Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 21:36 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


WM-Qualifikation: Deutschland - Kasachstan

Hier finden Sie die Diskussion WM-Qualifikation: Deutschland - Kasachstan im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; WM-Qualifikation: Deutschland - Kasachstan vs. Di. 26.03.13 20:45 in Nürnberg (live in der ARD) In vier Tagen geht's schon wieder ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wie viele Tore schießt die DFB-Elf im Heimspiel gegen die Kasachen?
7 oder mehr 1 9,09%
6 1 9,09%
5 3 27,27%
4 5 45,45%
3 1 9,09%
2 0 0%
1 0 0%
0 0 0%
Teilnehmer: 11. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen


Like Tree19Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.03.2013, 20:43   #1
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
WM-Qualifikation: Deutschland - Kasachstan

WM-Qualifikation: Deutschland - Kasachstan



vs.


Di. 26.03.13 20:45 in Nürnberg (live in der ARD)




In vier Tagen geht's schon wieder gegen die Kasachen, dann im Franggenland. Wird sicher ähnlich interessant!


Der kicker glaubt an diese Aufstellungen:

Deutschland:
Neuer - Lahm, Mertesacker, Boateng, Schmelzer - Khedira, Gündogan - T. Müller, Özil, Reus - M. Götze
Trainer: Löw

Kasachstan:
Sidelnikov - Gorman, Logvinenko, Mukhtarov, Engel - Nurdauletov, Baizhanov - Dzholchiev, Khayrullin, Schmidtgal - Ostapenko
Trainer: Beranek


Sieht realistisch aus, vor allem bei Kasachstan. Wobei ich dort statt Baizhanov eher Konysbaev bringen würde, der hatte zuletzt sehr gute Form.


Geändert von Travis (25.03.2013 um 11:50 Uhr).
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.03.2013, 09:44   #2
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Nationalmannschaft: Sven Bender rückt für Schweinsteiger in den Kader - SPIEGEL ONLINE
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 12:46   #3
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Und noch zwei:

Bundestrainer Löw nominiert Jansen und Herrmann nach

Joachim Löw hat zwei weitere Spieler für das WM-Qualifikationsspiel in Nürnberg am Dienstag gegen Kasachstan nachnominiert. Am Sonntag wurden Marcell Jansen vom Hamburger SV und der Gladbacher Patrick Herrmann vom Bundestrainer in den Kader des DFB-Teams berufen.

Jansen hat bislang 36 Länderspiele für die A-Mannschaft bestritten, seinen letzten Einsatz hatte er am 3. September 2010 beim 1:0-Sieg in Belgien. Herrmann reist am Montag aus Israel an, wo die U 21-Nationalmannschaft heute ein Vorbereitungsspiel auf die EM im Juni bestreitet.


Ob das jetzt nötig war für ein Heimspiel gegen Kasachstan - eingesetzt werden die doch eh' nicht...
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 13:20   #4
 
Registriert seit: 17.08.2010
Ich glaube, das einzige im Sport was langweiliger ist als ein Fussballspiel gegen Kasachstan, sind Tennis und zwei Spiele gegen Kasachstan binnen weniger Tage.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 13:21   #5
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Ich glaube, das einzige im Sport was langweiliger ist als ein Fussballspiel gegen Kasachstan, sind Tennis und zwei Spiele gegen Kasachstan binnen weniger Tage.

Nix gegen Tennis.
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 13:26   #6
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Nix gegen Tennis.


Ja, Cricket wäre passender gewesen.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 13:26   #7
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von Aimar Beitrag anzeigen
Nix gegen Tennis.

Immerhin sehe ich Damenvolleyball, Damenhandball und Damenhockey als "interessanter" an.

Oder als "kein Sport" - das muss ich noch überlegen
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 13:30   #8
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Hoffenheim gegen Wolfsburg finde ich zum Beispiel auch deutlich langweiliger als Länderspiele gegen Kasachstan.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 13:36   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.01.2007
Tennis selber spielen ist auf jeden Fall spannender und es zwingt einen zum Glück keiner, diese langweiligen Spiele anzuschauen.

Dass sowohl Jansen als auch Herrmann nicht spielen werden, ist extrem wahrscheinlich, aber wer weiß, wer noch alles in den nächsten 48 Stunden ausfällt....
atreiju ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 13:47   #10
 
Registriert seit: 17.08.2010
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen
Tennis selber spielen ist auf jeden Fall spannender und es zwingt einen zum Glück keiner, diese langweiligen Spiele anzuschauen.

Dass sowohl Jansen als auch Herrmann nicht spielen werden, ist extrem wahrscheinlich, aber wer weiß, wer noch alles in den nächsten 48 Stunden ausfällt....

Steht alles außer Frage.

Ich habe mittlerweile aber schon Verständnis für diejenigen, die eine Art "Vorqualifikation" fordern. Oder zumindest eine Reform des Qualifikationsmodus.
Und wenn nun schon zweimal Kasachstan der Gegner sein muss - dann auch noch als "Double Header" - na ja.
GanzEinfach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 14:34   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GanzEinfach Beitrag anzeigen
Immerhin sehe ich Damenvolleyball, Damenhandball und Damenhockey als "interessanter" an.

Oder als "kein Sport" - das muss ich noch überlegen

Mach was du nicht lassen kannst. Habe gehört es gibt sogar Leute die ernsthaft Fussball als Sport bezeichnen
Aimar ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 17:32   #12
Keyser Söze
 
Benutzerbild von drunkenbruno
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Ratingen
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Und noch zwei:




Ob das jetzt nötig war für ein Heimspiel gegen Kasachstan - eingesetzt werden die doch eh' nicht...

Komm´nächstes Jahr würdest du dich doch freuen, wenn der Patrick nachnominiert werden würde. Hinter vorgehaltener Hand wird ja schon über die Ablöse diskutiert, für wie viel er nach Dortmund geht.

Selbst Bierhoff ist seiner Zeit schon voraus!

Witzig ist, dass keiner hier korrigiert.

Ich persönlich finde es sogar recht gut, dass seine Leistung anerkannt wird!

Geändert von drunkenbruno (24.03.2013 um 19:02 Uhr).
drunkenbruno ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2013, 17:44   #13
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Zitat von drunkenbruno Beitrag anzeigen
Komm´nächstes Jahr würdest du dich doch freuen, wenn der Patrick nachnominiert werden würde. Hinter vorgehaltener Hand wird ja schon über die Ablöse diskutiert, für wie viel er nach Dortmund geht.


Gerüchte gibt es viele, die Gladbacher Transferaktivitäten passen in dem Fall natürlich auch dazu. Fände ich nicht schlecht, man braucht schon mehr Alternativen. Dem Spieler wäre aber zu wünschen, dass Klopp dann auch mehr rotiert, damit er genug Einsätze bekäme.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.03.2013, 09:08   #14
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Käme der Herrmann dann auch nach Hause, vielleicht gibt es ja die Bärenbrüder-Geschichte mit R+H, oder will Dortmund da einfach mit viel Kohle einen Konkurrenten schwächen?
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.03.2013, 10:10   #15
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Herrmann flüchtet wohl aus Gladbach, weil er fürchtet, dass er nach der Verpflichtung von Max Kruse kein Stammspieler mehr wäre. Da hätte er in Dortmund natürlich bessere Karten.

Dass es mehr ist als eines der täglich wechselnden Gerüchte wäre mir aber neu. Kann natürlich sein, dass Bruno ähnliche Kontakte hat wie Celtic und so ständig mit Insider-Infos versorgt wird. Wobei Celtic nachgelassen hat, die Meldung, der Lewandowki-Transfer im Sommer sei perfekt, kommt und kommt nicht...
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.03.2013, 10:19   #16
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Käme der Herrmann dann auch nach Hause, vielleicht gibt es ja die Bärenbrüder-Geschichte mit R+H, oder will Dortmund da einfach mit viel Kohle einen Konkurrenten schwächen?

Gladbach ist doch keine Konkurrenz für Dortmund
CouchCoach ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.03.2013, 10:20   #17
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Ist das hier noch gar nicht aufgetaucht oder finde ich es nur nicht?
Teammanager Bierhoff : WM-Titel in Brasilien "ein Ding der Unmöglichkeit" - Nachrichten Sport - Fußball - WM 2014 - DIE WELT

"Für Europäer ist es eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, dort zu gewinnen."

Da ist es wieder. Kaum bezwingen wir Kasachstan in einem berauschenden Fußballspiel mit 3:0, benötigt es mal wieder einer Euphorie-Bremse durch den Teammanager. Aber vielleicht ist es auch nur bitterer Realismus, dass wir mit dem vielleicht besten Team und den besten Spielern in der 113-jährigen Geschichte des DFB eh wieder im Halbfinale scheitern werden.
Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.03.2013, 10:24   #18
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Ist doch nur die vorsorglich Ausrede von Bierhoff, damit er zusammen mit Löw auch nach 2014 weiterwurschteln darf, auch wenn es wieder nix wird mit einem Titel, was ja mit Jogibär als Trainer wirklich zu 99% klar ist. Aus seiner Sicht insofern gar nicht dumm.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.03.2013, 11:07   #19
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Kurz-de-Borussia Beitrag anzeigen
Ist das hier noch gar nicht aufgetaucht oder finde ich es nur nicht?
Teammanager Bierhoff : WM-Titel in Brasilien "ein Ding der Unmöglichkeit" - Nachrichten Sport - Fußball - WM 2014 - DIE WELT

"Für Europäer ist es eigentlich ein Ding der Unmöglichkeit, dort zu gewinnen."

Da ist es wieder. Kaum bezwingen wir Kasachstan in einem berauschenden Fußballspiel mit 3:0, benötigt es mal wieder einer Euphorie-Bremse durch den Teammanager. Aber vielleicht ist es auch nur bitterer Realismus, dass wir mit dem vielleicht besten Team und den besten Spielern in der 113-jährigen Geschichte des DFB eh wieder im Halbfinale scheitern werden.

Eine Abstimmung mit Dutt, wäre wohl nicht das Schlechteste gewesen....

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.03.2013, 11:17   #20
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Eine Abstimmung mit Dutt, wäre wohl nicht das Schlechteste gewesen....

Gruss

"Dann können wir vielleicht auch endlich die goldene spanische Generation knacken und sind nicht mehr darauf angewiesen, ob der Bundestrainer richtig auswechselt"


Ach wenn es doch nur das wäre, Robin Dutt.
Aber wenn die Taktik, die Spielphilosophie und die Aufstellung scheisse ist, brauchste auch nicht mehr wechseln.
Bringt ja auch nichts, wenn Du erst vor der Abiturklausur im Fach Englisch anfängst Vokabeln zu lernen.

Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.716
Aktuell sind 159 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos