Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:52 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Vereinscheck 2012/2013 VfL Wolfsburg

Hier finden Sie die Diskussion Vereinscheck 2012/2013 VfL Wolfsburg im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Damit das Überraschungsteam der kommenden Saison ausreichend gewürdigt wird, hier der VfL Magath : Tor : Benaglio ist der Schwachpunkt ...



Like Tree3Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 02.08.2012, 13:44   #1
 
Registriert seit: 17.08.2010
Icon53 Vereinscheck 2012/2013 VfL Wolfsburg

Damit das Überraschungsteam der kommenden Saison ausreichend gewürdigt wird, hier der VfL Magath :


Tor : Benaglio ist der Schwachpunkt des Kaders. Und das als ordentlicher Torwart. Hitz ist ein solide Ersatz, dennoch bleiben hier nur 6 / 10

Abwehr : Natürlich sind alle Positionen doppelt (und dreifach ) besetzt. Ich rechne damit, dass Kjaer noch gehen wird, eine Abwehr, die in etwa so aussieht


Rodriguez - Pogatetz - Naldo - Träsch

gehört sicherlich zu den besseren der Liga. Dann wären da als Reserve unter anderem noch Felipe, Fagner, Schäfer, Russ, Madlung - beim HSV wäre wohl jeder dieser Ersatzspieler gesetzte Stammkraft.
Wenn es gelingt, dass das Team gut eingespielt ist : 8,5 / 10

Mittelfeld

Diego wird wohl kein Land sehen und wer am Ende spielen wird, weiß Magath allein. Aber jetzt wohl auch noch nicht.

Irgendwas wie

Pilar - Jiracek - Josue - Dejagah ist möglich. Systembedingt vielleicht Olic als Pendler zwischen MF und Sturm, Das MF ist in jedem Fall ordentlich besetzt : 7,5 / 10

Sturm

Helmes ist besser als je zuvor, was der Dos kann, bleibt abzuwarten. Auch Vierinha ist eher eine Wundertüte, Olic hingegen der Inbegriff von Zuverlässigkeit.

Das passt schon.

9 / 10

Trainer : Magath war, ist und bleibt der beste Trainer der Liga. Punkt, Ausrufezeichen.

Als Manager eher fragwürdig und für eine "1" gut - als Trainer über jeden fachmännischen Zweifel erhaben

5 / 5

Umfeld : Im Prinzip wäre das magathsche Einkaufen eine derbe Abwertung - aber bei der Finanzkraft juckt das nicht.

4,5 / 5

40,5 Punkte

Wolfsburg hat (als einziger) das Zeug, die designierten großen Zwei nachhaltig zu ärgern und landet am Ende zwischen Platz 3 und 5 souverän im internationalen Geschäft.
Alle Magath-Disser werden am Ende der Saison - mal wieder - Abbite leisten müssen und den Erfolg der Wölfe sonstwem zuschreiben

GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 13:48   #2
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Tor 6/10
Abwehr 7.5/10
Mittelfeld 6.5/10
Sturm 7/10
Trainer 3/5
Umfeld 3/5

Insgesamt 33/50. Tipp: Platz 7-10.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 13:52   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.07.2006
Ort: Lissabon/Berlin
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Trainer : Magath war, ist und bleibt der beste Trainer der Liga. Punkt, Ausrufezeichen.

Sein "Man Management" finde ich höchst fragwürdig und bisher ist er auch noch den Beweis schuldig, eine Nachhaltig erfolgreiche Mannschaft aufbauen zu können. Bisher hat er es nirgendwo mehr als 3 Jahre ausgehalten.
German_Ice ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 13:56   #4
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Trainer : Magath war, ist und bleibt der beste Trainer der Liga. Punkt, Ausrufezeichen.

Eine Führungskraft die nicht mit Menschen umgehen kann soll die beste ihrer Zunft sein? Armutszeugnis für die Bundesliga...
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 14:13   #5
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Webchiller Beitrag anzeigen
Eine Führungskraft die nicht mit Menschen umgehen kann soll die beste ihrer Zunft sein? Armutszeugnis für die Bundesliga...

es geht um Erfolg nicht ob der "nett" is- zweimal Meister mit Bayern und einmal mit Wolfsburg, mach et nach Trotzdem ist de Einkaufstour ja bisher mit mäßigem Erfolg belohnt worden. Mal sehen wies diese Saison klappt.

Tor 6/10
Abwehr 8/10
Mittelfeld 7,5/10
Sturm 7,5/10
Trainer 3,5/5
Umfeld 3/5

35,5/50

Platz 5-8
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 16:11   #6
Comunio-Rekordmeister
 
Benutzerbild von Mattlok
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Kassel
Tor 7/10
Abwehr 7/10
Mittelfeld 7/10
Sturm 7,5/10
Trainer 3,5/5
Umfeld 3,5/5

35,5/50

sollte Diego noch gehen gibts im MF -0,5
Mattlok ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 16:32   #7
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
es geht um Erfolg nicht ob der "nett" is- zweimal Meister mit Bayern und einmal mit Wolfsburg, mach et nach

Eine Führungskraft zeichnet in der Regel auch nicht Nettigkeit aus. Wohl aber Menschen zusammenzuführen und gemeinsam, nachhaltig auf Erfolg hin zu arbeiten. Da sehe ich bei Magath doch ein gravierendes Defizit.
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 16:36   #8
 
Registriert seit: 05.08.2004
edit
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2012, 23:54   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Tor: Benaglio fing sich letzte Saison wieder. Hitz ist ein annehmbarer Ersatz. 6,5/10

Abwehr: Aufgebläht wie alle weiteren Mannschaftsteile war es seit der Meistersaison vor allem die Defensive der Wolfsburger, die Jahr für Jahr eklatante Schwächen aufwies. Da lag mitnichten nur am spielerischen Potential der immer wieder wechselnden Verteidiger, sondern wohl vor allem auch an der fehlenden Kompentenz der Trainer (McClaren und danach Magath) der Mannschaft ein ordentliches Defensivkonzept zu verleihen. Allgemein ist bei Magath abgesehen vom munteren Managerspiel kaum ein spielerisches Konzept zu sehen. Rechts hat man nun Pekarik und Fagner. Das ist allenfalls durchschnittlich. Auch Rodriguez links wurde seinen Vorschusslorbeeren nicht gerecht, hat aber sicher Potential und könnte notfalls durch Schäfer vertreten werden. In der IV sind wohl erstmal die Neuen Pogatetz und Naldo gesetzt. Der eine soll die Drecksarbeit machen, das kann er sehr gut, mehr aber auch nicht, und der andere soll von hinten raus auch das Spiel nach vorne ankurbeln, wobei es arg zweifelhafte rscheint, dass Naldo noch eine komplette Saison auf hohem Niveau absolvieren kann. Dazu noch ein paar Ersatz-IV, die bieder und allenfalls durchschnittlich sind. Ich sehe weiterhin keine eingespielte, geordnete Defensive bei den Wolfsburgern. 5/10

Mittelfeld: Mit Jiracek hat man hier einen aggressiven, spielstarken Mann, der das Spiel aus der Defensive aufbauen kann, dazu Josue und Hasebe, die zumindest zu starken leistungen fähig sind, auch wenn sie diese seit der Meistersaison nur selten zeigten. Träsch gibt es auch noch. Auf den Außepositionen hat man mit dem kampfstarken Dejagah, Schäfer und nun auch Pilar hoffnungsvolle Kandidaten. Vieirinha blieb bis jetzt blass, was aber nicht so bleiben muss. Die Frage ist dann, was passiert mit Diego. Der kleine Ekelpilz ist sicherlich ein herausragender Fußballer. Wenn sich Mgath und er irgendwie zusammenraufen würden und Diego das Vertrauen bekäme, wäre das sicherlich einen Qualitätssprung für Wolfsburg. Ein Kahlenberg wäre nur eine ungenügende Alternative. Ohne Diego wird WOB wohl mit zwei Sechsern und hängender Spitze spielen. Eine Position, die z.B. Olic bekleiden könnte. Das DM bietet jedenfalls genügend gute Alternativen, hinter dem OM steht noch ein Fragezeichen. 7/10

Sturm: Helmes hat sich gefangen und eine tolle Rückserie gespielt, ist immer für ein Tor gut. Bei Olic muss man abwarten, ob er wirklich motiviert zu Werke gehen wird. Hinter Dost und Lakic stehen einige Fragezeichen. Dost kommt aus kleinerer Liga, war dort erfolgreich, aber ist halt eher ein Strafraumstürmer, Lakic war zuletzt überhaupt nicht bundesligareif. Es mangelt den Wolfsburger Stürmern aus meiner Sicht ein wenig an Spielstärke, die einst mit Dzeko und Grafite in hohem Maße vorhanden war und die zuletzt hauptsächlich Mandzukic aufwies. 6,5/10

Trainer: Wo ist das Spielkonzept, ein Mittel gegen die zuweilen defensive Teilnahmslosigkeit. Hat Magath endlich eines gefunden? Oder wird sich weiterhin nur ein bunt zusammengewürfelter Haufen zeigen, der einerseits hohes individuelles Potential aufweist, dem es andererseits aber an Mannschaftsgeist und Spielverständnis mangelt? Beides erscheint möglich, auch wenn Magath seit seiner Rückkehr nach Wolfsburg sehr viel schuldig bleib, was seine Fähigkeiten als Trainer angeht. Arg zweifelhaft zudem seine menschlichen Fähigkeiten. 2,5/5

Umfeld: Finanziell nahezu unbegrenzte Möglichkeiten gleichen die sehr lahmen Fans, die kaum für einen richtigen Heimvorteil sorgen, wohl mehr als aus und heben Wolfsburg leider von den meisten anderen Bundesligisten ab. Dazu ist es relativ ruhig, auch wenn der VW-Vorstand manchmal etwas murrt. 3,5/5


Gesamt: 31

Platz: 7-10
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2012, 08:28   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Hihi
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2012, 12:01   #11
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Hihi

Sprich dich aus!
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 09:09   #12
Casa666
Gast
 
Tor 8/10

Abwehr 8/10

Mittelfeld 8/10

Sturm 8/10

Trainer 3/5

Umfeld 5/5

Magath findet hier `Laborbedingungen` vor! Dieser Verein und Magath, das passt einfach sensationell und ich bin mir absolut sicher, dass sich die Wolfsburger dauerhaft als 3. Kraft neben Dortmund und den Bayern etablieren. Magath als Trainer finde ich fragwürdig, wirkliche Stärken erkenne ich da nicht. Früher waren seine Spieler überdurchschnittlich fit, das fällt mir in letzter Zeit nicht mehr auf.

Manager Magath. Als Manager finde ich ihn großartig, auch wenn oft über ihn auch schmunzeln muß. Er macht nicht lange rum. Feingefühl ist für ihn ein Fremdwort. Was nicht passt, wird passend gemacht. Ein Spieler funktioniert nicht wie erhofft. Prima, für die Position kommen 3 Neue. Normalerweise genial, wenn man so experimentieren darf. Das Problem sehe ich nur darin, dass Magath den Kader nicht schnell genug wieder kleiner kriegt. Ich glaube die Schalker stöhnen jetzt noch.

Schade das es mit Sio nicht geklappt hat, auf den hatte mich besonders gefreut. Augsburg hat da m.E. einen ziemlich guten Deal gemacht.

Auf jeden Fall ist soviel Qualität im Kader, dass man leicht und locker oben mitspielen wird. Die Abwehr wurde nochmal verstärkt, obwohl im letzten Jahr schonmal massiv nachgekauft wurde. Es gibt eben auch Spieler die tatsächlich 'explodieren`. Ohne Magath wäre bsw. Huntelar nicht auf Schalke, man hätte Raul nicht gehabt. In Wolfsburg war Dzeko der Königstransfer. Den mußte man auch erst einmal entdecken. Mit dem Umfeld kann dauerhaft nichts schief gehen, irgendwann hat Cheffe ein bärenstarkes Team beisammen und dann darf sich die Konkurrenz warm anziehen.

Gesamt 40 Punkte

Geändert von Casa666 (04.08.2012 um 09:15 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 09:37   #13
 
Benutzerbild von Thomas28ms
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.01.2006
Ort: Le
clever der Magath,jetzt wo Diego keiner für so viel Geld haben wollte,muß er halt eine Halbserie zeigen was er drauf hat&dann kommen schon wieder Angebote für Ihn.
Thomas28ms ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 09:41   #14
 
Registriert seit: 17.08.2010
Entgegen den Klischees, die über Magath kursieren, ist er ja nun einer der ganz wenigen Trainer, die Spielern, die sie selbst aussortiert haben, eine neue, faire Chance geben (siehe Helmes).
Dennoch kann ich mir absolut nicht vorstellen, dass das mit Diego funktioniert. Irgendwer holt sich den noch im August und sei es erneut auf Leihbasis.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 10:26   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
Manager Magath. Als Manager finde ich ihn großartig, auch wenn oft über ihn auch schmunzeln muß. Er macht nicht lange rum. Feingefühl ist für ihn ein Fremdwort. Was nicht passt, wird passend gemacht. Ein Spieler funktioniert nicht wie erhofft. Prima, für die Position kommen 3 Neue. Normalerweise genial, wenn man so experimentieren darf. Das Problem sehe ich nur darin, dass Magath den Kader nicht schnell genug wieder kleiner kriegt. Ich glaube die Schalker stöhnen jetzt noch.

Also muss man als Manager nur unbegrenzte Mittel zur Verfügung haben und wahllos Spieler ein- und verkaufen können (natürlich mit finanziellem Verlust), um großartig zu sein? Dann kann ich das wahrscheinlich auch...

96 dachte über eine Verpflichtung von Ochs nach, nahm aber ganz schell Abstand davon, weil dieser Fehleinkauf der Wolfsburger wohl mehr verdient als jeder 96er. Pogatetz, ein guter IV, aber sicherlich keiner für die CL oder gar mehr, unterschrieb Anfang das Jahres einen sehr gut dotierten Vertrag bei 96, ging nun, wenige Monate später, nach Wolfsburg und verdient dort offenbar weitaus mehr als jeder 96er (wohl gemerkt nach seiner schwächsten Halbserie für 96).

Wo sind sie, die Talente, die Magath zuletzt entdeckt, gefördert und in der Mannschaft etabliert hat? Nein, nicht nur der Trainer Magath, auch, bzw. vor allem, der Manager Magath hat seit seiner Rückkehr nach Wolfsburger ein ganz schwaches Bild abgegeben. Das muss nicht so bleiben, aber ist erstmal so zu konstatieren.

Gegenüber anderen Managern wie Bader, Eberl, Schmadtke oder Zorc fällt Magath jedenfalls stark ab, wenn man die vergangenen zwei Spielzeiten betrachtet.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 10:28   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Entgegen den Klischees, die über Magath kursieren, ist er ja nun einer der ganz wenigen Trainer, die Spielern, die sie selbst aussortiert haben, eine neue, faire Chance geben (siehe Helmes).

Und welche Trainer machen das nicht?
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 11:06   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von Casa666 Beitrag anzeigen
Auf jeden Fall ist soviel Qualität im Kader, dass man leicht und locker oben mitspielen wird. Die Abwehr wurde nochmal verstärkt, obwohl im letzten Jahr schonmal massiv nachgekauft wurde. Es gibt eben auch Spieler die tatsächlich 'explodieren`.

Welche Spieler sind denn in Wolfsburg zuletzt "explodiert"?

Und ja, es wurde massiv nachgekauft. Mit Erfolg? Eine starke Defensive offenbarten die Wolfsburger jedenfalls nicht und ob die Neuen nun für eine bessere Defensivarbeit sorgen werden, muss sich auch erst noch zeigen. Leicht und locker spielt Wolfsburg jedenfalls selbst dann nicht oben mit, wenn die vorhandenen Verteidiger Bestform erreichen und gut zusammenspielen...denn abgesehen von Naldo fehlt ihnen dazu die Qualität (Naldo hingegen traue ich kaum mehr zu, nochmal den Fitnessstand zu erreichen, der nötig ist, um wieder Top-Leistungen zu bringen - aber in dem Punkt könnte Magath mich wirklich überraschen - irgendwas muss er sich ja gedacht haben, diesen Fast-Invaliden mit einem Rentenvertrag auszustatten).
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 12:48   #18
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Gibts eigentlich im Wolfsburger Kader irgendjemanden, bei dem man sicher davon ausgehen kann, dass er Stammspieler sein wird? Abgesehen von Benaglio vielleicht.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 12:51   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Schäfer, würde ich sagen. Dann wird es aber auch schon schwer. ;)

lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2012, 12:51   #20
 
Registriert seit: 17.08.2010
Ich wage es nicht, eine Stammelf zu prognostizieren.
Sie wird sich sicherlich herauskristallisieren, wenn die eingesetzten Spieler Erfolg haben. Also bereits im September
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.563
  • Beiträge: 2.845.629
Aktuell sind 142 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos