Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 11:19 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


[Vorschau] Hertha BSC 2019/2020

Hier finden Sie die Diskussion [Vorschau] Hertha BSC 2019/2020 im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Tor (5/8): Jarstein ist ein durchschnittlicher Keeper, auch dahinter kommt letztlich nichts nach wo man herausragende Leistungen erwarten kann. Abwehr ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 14.08.2019, 16:46   #1
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
[Vorschau] Hertha BSC 2019/2020

Tor (5/8): Jarstein ist ein durchschnittlicher Keeper, auch dahinter kommt letztlich nichts nach wo man herausragende Leistungen erwarten kann.
Abwehr (6/10): Kraft und Rekik sind zwei stabile und sichere Innenverteidiger auf oberem Bundesliganiveau, auf der Linksverteidigerposition ist Hertha mit Plattenhardt und Mittelstädt sogar sehr gut besetzt, auf rechts mit Klünter und Pekarik deutlich schwächer. Problematisch könnte aber vor allem die fehlende Tiefe im Kader sein, außer Torunarigha (der auch auf links agieren kann) hat man keinen der den beiden Stamminnenverteidigern wirklich Konkurrenz macht.
Mittelfeld (8/12): Mit Duda hat man einen der torgefährlichsten Spieler im Mittelfeld, dazu mit Grujic einen ungemein wichtigen Baustein im zentralem Mittelfeld halten können. Auch Darida und Arne Maier kann man positiv hervorheben und auf den Außenbahnen ist trotz des Abgangs von Lazaro mit Neuzugang Dodi Lukebakio, Dilrosun, Esswein und Leckie viel Tempo möglich. Das Hertha mal 20 Millionentransfers macht war vor einigen Jahren so noch nicht abzusehen. Löwen aus Nürnberg bringt nochmal etwas mehr Konkurrenzkampf hinein, das ist durchaus stark.
Sturm (5/10): Kalou, Ibisevic und Selke sind gute Stürmer und noch immer abgezockt genug um ihre Chancen zu nutzen. Aber Kalou ist 34, Ibisevic 35. Und Selke hat den Durchbruch immer noch nicht gepackt, bei allem Talent. Dass einer der drei nochmal zweistellig knippst wäre einfach eine Überraschung, genauso wie es dies schon im Vorjahr war.
Trainer (2/5): Ante Covic ist im Nachwuchsbereich durchaus positiv aufgefallen, aber ein riskanter Versuch. Positiv gesprochen dürfte er Herthas etwas festgefahrenes Spielsystem wohl ordentlich auflockern. Aber ob dabei dann etwas sinnvolles rauskommt?
Umfeld (3/5): Preetz ist eigentlich ein ruhiger und guter Manager, die Transfers sind durchaus gut und man hatte mit Neuzugängen viel Geduld die sich auch ausgezahlt hat. Die Erwartungshaltung dürfte durch den neuen Investor aber stark gestiegen sein, und immer wieder gibt es Nebenkriegsschauplätze wie die Stadionfrage.

Gesamt: 29 Punkte, Platz 9

Hertha hat durchaus einiges getan um an die obere Tabellenhälfte anzuklopfen. Wichtige Spieler wurden gehalten, viel Geld investiert in zum Spielsystem zumindest nominell sehr gut passende Neuzugänge. Aber es fehlt ein richtig starker Keeper und vorne muss man halt drauf hoffen das Kalou und Ibisevic weiter den Jungbrunnen leertrinken solange es geht.

Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.08.2019, 17:01   #2
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
So könnte die Hertha heute Abend in München auflaufen...



Schwachstellen und Fragezeichen sehe ich hinter Jarstein, Klünter, Mittelstädt, Rekik, Kalou (Alter) und Ibisevic (Alter). Das zentrale MF erscheint dafür herausragend.
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.08.2019, 07:30   #3
 
Benutzerbild von Bremoli
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.09.2004
Ort: Mönchengladbach
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Tor (5/8): Jarstein ist ein durchschnittlicher Keeper, auch dahinter kommt letztlich nichts nach wo man herausragende Leistungen erwarten kann.
Abwehr (6/10): Kraft und Rekik sind zwei stabile und sichere Innenverteidiger auf oberem Bundesliganiveau, auf der Linksverteidigerposition ist Hertha mit Plattenhardt und Mittelstädt sogar sehr gut besetzt, auf rechts mit Klünter und Pekarik deutlich schwächer. Problematisch könnte aber vor allem die fehlende Tiefe im Kader sein, außer Torunarigha (der auch auf links agieren kann) hat man keinen der den beiden Stamminnenverteidigern wirklich Konkurrenz macht.
Mittelfeld (8/12): Mit Duda hat man einen der torgefährlichsten Spieler im Mittelfeld, dazu mit Grujic einen ungemein wichtigen Baustein im zentralem Mittelfeld halten können. Auch Darida und Arne Maier kann man positiv hervorheben und auf den Außenbahnen ist trotz des Abgangs von Lazaro mit Neuzugang Dodi Lukebakio, Dilrosun, Esswein und Leckie viel Tempo möglich. Das Hertha mal 20 Millionentransfers macht war vor einigen Jahren so noch nicht abzusehen. Löwen aus Nürnberg bringt nochmal etwas mehr Konkurrenzkampf hinein, das ist durchaus stark.
Sturm (5/10): Kalou, Ibisevic und Selke sind gute Stürmer und noch immer abgezockt genug um ihre Chancen zu nutzen. Aber Kalou ist 34, Ibisevic 35. Und Selke hat den Durchbruch immer noch nicht gepackt, bei allem Talent. Dass einer der drei nochmal zweistellig knippst wäre einfach eine Überraschung, genauso wie es dies schon im Vorjahr war.
Trainer (2/5): Ante Covic ist im Nachwuchsbereich durchaus positiv aufgefallen, aber ein riskanter Versuch. Positiv gesprochen dürfte er Herthas etwas festgefahrenes Spielsystem wohl ordentlich auflockern. Aber ob dabei dann etwas sinnvolles rauskommt?
Umfeld (3/5): Preetz ist eigentlich ein ruhiger und guter Manager, die Transfers sind durchaus gut und man hatte mit Neuzugängen viel Geduld die sich auch ausgezahlt hat. Die Erwartungshaltung dürfte durch den neuen Investor aber stark gestiegen sein, und immer wieder gibt es Nebenkriegsschauplätze wie die Stadionfrage.

Gesamt: 29 Punkte, Platz 9

Hertha hat durchaus einiges getan um an die obere Tabellenhälfte anzuklopfen. Wichtige Spieler wurden gehalten, viel Geld investiert in zum Spielsystem zumindest nominell sehr gut passende Neuzugänge. Aber es fehlt ein richtig starker Keeper und vorne muss man halt drauf hoffen das Kalou und Ibisevic weiter den Jungbrunnen leertrinken solange es geht.

Würde ich sehr sehr ähnlich ansetzen. Nur im Sturm würde ich wegen Lukebakio einen Punkt höher gehen und beim Trainer traue ich ihm auch etwas mehr zu, bleibt aber natürlich abzuwarten.
Ansonsten kann ich garn nicht viel mehr zu den Einschätzungen sagen, als du hier schon gesagt hast, außer zuzustimmen. Das Mittelfeld sicherlich das Sahnestück und mit einem Abnehmer wie Lukebakio, wenn er seine Torgefahr konstant auf den Platz bringt, könnte aber schon zu einigen Punkten reichen.

Also:
Tor: 5/8
Abwehr: 6/10
Mittelfeld: 8/12
Sturm: 6/10
Trainer: 3/5
Umfeld: 3/5

Gesamt: 31/50


Prognose: Denke mit Platz 9 könntest du hier schon ziemlich gut liegen und schließe mich da an.

Bremoli ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.785
  • Beiträge: 2.875.049
Aktuell sind 275 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos