Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:36 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wechselt Boulahrouz zum FC Barcelona?

Hier finden Sie die Diskussion Wechselt Boulahrouz zum FC Barcelona? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Boulahrouz nach Spanien? Sagt Khalid Boulahrouz dem Hamburger SV nach der Saison adios? Der FC Barcelona soll Interesse an dem ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.03.2006, 13:33   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Icon18 Wechselt Boulahrouz zum FC Barcelona?

Boulahrouz nach Spanien?



Sagt Khalid Boulahrouz dem Hamburger SV nach der Saison adios? Der FC Barcelona soll Interesse an dem Defensivspieler haben.
"Das kann schon sein. Sonst will ich dazu nichts sagen", so Boulahrouz auf Nachfrage der "Bild". Für einen Abschied von der Elbe spricht einiges. Eine vorzeitige Vertragsverlängerung seines 2008 auslaufenden Kontrakts bis 2010 für das doppelte Gehalt lehnte der holländische Nationalspieler ab. Ob der HSV da noch etwas drauflegen kann?

Quelle: sid/dpa

Ein Treueschwur hört sich anders an. Wäre schade, wenn beim nächsten ambitionierten und aufstrebenden deutschen Topklub der vorzeitige Ausverkauf etwaigen, möglichen Erfolgen einen Strich durch die Rechnung machen würde.

MFG!


Geändert von Kerpinho (04.03.2006 um 13:50 Uhr).
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 13:47   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Zitat von Kerpinho
Wäre schade, wenn beim nächsten ambitionierten und aufstrebenden deutschen Topklub der vorzeitige Ausverkauf etwaigen, möglichen Erfolgen einen Strich durch die Rechnung machen würde.

MFG!

Naja, diesmal ist es ja wenigstens der andere FCB...
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 13:47   #3
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Der sportliche Verlust wäre sicherlich immens. Dafür könnte der HSV für den Holländer wohl geschätzte 15 Millionen Euro verlangen/kassieren. Ein, alles in allem, doch recht beachtliches "Schmerzensgeld". Damit ließe sich sehr wahrscheinlich auch halbwegs adäquater Ersatz verpflichten.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 13:48   #4
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von wurstladung
Naja, diesmal ist es ja wenigstens der andere FCB...

...tja, schade eigentlich. Einen Boulahrouz könnte ich mir auch sehr gut beim FC Bayern vorstellen.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 13:50   #5
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Khalid Boulahrouz wird den Hamburger SV nur als Sprungbrett zu einem Topclub gesehen haben, was ja auch Legitim ist.

Für Hamburg wäre es sicher sehr bitter, aber eine hohe Ablösesumme sollte den Abgang verschmerzen.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 14:35   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
...tja, schade eigentlich. Einen Boulahrouz könnte ich mir auch sehr gut beim FC Bayern vorstellen.

MFG!

Na hofentlich entwickelt sich der besser als dein letzter versuch einen IV nach München zu beten Wie hieß der noch?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.03.2006, 23:29   #7
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Wie bereits angesprochen wurde:

Boulahrouz hat den HSV immer als Zwischenstation gesehen. Schade, dass es scheinbar recht schnell geht.

Ein Vertrag bis 2008 und ein solventer Nachfrager garantieren eine ordentliche Ablösesumme. Der HSV ist einfach nicht in der Situation, immer nur teuer einzukaufen und gratis/ zum Schnäppchenpreis abzugeben.

Auf der Position des IV sollte ein einigermaßen adäquater Ersatz realisierbar sein. Boulah war vor gar nicht so langer Zeit eben ein solcher.

Der CF Barcelona ist zur Zeit im Vereinsfußball an Attraktivität kaum zu toppen. Dies gilt insbesondere für Holländer.

Fazit: Ich halte den Wechsel für realistisch und die HSV-Welt geht damit nicht unter, aber ich würde den Weggang von Boulah-Boulah-Boulahrouz seeeeeeehr bedauern. Ich finde ihn fußballerisch bereits jetzt klasse, er hat noch riesiges Potential und ich mag sein (taktisch nicht immer schlaues) Temperament sowie seinen unbändigen Siegeswillen.

Klingt LEIDER schon wie ein Nachruf...
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.03.2006, 03:32   #8
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
Ich faends sehr traurig, hoffentlich bleibt er!!

Naja und wenn ned dann will ich wenigstens schoen viel kohle sehen.
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.03.2006, 20:21   #9
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Schade wärs sicherlich. Er wird ein sehr guter werden.
Aber auch zu erwarten. Nur Fantasten hätten wohl gedacht, dass er auf ewig HSVer bleibt.

Diese Saison finde ich ihn allerdings nicht ganz so stark. Aber grundsolide. Ihn zu ersetzen wird nicht einfach.

Allerdings überrascht es mich doch ein wenig. Er wurde doch auch mit als Hauptgrund genannt, dass de Jong zu uns kam. Und dann haut er ne halbe Saison später ab? Hmmm...
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.03.2006, 21:13   #10
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Aus der morgigen Mopo :


Er selbst hatte mit gewohnter Kompromisslosigkeit maßgeblichen Anteil am Coup in der Allianz Arena. Vor allem Boulas Landsmann Makaay war der Verzweiflung nah. "Haben Sie ihn gesehen?", fragt der HSV-Abräumer spitzbübisch. Kein Wort habe er mit Makaay gewechselt. "Ich bin Fußballspieler und kein Kommentator." Und er ist HSVer. Obwohl er seinen Vertrag nicht vorzeitig verlängern will, sieht er seine Zukunft in Hamburg. Angeblichen Avancen aus Barcelona erteilt Boulahrouz eine klare Absage. "Da ist nichts dran."

Quelle :http://www.mopo.de/2006/20060306/spo...y_gesehen.html
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.03.2006, 21:26   #11
 
Benutzerbild von Arminator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.09.2004
Ort: Bielefeld
Also für den HSV würde es mir leid tun, wäre sicherlich ein sportlicher Verlust.
Habe auch immer viel von ihm gehalten, bis zu Arminias letztem Spiel in Hamburg, seit dem ist der Typ bei mir unten durch!
Arminator ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 06:34   #12
Hamburgler
 
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hamburg
Zitat von PurzelHH
Aus der morgigen Mopo :


Er selbst hatte mit gewohnter Kompromisslosigkeit maßgeblichen Anteil am Coup in der Allianz Arena. Vor allem Boulas Landsmann Makaay war der Verzweiflung nah. "Haben Sie ihn gesehen?", fragt der HSV-Abräumer spitzbübisch. Kein Wort habe er mit Makaay gewechselt. "Ich bin Fußballspieler und kein Kommentator." Und er ist HSVer. Obwohl er seinen Vertrag nicht vorzeitig verlängern will, sieht er seine Zukunft in Hamburg. Angeblichen Avancen aus Barcelona erteilt Boulahrouz eine klare Absage. "Da ist nichts dran."

Quelle :http://www.mopo.de/2006/20060306/spo...y_gesehen.html


hoffentlich stimmts auch!
Da_Chritsche ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 08:53   #13
 
Benutzerbild von mst8576
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Stadt der Wissenschaft 2008
Zitat von Arminator
Habe auch immer viel von ihm gehalten, bis zu Arminias letztem Spiel in Hamburg, seit dem ist der Typ bei mir unten durch!

Sehr einseitig. Dann müsstest Du die linke Bazille Vata aber auch ständig auspfeifen. Der hat wohl um einiges mehr Dreck am Stecken ...
mst8576 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 12:32   #14
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Icon19

Zitat von Arminator
Also für den HSV würde es mir leid tun, wäre sicherlich ein sportlicher Verlust.
Habe auch immer viel von ihm gehalten, bis zu Arminias letztem Spiel in Hamburg, seit dem ist der Typ bei mir unten durch!

Als Armine verständlich, allerdings bedenke bitte...

- sowas ist ihm zuvor noch nicht passiert
- sowas ist ihm danach nicht mehr passiert
- mit Vata hat es nicht gerade den Falschen erwischt

Boulah ist sicher ein junger Heißsporn, aber er hat sein Temperament immer besser im Griff, antizipiert Situationen excellent, ist ehrgeizig und meist souverän.

Für den HSV ist er auf jeden Fall sehr wichtig und würde er für Arminia spielen, so würdest Du seine Tugenden sehr schnell schätzen und ihm seine Jugendsünden verzeihen.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 12:37   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von PurzelHH
- mit Vata hat es nicht gerade den Falschen erwischt



Auch wenn Vata selbst kein unbeschriebenes Blatt in dieser Hinsicht sein sollte, ist diese Aussage schwach.
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 12:50   #16
Wissen ist Macht.
 
Benutzerbild von PurzelHH
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.01.2005
Ort: Hamburg
Signatur "Welt des Schmerzes" und...

Zitat von lachi83


Auch wenn Vata selbst kein unbeschriebenes Blatt in dieser Hinsicht sein sollte, ist diese Aussage schwach.

...dann so zart beseitet?!

However, mit Deiner Meinung stehst Du vielleicht nicht alleine. Laß mich meine Aussage also mal bitte überdenken.

Ich denke jetzt gerade daran, was sich Vata an Theatervorstellungen und Provokationen alleine gegen Hamburg bereits geleistet hat und komme nach reiflicher Überlegung zum dem folgenden Ergebnis:

Es hat den Richtigen erwischt.

Die Meinungen mögen auseinander gehen, aber dies ist meine.
PurzelHH ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 13:04   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von PurzelHH
...dann so zart beseitet?!

However, mit Deiner Meinung stehst Du vielleicht nicht alleine. Laß mich meine Aussage also mal bitte überdenken.

Ich denke jetzt gerade daran, was sich Vata an Theatervorstellungen und Provokationen alleine gegen Hamburg bereits geleistet hat und komme nach reiflicher Überlegung zum dem folgenden Ergebnis:

Es hat den Richtigen erwischt.

Die Meinungen mögen auseinander gehen, aber dies ist meine.

Gut, ich vertrete eher die Meinung eines Herrn Brückner (Quelle):

"Mutig, und das meine ich wirklich, war es von Fatmir Vata den üblen Beschimpfungen der Hamburger Zuschauer den Mittelfinger der Verachtung zu zeigen.

Denn er wird dank der moralisch so aufrechten TV-Berichterstatter, die mal wieder Ursache und Wirkung verwechselt haben, sicherlich nachträglich vom DFB-Sportgericht gesperrt. Wieder einmal wird das Opfer zum Täter gemacht, Hauptsache die Regeln werden eingehalten.

Vata ist übelst gefoult worden und musste dadurch verletzt den Platz verlassen, die HSV-Anhänger haben ihn strafrechtlich relevant beleidigt, er hat sich nur gewehrt. Das wirklich Ärgerliche an der Sache ist diese moralische Entrüstung der Berichterstatter, aber die können nicht gesperrt werden.

Schade eigentlich..."


Wer nun "besser" oder "schlechter" ist, lasse ich mal dahingestellt. Nur sollte sich jeder zunächst einmal an seine eigene Nase fassen (allgemein betrachtet).


PS: "Smokie, wenn du dir 'ne Acht aufschreibst, begibst du dich in die Welt des Schmerzes. Die Welt des Schmerzes!"
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 17:50   #18
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Ey Lachi!
Zum Thema Vata kann ich nur sagen:
"Ja. Das ist vielleicht deine Meinung, Mann."

Man kann deine Ansicht über die Verkettung von Ursache und Wirkung auch gern noch weiter spinnen.
Auch, wenn ich die Aktion der hamburger Fans scheiße fand: Meinst du wirklich, die HSV-Anhänger haben den armen, friedlichen und putzigen Fatmir völlig grundlos beschimpft?
Oder kann es für diese Wirkung auch eine Ursache gegeben haben?

Auch Guy Demel hat Vata vor gar nicht langer Zeit eine reingehauen. Hast du damals auch was von Ursache und Wirkung geschrieben und die Provokationen des Herrn Vata, die Demels Aktion vorausgingen, angeführt?

Fußball-Profis stehen im Blickpunkt der Öffentlichkeit, haben z.T. sogar Vorbildcharakter.
Entgleisungen wie die der Herren Demel und Vata sind absolut nicht in Ordnung, zumal gerade Vata für seinen Stand bei vielen Fußballfans selbst verantwortlich ist.
Anderen Leuten hat ein Stinkefinger schon die Nationalmannschftskarriere versaut.
wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 17:56   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Zitat von wurstladung
Ey Lachi!
Zum Thema Vata kann ich nur sagen:
"Ja. Das ist vielleicht deine Meinung, Mann."

Eben. Und daher lasse ich sie auch mal so stehen und gehe bowlen...kommste mit?
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 18:03   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Zitat von PurzelHH

Boulahrouz hat den HSV immer als Zwischenstation gesehen.

Tatsächlich?
Das Gefühl hatte ich eigentlich nie!
Dass er nicht fest plante bis zur Rente zu bleiben, war natürlich klar, man weiß ja nie was kommt, aber auf mich machte er immer den Eindruck, sehr zufrieden beim HSV zu sein!
Was ist denn mit seinen Geschichten er wolle das HSV-Trikot bei der WM unter das orangene ziehen?
Hat er nicht vor wenigen Monaten noch gesagt, er wolle sehr gern bis 2010 verlängern?

Ich hatte beim ihm nie den Eindruck, dass er den HSV nur als Zwischenstopp und Sprungbrett sieht.
Anders sieht es da bei de Jong und vdV aus, die ganz klar sagen, dass ihre Entscheidung für den HSV dadurch begünstigt wurde, dass sie glauben, sich hier "besser entwickeln zu können, wir sind ja noch jung", also den HSV als Vorbereitung auf Kommendes sehen.

Ich glaube, das Problem ist eher, dass ausgerechnet Boulahs absoluter Wunschverein anklopft.

Für dich mal andersrum:
Stell dir vor, du hast einen Vertrag bei Barca. Ihr spielt erfolgreichen Fußball, die Stimmung in der Mannschaft ist fantastisch und nebenbei wohnst du in einer der schönsten Städte Europas.
Du fühlst dich pudelwohl und würdest sehr gern bis 2010 verlängern.
Und dann plötzlich bekundet der Heroische SV Interesse an dir.
Was machst du?

wurstladung ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.355
Aktuell sind 157 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos