Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:57 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wie lange wird Nuri Sahin beim BVB bleiben?

Hier finden Sie die Diskussion Wie lange wird Nuri Sahin beim BVB bleiben? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Denke mal, am besten wäre das der Junge noch ca. 3-4 Jahre in Dortmund bleibt...er wird nächste Saison mit 18 ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.10.2005, 09:54   #1
***axis of evil***
 
Benutzerbild von RealSyria
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damaskus/Köln/Ashmore&Cartier Islands
Icon48 Wie lange wird Nuri Sahin beim BVB bleiben?

Denke mal, am besten wäre das der Junge noch ca. 3-4 Jahre in Dortmund bleibt...er wird nächste Saison mit 18 J. dann auch schon so gut wie Stammspieler werden...sollte Kehl den HSV aufsuchen, wird keiner beim BVB ihm auch nur eine Träne nachheulen....

Eins steht fest....Sahin könnte der erste türkische Weltklassespieler werden, wenn er so bleibt wie er ist...sich nicht verletzt und immer das macht, was ihm sein guter Trainer erzählt....

Milan,Real und Barca warten schon....

Hoffe, er hält das was ich mir von ihm verspreche...

RealSyria ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 10:47   #2
 
Benutzerbild von Borusse09
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2005
Zitat von RealSyria
Denke mal, am besten wäre das der Junge noch ca. 3-4 Jahre in Dortmund bleibt...er wird nächste Saison mit 18 J. dann auch schon so gut wie Stammspieler werden...sollte Kehl den HSV aufsuchen, wird keiner beim BVB ihm auch nur eine Träne nachheulen....

Eins steht fest....Sahin könnte der erste türkische Weltklassespieler werden, wenn er so bleibt wie er ist...sich nicht verletzt und immer das macht, was ihm sein guter Trainer erzählt....

Milan,Real und Barca warten schon....

Hoffe, er hält das was ich mir von ihm verspreche...

kehl ist einer der wichtigsten spieler beim BvB, ER ist der LEADER! kein anderer in der BuLI hat mehr Balleroberungen zu verzeichnen als er.

Sahin wir auf jeden fall noch einige zeit beim BvB bleiben, er wird bei uns reifen und besser werden als er es ohnehin schon ist.
Borusse09 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 11:48   #3
Miguel
 
Benutzerbild von McCoy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.09.2004
Ort: Siegen
immer diese "sahin-ist-der-beste-threads"

der junge ist erst 17 jahre alt geworden, wie soll man ihn da beurteilen können und schon als den kommenden superstar bezeichnen??? vielleicht stagniert er in seiner entwicklung, wie damals ricken, oder er zieht sich ne schlimme verletzung zu, dann wars das mit der super karriere. ich hätte sicherlich nichts dagegen, wenn er wirklich so gut werden sollte, aber lasst uns doch erst einmal abwarten was kommt!
McCoy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 12:22   #4
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Wenn Sahin in den nächsten 1-2 Jahren tatsächlich zum Stammspieler avanciert und die hohen Erwartungen auch nur halbwegs erfüllen wird können, wird ihn der BVB, auch aufgrund der angespannten Finanzlage, kaum halten können.
Dann geht es wohl nur noch um die Höhe der Ablöse. :-(

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 12:35   #5
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich hoffe für ihn, dass er sich noch so 2-3 Jahre in Ruhe weiterentwickeln kann. Am besten in Dortmund. Das wär wahrscheinlich auch für seine Charakterbildung besser, wenn man so jung schon so hoch gehandelt wird, steigt einem das leicht zu Kopf.
Ich hab mich für ihn gefreut wegen des Tores gestern und ich glaube auch, dass er viel Talent besitzt, aber man sollte wirklich noch nicht zu viel von ihm erwarten, er muss erst noch reifen.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 12:45   #6
***axis of evil***
 
Benutzerbild von RealSyria
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Damaskus/Köln/Ashmore&Cartier Islands
Schön! Danke für eure Meinungen....denke, die meisten schätzen es richtig ein....

Eins muss aber jetzt von euch mal hinterfragen...

Ist es Zufall oder Schicksal, dass ausgerechnet er reinkommt und direkt das Tor macht....

Das ist das Glück der Tüchtigen....Glück eines kommenden Weltstars?...oder das ist sein Schicksal....wir werden es sehen....

P.S. Mit dem Tor hat nun auch der letzte große Club Sahin auf dem Wunschzettel....die nächsten 3-4 Jahre werden wir sehen, was passiert...

Drücke dem Jungen die Daumen und bei dem Verein und diesen Fans kann er eigentlich nix falsch machen!
RealSyria ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 12:51   #7
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Ohne dir zu nahe treten zu wollen, es war ein Abstauber und nicht das Tor des Jahrhunderts. Die Kunst ist zwar in dem Moment da zu stehen, aber wenn man da steht kann man den Ball auch reinschießen.

Mich erinnerte das ganze an das 1. Länderspiel von Miro Klose, der machte ja auch gleich ein Tor, nachdem er kurz vor Schluss eingewechselt wurde
Im 2.Länderspiel genauso, mal sehen, ob Sahin das auch gelingt *gg*
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 13:15   #8
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
ich denke man sollte erst mal auf dem Teppich bleiben

laßt ihn doch erst mal in Ruhe weiter entwickeln und sehen was passiert
das der Junge Talent hat steht außer Frage ... nur wo der Weg wirklich hingeht werden wird dann noch sehen
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 13:24   #9
Bienenkönigin
 
Benutzerbild von Flash
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Salzburg
Zitat von RealSyria
Eins muss aber jetzt von euch mal hinterfragen...

Ist es Zufall oder Schicksal, dass ausgerechnet er reinkommt und direkt das Tor macht....

Das ist das Glück der Tüchtigen....Glück eines kommenden Weltstars?...oder das ist sein Schicksal....wir werden es sehen....

also wird er wohl ein zweiter Ricken.....
Flash ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 13:33   #10
 
Registriert seit: 05.08.2004
Dortmund und auch er selbst haben das große Glück, dass derzeit ein Bert van Marwijk das Szepter in Dortmund schwingt. Deshalb wird Nuri auch nicht auf der Strecke bleiben, wie frühere BVB Talente in den 90ern.

Er wird die nächsten Jahre sicherlich noch beim BVB bleiben, sofern nicht plötzlich jemand 25 Millionen € für einen Spieler bieten sollte, der sich noch nichtmal über längere Zeit beweisen konnte. Denn ich persönlich sehe ihn eher auf der Rosicky-Position, als der von Kehl. Die passt eher zu Kruska, der leider inzwischen völlig vergessen wird, wenn es um die großen Talente des BVB geht. Vielleicht ists aber auch ganz gut so.
Sollte Rosicky nach dieser Saison gehen, wird sich dann zeigen, ob man einen Pienaar oder einen noch etwas reiferen Spieler verpflichtet, der Sahin führen und weiter in das System integrieren soll, oder ob man den Jungen gleich ins kalte Wasser schmeisst und darauf hofft, dass er den Durchbruch möglichst früh schafft.

Ich denke jedoch, dass wir hierauf noch ein paar Jährchen warten müssen, aber das wird trotzdem in Dortmund sein!
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 13:37   #11
beribert
Gast
 
Zitat von Flash
also wird er wohl ein zweiter Ricken.....

Wäre doch nicht schlecht wenn er nach seiner Einwechslung das entscheidende Tor für den BVB im CL Finale schiessen würde.....

Allerdings müsste der BVB bis dahin erstmal wieder in die Königsklasse kommen!!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 13:40   #12
Tougher Than The Rest
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Hat Ricken seinerzeit wirklich das "entscheidende" Tor im CL-Finale geschossen?

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 13:43   #13
beribert
Gast
 
Zitat von Kerpinho
Hat Ricken seinerzeit wirklich das "entscheidende" Tor im CL-Finale geschossen?

MFG!

Ob das Spiel ohne das dritte Tor auch gewonnen worden wäre weiß ich nicht. Kann ich jedenfalls noch gut daran erinnern, dass die Turiner nach dem dritten Tor kein großes Aufböumen mehr gezeigt haben. Und vorher haben sie schon ordentlich Druck gemacht.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 13:51   #14
 
Benutzerbild von xSchwattGelbx
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.08.2005
Icon27 Nuri bleibt Dortmunder

Zitat von RealSyria
Denke mal, am besten wäre das der Junge noch ca. 3-4 Jahre in Dortmund bleibt...er wird nächste Saison mit 18 J. dann auch schon so gut wie Stammspieler werden...sollte Kehl den HSV aufsuchen, wird keiner beim BVB ihm auch nur eine Träne nachheulen....

Eins steht fest....Sahin könnte der erste türkische Weltklassespieler werden, wenn er so bleibt wie er ist...sich nicht verletzt und immer das macht, was ihm sein guter Trainer erzählt....

Milan,Real und Barca warten schon....

Hoffe, er hält das was ich mir von ihm verspreche...

Ich verstehe die ganze Aufregung von Fans ausserhalb Dortmunds und auch größtenteils innerhalb Dortmunds nicht so ganz.

Sahin hat z.B. immer gesagt, dass er nicht für den DFB, sondern für die Türkei spielen möchte. Er hat Wort gehalten.
Er hat auch gesagt, dass er in Dortmund alt werden möchte. Wenn man so seine Interviews verfolgt, dann schätze ich ihn so ein, dass er das sagt, was er meint und nicht einfach irgendwas daher plappert, wie es in der Fussballmedienlandschaft so üblich ist, diese allgemeinen Floskeln, Ihr wisst schon, was ich meine.

Wieso sollte er dann in den nächsten 3-4 Jahre von Dortmund weg?

Kehl ist ein ganz anderer Typ als Sahin. Gerade auf Kehl können wir ebenfalls nicht verzichten. Er gehört mit zu den wichtigsten Spielern, die Akzente im Spiel nach vor setzen können. Ohne Kehl ist unsere Abwehr meist die Hälfte wert. Der HSV sollte sich nach jemand anderem umschauen.

Sahin könnte ich mir auf der Position von Kringe gut vorstellen, weil er da seine Torgefährlichkeit besser ausspielen kann.
Auch könnte ich ihn mir gut auf den Flügeln für Ricken oder jemand anderem gut vorstellen.

Wieso sollte ein Spieler immer das machen, was sein Trainer ihm sagt? Ein richtig guter Spieler hält sich zwar an die Vorgaben des Trainers (z.B. Taktik und System), aber ein richtig guter Spieler erkennt Situationen auf dem Spielfeld und drückt auch mal seinen Stempel auf.

Na ja, Milan, Barca und Real können sich auch nicht alles kaufen, was sie gerne hätten. Irgendwann ist Schluss mit Schuldenmachen.
Und nicht jeder Spieler möchte zu solchen Vereinen. Siehe die Körbe, die Chelsea bekommen hat.


@McCoy
Vielleicht geht ja morgen die Welt unter

Was meinst Du, warum Top Trainer wie Wenger usw. so scharf auf Sahin sind?
Was meinst Du, wieso der türkische National Trainer Sahin mit 17 bei den Profis ranließ?
Was meinst Du, wieso es in Deutschland so wenig junge Spieler gibt, für die das Ausland sich interessiert?


@Kerpinho
Mach Dir mal keine Sorgen Der BVB denkt überhaupt nicht dran Sahin zu verkaufen.
Wie sagte Watzke so schön? Nur ist unsere Zukunft.
So Spieler wie Jensen, Ewerthon usw. kann man ziehen lassen, aber Sahin, der hier gar nicht weg will und uns sportlich weiterbringt, wird Dortmund mit großer Wahrscheinlichkeit nicht hergeben. Es sei denn, es komm ein Angebot in 2-stelliger Mio. Höhe. Da kann man sich immer noch Gedanken machen, ob man Geld oder L... (ach nee, datt war ja von Jürgen von der Lippe ), dann kann man sich immer noch den Kopp zerbrechen, ob schnelles Geld für Entschuldung oder langfristig sportlicher Erfolg + daraus entstehende Gelder.


@Simone
Wenn Du Dir mal öfter die Interviews von Sahin anhören würdest, dann bräuchtest auch Du Dir keine Sorgen machen, dass Sahin abheben könnte.
Er mag zwar erst 17 sein, aber wie er seine Interviews gibt, hört sich ganz bestimmt nicht danach an, dass ihm was zu Kopf steigen könnte. Er macht ÜBERHAUPT nicht den Eindruck, als wüsste er nicht, was er will. Da würd ich mir lieber um Leute wie Podolski oder Kuranyi Sorgen machen. Wer sagte doch gleich noch mal, dass Podolski zu viel Werbung machen würde und den Kopf nicht frei für Fussball hätte?
Hast Du bei Sahin auch den Eindruck?


Zum Schluss nochmal an ALLE. Nuri Sahin ist ein Dortmunder Jung. Er denkt überhaupt gar nicht dran, von Dortmund zu wechseln. Also, alle mal schön die Füsse still halten


Gruß

Schwatt

Geändert von xSchwattGelbx (09.10.2005 um 14:11 Uhr).
xSchwattGelbx ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 15:12   #15
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Nuri muss sich jetzt erst einmal in Dortmund beweisen , in wie weit er in eine Mannschaft passt, die wirklich 90 Minuten lang kämpfen muss. Wenn er es schafft bereits mit 17 Jahren schafft beim BVB für ähnlich viel Furore zu sorgen, dann können wir hier alle 3 Kreuze machen und zwei Jährchen warten, bis Real und Co mit den Scheinchen winken.

So viel zum Thema "Nuri ist unsere Zukunft" - nur vergessen einige schnell, dass Borussia Zukunft noch immer auf der Kippe steht. Ob man das wahrhaben möchte oder nicht.

Ich bin der Meinung, wir sollten das ganze locker angehen und keine Weltwunder von ihm erwarten. Lieber weiter aufbauen und ihn in nächster Zeit verstärkt für Kringe ins Spiel bringen.
Was will man als 17-järhiger mehr, als in der Mannschaft ernstgenommen zu werden und den Rückhalt von 80.000 Menschen zu spüren?!?
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 17:09   #16
 
Benutzerbild von xSchwattGelbx
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.08.2005
Icon27 Hm

Zitat von Kurz-de-Borussia
Nuri muss sich jetzt erst einmal in Dortmund beweisen, in wie weit er in eine Mannschaft passt, die wirklich 90 Minuten lang kämpfen muss. Wenn er es schafft bereits mit 17 Jahren beim BVB für ähnlich viel Furore zu sorgen, dann können wir hier alle 3 Kreuze machen und zwei Jährchen warten, bis Real und Co mit den Scheinchen winken.

So viel zum Thema "Nuri ist unsere Zukunft" - nur vergessen einige schnell, dass Borussia Zukunft noch immer auf der Kippe steht. Ob man das wahrhaben möchte oder nicht.

Ich bin der Meinung, wir sollten das ganze locker angehen und keine Weltwunder von ihm erwarten. Lieber weiter aufbauen und ihn in nächster Zeit verstärkt für Kringe ins Spiel bringen.
Was will man als 17-järhiger mehr, als in der Mannschaft ernstgenommen zu werden und den Rückhalt von 80.000 Menschen zu spüren?!?

Versteh ich irgendwie nicht.
Wieso sind die Leute fast alle so geil drauf Nuri zu verscherbeln?
Hab das Gefühl, die Leute versuchen das Fell zu verteilen, bevor der Bär erlegt worden ist.

Und kann man denn nicht anders Geld verdienen, ausser Nuri an Real, Chelsea oder sonst nem Verein zu verschachern?

Was ist denn eigentlich mit unserer sportlichen Zukunft?
Wir beklagen uns, dass wir keine torgefährlichen Spieler in den eigenen Reihen haben. Nuri ist ein torgefährlicher Spieler. Und gerade den sollen wir abschieben?

Wenn wir ohne Nuri im Mittelfeld vor uns her dümpeln bzw. gegen den Abstieg kämpfen, sieht unsere Zukunft dann besser aus?
Werden dann unsere Sponsoren usw. nur so mit den Scheinchen wedeln?

Mir ist sehr wohl bewusst, dass wir finanziell nicht gut da stehen. Aber im Sarnierungskopzept ist bestimmt nicht mit einbezogen, dass wir mit dem Verkauf von Nuri all unsere finanziellen Probleme lösen werden.
Wäre ja noch schöner, nachdem Niemeier mit CL Einnahmen rechneten, nun Watzke & Co. nur noch mit Spielereinnahmen planen.

Dann können wir ja gleich alle Spieler verkaufen und den Laden dicht machen.

Manchmal hab ich echt das Gefühl, einige würden für Geld sogar die eigene Mutter verkaufen.

Es wird fast so getan, als würden wir jeden Monat einen Nuri hervorzaubern und den verticken wir am besten sofort.


Ich finde, dass man Nuri da einsetzen sollte, wo er seine Stärken hat.
Er hat ne gute Technik und den Zug zum Tor. Nach nur 2. min. Einsatz hat er für die Türkei das 2:0 eingenetzt.

Jetzt sollte man nicht daher kommen und aus Nuri DEN Kämpfer machen wollen.
Das er sich nicht versteckt und nach einer Verletzung sich kurzfristig für die Kehl Position zur Verfügung stellt, sagt doch schon alles. Und bei der Kehl Position muss man ja wohl viel kämpfen.

Ich denke, niemand erwartet von ihm Weltwunder. Aber wieso lässt man ihn nicht denn einfach mal spielen, so wie es in der U-17 und gestern in der A Nationalmannschaft vorgemacht wurde?

Hat irgendjemand von den Türken mal gehört, dass sie Angst hätten, er könnte verheitzt werden?

Man sollte ihn ordentlich in der Mannschaft aufnehmen, seine Stärken zeigen lassen dürfen, indem man ihn oft anspielt und ihn auch mal aufmuntern, selber abzuziehen.

Ihn jetzt klein zu reden oder aus ihm die zukünftige Weihnachtsgans für Chelsea, Real und Co. machen zu wollen, ist meiner Meinung nach der falsche Weg.


Gruß

Schwatt
xSchwattGelbx ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 17:16   #17
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Chelsea winkt schon mit den Geldscheinen. Wird er wirklich zu dem Wunderspieler, wonach es im Moment aussieht, dann ist es nur noch eine Frage der Zeit bis er Dortmund verlässt. Weil eine große Nummer in Europa wird aus dem BVB in den nächsten Jahren wohl eher nicht mehr.
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 17:18   #18
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
ich halte es für sehr naiv zu glauben, dass er noch lange beim bvb sein wird.

entweder er wird wirklich der superstar, zu dem er von einigen heir gemacht wird und dann ist er schneller weg als ihr glaubt.
oder aber er wird ein zweiter ricken... dann bleibt er in der tat für immer beim bvb
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 17:32   #19
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
@schwatt

Ich werde den Teufel tun und hier einen Verkauf empfehlen, aber man sollte einfach realistisch sein und wissen, dass er als Superstar beim BVB nicht "alt" wird.

Natürlich können wir uns sportlich glücklich schätzen, so einen tollen Spieler im Kader zu haben, aber man sollte eben immer vorsichtig mit solchen Prognosen sein.

Wie bereits gesagt: Man muss die Sache locker angehen, ihn fördern, aber keine Wunder erwarten und dann irgendwann weiter über seine Zukunft diskutieren.
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.10.2005, 17:41   #20
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von xSchwattGelbx
@Simone
Wenn Du Dir mal öfter die Interviews von Sahin anhören würdest, dann bräuchtest auch Du Dir keine Sorgen machen, dass Sahin abheben könnte.
Er mag zwar erst 17 sein, aber wie er seine Interviews gibt, hört sich ganz bestimmt nicht danach an, dass ihm was zu Kopf steigen könnte. Er macht ÜBERHAUPT nicht den Eindruck, als wüsste er nicht, was er will. Da würd ich mir lieber um Leute wie Podolski oder Kuranyi Sorgen machen. Wer sagte doch gleich noch mal, dass Podolski zu viel Werbung machen würde und den Kopf nicht frei für Fussball hätte?
Hast Du bei Sahin auch den Eindruck?
Gruß

Schwatt

Wer hat das über Podolski gesagt?
Nein, bei Sahin hab ich nicht das Gefühl, dass er zu viel mit anderen Dingen beschäftigt ist. Was aber u.a. daran liegt, dass ich nicht weiß, was er sonst noch so macht, mir ist nur bekannt, dass er in die 11.Klasse geht.

FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,097
  • Themen: 57.916
  • Beiträge: 2.889.304
Aktuell sind 100 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos