Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:09 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Vereinscheck TSG Hoffenheim

Hier finden Sie die Diskussion Vereinscheck TSG Hoffenheim im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Torwart (6,5/8): Baumann ist ein sehr guter Keeper, aber seine erste Saison hatte auch ein paar Schwächephasen. Trotzdem ist er ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 03.08.2015, 13:12   #1
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Vereinscheck TSG Hoffenheim

Torwart (6,5/8): Baumann ist ein sehr guter Keeper, aber seine erste Saison hatte auch ein paar Schwächephasen. Trotzdem ist er ein sicherer Rückhalt.
Abwehr (6,5/10): Die Hoffenheimer Abwehr gibt es in zwei Varianten. Mit und ohne Süle. Die Verletzung hat in der Rückrunde viel von der Sicherheit weggenommen welche man in der Hinrunde wieder erarbeitet hatte. Nachdem der Jungstar nun wieder dabei ist, und mit Schär ein starker Nebenmann geholt wurde, sowie auf der Außenbahn mit Kaderabek nachgerüstet wurde gibt es Grund zur Annahme man werde wieder die Hinrundenabwehr sehen. Aber mit Abraham wurde (wie im Vorjahr schon mit Vestergaard) ein guter Innenverteidiger abgegeben. Falls sich wieder jemand verletzt fehlen Alternativen.
Mittelfeld (8/12): Firminho ist weg, doch von dessen Ablösesumme und dem Wirbel darum ganz verdeckt wurde mit Jonathan Schmid einer der besten Vorbereiter der Liga verpflichtet. Volland kann so nun endlich häufiger nach innen ziehen und dort seine Stärken ausspielen. Mit Rudy, Polanski und vor allem Schwegler hat man im zentralem Mittelfeld starke Organisatoren die vor allem gut zur Taktik von Gisdol passen. Die Schwachstelle bleibt ein wenig die linke Außenbahn. Elyonoussi hatte eine tolle Phase im letztem Jahr - und dann wieder den alten Trott. Zuber wartet weiter auf den Durchbruch. Zwar kommen mit Ochs und Mees zwei sehr starke Talente nach die dort spielen könnten, doch für die kommt die Bundesliga wohl noch zu früh.
Sturm (5/10): Modeste und Schipplock sind weg, und damit bleibt von dem sich die Arbeit vorne teilendem Dreigestirn nur Szalai übrig. Dafür kamen aber mit Uth, Joelinton und Kuranyi drei neue Leute. In Holland und Russland spielten Uth und Kuranyi starke Spielzeiten, wie das in der Bundesliga aussieht muss man abwarten. Aber Hoffenheim gewinnt hier in erster Linie Flexibilität, die bisherigen 3 Stürmer waren einander zu ähnlich, nun hat man deutlich verschiedenere Typen da vorn.
Trainer (5/5): Der Star ist der Trainer - ohne Gisdol würde Hoffenheim immer noch gegen den Abstieg spielen. Oder auch längst in Liga 2. Auch die diesjährige Mannschaft ist nur durchschnittlich, hat aber dennoch ganz gute Chancen verhältnismäßig weit oben mitzuspielen.
Umfeld und Optionen (4/5): Dank dem Firminho Transfer ist Geld da um nachzulegen und z.B. noch einen starken Spieler für die linke offensive Außenbahn zu holen. Aber auch so ist Hoffenheim wieder etwas dörflicher geworden, die unruhigen Jahre mit Trainingsgruppe 2 und dergleichen sind vorbei.
Gesamt: 35
Tendenz: Im Vorjahr wäre mehr drin gewesen, in diesem hat man gute Chancen noch ein wenig mehr nach oben zu schielen. Wenn Süle diesmal fit bleibt und Kuranyi oder Uth einschlägt ist eine Rolle wie die von Augsburg denkbar. Normal wäre aber eine Platzierung ähnlich der letztjährigen.

Platz 5-7

Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2015, 13:40   #2
g.P.
Gast
 
sehe hoffenheim deutlich schwächer als letzte saison.
tor: 7 von 8, baumann für mich einer der besten der liga
abwehr: 6 von 10. Süle ist ein Hoffnungsträger, der Rest erscheint mir recht durchschnittlich
mittelfeld 7 von 12: viele gute spieler, wenig ausnahmekönner. eigentlich nur volland. bin skeptisch, ob das ohne firmino gut gehen wird. Ein starkes Kollektiv kann natürlich einiges bewirken.
sturm; 5 von 10: puh..... Joelinton ist unbeschrieben, Kuranyi ein alter Knacker. Uth kann ich auch kaum beurteile
Trainer 5 von 5: Gisdol in meinen Augen ein richtig, richtig Guter.
Umfeld: 5 vovn 5.

alles unter platz 10 ist ein erfolg, kader scheint mir derzeit zu schwach
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2015, 14:05   #3
in da House!!
 
Registriert seit: 08.04.2008
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
sehe hoffenheim deutlich schwächer als letzte saison.
tor: 7 von 8, baumann für mich einer der besten der liga
abwehr: 6 von 10. Süle ist ein Hoffnungsträger, der Rest erscheint mir recht durchschnittlich
mittelfeld 7 von 12: viele gute spieler, wenig ausnahmekönner. eigentlich nur volland. bin skeptisch, ob das ohne firmino gut gehen wird. Ein starkes Kollektiv kann natürlich einiges bewirken.
sturm; 5 von 10: puh..... Joelinton ist unbeschrieben, Kuranyi ein alter Knacker. Uth kann ich auch kaum beurteile
Trainer 5 von 5: Gisdol in meinen Augen ein richtig, richtig Guter.
Umfeld: 5 vovn 5.

alles unter platz 10 ist ein erfolg, kader scheint mir derzeit zu schwach


unter platz 10 geht es mit platz 11 los...
Gargamel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2015, 14:34   #4
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
sehe hoffenheim deutlich schwächer als letzte saison.

So deutlich würde ich das nicht sehen - klar klingt es drastisch wenn jemand für 41 Millionen weggeht. Aber das liegt ja stärker an den englischen Preisen als an Firminho - er war auch im letztem Jahr schon nicht mehr der wichtigste Spieler im Kader. Die Rolle haben inzwischen eben eher Leute wie z.B. Schwegler, der nie besonders auffällt aber die Bälle sauber und schnell verteilt. Und hinten natürlich Süle - die schwache Rückrunde lag natürlich stark daran das hinten die Balance verloren ging.

Firminhos Rolle sehe ich dadurch das Volland nach innen rücken kann und Schmid dessen Rolle rechts einnimmt eigentlich ganz gut abgedeckt. Volland war auf rechts immer verschenkt und im Zentrum stärker.

Bei Modeste und Schipplock ist es so: Was die beiden machen kann Szalai auch, aber was Uth und Kuranyi als Spielertypen mitbringen konnten sie eher nicht.
Cashadin ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2015, 15:24   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Zitat von Gargamel Beitrag anzeigen
unter platz 10 geht es mit platz 11 los...

Das meint gP, 17 oder 18 wären der volle Erfolg und wir alle glücklich.
duplo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2015, 19:51   #6
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Tor 6/8: Baumann gehört nicht unbedingt in die absolute Spitzengruppe der Bundesliga-Torhüter, überdurchschnittlich ist er aber allemal.

Abwehr 5,5/10: Schär und Süle könnte ein gutes IV-Duo werden, Süle hatte allerdings eine schwerere Verletzung, und die Außenverteidigung ist eher unterdurchschnittlich. Für einen ambitionierten Verein nicht doll.

Mittelfeld 6,5/12: Die Zentrale hat mit Schwegler, Rudy und Polanski drei solide Spieler, die Offensive ist allerdings durch den Firmino-Abgang massiv geschwächt. Insgesamt nur knapp überdurchschnittlich.

Sturm 7,5/10: Volland ist eines der größten deutschen Talente, dass er in Hoffenheim verlängerte, hat mich überrascht. Die klassischen Mittelstürmer im Kader sind dafür eher mittelmäßig für Bundesliga-Verhältnisse.

Trainer 4/5: Hat bisher sicher gute Arbeit geleistet.

Umfeld 2,5/5: Dank Didi Hopp hat man keine Geldsorgen, allerdings bin ich von dem Kurs des Vereins etwas verwirrt - ich weiß nicht so recht, was man dort eigentlich will, tatsächlich oben mitspielen, oder einfach nur dabei sein?


32/50 - Platz 7-9, wie gewohnt
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.08.2015, 12:20   #7
Kim Jong Il
Gast
 
Torhüter

Baumann ist eine stabile Nummer eins und eine klare Verbesserung zu seinen Vorgängern. Grahl und Stolz als Ersatzkeeper sind allerdings nicht wirklich bundesligaerfahren.

6 von 8 Punkten

Abwehr

In den Vorjahren hatte man sich immer sehr viele Gegentreffer gefangen, gerade die Defensive war das eine oder andere mal doch sehr leicht zu bezwingen. Abraham und Beck sind gegangen, mit dem Schweizer Nationalverteidiger Fabian Schär hat man einen Innenverteidiger mit Qualität verpflichtet. An ihm sollen sich seine Nebenleute Süle, Bicakcic oder Strobl aufrichten.
Die Außenpositionen erscheinen nicht so stark besetzt zu sein. Der junge Tscheche Kaderabek soll rechts Beck ersetzen, links sieht es mit Kim und Toljan kaum besser aus.

Wertung: 5,5 von 10 Punkten

Mittelfeld

Kreativ dürfte vor allem der Weggang von Firminho kaum zu ersetzen sein. Zentral offensiv hat man kaum Möglichkeiten, die Flügel sind dagegen dank Spielern wie Elyounoussi, Zuber oder Schmid hervorragend besetzt. Zentral defensiv hat man mit Polanski, Rudy und Kapitän Schwegler ein recht stabiles Rückgrat, die meisten Offensivaktionen dürften aber über die Flügel kommen.

Wertung: 6,5 von 12 Punkten

Angriff


Kevin Volland konnte man halten und mit den Neuzugängen Kuranyi, Uth und Joelinton hat man einige hochkarätige oder talentierte Spieler noch dazu bekommen. Einen Spieler der Kategorie Adam Szalai noch dazu im Kader zu haben, ist fast schon Luxus. Spannend dürfte die Frage sein, wie das ganze System zusammen harmoniert.

Wertung: 7,5 von 10 Punkten

Trainer

Markus Gisdol hat mit seiner offensiven Spielweise einen interessanten Stil bei der TSG eingeführt und einiges bewegt. Der nächste Schritt wäre jetzt ein Angriff auf die internationalen Plätze. Hier wird er sich in seiner dritten Saison beweisen müssen.

Wertung: 3 von 5 Punkten

Umfeld

Dank der finanziellen Möglichkeiten eines Milliardärs-Mäzens wie Dietmar Hopp in der Hinterhand, kann man stets sorgenfrei arbeiten. Die Fans sind allerdings nicht allzu zahlreich und die fehlende Tradition und dadurch fehlende Wertschätzung in der großen Öffentlichkeit für den Verein macht auch das "1899" im Vereinsnamen nicht wett.

2,5 von 5 Punkten


Gesamtwertung / Fazit


31 von 50 Punkten

Ein Platz im gesicherten Mittelfeld ist Pflicht, eine Endposition und ein einstelliger Tabellenplatz zwischen 6 und 9 realistisch.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.08.2015, 16:38   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.01.2007
Torhüter

Baumann ist ein ordentlicher, aber kein überragender Torhüter, die Ersatzleute sind eher unterdurchschnittlich besetzt.

5,5 von 8 Punkten

Abwehr

Die Abwehr überzeugt mich nicht sonderlich, Schär aus Basel ist zwar ein talentierter, aber in seinen Leistungen oft sehr schwankender IV, ähnliches gilt auch für Süle, Strobl ist auch nicht ein Kracher.
Die Außenpositionen sind für mich eher schwach. Vielleicht Der kann ja der Tscheche Kaderabek überraschen, links dürfte Kim die Nase vorn haben. Insgesamt bleibt die Abwehr das Sorgenkind der Hoffenheimer.

Wertung: 5 von 10 Punkten

Mittelfeld

Mit Firminho fehlt der Spieler, der an guten Tagen den Unterschied alleine ausmachen konnte und sehr kreativ war. Das Mittelfeld ist zwar sowohl zentral, als auch über die Außenpositionen immer noch solide bis gut besetzt, wobei mir das DM etwas besser gefällt, aber mir fehlt der Ideengeber, der auch mal das Besondere schafft.

Wertung: 6 von 12 Punkten


Angriff


Der Sturm ist mit Volland, Szalai, sowie den Neuzugängen Uth, Kuranyi und Joelinto das Prunkstück der Hoffenheimer ohne Frage. Inwieweit diese aber zusammen passen und harmonieren muss sich noch heraus stellen. Ich bin vor allem gespannt, wie sich KK präsentieren wird.

Wertung: 8 von 10 Punkten

Trainer

Markus Gisdol gefällt mir mit seiner Spielweise, seiner taktischen Varianten recht gut.

Wertung: 3 von 5 Punkten

Umfeld
Grundsätzlich sind die Voraussetzungen dank Hopp und einer gewissen Gelassenheit in Ordnung. Allerdings ist der Einfluß der Firma Rogon schon ein gewisses Dauerthema und mit der neuen Vereinbarung zwischen Hopp und Rogon gibt es schon etwas Zündstoff.

3 von 5 Punkten


Gesamtwertung / Fazit


30,5 von 50 Punkten

Abstiegsangst sollte nicht aufkommen, aber viel besser als Platz 8-12 sehe ich diese Saison die Hoffenheimer auch nicht. Vor allem nicht als Überraschungsmannschaft.

atreiju ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.564
  • Beiträge: 2.846.315
Aktuell sind 151 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos