Basel mit 2:0 (0:0) gewonnen.


Das erste Tor für die Pfälzer erzielte der gestern sehr starke und bienenfleißige Halil Altintop in der 56. Minute. Er vollstreckte nach langem Pass von Ciriaco Sforza per Flachschuss. Als „Joker" erhöhte Jochen Seitz auf 2:0. Nach zwei grundverschiedenen Halbzeiten profitierte der FCK davon, dass Basel mit seinen Chancen zu fahrlässig umging und nutzte dabei seine Möglichkeiten konsequent.


FCK-Coach Michael Henke verzichtete in seinem zweiten Spiel als Cheftrainer eines Bundesligisten vorsichtshalber auf Stammtorwart Thomas Ernst, den leichte Adduktorenprobleme plagen. Für ihn stand Jürgen Macho im Tor. Der 27-jährige Österreicher hatte allerhand zu tun und hielt seinen Kasten bravourös sauber.


Die technisch starken Basler gefielen zunächst mit schnellem Direktspiel und stellten Macho und die Viererkette vor ihm einige Male mächtig auf die Probe. So musste der FCK-Keeper mehrfach gegen Distanzschüsse des guten Ivan Ergic parieren (11./16.).


Ergic gefiel als Spielgestalter und stach den Neu-Lauterer Ervin Skela in dieser Rolle aus. Der Ex-Bielefelder spielte hinter den Spitzen Carsten Jancker, gestern Kapitän, und Altintop, der auch die beste Lauterer Chance im ersten Abschnitt hatte. Nach feinem Steilpass Skelas traf er den Pfosten (9.). Den Abpraller setzte Hassan El Fakiri über das Tor des Schweizer Nationalkeepers Pascal Zuberbühler.


El Fakiri, ein in Marokko geborener norwegischer Nationalspieler, durfte von Beginn an ran gegen den Schweizer Meister. Der 28-jährige Defensiv-Mann war am Dienstag als Gastspieler in den FCK-Kader gestoßen und soll „unverbindlich" getestet werden. Gegen Basel spielte der FCK-Gast, zuletzt beim AS Monaco unter Vertrag, erst mit Hervé Lembi, später mit dem eingewechselten Sforza, im defensiven Mittelfeld, blieb aber farblos.


Nach munteren 30 Minuten ließen die Basler deutlich nach, ihr Spielfluss war dahin. Der FCK wurde dagegen nach der Pause merklich besser, die Zuspiele wurden in den entscheidenden Momente präziser als in Hälfte eins, in der oft der Fehlerteufel keine Kombinationen aufkommen ließ.


Coach Michael Henke kommentierte: „Ich war auch mit der ersten Halbzeit sehr zufrieden, weil wir taktisch sehr geordnet spielten. Nach der Pause spielten wir gut aus der Defensive und in aller Konsequenz nach vorn."


So spielten sie:


FC Basel: Zuberbühler - Zanni (75. Dzombic), Yakin (75. Smiljanic), Müller, Berner - Degen, Ergic (46. Delgado), Kulaksizoglu (75. Zdravko), Sterjovski - Rossi (46. Gimenez), Petric (75. Kléber).


1. FC Kaiserslautern: Macho - Reuter, Hertzsch (46. Wenzel), Mettomo, Blank (61. Schönheim) - El Fakiri, Lembi (46. Sforza), Bellinghausen (46. Kosowski) - Skela - Altintop (61. Seitz), Jancker (46. Mikic).


Tore: 0:1 Altintop (56.), 0:2 Seitz (73.) - Beste Spieler: Kulaksizoglu, Ergic - Altintop, Macho, Sforza - Zuschauer: 4868 - Schiedsrichter: Wildhaber (Kerzers).


ron.de
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.07.2005, 11:27   #8
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
und wieder war Schönheim mit dabei
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2005, 20:01   #9
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Young Boys Bern – 1. FC Kaiserslautern 2:1 (2:1)

8. Juli in Grenchen im Rahmen des Uhren-Cup

FCK: Macho (46. Lehmann) – Lehmann (15. Mikic), Hertzsch, Schönheim (60.), Damm – Riedl, El Fakiri, Gjasula, Sforza (71. Reuter), Seitz (79. Bellinghausen) – Jancker (46. Altintop)
Tore: 1:0 Raimondi (1.), 1:1 Jancker (32.), Sermeter 2:1 (38. Foulelfmeter)
Schiedsrichter: Wildhaber
Zuschauer: 4.000
Gelbe Karte: Keine
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2005, 20:02   #10
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
was fürn Lehmann war da im Tor?
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2005, 22:47   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von mars85
was fürn Lehmann war da im Tor?



So schwach ist der Schweizer Fussball auch nicht das man mit nem Feldspieler im Tor antritt.

FCK: Macho (46. Fromlowitz) – Lehmann (15. Mikic), Hertzsch, Schönheim (60. Henn), Damm – Riedl, El Fakiri, Gjasula, Sforza (71. Reuter), Seitz (79. Bellinghausen) – Jancker (46. Altintop)
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2005, 22:51   #12
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
fromlowitz, lehmann, schönheim, damm, henn, gjasula, bellinghausen, reuter, altintop...

werden die jungen den alten beine machen ?
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2005, 12:22   #13
 
Benutzerbild von kriggebächler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: West-Pelzer
Nach der Pause völlig platt
FUSSBALL: 1. FC Kaiserslautern verliert 1:2 gegen Young Boys Bern

GRENCHEN (osp). Mit 1:2 (1:2) hat Fußball-Bundesligist 1. FC Kaiserslautern gestern Abend nach einer von beiden Seiten mäßigen Darbietung sein zweites Spiel beim 44. Uhren-Cup gegen Young Boys Bern verloren. Den Lauterer Treffer erzielte Carsten Jancker.


Als Mario Raimondi nach einem schnellen Angriff der Berner über rechts nach nur 36 Sekunden das 1:0 für den Cup-Verteidiger erzielte, schien die Lauterer Abwehr vor der malerischen Bergkulisse rund um Grenchen noch sanft zu schlummern. Mutterseelenallein durfte der Young Boy per Volleyschuss die Führung erzielen. „Wir wollen zwar verschieben, das haben wir in dieser Situation gemacht. Aber dann muss man auch darauf achten, was in seinem Rücken passiert", analysierte FCK-Trainer Michael Henke den frühen Rückstand gegen Bern, das die Pfälzer auch im vergangenen Jahr beim Uhren-Cup knapp bezwungen hatte (3:2).


Henke setzte gestern in seinem dritten Spiel als FCK-Trainer wieder auf eine völlig neue Anfangsformation. Der angeschlagene Thomas Ernst (Adduktorenbeschwerden), der schon gegen Basel pausiert hatte, wurde im Tor wieder von Jürgen Macho vertreten. Dagegen war Thomas Riedl nach seinen Oberschenkelproblemen mit von der Partie. Der 29-Jährige begann im rechten Mittelfeld, rückte nach einer Viertelstunde für den nach einer rüden Grätsche von Thomas Häberli am Sprunggelenk verletzten Michael Lehmann rechts in die Viererkette.


Der FCK bekam im babyblauen Auswärtstrikot das Spiel nach dem 0:1 besser in den Griff und kam zunächst zum verdienten Ausgleich. Wie an allen drei Uhren-Cup-Treffern des FCK war Ciriaco Sforza - gestern Kapitän - beteiligt: Seinen Steilpass nutzte Jancker, die einzige echte Spitze. „Ich bin happy, dass ich eine richtige Vorbereitung mitmachen kann", gab sich Sforza nach seiner schier unendlichen Geschichte von Verletzungen in den vergangenen Spielzeiten gelöst.


Dem Berner Siegtreffer gestern Abend ging eine umstrittene Strafraumszene voraus. Nach einem nicht unbedingt harten Zweikampf von Mihael Mikic gegen den Neu-Berner Hakan Yakin ging dieser zu Boden - Gürkan Sermeter verwandelte. Die Strafstoßentscheidung von Schiedsrichter Guido Wildhaber sorgte selbst beim Berner Anhang für Gelächter. Dennoch gab Trainer Henke seinem 25-jährigen Schützling Mihael Mikic mit auf den Weg: „Der Junge hat ein großes Herz, wollte es gut machen. Aber da muss ich wegbleiben." Der zweite Abschnitt geriet zum einschläfernden Kick, in dem nur die nach der Pause auf zehn Positionen „aufgefrischten" Youngs Boys für einige Hallo-Wach-Momente sorgten. Der eingewechselte Keeper Florian Fromlowitz verhinderte gegen Berns Testspieler Shi Yong (66. und 72.) für seine platten Vorderleute Schlimmeres. „Die Luft war raus. In der zweiten Halbzeit haben wir gemerkt, dass wir noch viel Arbeit haben", bekannte Thomas Riedl.


Trabzonspor sicherte sich gestern Abend der Uhren-Cup durch ein 2:2 gegen den FC Basel.


So spielten sie:


Young Boys Bern: 1. Halbzeit: Wölfli - Steinsson, Disler, Tiago, Sermeter - Schwegler - Varela, H. Yakin, Raimondi - Häberli, Neri. 2. Halbzeit: Wölfli - Eugster, Cökmüs, Portillo, Aziawonou - De Napoli, Magnin, Friedli, Urdaneta - Shi Yong, Schneuwly


1. FC Kaiserslautern: Macho (46. Fromlowitz) - Lehmann (15. Mikic), Hertzsch, Schönheim (60. Henn), Damm - El Fakiri, Sforza (71. Reuter) - Riedl, Gjasula, Seitz (79. Bellinghausen) - Jancker (46. Altintop)


Tore: 1:0 Raimondi (1.), 1:1 Jancker (32.), 2:1 Sermeter (38., Foulelfmeter) - Gelbe Karte: Shi Yong - Beste Spieler: Schneuwly, Shi Yong - Fromlowitz - Zuschauer: 4000 - Schiedsrichter: Wildhaber (Kerzers).

ron.de
kriggebächler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2005, 12:25   #14
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Gewöhnt euch schonmal an dieses Gesicht (nein ich meine nicht Mettomo ^^)
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2005, 20:52   #15
Oo.oO
 
Benutzerbild von mars85
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Stuttgart
Ist das zufällig Schönheim?
mars85 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2005, 21:34   #16
A d m i n i s t r a t o r
 
Benutzerbild von txty
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von FCK-Fan-Simone
Gewöhnt euch schonmal an dieses Gesicht (nein ich meine nicht Mettomo ^^)

... ist das milchbubi 12 oder 13?
txty ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.07.2005, 22:30   #17
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von mars85
Ist das zufällig Schönheim?

exakt und es is 18 glaub ich
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2005, 04:53   #18
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von FCK-Fan-Simone
exakt und es is 18 glaub ich

ach.. ein mensch isser also auch net
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2005, 09:58   #19
Pro Simpsons
 
Benutzerbild von ce_football
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.12.2004
Noch ein Bild von ihm:

ce_football ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.07.2005, 10:12   #20
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Waschbaerbauch
ach.. ein mensch isser also auch net

ich bin nur auf das "das" vom Posting vorher eingegangen
klar ist er ein Mensch und er ist wohl wirklich ein großes Talent

FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.582
  • Beiträge: 2.847.702
Aktuell sind 96 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos