Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 03:03 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Was tun? Der BMG Winterpausenthread

Hier finden Sie die Diskussion Was tun? Der BMG Winterpausenthread im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Nachdem ja nun gestern die Entscheidung gefällt wurde, an Heynckes festzuhalten, bleibt die Frage, was sich in der Winterpause ändern ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.12.2006, 11:29   #1
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Icon32 Was tun? Der BMG Winterpausenthread

Nachdem ja nun gestern die Entscheidung gefällt wurde, an Heynckes festzuhalten, bleibt die Frage, was sich in der Winterpause ändern muss, um am Ende der Saison noch einmal mit einem blauen Auge davonzukommen. Die Lage:

Der Trainer
Heynckes hat in der Hinrunde eine Reihe von Fehlern gemacht: Jungspieler wurden teilweise regelrecht verbrannt, auch wen dies teilweise auf die Verletzungsmisere zurückzuführen war. Delura scheint Heynckes das Auto zu waschen, anders ist wohl nicht zu erklären, warum er immer noch fast jede Ecke bzw. fast jeden Freistoß schießen darf. Auch scheint er bei Teilen der Mannschaft nicht gerade beliebt zu sein, anders sind wohl die recht kritischen Äußerungen einiger Spieler nicht zu verstehen.
Fazit: H. wird seinen Anteil an der Misere hoffentlich gründlich überdenken und die entprechenden Schlussfolgerungen ziehen.

Die Abwehr
Trotz der eigentlich ordentlichen Gegentorbilanz im Grunde ein Torso. Mit der Rückkejr von Bögelund, Svensson und Jansen ist aber hoffentlich Besserung in Sicht. Evtl. könnte auf der rechten Abwehrseite nachgebessert werden. In einigen Foren fiel der Name Owomoyela . In dem Falle könnte Bögelund auf die vakante rechte Mittelfeldaußenseite rücken. wo seine Offensivfähigkeiten besser aufgehoben wären. Sinnvoller wäre ansonsten, Helveg rechts zu lassen und einen zusätzlichen IV zu verpflichten. Die Borussia ist hier einfach zu dünn besetzt.

Das Mittelfeld
Seit Jahren das Sorgenkind: Nach einem Spielaufbau, der diesen Namen auch verdient, fahnden Fans der Borussia seit langer Zeit vergeblich. Man kann eigentlich nur hoffen, dass Insua seine Eingewöhnungszeit abgeschlossen hat. Für einen weiteren Mittelfeldhochkaräter wird wohl kein Geld da sein.

Der Sturm
Eigentlich nicht zu bewerten. Als Stürmer bist du bei der Borussia die ärmste Sau. Planlos nach vorne gedroschene Bäle sind alles, was ankommt. Da die von Delura geschlagenen Ecken und Freistöße mittlerweile dieselbe Qualität haben, kommt auch da nichts. Die Tendenz sollte trotzdem sein, einen ordentlichen Stürmer (nur woher?) zu verpflichten.

Sonstiges
Scouting Abteilung und Doktoren. Kann man als Außenstehender nur schwer beurteilen, aber hier muss etwas im Argen liegen, anders ist die Fehlerquote nicht zu erklären.

Mögliche Abgänge (verkaufen/verleihen/verschenken)
Sverkos, Sonck (Brügge) oder Raffael oder Kahe (bin mir da unsicher), el Fakiri, Levels (Amas), Flessers (Amas)

wichtigste Baustellen/Zugänge:
Sturm
IV/rechte Außenseite

ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2006, 14:01   #2
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Gut....hier MEINE Einschätzung der Lage.

TRAINER: Auslaufmodel mit schwierigen Charakter und Dickschädel.
Ich war mir zum Zeitpunkt seiner Verpflichtung nicht sicher ob meine Zweifel berechtigt ware........sie waren es.
Heynkes wird sich das Elend höchstens noch eine Saison antun und dann steht sowieso wieder ein Trainerwechsel an,der mit Neuverpflichtungen einhergehen wird. Ich bin für einen Trainerwechsel sobald ein gescheiter auf dem Markt bzw. Willens und bereit ist.

ABWEHR: Sehe auch die Notwendigkeit einen IV zu verpflichten. Links werden Daems und Jansen hoffentlich zur Rückrunde auflaufen können und rechts hat man die Wikinger. Aber auch auf den Außenpositionen sollte man sich schonmal umschauen,da Helveg wohl bald Athritis hat und Jansen eine Perle unter Säuen ist,sprich bald den Verein wechseln MUSS.

MITTELFELD: Schlaudrauff verschenkt,Insua für viel Geld geholt.
Alles im Allem ein kaum bundesligareifes Mittelfeld,besonders in der Offensive.
Ich denke da hilft nur ne Systemumstellung.

STURM: Ein Kommen und Gehen.
Der wohl beste Stürmer der seit dem Abstieg im Borussentrikot ab und zu mal auflaufen darf dürfte der Belgier Sonck sein. Warum der einen solch schweren Stand hat kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall Schade das die Zusammenarbeit nicht zu funktionieren scheint und ein Ende abzusehen ist.
Neuville im Spätherbst seiner Karriere,Sverkos geht den Weg sovieler "Talente",Rafael wandelt vlt. auf seinen Spuren,dürfte aber so oder so nicht das Zeug haben eine wirkliche Hilfe zu sein. Die Berliner werden sich schon was dabei gedacht haben,zu dem Zeitpunkt des Wechsels,als die Hertha ein massives Sturmproblem hatte,die schwarze Perle abzugeben.
Tja....und jetzt Kahe. Da fällt mir wirklich überhaupt nix zu ein.
Wenn ich 15 Jahre jünger wäre ,würde ich behaupten.....so gut wie der,bin ich auch.

SONSTIGES: Sehe ich ähnlich wie ammian. Wenn man sich erinnert wer da in den letzten 4 Jahren alles verpflichtet wurde,und wer sich nicht als Fehleinkauf erwiesen hat?!
Eigentlich kann man nur Neuville und Keller als wirkliche Treffer bezeichnen.
Dagen stehen Transfers wie die von Ziege (ich habe sofort,auch in diesem Forum,die Prognose gewagt,das der keine 20 Spiele machen wird),Böhme (der merkwürdigerweise in Bielefeld durchaus zu gebrauchen ist),Moore,Kahe,van Kerkhoven,Kamphuis,Lisztes,Heinz,Carnell,Ivic,Kamp a,Ramovic,Ojigwe,Obdravovic,Kollka,Skoubo........u .a.

Mal ehrlich...gegen die meisten von denen haben Strasser und Pletsch richtig gute Arbeit abgeliefert.

ABGÄNGE:
Fast alle

BAUSTELLE/ZUGÄNGE
siehe oben
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2006, 17:32   #3
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
Zitat von ammian
Die Abwehr
Trotz der eigentlich ordentlichen Gegentorbilanz im Grunde ein Torso. Mit der Rückkejr von Bögelund, Svensson und Jansen ist aber hoffentlich Besserung in Sicht. Evtl. könnte auf der rechten Abwehrseite nachgebessert werden. In einigen Foren fiel der Name Owomoyela . In dem Falle könnte Bögelund auf die vakante rechte Mittelfeldaußenseite rücken. wo seine Offensivfähigkeiten besser aufgehoben wären. Sinnvoller wäre ansonsten, Helveg rechts zu lassen und einen zusätzlichen IV zu verpflichten. Die Borussia ist hier einfach zu dünn besetzt.

da frage ich mich langsam warum ein Degen gekauft wurde
Bögelund ist da bestimmt nicht besser
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2006, 17:36   #4
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von Fresh Prince
da frage ich mich langsam warum ein Degen gekauft wurde
Bögelund ist da bestimmt nicht besser

Stimmt, aber überzeugen konnte Degen bislang nicht. Ich halte die Geschichte mit Owomoyela auch eher für eine Ente!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2006, 18:29   #5
Auswärtsgigant
 
Benutzerbild von pfalzborusse
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Icon32

Da werden noch einige "Enten" in den Borussiapark getrieben werden. Hoffentlich sind die Hausaufgaben gemacht und es wird nicht wieder so eine Hängepartie wie in der Sommerpause

Wenn wir gerade bei Enten sind: Ist Metzelder nicht ablösefrei am Ende der Saison

Wie ammian und Stan schon geschrieben haben, gibt es viele Baustellen bei der Borussia. Nur sollte diesesmal eher Klasse statt Masse verpflichtet werden.

Der Sturm müsste m.E. ausreichend besetzt sein. Sonck und Neuville gesetzt, danach Kahe, Sverkos, Raphael, Delura und evtl, noch ein Ama, müssten genügen, wenn die Zuspiele kommen.

IV hat absolut Priorität (Metzelder ), da ist die Spielerdecke viel zu dünn.

Ein Spieler der aus der Abwehr heraus das Spiel eröffnen kann, wäre auch nicht schlecht (Mist ich habe den Weihnachtswunschzettel schon geschrieben ). Unsere 6er sind eher die reinen Zerstörertypen, die das Spiel eher verlangsamen.

Da in der Presse von 4 neuen Spielern die Rede war wären auf dem Wunschzettel noch ein nicht verletzungsanfälliger Rechtsverteidiger und ein offensiver Mittelfeldspieler alla Bastürk (der ist doch auch ablösefrei am Ende der Saison ).

Ok, die Spielerkategorie, die ich bisher genannt habe wirds wohl eher nicht werden , doch müssen die neuen sofort einschlagen sonst gibt es wohl wieder Montagspiele zu ertragen.
pfalzborusse ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.12.2006, 21:06   #6
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
Zitat von ammian
Stimmt, aber überzeugen konnte Degen bislang nicht. Ich halte die Geschichte mit Owomoyela auch eher für eine Ente!

warum nur konnte er bisher nicht überzeugen
ganz einfach ... immer nur 15 Min. ... da fällt es schwer zu überzeugen
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 02:18   #7
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Eigentlich wollte ich einen ähnlichen thread machen.......

Ich hatte mich auch schon letzte Woche damit befasst und hatte schon eine Rohform auf dem Compi vorgeschrieben....

Nachdem Bochumspiel ist mir aber wiedermal die Lust vergangen und ich habe meine Zeilen ins Compinirvana geschickt und sie von meiner FP verbannt......

Ich fasse mich kurz:

Gladbach ist mit der Kaderzusammenstellung nicht trainierbar! Aber nicht erst seit dieser Saison, sondern schon seit 3-4 Jahren.... konnte ein Hans Meyer aus den Individualisten noch eine Mannschaft formen, so waren alle nachfolgenden Versuche jeden Trainers seitdem Stückwerk und mehr oder weniger brotlose Kunst!
Ich kann mich kaum an ein Spiel erinnern, welches überlegen geführt wurde und souverän gewonnen wurde in den letzten Jahren. Wenn nichts Außergewöhnliches passiert wird Heynckes scheitern.
Ich sehe nicht die Schwierigkeit beim Dickschädel JH, sondern bei vielen Spielern, die sich nicht zu einer Mannschaft finden, warum auch immer..... Mannschaftlich geschlossen ist man eigentlich nur bei Niederlagen, man ist kollektiv schlecht.
Selbst anerkannt gute Trainer wie Hitzfeld, Daum, Schaaf etc. würden in Gladbach kein Bein auf die Erde bekommen.

Zum Kader habe ich nur zwei\drei Kernsätze zu sagen:

Aus irgendeinem Grund zeigt keiner der Spieler auch nur annähernd sein wahres Können. Der Kader sollte normalerweise dazu reichen, einen Mittelfeldplatz ohne Probleme heraus zu spielen....er tut es aber nicht.......und er wird es nicht tun, wenn nicht ein Wunder passiert..... Die Fluktuation (mehr als 60 Spieler in 4 Jahren!) ist einfach zu hoch und die Transfertrefferquote ist grottig.......

Ich bin ganz ehrlich und sage, dass die Situation der Mannschaft ähnlich katastrophal ist wie 1998\99!
Auch wenn man erheblich viel Verletzungspech hatte, so ist dennoch zus agen, dass man auch in Bestbesetzung selbst bei den wenigen Siegen erhebliche Schwierigkeiten hatte.....

Alle Baustellen kann der Verein in der WP nicht flicken...denn man kann nicht 3-4 komplette Spieler verpflichten. In der WP bekommt man doch nur Ersatzspieler oder unzufriedene Querulanten....
Außerdem wäre es vermessen zu glauben, dass es der Borussia weiterhelfen würde....das hat es auch schon in früheren Jahren nicht.

Ich bin sehr skeptisch, aber nicht hoffnungslos. Mit dem Festhalten an Heynckes setzt man das richtige Zeichen.....und ich hoffe noch auf ein oder mehrere Wunder.....
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 08:24   #8
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von drunkenbruno
Alle Baustellen kann der Verein in der WP nicht flicken...denn man kann nicht 3-4 komplette Spieler verpflichten. In der WP bekommt man doch nur Ersatzspieler oder unzufriedene Querulanten....
Außerdem wäre es vermessen zu glauben, dass es der Borussia weiterhelfen würde....das hat es auch schon in früheren Jahren nicht.

Genau das scheint der Verein aber zu versuchen! Denn laut rp will Gladbach vier Neuzugänge in der Winterpause verpflichten. Hier die Liste der (üblichen) Verdächtigen:


Der Daene Jon Dahl Tomasson ist in Stuttgart nur noch Reservist. [...]
Andrej Woronin ist in Leverkusen unzufrieden und will weg. [...]
Roque Santa Cruz ist bei Bayern Muenchen Stuermer Nummer vier. [...]
Jan Koller ist beim AS Monaco nicht gluecklich. [...]
Giovani Federico erzielte in der laufenden Zweitliga-Saison schon zehn Treffer fuer den KSC. [...]
Mohamed Zidan hat in Bremen den Durchbruch nicht geschafft. [...]
Ein Kandidat fuer die Abwehr waere der Spanier Ruben. Der Iberer schnuerte in der Saison 2003/2004 bereits leihweise die Schuhe fuer Borussia.
Jens Nowotny koennte die Abwehr ebenfalls stabilisieren. Der Nationalspieler kickt derzeit fuer Dinamo Zagreb.
Ailton ist immer ein Thema, wenn ein Bundesligist einen Angreifer sucht. [...]
Patrick Owomoyela ist in Bremen unzufrieden. [...]
Eine weitere Alternative fuer das Mittelfeld ist Ali Karimi. [...]
Die Abwehrkuenste von Markus Babbel sind in Stuttgart nicht mehr gefragt. [...]
Marek Nikl verlor seinen Platz in Nuernberg an die starken Glauber und Wolf. [...]
Immer ein Thema in Gladbach: Mikael Forssell. Der Finne spielt bei Birmingham City in der zweiten englischen Liga um den Aufstieg. [...]
Quelle: rp-online.de

ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 08:35   #9
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zumindest die Schalker Ersatzbank scheint leergekauft zu sein! Ansonsten scheint die RP recht wild herumgeraten zu haben: Ruben hatte seine Chance bei BMG, über Ailton bauchen wir nicht zu rden und Forssell ist ja so eine Art Running Gag am Borussiapark!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 08:46   #10
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
Ruben war aber nicht schlecht und man hätte ihn behalten wenn er hätte bleiben dürfen
leider ist er einer der Spieler die Nachts von Fussball träumen und morgens mit einer Zerrung aufwachen
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 08:59   #11
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von Fresh Prince
Ruben war aber nicht schlecht und man hätte ihn behalten wenn er hätte bleiben dürfen
leider ist er einer der Spieler die Nachts von Fussball träumen und morgens mit einer Zerrung aufwachen

Hatte ich so nicht mehr in Erinnerung. Aber ein verletzungsanfälliger Spieler ist so mit das letzte, was die Borussia bauchen kann!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 09:17   #12
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
ich meine er hatte in seiner kurzen Zeit 2x ne Schulterverletzung
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 09:54   #13
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von Fresh Prince
ich meine er hatte in seiner kurzen Zeit 2x ne Schulterverletzung

Also steht bei einem längeren Engagement in MG einer Armamputation nichts im Wege!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 10:05   #14
Raulista
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa
Gut....hier MEINE Einschätzung der Lage.

TRAINER: Auslaufmodel mit schwierigen Charakter und Dickschädel.
Ich war mir zum Zeitpunkt seiner Verpflichtung nicht sicher ob meine Zweifel berechtigt ware........sie waren es.
Heynkes wird sich das Elend höchstens noch eine Saison antun und dann steht sowieso wieder ein Trainerwechsel an,der mit Neuverpflichtungen einhergehen wird. Ich bin für einen Trainerwechsel sobald ein gescheiter auf dem Markt bzw. Willens und bereit ist.

ABWEHR: Sehe auch die Notwendigkeit einen IV zu verpflichten. Links werden Daems und Jansen hoffentlich zur Rückrunde auflaufen können und rechts hat man die Wikinger. Aber auch auf den Außenpositionen sollte man sich schonmal umschauen,da Helveg wohl bald Athritis hat und Jansen eine Perle unter Säuen ist,sprich bald den Verein wechseln MUSS.

MITTELFELD: Schlaudrauff verschenkt,Insua für viel Geld geholt.
Alles im Allem ein kaum bundesligareifes Mittelfeld,besonders in der Offensive.
Ich denke da hilft nur ne Systemumstellung.

STURM: Ein Kommen und Gehen.
Der wohl beste Stürmer der seit dem Abstieg im Borussentrikot ab und zu mal auflaufen darf dürfte der Belgier Sonck sein. Warum der einen solch schweren Stand hat kann ich nicht beurteilen. Auf jeden Fall Schade das die Zusammenarbeit nicht zu funktionieren scheint und ein Ende abzusehen ist.
Neuville im Spätherbst seiner Karriere,Sverkos geht den Weg sovieler "Talente",Rafael wandelt vlt. auf seinen Spuren,dürfte aber so oder so nicht das Zeug haben eine wirkliche Hilfe zu sein. Die Berliner werden sich schon was dabei gedacht haben,zu dem Zeitpunkt des Wechsels,als die Hertha ein massives Sturmproblem hatte,die schwarze Perle abzugeben.
Tja....und jetzt Kahe. Da fällt mir wirklich überhaupt nix zu ein.
Wenn ich 15 Jahre jünger wäre ,würde ich behaupten.....so gut wie der,bin ich auch.

SONSTIGES: Sehe ich ähnlich wie ammian. Wenn man sich erinnert wer da in den letzten 4 Jahren alles verpflichtet wurde,und wer sich nicht als Fehleinkauf erwiesen hat?!
Eigentlich kann man nur Neuville und Keller als wirkliche Treffer bezeichnen.
Dagen stehen Transfers wie die von Ziege (ich habe sofort,auch in diesem Forum,die Prognose gewagt,das der keine 20 Spiele machen wird),Böhme (der merkwürdigerweise in Bielefeld durchaus zu gebrauchen ist),Moore,Kahe,van Kerkhoven,Kamphuis,Lisztes,Heinz,Carnell,Ivic,Kamp a,Ramovic,Ojigwe,Obdravovic,Kollka,Skoubo........u .a.

Mal ehrlich...gegen die meisten von denen haben Strasser und Pletsch richtig gute Arbeit abgeliefert.

ABGÄNGE:
Fast alle

BAUSTELLE/ZUGÄNGE
siehe oben

Deine Ausführungen kann ich größtenteils bejahen, allerdings unterschlägst du aus meiner Sicht ganz klar, dass Ze Antonio ebenfalls eine herrvorragende Verpflichtung ist.

Keller wird mir ein wenig zu sehr gehypt....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 10:09   #15
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Zitat von Raulista
Keller wird mir ein wenig zu sehr gehypt....

Korrekt. Sicherlich ist Keller ein starker Rückhalt in einer größtenteils eher schwachen Abwehr, doch sind auch ihm in letzter Zeit einige spektakuläre Fehlgriffe unterlaufen (Leverkusen, Bochum).
Was ich an ihm auch weniger schätze, ist, dass er grundsätzlich das Tempo aus dem Spiel nimmt, bis auch der letzte gegnerische Spieler an den Stafraum zurückgeeilt ist!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 12:49   #16
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Der Daene Jon Dahl Tomasson ist in Stuttgart nur noch Reservist. [...]
Andrej Woronin ist in Leverkusen unzufrieden und will weg. [...]
Roque Santa Cruz ist bei Bayern Muenchen Stuermer Nummer vier. [...]
Jan Koller ist beim AS Monaco nicht gluecklich. [...]
Giovani Federico erzielte in der laufenden Zweitliga-Saison schon zehn Treffer fuer den KSC. [...]
Mohamed Zidan hat in Bremen den Durchbruch nicht geschafft. [...]
Ein Kandidat fuer die Abwehr waere der Spanier Ruben. Der Iberer schnuerte in der Saison 2003/2004 bereits leihweise die Schuhe fuer Borussia.
Jens Nowotny koennte die Abwehr ebenfalls stabilisieren. Der Nationalspieler kickt derzeit fuer Dinamo Zagreb.
Ailton ist immer ein Thema, wenn ein Bundesligist einen Angreifer sucht. [...]
Patrick Owomoyela ist in Bremen unzufrieden. [...]
Eine weitere Alternative fuer das Mittelfeld ist Ali Karimi. [...]
Die Abwehrkuenste von Markus Babbel sind in Stuttgart nicht mehr gefragt. [...]
Marek Nikl verlor seinen Platz in Nuernberg an die starken Glauber und Wolf. [...]
Immer ein Thema in Gladbach: Mikael Forssell. Der Finne spielt bei Birmingham City in der zweiten englischen Liga um den Aufstieg. [...]
Quelle: rp-online.de

Hey,davon passen ja wirklich ne Menge ins Gladbacher Anforderungs-Profil.
Santa Cruz ist eigentlich zu jung,aber ewig verletzt. PASST
Nowotny ist alt und ewig verletzt. SOFORT VERPFLICHTEN
Babbel ist alt und wird nirgends sonst gebraucht. GUTE WAHL



Im ernst. Wer von den genannten wäre zu gebrauchen und würde nach Gladbach kommen?!
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 12:51   #17
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Raulista
Deine Ausführungen kann ich größtenteils bejahen, allerdings unterschlägst du aus meiner Sicht ganz klar, dass Ze Antonio ebenfalls eine herrvorragende Verpflichtung ist.

Keller wird mir ein wenig zu sehr gehypt....


Richtig.....Ze Antonio gehört zu den Einäugigen.
Zu Keller. Im Vergleich zu den Torhüter-Verpflichtungen Stiel,Kampa und Ramovic kann man den Ami wirklich als Treffer bezeichnen.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 14:03   #18
Raulista
Gast
 
Zitat von Stan-Kowa
Richtig.....Ze Antonio gehört zu den Einäugigen.
Zu Keller. Im Vergleich zu den Torhüter-Verpflichtungen Stiel,Kampa und Ramovic kann man den Ami wirklich als Treffer bezeichnen.

Richtig....im Gegensatz zu Pletsch, Strasser muss man Zé Antonio als Einäugigen bezeichnen....
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 20:07   #19
So Jungs!
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Icon30

Zitat von Stan-Kowa

Immer ein Thema in Gladbach: Mikael Forssell. Der Finne spielt bei Birmingham City in der zweiten englischen Liga um den Aufstieg. [...]
Quelle: rp-online.de



Also ich halte Forssell für den einzig gelungenen Einkauf den Gladbach je hatte

Deshalb sollten sie keinen neuen Spieler kaufen! Ihren Trainer auch nicht rausschmeißen denn das bringt ja bekanntermaßen auch nichts
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.12.2006, 23:50   #20
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Also Patrick Owomoyela ist totaler Stuss, mit Boegelund hat man einen erstklassigen rechten Verteidiger!

CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,103
  • Themen: 58.012
  • Beiträge: 2.902.230
Aktuell sind 431 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos