Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:31 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Tumor bei Atouba entfernt.

Hier finden Sie die Diskussion Tumor bei Atouba entfernt. im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Timmie wurde in einer Blitz-OP ein gutartiger Tumor am Schambein entfernt. Endlich hat das Rätselraten um seine mysteriösen Beschwerden ein ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.12.2006, 17:47   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Icon19 Tumor bei Atouba entfernt.

Timmie wurde in einer Blitz-OP ein gutartiger Tumor am Schambein entfernt.
Endlich hat das Rätselraten um seine mysteriösen Beschwerden ein Ende!
Und auch die leisen Zweifel, ob er denn wirklich irgendwas hatte, dürften jetzt erstickt sein.
Ich freue mich, dass die Ursache endlich gefunden und behoben wurde!

wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 07:54   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Hamburg
Quelle?
ChristianHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 11:25   #3
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Icon19

Zitat von ChristianHH
Quelle?

HH1-Videotext

http://www.hamburg1.de/hh1/sport_art...2/30/348700000

Fauler Sack, Du hättest auch einfach selber mal mit dem Suchbegriff "Atouba" in den News googeln können.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 12:22   #4
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Frage

Zitat von wurstladung
Timmie wurde in einer Blitz-OP ein gutartiger Tumor am Schambein entfernt.
Endlich hat das Rätselraten um seine mysteriösen Beschwerden ein Ende!
Und auch die leisen Zweifel, ob er denn wirklich irgendwas hatte, dürften jetzt erstickt sein.
Ich freue mich, dass die Ursache endlich gefunden und behoben wurde!

Sehr geil

Da stellt sich mir aber die Frage, was die Hamburger Arzte eigentlich den ganzen Tag machen????? Das Problem mit seinem Schambein ist ja nicht neu -bei so Dilettanten ist ja klar, warum wir soviele Verletzte haben!
Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 13:01   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Hamburg
Danke, man sollte aber meldungen generell nicht ohne Quelle posten -das könnte nach hinten losgehen für den Foren Besitzer.
ChristianHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 14:49   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Zitat von ChristianHH
Danke, man sollte aber meldungen generell nicht ohne Quelle posten -das könnte nach hinten losgehen für den Foren Besitzer.

Wieso das denn?
Da bin ich jetzt aber mal gespannt.

(Meine Quelle war übrigens die Print-Ausgabe der Mopo)


Zitat von Käpt´n Koma
Da stellt sich mir aber die Frage, was die Hamburger Arzte eigentlich den ganzen Tag machen????? Das Problem mit seinem Schambein ist ja nicht neu -bei so Dilettanten ist ja klar, warum wir soviele Verletzte haben!

Ruhig, brauner!
Im Endeffekt waren es ja nun doch Hamburger Ärzte, die das Geschwulst gefunden haben. Das ist vorher auch Ärzten in Kamerun, Paris und München nicht gelungen...
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 15:25   #7
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von ChristianHH
Danke, man sollte aber meldungen generell nicht ohne Quelle posten -das könnte nach hinten losgehen für den Foren Besitzer.

Ein humorloses "Quelle?" ist irgendwie schon ein merkwürdiger Post. Hätte da etwas anderes erwartet, wenn jemand eine HSV-Neuigkeit hier reinstellt und ein anderer sie raussaugt.

Sei's drum... Guten Rutsch.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 15:53   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Hamburg
Zitat von wurstladung
Wieso das denn?
Da bin ich jetzt aber mal gespannt.

(Meine Quelle war übrigens die Print-Ausgabe der Mopo)

Weil die Texte Urheberrecht geschützt sind.
ChristianHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 17:39   #9
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von ChristianHH
Weil die Texte Urheberrecht geschützt sind.

"Timmie
...
Und auch die leisen Zweifel, ob er denn wirklich irgendwas hatte, dürften jetzt erstickt sein.
...
Ich freue mich, dass die Ursache endlich gefunden und behoben wurde!".

Das klingt irgendwie nicht nach einem urheberrechtlich geschützten Zitat.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 17:58   #10
Since 1887
 
Benutzerbild von Käpt´n Koma
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von wurstladung
Wieso das denn?
Ruhig, brauner!
Im Endeffekt waren es ja nun doch Hamburger Ärzte, die das Geschwulst gefunden haben. Das ist vorher auch Ärzten in Kamerun, Paris und München nicht gelungen...

Normalerweise ja, aber mit Demel ist es doch dasselbe. Zuerst war es nur ne leichte Prellung und im Endeffekt war es eine Verletzung, die ihn eine halbe Saison außer Gefecht setzte. Auch bei Kompany ging man zuerst von einer leichteren Verletzung aus
Käpt´n Koma ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.12.2006, 18:45   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Zitat von ChristianHH
Weil die Texte Urheberrecht geschützt sind.

Ich hoffe, du versuchst nur lustig zu sein.
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.01.2007, 13:04   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.08.2006
Ort: Hamburg
ChristianHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2007, 21:17   #13
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Böse So gerne ich einen fitten Atouba spielen sehe, der...

...geht mir mittlerweile richtig auf den Sack!!!


THIMOTHEE ATOUBA

»Ich vergeude hier meine Zeit«
Geburt der Tochter steht bevor

SVEN TÖLLNER

Thimothee Atouba sitzt im Wüstenstaat auf heißen Kohlen. Seit gestern kann es jederzeit zur Geburt seiner Tochter kommen. Ehefrau Jacqueline weilt in Paris, wartet auf die Wehen. "Wenn es losgeht, würde ich natürlich gerne bei ihr sein - mal sehen, ob der Verein mich lässt." Überhaupt findet der Kameruner, dass er im Trainingslager völlig fehl am Platze ist. Nach der OP am Schambein wäre er lieber in Hamburg geblieben.

Der Verein bestand auf Atoubas Anwesenheit - der ist darüber nicht amüsiert. "Ich habe versucht, Trainer und Management zu überzeugen. Ich bin enttäuscht, dass mir das nicht gelungen ist." Nach einigen Einheiten im Kraftraum und leichten Läufen hat der Verteidiger wieder Schmerzen. "An derselben Stelle." Ein Chiropraktiker in Hamburg meint, ihm helfen zu können. "Mit dem würde ich gerne arbeiten. Aber jetzt verliere ich hier Zeit."

Atouba hat die Hoffnung aufgegeben, dass die diversen Ärzte (in Hamburg, München, Kamerun, Paris), die sich bislang an ihm versucht haben, Erfolg haben könnten. "Ich bin seit sieben Monaten bei all den Doktoren, und sie finden nichts." Bei der OP vor Silvester hatten sie etwas gefunden: "Sie haben etwas aus meinem Körper rausgenommen und analysiert. Was das war, weiß ich nicht. Ich konnte es mir auf den Bildern angucken. Es hieß, dass es nichts Schlimmes ist." Laut Aussage des Vereins handelte es sich um eine Gewebeprobe. Fakt bleibt: Der 24-Jährige hat Schmerzen. Vielleicht wirkt ja die Geburt einer gesunden Tochter heilsam.

(MOPO vom 11.01.2007 / SEITE 26)

http://www.mopo.de/2007/20070111/spo...eine_zeit.html
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2007, 22:12   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Kopfschüttel!
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2007, 22:20   #15
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von wurstladung
Kopfschüttel!

Erst besorgt er das "tolle Plakat" und jetzt geht das schon wieder los.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2007, 22:27   #16
optimistin
 
Registriert seit: 01.09.2004
Frage

Wenn er aber doch nur mit Hilfe dieses speziellen Arztes wieder fit wird und dadurch wiederum schneller auf die Beine kommt, verliert er dort in der Tat nur Zeit... Oder etwa nicht? Oder habe ich da einen Denkfehler?
freundinDERsonne ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2007, 22:34   #17
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von freundinDERsonne
Wenn er aber doch nur mit Hilfe dieses speziellen Arztes wieder fit wird und dadurch wiederum schneller auf die Beine kommt, verliert er dort in der Tat nur Zeit... Oder etwa nicht? Oder habe ich da einen Denkfehler?

Atouba ist bereits "einmal um die Welt" gereist und kein Arzt konnte ihm helfen. Eigentlich hofft er ja nur, dass der Weg von Hamburg nach Paris schneller ist als aus Dubai. Diese "Lustreisen" sind beim HSV nun generell untersagt.

Atouba und alle anderen haben sich fortan bei der Mannschaft aufzuhalten und nicht durch die Weltgeschichte zu reisen. Mit den Extrawürsten ist Schluss.

Und gerade Atouba sollte den Ball flach halten.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2007, 09:12   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von PurzelHH
Eigentlich hofft er ja nur, dass der Weg von Hamburg nach Paris schneller ist als aus Dubai.


Kann sein.

Die Reha dürfte allerdings tatsächlich in Hamburg sinnvoller als in Dubai sein. Offensichtlich steht aber die Teambildung im Vordergrund, weshalb auch andere Verletzte mitgeschleppt wurden.
Atouba scheint (milde ausgedrückt) nicht sonderlich schlau zu sein und hat sich von den mitgereisten Journalisten seinen durchaus verständlichen Frust entlocken lassen. Es kommt mal wieder nicht gut rüber, ich würde es aber nicht überbewerten.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2007, 09:36   #19
 
Benutzerbild von Werdna
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2005
Zitat von garylineker
Kann sein.

Die Reha dürfte allerdings tatsächlich in Hamburg sinnvoller als in Dubai sein. Offensichtlich steht aber die Teambildung im Vordergrund, weshalb auch andere Verletzte mitgeschleppt wurden.
Atouba scheint (milde ausgedrückt) nicht sonderlich schlau zu sein und hat sich von den mitgereisten Journalisten seinen durchaus verständlichen Frust entlocken lassen. Es kommt mal wieder nicht gut rüber, ich würde es aber nicht überbewerten.


Zudem kommt noch die bevorstehende Geburt seiner Tochter, die er womoeglich verpasst...viele Profis nehmen sich sogar ein Spieltag frei, wenn es um die Geburt geht...
Werdna ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 11.01.2007, 09:46   #20
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Zitat von Werdna
Zudem kommt noch die bevorstehende Geburt seiner Tochter, die er womoeglich verpasst...viele Profis nehmen sich sogar ein Spieltag frei, wenn es um die Geburt geht...

Grundsätzlich hast Du Recht. Die Wehen haben jedoch noch nicht eingesetzt und dies passiert i.d.R. in einer Zeitspanne von ca. 10 Tagen um den Stichtag herum. Soll er auf Verdacht die Vorbereitung in Paris verbringen und dort darauf warten?

Hier geht es um eine besondere Situation beim HSV und eine gaaanz spezielle bei Atouba. Gerade er sollte tunlichst nicht von Zeitverschwendung reden, wenn er sich im Kreise der Mannschaft aufzuhalten hat.

@Gary: Zustimmung in allen Punkten.

PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.647
  • Beiträge: 2.858.454
Aktuell sind 103 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos