Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 12:10 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Und jetzt? Wird das doch noch was?

Hier finden Sie die Diskussion Und jetzt? Wird das doch noch was? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Die Löwen gewinnen überzeugend 3:0 gegen Aachen, Frankfurt verliert zu Hause gegen den frischgebackenen Aufsteiger Duisburg. Aus vier Punkten Rückstand ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.05.2005, 09:59   #1
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Icon30 Und jetzt? Wird das doch noch was?

Die Löwen gewinnen überzeugend 3:0 gegen Aachen, Frankfurt verliert zu Hause gegen den frischgebackenen Aufsteiger Duisburg. Aus vier Punkten Rückstand wurde ein Punkt, es darf wieder gehofft werden im Löwenrudel.

Es steht an das Auswärtsspiel bei Greuther Fürth, der Mannschaft, die nach Frankfurt und den Löwen auch noch berechtigte Ambitionen auf den Sprung in die Bundesliga haben darf. Es kommt also zum direkten Duell, die Eintrach muss zeitgleich nach Cottbus zum Auswärtsspiel, eine undankbare Sache, aber machbar.

Der "Gewinner" des 33. Spieltags wird aufsteigen - sprich, lässt die Eintracht Punkte, hat der Sieger der Patrie Fürth-60 die besten Karten, andersrum kann die Eintracht bei einem Sieg in der Lausitz für die Bundesliga planen.

Ich hatte mich in der Winterpause auf eine entspannende Rückrunde mit einem lässigen Kampf um Platz 8 eingestellt - und jetzt das! Seit Wochen zittern, hoffen, bangen und rechnen! Nicht, dass ich diese Alternative für die grundsätzlich schlechtere halten würde, aber auf Dauer ist diese furchtbare Ungewissheit schon schlimm.

Noch eine Personalie: Wieder bessere Karten bzgl. einem neuen Vertrag hat Remo Meyer. Das letzte Wort sei noch nicht gesprochen, so Sportdirektor Roland Kneißl. Ich persönlich finde, dass sich in den letzten Wochen kein Spieler so sehr einen neuen Vertrag verdient hat wie Remo Meyer. Im Wissen, den Verein zu 99% zu verlassen hat er sich Spiel für Spiel reingehängt und die schwierige Aufgabe Tyce oder Lehmann zu ersetzen oftmals sehr, sehr anständig und mit viel Kampfgeist gelöst.


Geändert von HorstNeumann (10.05.2005 um 10:01 Uhr).
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 10:15   #2
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Trotz der gestrigen Niederlage der Frankfurter befürchte ich, dass das Aufbäumen der Löwen und der Fürther zu spät kommt...dabei wäre mir wirklich alles lieber wie die Hessen in Liga 1

Denke die Frankfurter machen bei Cottbus alles klar, zumindest verlieren werden sie wohl nicht. 60 und Fürth darf sich wirklich nicht beklagen, man hatte es mehr als nur selbst in der Hand.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 10:19   #3
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ich hoffe es, glaube aber nicht dass es die Sechzger noch packen. Und wenn es so kommt darf man sich nicht beschweren. Denn man hat gegen Abstiegskandidaten die wichtigen Punkte liegen lassen und das könnte sich jetzt bitter rächen
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 11:34   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von HorstNeumann
Die Löwen gewinnen überzeugend 3:0 gegen Aachen, Frankfurt verliert zu Hause gegen den frischgebackenen Aufsteiger Duisburg. Aus vier Punkten Rückstand wurde ein Punkt, es darf wieder gehofft werden im Löwenrudel.

Es steht an das Auswärtsspiel bei Greuther Fürth, der Mannschaft, die nach Frankfurt und den Löwen auch noch berechtigte Ambitionen auf den Sprung in die Bundesliga haben darf. Es kommt also zum direkten Duell, die Eintrach muss zeitgleich nach Cottbus zum Auswärtsspiel, eine undankbare Sache, aber machbar.

Der "Gewinner" des 33. Spieltags wird aufsteigen - sprich, lässt die Eintracht Punkte, hat der Sieger der Patrie Fürth-60 die besten Karten, andersrum kann die Eintracht bei einem Sieg in der Lausitz für die Bundesliga planen.

Ich hatte mich in der Winterpause auf eine entspannende Rückrunde mit einem lässigen Kampf um Platz 8 eingestellt - und jetzt das! Seit Wochen zittern, hoffen, bangen und rechnen! Nicht, dass ich diese Alternative für die grundsätzlich schlechtere halten würde, aber auf Dauer ist diese furchtbare Ungewissheit schon schlimm.

Noch eine Personalie: Wieder bessere Karten bzgl. einem neuen Vertrag hat Remo Meyer. Das letzte Wort sei noch nicht gesprochen, so Sportdirektor Roland Kneißl. Ich persönlich finde, dass sich in den letzten Wochen kein Spieler so sehr einen neuen Vertrag verdient hat wie Remo Meyer. Im Wissen, den Verein zu 99% zu verlassen hat er sich Spiel für Spiel reingehängt und die schwierige Aufgabe Tyce oder Lehmann zu ersetzen oftmals sehr, sehr anständig und mit viel Kampfgeist gelöst.

Gude Horst

Klar ist auch für eure 60iger noch alles drin, genauso wie für Fürth.

Der nächste Spieltag wird wohl die Entscheidung bringen.
Gewinnt die Eintracht in Cottbus, dürfte der Käse gegessen sein.
Burghausen mag wohl das stärkste Auswärtsteam sein, spielen aber nur noch um die goldene Ananas.

Ich weiss auch nicht so recht, wie ich das gestrige Spiel bewerten soll.

In der ersten Halbzeit muss man eigentlich 2:1, 3:1 führen.
In der zweiten Halbzeit sind wir dann wirklich nicht mehr ins Spiel gekommen, was auch daran lag, dass der Duisburger Innenverteidiger Drsek alles rausgehauen hat was ging

Trotzdem bin ich zuversichtlich und werde natürlich die Reise in den Osten antreten.

Der am letzten Spieltag auf Platz drei steht, der wirds auch verdient haben. Sei es nun die Eintracht, 60 oder Fürth.

Schade das Köln schon aufgestiegen ist
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 15:49   #5
Meenzer Bubb
 
Benutzerbild von SuperMainzer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Mainz
Da seht Ihr mal wie es Uns Mainz Anhängern die letzten Jahre ging


Greuther Fürth - 1860 München 1-3
Energie Cottbus - Eintracht Frankfurt 1-1

Eintracht Frankfurt - SVW Burghausen 2-1
1860 München - LR Ahlen 3-0


SuperMainzer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 16:55   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von SuperMainzer


Greuther Fürth - 1860 München 1-3
Energie Cottbus - Eintracht Frankfurt 1-1

Eintracht Frankfurt - SVW Burghausen 2-1
1860 München - LR Ahlen 3-0


genauso machen wir das!!!



aber im ernst:
frankfurt hat`s nach wie vor in der EIGENEN hand,und ist deshalb natürlich immer noch favorit auf platz 3.andererseits werden die jetzt vielleicht auch ein wenig nervös,und die beiden aufgaben in cottbus und gegen burghausen sind nicht gerade im vorbeigehen zu gewinnen.ich erwarte einen eventuellen weitern punktverlust der eintracht übrigens viel eher gegen burghausen,als in cottbus.

für 60 kann`s jetzt nur noch darum gehen schlicht und ergreifend zwei mal zu gewinnen,damit man sich nicht in den hintern beißen muss,wenn die eintracht doch nochmal strauchelt.
in fürth wird das bestimmt nicht leicht,aber mir ist lieber,dass sie jetzt zu einem ,immer noch, mitkonkurrenten müssen,als wenn`s ein "leichtes" heimspiel gegen einen abstiegskandidaten wäre(saarbrücken,essen... ).das "leichte" heimspiel hätte man dann am letzten spieltag gegen ahlen,und ich hab jetzt schon angst vor der möglichen konstellation,dass man dieses spiel "nur noch" gewinnen muss,um aufzusteigen.

bei greuther fürth wiederum sieht`s so aus ,dass man "nur" noch die seit 15 spielen unbesiegten LÖWEN schlagen muss,und am letzten spieltag mal eben den aachener tivoli stürmen müsste.........wenn dann frankfurt noch einmal verliert(od.zweimal remis spielt)wäre man am ziel.

meine aufstiegswahrscheinlichkeiten:

eintracht:50%
1860:30%
greuther-fürth:20%
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 17:15   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni
Ich hoffe es, glaube aber nicht dass es die Sechzger noch packen. Und wenn es so kommt darf man sich nicht beschweren. Denn man hat gegen Abstiegskandidaten die wichtigen Punkte liegen lassen und das könnte sich jetzt bitter rächen

kleine korrektur:

in der vorrunde hat man die punkte gegen ALLE liegen lassen,erst in der rückrunde hat sich das auf die abstiegskandidaten beschränkt

alle drei übriggebliebenen platz3-kandidaten haben in dieser hinsicht übrigens eine ähnliche saison gespielt.

-alle hatten unglaublich starke phasen,in denen sie wie sichere aufsteiger aussahen...

-alle hatten mächtige durchhänger und sämtliche aufstiegsambitionen eigentlich schon aufgegeben...


egal wer zum schluss der glückliche sein wird,die beiden anderen,die mitm ofenrohr ins gebirge schauen,haben eigentlich kein mitleid verdient,sondern allenfalls ein:SELBER SCHULD!!!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 17:35   #8
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Icon39

Zitat von Glavovic
meine aufstiegswahrscheinlichkeiten:
eintracht:50%
1860:30%
greuther-fürth:20%

Sehe ich ganz genauso! Du warst einfach schneller.

Frankfurt holt wenigstens 4 Punkte. Einen in Cottbus und drei gegen Burghausen.
Wenn dem so wäre, wäre Fürth schon aus dem Rennen, denn dann hätte die Eintracht 59 Punkte (mehr kann Fürth nicht mehr holen) und sicher das bessere Torverhältnis.

Fürth müsste gegen 1860 und in AAchen gewinnen, was schwer genug ist, um eine reale Chance zu haben, denn 1860 wird daheim gegen Ahlen sicher gewinnen.

Aber, wenn ich mal schnell träumen dürftw, was glaubt ihr, wenn Fürth gegen 1860 führt und Frankfurt in Cottbus hinten liegt, was dann am Sonntag im Ronhof los wäre?
Bei dieser Konstellation wäre Fürth vor dem letzten Spieltag 3. und alles wäre möglich.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 17:45   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von joe montana

Aber, wenn ich mal schnell träumen dürftw, was glaubt ihr, wenn Fürth gegen 1860 führt und Frankfurt in Cottbus hinten liegt, was dann am Sonntag im Ronhof los wäre?

villeicht gar nicht sooo viel???? .......nachdem das playmobil-stadion am sonntag ziemlich weiß-blau sein dürfte,wäre die stimmung bei einer fürther führung wohl eher etwas gedrückt.....aber nur bis zum ausgleich...
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 18:09   #10
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Das allerschlimmste ist das Warten auf kommenden Sonntag. Das macht einen schier wahnsinnig. Man denkt ununterbrochen mögliche Ergebnisse und Spielentwicklungen durch, nur es bringt alles nichts, denn einzig entscheidend ist was am Sonntag zwischen 15.00 und 16.50 im Fürther Ronhof und im Stadion der Freundschaft in Cottbus passiert.

Böses Kopfzerbrechen bereitet mir auch die Frage, wie ich den kommenden Sonntag gestalten werde. Da ich leider nicht nach Fürth fahren kann, werde ich mich hier in Isny über die Geschehnisse informieren müssen. Normalerweise schauen wir immer 2.Liga bei 'nem Kumpel von mir. Doch der ist leider heißblütiger Frankfurt-Fan und das geht nunmal gar nicht.

Ich glaube ich schnappe mir ein kleines Radio und setze mich irgendwo bei meinem Vater im Wald auf einen Hochsitz.
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 18:25   #11
(Sch)Lagersänger
 
Benutzerbild von Mr.Fair
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ettlingen/Baden
Icon16

Irgendwie kann ich nicht daran glauben, dass sich die Burghausener in Frankfurt besonders engagieren ...

Die laufen doch damit Gefahr sich selbst ihres attraktivsten Heimspiels zu berauben ...

60 ... das sieht nicht gut aus ...

Aber vielleicht gibts dafür ja in der AA dann einen Ersatz ... ... nämlich ... ... weiß-blau gegen blau-weiß ... ... natürlich verbunden mit einem kleinen großen FL-Treffen ...
Mr.Fair ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 18:41   #12
Torwächter
 
Benutzerbild von Ibrox
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 16.09.2004
Ort: Mannheim
Zitat von Mr.Fair

Aber vielleicht gibts dafür ja in der AA dann einen Ersatz ... ... nämlich ... ... weiß-blau gegen blau-weiß ... ... natürlich verbunden mit einem kleinen großen FL-Treffen ...

Eben! Schön hierbleiben, liebe Löwen!
Ibrox ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 19:51   #13
Blunaschlürfer a.D.
 
Benutzerbild von schlappe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Pirmasens/Pfalz
Also ich bin wieder bester Dinge.
Durch diesen Patzer der Eintracht haben wir alle Chancen doch noch ins Oberhaus zu kommen.
Ich sagte schon vor zig Spieltagen, daß die partieen gegen Aachen und in Fürth die "leichtesten" der Saison waren und ich bin zutiefst überzeugt, daß wir in Fürth - deutlich sogar - gewinnen ( möge es mir Joe bitte verzeihen).
Schwer, sehr schwer wird wieder das Spiel gegen Ahlen. Aber wenn die Eintracht in Cottbus nur einen Punkt holt, werden wir Ahlen , zur Not in Min. 93 mit einem Handtor aus Abseitsposition, schlagen und dann ausgiebig feiern!
schlappe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 20:59   #14
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Oh Gott!

Sehr geehrte Löwen-Freunde....

ERWARTET NICHT ZUVIEL, DANN KÖNNT IHR AUCH NICHT zum x-ten Male von Eurem Scheiss-Verein ENTTÄUSCHT WERDEN!

Ich hab noch Eure Worte von nach dem letzten Heimspiel in den Ohren... und Ihr habt mir wirklich leid getan!

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.05.2005, 22:08   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Ruhig Jungs, die Eintracht gewinnt in Cottbus und 60 und Fürth spielen unentschieden und das wars dann

m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,099
  • Themen: 57.930
  • Beiträge: 2.891.510
Aktuell sind 358 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos