Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 05:10 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


van Marwijk will Vertrag bis 2009: BVB bietet ein Jahr

Hier finden Sie die Diskussion van Marwijk will Vertrag bis 2009: BVB bietet ein Jahr im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; van Marwijk will Vertrag bis 2009: BVB bietet ein Jahr Dortmund - Unterschiedliche Auffassungen gab es dem Vernehmen nach im ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.06.2006, 14:13   #1
 
Registriert seit: 05.08.2004
Icon27 van Marwijk will Vertrag bis 2009: BVB bietet ein Jahr

van Marwijk will Vertrag bis 2009: BVB bietet ein Jahr
Dortmund - Unterschiedliche Auffassungen gab es dem Vernehmen nach im ersten Gespräch über eine Vertragsverlängerung von Bert van Marwijk (54) beim Fußball-Bundesligisten Borussia Dortmund. Bislang wurde kein Termin für eine zweite Verhandlungsrunde angesetzt.
Unseren Informationen zufolge pocht der Trainer, der noch einen bis zum 30. Juni 2007 befristeten Arbeitsvertrag besitzt, auf eine Übereinkunft bis 2009, Borussia Dortmunds Klubspitze um Geschäftsführer Hans-Joachim Watzke (46) und Präsident Dr. Reinhard Rauball (59) favorisiert eine Verlängerung um lediglich ein Jahr bis 2008. Van Marwijk soll – so wird kolportiert – nicht vor Freude im Dreieck gesprungen sein.
Den Druck auf Trainer und Mannschaft hatte Watzke schon vor Wochen bewusst erhöht: „Wir wollen nicht weniger als die UEFA-Cup-Qualifikation“, sagte er.

Quelle: westline.de

Wenn ich sowas lesen muss, vergehts mir ehrlich gesagt schon wieder.

Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 14:15   #2
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Da will der beste Trainer der Liga seinen vertrag bis 2009 verlängern und was machen die Chefes? Man, man, man zum …. so was.
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 14:20   #3
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
ganz ruhig Leute

ein langfristiger Vertrag bedeutet gleichzeitig eine hohe Abfindung bei evtl. Kündigung

nicht das ich mir wünsche dass BvM gekündigt wird, aber heut zu Tage weiß man ja nie, eine schlechte Serie und plötzlich wird manch einer unruhig ,der BvM jetzt noch in hohen Tönen lobt und dann steht man da und darf ein paar Millionen locker machen , weil noch über Jahre hinweg ein Vertrag besteht

Von mir aus könnte er einen Vertrag bis 2020 unterschreiben
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 14:31   #4
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
ich werd daraus nicht schlau...
also der uefa-cup wird im nächsten jahr klar angepeilt... verfehlt man dieses ziel, dann fliegt bvm?
das kann doch nicht sein... ich glaub die verantwortlichen schätzen die bisherige leitung bvms nicht so hoch ein wie die meissten fans........
ich würd ihm auch einen lebenslangen vertrag anbieten...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 14:34   #5
 
Registriert seit: 05.08.2004
Schon richtig Dän, aber bei van Marwijk dürfte man durchaus ein klein wenig Risiko fahren, bevor man es sich mit ihm verbaut. Ein gewisses Vertrauen von Seiten des Vorstandes hat er sich durchaus verdient für seine tolle Arbeit.

Wenns ganz blöd läuft, kann man sich die Vorfreude auf die neue Saison gänzlich sparen: Nämlich dann, wenn man sich darüber ärgern darf, dass Frei wegen Valdez nicht kommen durfte und das nächste Jahr das letzte unter Trainer van Marwijk sein wird.
Klar, das wäre der absolute Supergau und ich mag auch nicht wirklich daran glauben, dass es so kommt, aber die aktuellen Meldungen zum Thema BVB gehen eher in diese Richtung. Dann kann die WM noch so toll sein, da vergehts mir dann mit meiner Laune nach Fußball...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 14:37   #6
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
Was für Meldungen ?
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 14:40   #7
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von DÄN-de-Borussia
Was für Meldungen ?

- Valdez für 4,7 Mio. verpflichtet
- Frei ist dem Verein, trotz gleicher Laufzeit, weniger wert
- Vertragsverlängerung van Marwijk...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 14:47   #8
Pottkind im Norden
 
Benutzerbild von DÄN-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Sulingen
also ich bin froh dass wir Valdez verpflichtet haben , ob es wirklich 4,7 Mio waren, werden wir nie erfahren, aber für so einen bundsligaerfahrenen und jungen Spieler ist das denke ich nicht zu viel

das gleiche gilt für Frei, wir werden NIE wissen was der BVB wirklich für Fre bereit ist zu zahlen
und das Rennes erst die Wm abwarten will finde ich ganz normal, Werder hätte evtl auch mehr für Valdez bekommen können, wenn der auf einmal ne super WM spielt

jetzt lass uns mal abwarten, der BVB spart ordentlich an Gehältern, Buckley geht wohl auch noch ,da gibts auch noch mal was auf die Kralle

und BVM wird auch bleiben
DÄN-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 15:00   #9
 
Registriert seit: 05.08.2004
Du hast womöglich Recht und wahrscheinlich kommt es eh alles anders, als in meinem Weltuntergangsszenario

Aber trotzdem find ichs bedauerlich, dass nach Saisonende personaltechnisch (vom wirtschaftlichen Aspekt her kamen nur erfreuliche Meldungen) eine Negativmeldung nach der anderen kommt (und dazu zähle ich persönlich auch den überteuerten Transferpreis für Valdez, auch wenn ich die genaue Summe natürlich nicht kenne).

Wichtig ist letztlich aber wirklich nur, dass van Marwijk bleibt - und zwar längerfristig
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 16:01   #10
 
Benutzerbild von Sammer
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Hm kann euch alle verstehen irgendwie . Knifflige Situation, aber ich denke der Vorstand wird das nötige Fingerspitzengefühl beweisen und van Marwijk nicht vergraulen. Grundsätzlich positiv, dass er so lange bleiben will, aber wie Dän schon sagte, weiß man nie was so alles passiert...
Sammer ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 16:19   #11
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
So richtig zu verstehen iss es nicht. Man ist doch mit BvM's Arbeit sehr zufrieden, er ist im Verein, den Spielern und dem Umfeld akzeptiert.

Allerdings kann man sich DÄN's Argument (Abfindung bei Entlasung) nicht ganz verschließen.

Dennoch meine ich, ein wenig mehr Risiko in Sachen BvM würde dem BVB gut zu Gesicht stehen. Ich bleibe dabei, er ist das Beste was der Borussia passieren konnte.
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 20:06   #12
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Wenn der Vorstand auch nur annähernd von BvM so überzeugt ist wie der Großteil der Fans, dann dürfte einem Vertrag bis 2009 wohl nichts im Wege stehen...!

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.06.2006, 23:33   #13
 
Benutzerbild von auf.schalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 14.12.2005
Ort: Giardini Naxos
Cool

was borussia dortmund sportlich nach dem absturz bewegt hat, hat auch respekt von schalker seite verdient.so manch anderer club wäre nicht so einen graden weg gegangen, bzw. hätte länger gebraucht.mit valdez hat man nix verkehrt gemacht, er wird sein ding schon machen.in jedem fall ist er besser wie ein buckley.
was der bert dort mit geschaffen hat zeigt wie gut er ist.schalke hätte ihn gerne gehabt, aber er wird schon wissen warum er auf ein anderes angebot gewartet hat.wenn er aus dortmund fliegen würde, weil er den uefa-cup platz 2007 nicht erreicht, dann zweifel ich an dem bvb vorstand.dortmund ist bvm sein kind geworden, welches er behutsam hoch zieht.er sieht aber auch nicht ein warum er jetzt hastig werden sollte.denn jeder der ein kind groß zieht, weiß auch das man viel geduld braucht um es auf die richtige bahn zu bringen.rückschläge kommen immer wieder, nur die wenigsten wissen dann in solch einer situation damit umzugehen.bert ist solch ein typ, der genug verstand besitzt um den richtigen weg für den bvb zu finden.man brauch einen trainer der langfristig dabei bleibt.denn einer neuer trainer hat auch andere vorstellungen.bei slomka ist es doch auch so, dass man seinen vertrag nur um ein jahr verlängert hat, schafft er die cl nicht, so muss er gehen.
es ist eine gewisse gier in deutschland eingetreten, geduld scheint ein luxusgut zu sein, welches viele sich anscheinend nicht mehr leisten können.ein abgang von bvm wäre nicht nur für dortmund schlecht, sondern für die ganze buli, solche typen (erfolgreiche typen) sind rar gesäht.
auf.schalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.06.2006, 02:03   #14
Psychoanalytiker/alkoholi
 
Benutzerbild von Mc Fly
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.05.2006
ich mach mir da eigentlich gar keine Sorgen es sind halt Vertragsgespräche das diese nicht direkt in der ersten gesprächsrunde zum abschluß kommen ist eigentlich normal. Am ende wird BVM das schon bekommen was er sich vorstellt bei allen anderen würde ich nur den Kopf schütteln.

@ auf. schalke
Hmmm das erstemal das ich lese das ein Schalker den Dortmundern Respekt zollt naja an einige sachen muß man sich in Zeiten der nicht allein Verschuldung erst gewöhnen aber trotzdem danke für die nette Beschreibung beim BVB spricht für dich

Mc Fly ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.507
  • Beiträge: 2.843.802
Aktuell sind 105 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos