Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:53 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Verblödet Magath vollends?

Hier finden Sie die Diskussion Verblödet Magath vollends? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Im Interview nach der blamablen Niederlage kamen folgende erklärende Luftblasen aus seinem Mund. "Bei diesen Boden- und Witterungsverhältnissen sind die ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.02.2005, 09:05   #1
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Bayern Verblödet Magath vollends?

Im Interview nach der blamablen Niederlage kamen folgende erklärende Luftblasen aus seinem Mund.

"Bei diesen Boden- und Witterungsverhältnissen sind die Mannschaften mit hoher spielerischer Potenz ganz klar im Nachteil gegen Mannschaften mit geringem spielerischen Potential wie Bielefeld".

Will Magath damit andeuten, er bräuchte je eine Mannschaft für Schönwetter, für Schneeboden und für Spiele bei stömenden Regen? gerne Herr Magath. Uli geht in die Festgeldabteilung und holt die Knete dafür!

Nach der Monstereinkaufstour der letzten 2 Jahre ist der teuerste Kader aller Zeiten trotzdem gegen die "preiswerte" Mannschaft aus Bielefeld ohne Chance. denn die haben mSpielern mit Eiern in der Hose auf dem Spielfeld. Nix gegen Bielefeld, aber bei den hohen Ansprüchen, die die Bayern-Vorderen jederzeit ungefragt und teilweise peinlichst von sich geben, muß man Bielefeld ganz einfach schlagen.

Die drei FCB-Laberer, die der schlechtesten Scout-Abt. der Liga vorstehen, haben in ihrem Kaufrausch Spieler eingekauft, die in ihren ehemaligen Vereinen eine dominante Rolle spielten, aber beim FCB auf 3.Lga-Niveau absinken. "Sie müssen sich auf unser System umstellen, das ist nicht einfach und dauert" fabuliert und erklärt der "Glückliche" bei jeder kritischen Nachfrage und fährt dann arrogant fort, "diese Neuzugänge hätten Potential und würden sich schon noch durchsetzen". Sein kongenialer Partner Uli H. bescheinigte bei solchen Gelegenheiten gerne den Fragern Ahnungslosigkeit und böswillige Miesmache.

Allmählich reichts mit der grossen Fresse der Herren Magath, Höneß und Dummenigge, wie wollen schönen und wenn es geht erfolgreichen Fußball sehen.

Uli und Kalle raus, Felix auf die Schulbank!


Geändert von Engel_Aloisius (14.02.2005 um 09:08 Uhr).
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:09   #2
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
"Bei diesen Boden- und Witterungsverhältnissen sind die Mannschaften mit hoher spielerischer Potenz ganz klar im Nachteil gegen Mannschaften mit geringem spielerischen Potential wie Bielefeld".

Hat er denn da so Unrecht?

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:11   #3
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Bei diesen Boden- und Witterungsverhältnissen sind die Mannschaften mit hoher spielerischer Potenz ganz klar im Nachteil gegen Mannschaften mit geringem spielerischen Potential

demnach hättet ihr die bielefelder doch abschießen müssen...
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:12   #4
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Waschbaerbauch
demnach hättet ihr die bielefelder doch abschießen müssen...

...hohohoho....einigen FCK-Fans scheint die derzeit gute Rückrunde schon wieder zu Kopf zu steigen ...

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:13   #5
Nietzsche-Fan
 
Benutzerbild von TheRealPunisher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Sachsen
Zitat von Engel_Aloisius
Allmählich reichts mit der grossen Fresse der Herren Magath, Höneß und Dummenigge, wie wollen schönen und wenn es geht erfolgreichen Fußball sehen.

Ich würde Dich bitten in Zukunft darauf zu verzichten, Deine Meinung allen anderen zu implizieren.

Ich distanziere mich ausdrücklich von jedweder Aussage des Users Engel_Aloisius.
TheRealPunisher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:14   #6
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von Kerpinho
...hohohoho....einigen FCK-Fans scheint die derzeit gute Rückrunde schon wieder zu Kopf zu steigen ...

MFG!

es geht um euren rumpelfußball und nicht um den unsrigen zweifelfrei vorhandenen!
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:17   #7
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Du bezeichnest den Fußball des FCB allen Ernstes als "Rumpelfußball"? (was fabriziert dann der FCK?) Du hast, ganz besonders das Spiel in Bielfeld, nicht wirklich verfolgt, oder?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:25   #8
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
wo hab ich geschrieben, dass der fck schön spielt?
unsrigen zweifelfrei vorhandenen!



und nein, ich habs spiel gestern nicht gesehen... aber wenn ihr gestern schön gespielt habt, dann lags wohl an den platzverhältnissen

im ernst: sicher wäre der fcb in der lage eindeutig schöner zu spielen wie die meisten anderen klubs, aber wenn du ehrlich bist, wird dies nur selten gemacht... gerade in anbetracht eurer möglichkeiten
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:26   #9
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Kerpinho
Hat er denn da so Unrecht?

RWG!


Kerpi, er hat eindeutig Unrecht. Der technisch versierte Buckley war der beste Spieler auf dem Platz.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:27   #10
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ wbb:

Bayern hat Bielefeld spielerisch klar dominiert und konnte durch gefälligen Fußball überzeugen. Aber Schönspielerei (bewußt leicht übertrieben) alleine reicht eben nicht aus, um solche Spiele zu gewinnen.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:28   #11
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von TheRealPunisher
Ich würde Dich bitten in Zukunft darauf zu verzichten, Deine Meinung allen anderen zu implizieren.

Ich distanziere mich ausdrücklich von jedweder Aussage des Users Engel_Aloisius.


Du kannst sicher sein, von Dir lasse ich mir weder meine Meinung noch deren Publikation verbieten.

Wovon du dich distanzierst ist mir, gelinde gesagt, scheißegal!
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:29   #12
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Engel_Aloisius
Kerpi, er hat eindeutig Unrecht. Der technisch versierte Buckley war der beste Spieler auf dem Platz.

Auch wenn Buckley 2 Tore gemacht hat - der beste Spieler auf dem Platz war für mich Lucio!
In der Abwehr der Fels in der Brandung (einer alleine hat leider nicht ausgereicht..), auf dem Platz der LEADER im Bayern-Team, der immer wieder durch seine Vorstöße/Aktionen unbedingten SIEGESWILLEN an den Tag legte und zudem noch ein Traumtor erzielte.

Mit 11 Lucios hätte Bayern auf der Alm sicherlich nicht verloren.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:35   #13
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Mit 11 Lucios hätte Bayern auf der Alm sicherlich nicht verloren.

Den Weihnachtsmann und Klapperstorch gibts auch nicht!!

Magaths ( fast wörtliche wiedergegebene) Ausrede (siehe Eröffnungstext), stempelt den Fan zum Narren. Verarschen geht nicht mehr. ich habe mir das Spiel gestern mit alten Bayern-Kameraden (mehrere Beiräte waren auch dabei) an der Säbenerstraße angesehen und kann dir sagen, die Stimmung gegen die 3 <Oberen wird immer mieser.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:37   #14
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Kerpinho
@ wbb:

Bayern hat Bielefeld spielerisch klar dominiert und konnte durch gefälligen Fußball überzeugen. Aber Schönspielerei (bewußt leicht übertrieben) alleine reicht eben nicht aus, um solche Spiele zu gewinnen.

MFG!


Selbst beim FCB müsste sich schon rumgesprochen haben, dass spielerische Qualität kein Hinderungsgrund ist, bei schlechten Platzverhältnissen zu gewinnen.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:37   #15
Nietzsche-Fan
 
Benutzerbild von TheRealPunisher
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Sachsen
Jetzt hört doch mal auf mit dem Schwachsinn. Bayern war über 90min Feldüberlegen. Jedesmal wenn der FCB in Ballbesitz war, stand die Arminia mit 11 Mann in der eigenen Hälfte. Nach dem Führungstor hat sich Bielefeld hinten noch mehr eingeigelt und nur gelegentlich mal nen Konter gefahren. Bayern hat nach vorn viel versucht, aber aufgrund der Platzverhältnisse war es unmöglich ein gescheites Passspiel aufzuziehen, also blieben nur hohe Bälle in den 16er und da stand Bielefeld richtig gut. Nebenher hatte Bielefeld immer das Glück, das Querschläger und Abpraller immer beim eigenen Mann landeten. Aber vielleicht kann mir jemand erzählen wofür es eigentlich den Freistoss gab, der zum 1:0 führte? Oder warum der Vata, nach einer Tätlichkeit vor den Augen des Schieriassistenten noch weiterspielen durfte?

Glückwunsch an Bielefeld für eine kämpferisch starke Leistung. Kritik am Bayernspiel sollte mit Argumenten unterlegt werden und nicht mit dem polemischen Schwachsinn unter BILD-Niveau der hier fabriziert wird.

MFG
TRP
TheRealPunisher ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:38   #16
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Den Weihnachtsmann und Klapperstorch gibts auch nicht!!

Richtig! Allerdings hängt mir dieses ständige, nicht selten völlig überzogene, schlechtreden des eigenen Teams langsam zum Hals heraus! Warum können nicht auch einmal die tollen Leistungen einzelner Spieler positiv herausgehoben werden? Und was wollt Ihr erst schreiben, wenn Bayern wirklich mal eine Krise haben sollte?

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:40   #17
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ TRP:

Danke! Ich teile Deine Meinung zu 100%!

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:43   #18
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von TheRealPunisher
Jetzt hört doch mal auf mit dem Schwachsinn. Bayern war über 90min Feldüberlegen. Jedesmal wenn der FCB in Ballbesitz war, stand die Arminia mit 11 Mann in der eigenen Hälfte. Nach dem Führungstor hat sich Bielefeld hinten noch mehr eingeigelt und nur gelegentlich mal nen Konter gefahren. Bayern hat nach vorn viel versucht, aber aufgrund der Platzverhältnisse war es unmöglich ein gescheites Passspiel aufzuziehen, also blieben nur hohe Bälle in den 16er und da stand Bielefeld richtig gut. Nebenher hatte Bielefeld immer das Glück, das Querschläger und Abpraller immer beim eigenen Mann landeten. Aber vielleicht kann mir jemand erzählen wofür es eigentlich den Freistoss gab, der zum 1:0 führte? Oder warum der Vata, nach einer Tätlichkeit vor den Augen des Schieriassistenten noch weiterspielen durfte?

Glückwunsch an Bielefeld für eine kämpferisch starke Leistung. Kritik am Bayernspiel sollte mit Argumenten unterlegt werden und nicht mit dem polemischen Schwachsinn unter BILD-Niveau der hier fabriziert wird.

MFG
TRP

Nenn du es ruhig Schwachsinn, das beweist nur dein Unverständnis.

Nach dem Führungstor hat sich Bielefeld hinten noch mehr eingeigelt und nur gelegentlich mal nen Konter gefahren.

Rappolder hat taktisch seine Mannschaft taktisch hevorragend eingestellt und Felix klar aufs Kreuz gelegt. Sonst nix. Rappolder hatte seine Hausaufgaben gemacht, Felix Magath nicht.
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:46   #19
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Engel_Aloisius
Nenn du es ruhig Schwachsinn, das beweist nur dein Unverständnis.

Warum beweist das sein "Unverständnis"? Kannst Du das, anhand seines Textes, einmal näher erläutern? Danke.


Zitat von Engel_Aloisius
Rappolder hat taktisch seine Mannschaft taktisch hevorragend eingestellt und Felix klar aufs Kreuz gelegt. Sonst nix. Rappolder hatte seine Hausaufgaben gemacht, Felix Magath nicht.

Wieso hat er "Felix" auf`s Kreuz gelegt? Stand der denn auf dem Platz?

RWF!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 14.02.2005, 09:57   #20
höflichster FL-User
 
Benutzerbild von Engel_Aloisius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Tegernsee
Zitat von Kerpinho
Richtig! Allerdings hängt mir dieses ständige, nicht selten völlig überzogene, schlechtreden des eigenen Teams langsam zum Hals heraus! Warum können nicht auch einmal die tollen Leistungen einzelner Spieler positiv herausgehoben werden? Und was wollt Ihr erst schreiben, wenn Bayern wirklich mal eine Krise haben sollte?

RWG!

Ganz ohne Emotionen geht zwar diese Diskussion nicht, aber von schlechtreden meinerseits kannst du doch wirklich nicht reden.
Nimm dir mal die bisherigen BL-Spiele raus, in denen der FCB seinem Anspruch gerecht wurde, betrachte mal ganz nüchtern (ich meine nicht unalkoholisiert) die Einkaufspolitik, vergleiche alles mit den Leistungen und Taten anderer Vereine (z.B. Bremen) und frag dich, was dir zum Hals raushängt.
Tolle Leistungen einzelner Spieler siehst du nicht entsprechend gewürdigt?
Welchen Spieler mit tollen Leistungen meinst du?

Meine Nähe zum Verein lässt bei mir in jeder Hinsicht die Alarmglocken schrillen. Mich beruhigt nicht, dass wir noch an den 3 Wettbewerben teilnehmen. Das kann sich in 2-3 Wochen ändern. Und dann? Ach ja, dann geht Uli wieder zur Festgeldabt. der Bank.


Entschuldige, folgenden Textteil von TRP habe ich noch vergessen, denn der übertrifft noch die Magath-Ausrede. Soviel zum Thea Verständnis/Unverständnis.

Bayern hat nach vorn viel versucht, aber aufgrund der Platzverhältnisse war es unmöglich ein gescheites Passspiel aufzuziehen, also blieben nur hohe Bälle in den 16er und da stand Bielefeld richtig gut. Nebenher hatte Bielefeld immer das Glück, das Querschläger und Abpraller immer beim eigenen Mann landeten. Aber vielleicht kann mir jemand erzählen wofür es eigentlich den Freistoss gab, der zum 1:0 führte? Oder warum der Vata, nach einer Tätlichkeit vor den Augen des Schieriassistenten noch weiterspielen durfte?



Geändert von Engel_Aloisius (14.02.2005 um 10:04 Uhr).
Engel_Aloisius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.913
  • Beiträge: 2.888.242
Aktuell sind 376 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos