Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:11 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Zé Roberto bleibt nun doch! Was haltet Ihr davon?

Hier finden Sie die Diskussion Zé Roberto bleibt nun doch! Was haltet Ihr davon? im Nationaler Fußball Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zé Roberto verlängert beim FC Bayern Als Zé Roberto nach Saisonende die Säbener Straße in Richtung brasilianische Nationalmannschaft verließ, war ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.06.2005, 10:29   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zé Roberto bleibt nun doch! Was haltet Ihr davon?

Zé Roberto verlängert beim FC Bayern



Als Zé Roberto nach Saisonende die Säbener Straße in Richtung brasilianische Nationalmannschaft verließ, war seine fußballerische Zukunft noch ungewiss, da sein Vertrag mit dem FC Bayern fristgerecht zum 30.06.2005 enden sollte. Mittlerweile besteht jedoch Klarheit. Der Ballzauberer bleibt noch ein Jahr in München. Der FC Bayern und Zé Roberto haben sich am Wochenende auf eine weitere Zusammenarbeit verständigt. Zé Roberto wird in den kommenden Tagen einen Einjahresvertrag, gültig bis zum 30.06.2006, unterzeichnen.

„Ich bin zufrieden, dass die Verhandlungen so ausgegangen sind und ich noch ein Jahr beim FC Bayern bleiben kann“, sagte Zé Roberto auf Anfrage von fcbayern.de. Für die nächste Runde im Trikot des Double-Gewinners hat sich Zé bereits viel vorgenommen: „Ich habe Lust auf weitere Triumphe mit dieser Mannschaft“.

Kompletter Artikel: fcb.de

Was sollen wir nun davon halten? Sicher - Zé ist der wohl beste Fußballspieler im Team, und zudem einer der besten Techniker in Europa.
Wirklich weitergebracht hat er uns in den letzten 3 Jahren allerdings nicht.
Dazu ist/war sein Spiel einfach zu stimmungsabhängig (meistens eher schlecht, als recht) und vor dem Tor ist er schlichtweg zu uneffektiv, sprich ihm mangelt es an der - für einen Offensivspieler - notwendigen Torgefährlichkeit.
Das er freilich auch tolle Spiele abliefern kann, hatte er zuletzt gegen Chelsea und im Pokalfinale gegen Schalke eindrucksvoll unter Beweis gestellt.
Aber wie schon geschrieben, konnte er diese Glanzpunkte bislang recht selten setzen.
Ob sich daran zukünftig etwas ändern wird?
Gegen Schweini, Scholli und Deisler dürfte er es, wenn er sich nicht endlich einmal auf seine fussballerischen Fähigkeiten besinnt und mehr als 2-3 im Jahr 100% gibt, in der neuen Saison recht schwer haben.

RWG!

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 12:44   #2
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Ich bin da ganz deiner Meinung, Kerpi. Ze´ist ein toller Technicker, der viel Potenzial hat, aber er tut es viel zu selten abrufen.

Gegen Chelsea und in den letzten Buli-Spielen hat er gut gespielt, aber er hat auch diese Saison einige schwache Spiele. Da rege ich mich immer auf, weil er viel besser spielen kann, als er zeigt.

Ich sehe es im Konkurrenz-Kampf auch schwer für ihn. Wenn er nächste Saison Stammspieler sein will, muss er mal konstant gute Leistungen bringen, sonst wird er auf der Bank sitzen.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 12:52   #3
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zur Zeit seh ich Schweinsteiger ganz klar vor ihm, aber damit der sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen kann ist es ganz gut wenn man noch so jemanden wie Ze Roberto in der Hinterhand hat. Denn ohne ihn hätte man für die Außen nur Deisler (zu hyperaktiv), Scholl (wird leider nicht jünger), Salihamidzic ( ) und evtl. Hargreaves. Ich denke dass man mit Ze Roberto einfach flexibler ist als wenn man Schweini auf links setzten müßte und rechts durchrotiert. Ich sehe in der Startelf Schweini rechts und Ze links mit Intermezzos von Scholl. Sollte Deisler sich endlich mal fangen (zur Zeit sieht das alles viel zu übereilt aus was er da treibt) dann wird Ze zwar desöfteren auf der Bank Platz nehmen, aber wohl trotzdem zu seinen Einsätzen kommen. Ich freu mich das er noch bleibt.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 12:58   #4
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Vatreni
Zur Zeit seh ich Schweinsteiger ganz klar vor ihm, aber damit der sich nicht auf den Lorbeeren ausruhen kann ist es ganz gut wenn man noch so jemanden wie Ze Roberto in der Hinterhand hat. Denn ohne ihn hätte man für die Außen nur Deisler (zu hyperaktiv), Scholl (wird leider nicht jünger), Salihamidzic ( ) und evtl. Hargreaves. Ich denke dass man mit Ze Roberto einfach flexibler ist als wenn man Schweini auf links setzten müßte und rechts durchrotiert. Ich sehe in der Startelf Schweini rechts und Ze links mit Intermezzos von Scholl. Sollte Deisler sich endlich mal fangen (zur Zeit sieht das alles viel zu übereilt aus was er da treibt) dann wird Ze zwar desöfteren auf der Bank Platz nehmen, aber wohl trotzdem zu seinen Einsätzen kommen. Ich freu mich das er noch bleibt.

Stimmt, für Schweinsteiger ist es gut, das er weiterhin um seinen Platz in der Stammelf kämpfen muss und sich nicht auf seiner Leistung ausruhen kann.

Deisler ist mir auch zu hyperaktiv. Wenn er aufs Feld kommt, viel er gleich zu viel. Er muss ruhiger spielen, das würde seiner Leistung auch gut tun.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 12:59   #5
 
Benutzerbild von Da Ziegenpeter
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.04.2005
Zitat von Vatreni
Ich freu mich das er noch bleibt.

Geht mir genauso.
Solch einen Spieler verliert man nur ungern.
Da Ziegenpeter ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 13:23   #6
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Ich freue mich, dass er bleibt, schließlich ist er einer der wenigen die fast jedes Spiel 100% Einsatz zeigen

Und nur mit einem Linksfuß (Lizarazu) wird das ganze, denke ich, schwer werden...

Siehe die Nationalmannschaft, ohne Linksfuß läuft nix..
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 13:28   #7
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
1 jahr vertrag ist auch o.k. d.h. er muss druck machen um sich bei bayern oder nem andern club zu empfehlen.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 13:40   #8
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Was bislang noch gar nicht angeschrieben wurde, ist die Tatsache, dass Zé Robertos Position auch von Karimi ausgefüllt werden könnte.
Jetzt, da Zé bleibt, herrscht mit Karimi, Schweinsteiger, Deisler, Scholl, Ballack, Salihamidzic (wird wohl vermehrt in die Abwehr rücken), Hargreaves, Demichelis Jeremies und eben Zé Roberto mal wieder ein absolutes Überangebot im Mittelfeld.
Könnte zu einem Problem werden....

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 13:51   #9
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Kerpinho
Was bislang noch gar nicht angeschrieben wurde, ist die Tatsache, dass Zé Robertos Position auch von Karimi ausgefüllt werden könnte.

Denn hatte ich ja schon ganz vergessen. Denke aber sowieso dass er sich eher mit Deisler und evtl. Schweinsteiger um die rechte Seite prügeln wird. Links sehe ich nur Ze und Schweini. Zur Not können das sicher auch Karimi, Hasan oder Deisler, aber es ist nicht ihre angestammte und starke Position. Ein Überangebot sehe ich im übrigen nicht. Defensiv hast du nur Demichelis und Hargreaves. Hinter den Spitzen Balack, Scholl, Karimi und rechts und links Ze, Hasan, Schweini, Deisler, Scholl und Karimi. Die Saison ist lang und da wird jeder zum Einsatz kommen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 14:36   #10
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
deisler und scholl sind doch eh nur teilzeit-fussballer. und bei karimi muss man erstmal sehen.
robdarken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 16:41   #11
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Ich finde es uneingeschränkt gut, dass Ze Roberto bleibt.

Für Ze Roberto spricht ganz klar:
1. Er bringt etwas Farbe ins Spiel, Schweinsteiger und Deisler wirken dagegen schon etwas blass.
2. Niemand versagt vor dem Tor so schön wie Ze.

Scherz beiseite, durch Ze Roberto hat man, wenn es zu personellen Engpässen kommt, bessere Variationsmöglichkeiten. Schweinsteiger wird dadurch frei, falls rechts oder hinter den Spitzen Bedarf besteht.

Wenn man bedenkt, dass die nächste Saison eine sehr lange Saison wird, da ja auch die WM direkt im Anschluss stattfindet, ist der Kader des FC Bayern quantitativ nicht all zu monströs ausgestattet, qualitativ wirkt das Team nun aber auf jeden Fall kompakter.

Bleibt nur zu hoffen, dass das Abwehrzentrale von Verletzungen verschont bleibt. Desweiteren hoffe ich, dass Santa Cruz wieder eine Alternative im Sturm wird und dass sich Deisler stabilisiert.



Der absolute Kahnsinn
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.06.2005, 23:20   #12
Giovane forever!
 
Benutzerbild von jens
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Jetzendorf
Ich sehe den kleinen Roberto lieber hier als anderswo - dieser mütterliche Hortungsinstinkt befällt mich übrigens auch bei Scholl und Santa Cruz.

Bei Elba hat's seinerzeit ja leider nichts genutzt....
jens ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2005, 01:31   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.06.2005
natürlich hat man einen Fussballer wie ihn, gerne im Team.
Jedoch bezweifle ich das er nach 3 bisherigen Jahren jetzt mehr bringt als bisher.
Er ist keinesfalls ein Spieler der sich beim jetzigen Aufgebot im Mittelfeld des FCB gar einen Stammplatz erkämpfen könnte. Man beachte auch das wir mit Karimi einen Spieler kriegen, der seine Positionen wohl problemlos übernehmen könnte.
Das Frings geht, spielt kaum eine Rolle speziell für Ze, außerdem scheint Deisler auch wieder in Form zu kommen (Hyperaktiv hin oder her).
Ich bin zwar froh das er bleibt, jedoch weiß ich nicht ob es für ihn die beste Lösung war, schließlich hätte er wohl bei anderen Vereinen weniger schwer einen Stammplatz krigen können.
Meine Bedenken sind einfach einen Top-Techniker für sein Gehalt(welches wohl auch nicht gerade wenig sein wird) größtenteils auf der Bank sitzen zu lassen.
Vandoors ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2005, 08:47   #14
Get the Tube !!!
 
Benutzerbild von Kevin-Garnett
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Hallo Leute,

also ich finde es gut das er bleibt, auch wenn ich wie einige von euch die Problematik sehe das es zu einem Überangebot im Mittelfeld kommt. Aber ich finde auch das man in den vergangenen Jahren gesehen hat das die Stärke der Bayern schliesslich in dem breiten und qualitativ hochwertigen Kader bestand. Deshalb halte ich auch nicht viel von der angestrebten Kaderausdünnung. Und einer wie Ze kann mit seiner Technik und Spielfreude in dem einen oder anderen Spiel schonmal den Unterschied ausmachen.
Deshalb für Ze`s Bleiben ein klares

MfG

KG
Kevin-Garnett ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2005, 08:54   #15
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
@ kahnsinn und jens:

Santa Cruz wieder eine Alternative im Sturm? Hmmm...kommt darauf an, wie man Alternative definiert.
Wenn damit adäquater, also gleichwertiger, Ersatz gemeint ist, würde ich zu einem klaren Nein tendieren.
Denn Roque hat es, seit seiner ersten Bayern-Saison 1999/2000 (ja - so lange ist "Ich Roque" schon wieder bei uns...) nie wirklich geschafft an den bisherigen Stammspielern im Sturm vorbeizukommen.
Im Endeffekt waren und sind Herrschaften wie Elber, Pizarro und Makaay eben eine Nummer zu groß für unseren Paraguayer. Selbst an einem Jancker kam SC nur selten vorbei.
Die Tatsache, dass ihm zudem bislang nie mehr als 5 Tore pro Spielzeit gelungen sind, trägt sicherlich auch nicht dazu bei, von einer "Alternative" sprechen zu können.
Eigentlich schade. Denn das (fußballerische) Potential um ein Großer werden zu können, hätte er eigentlich....alleine an der Umsetzung mangelt es seit Jahren.
Und warum sollte dies augerechnet im (verflixten) siebten Bayern-Jahr anders werden?

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2005, 08:58   #16
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Und einer wie Ze kann mit seiner Technik und Spielfreude in dem einen oder anderen Spiel schonmal den Unterschied ausmachen.

Zweifelsfrei richtig. Gemessen an der Tatsache, dass dieser Unterschied pro Saison an einer Hand abgezählt werden kann, und Zé hierfür eine Stange Geld verdient und gerade in der neuen Saison nicht selten auf der Bank sitzen dürfte, ist dies schon ein wenig dürftig und auch diskussions- und fragwürdig.

btw - herzlich willkommen im FL.

RWG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2005, 09:18   #17
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Es ist positiv, das Ze bleibt, zumindestens im Hinblick auf den zu erwartenden Konkurrenzkampf im Mittelfeld.
Außerdem wird es eh eine elendig lange Saison (kaum Urlaub wegen dem jetzt laufenden Confed-Cup und der im nächsten Jahr anstehenden WM) insofern sollte man genügend Alternativen haben um dem ein oder anderen Spieler rechtzeitig eine Pause zu gönnen, bevor es zu schwerwiegenden Verletzungen kommt.

Greez
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2005, 14:08   #18
Get the Tube !!!
 
Benutzerbild von Kevin-Garnett
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.06.2005
Bayern

Zweifelsfrei richtig. Gemessen an der Tatsache, dass dieser Unterschied pro Saison an einer Hand abgezählt werden kann, und Zé hierfür eine Stange Geld verdient und gerade in der neuen Saison nicht selten auf der Bank sitzen dürfte, ist dies schon ein wenig dürftig und auch diskussions- und fragwürdig.


Ich geb dir Recht, dass ist in jedem Fall diskussionwürdig. Und über die Kosten müssen wir ja nicht diskutieren, die sind in Ze´s Fall bestimmt nicht niedrig. Lässt man das Finanzielle mal ausser Acht, ist so ein Spieler heute mit Sicherheit nicht so wertvoll wie unter Hitzfeld der in der Saison durchrotieren lies. Dennoch denke ich, wenn wir das Finanzielle nicht beachten, das gerade mit Liga, Pokal und CL ein Kader nötig sein wird, der nicht nur quantitativ sondern auch qualitativ im gesamten Spektrum konkurrenzfähig sein muss, will man vor allem auf europäischer Bühne weiter kommen als in den letzten 3 Jahren. Und wenn du dir anschaust wer in Mailand, Madrid, Barcelona usw. alles auf der Bank sitzt, scheint das doch gerade die Stärke dieser Mannschaften zu sein und das macht auch die Bayern national aus. Eben das sie nämlich in der Lage sind bei Ausfällen diese absolut gleichwertig zu kompensieren. Aber du hast natürlich Recht, für ein paar Spiele soviel auszugeben ist natürlich quatsch, aber gerade diese Spiele machen meiner Meinung nach in der CL den Unterschied. Ich denke da an die Spiele gegen Chealsea wo Roy und Claudio nicht dabei waren und der FCB diese Ausfälle nicht kompensieren konnte. Was bleibt ist in jedem Fall die Tatsache das die Entscheidung für Ze diskussionswürdig ist.

Viele Grüße



KG
Kevin-Garnett ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.06.2005, 14:26   #19
Pro Simpsons
 
Benutzerbild von ce_football
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.12.2004
Zitat von Kerpinho
@ kahnsinn und jens:

Santa Cruz wieder eine Alternative im Sturm? Hmmm...kommt darauf an, wie man Alternative definiert.
Wenn damit adäquater, also gleichwertiger, Ersatz gemeint ist, würde ich zu einem klaren Nein tendieren.
Denn Roque hat es, seit seiner ersten Bayern-Saison 1999/2000 (ja - so lange ist "Ich Roque" schon wieder bei uns...) nie wirklich geschafft an den bisherigen Stammspielern im Sturm vorbeizukommen.
Im Endeffekt waren und sind Herrschaften wie Elber, Pizarro und Makaay eben eine Nummer zu groß für unseren Paraguayer. Selbst an einem Jancker kam SC nur selten vorbei.
Die Tatsache, dass ihm zudem bislang nie mehr als 5 Tore pro Spielzeit gelungen sind, trägt sicherlich auch nicht dazu bei, von einer "Alternative" sprechen zu können.
Eigentlich schade. Denn das (fußballerische) Potential um ein Großer werden zu können, hätte er eigentlich....alleine an der Umsetzung mangelt es seit Jahren.
Und warum sollte dies augerechnet im (verflixten) siebten Bayern-Jahr anders werden?

RWG!


Aber Santa Cruz stand öfters sowas von dicht davor, Stammspieler und Leistungsträger zu werden. Ihn warfen dann leider immer wieder Verletzungen zurück. Wenn ich kurz erinnern darf, wie er in der Saison 2002/03 in der Hinrunde aufgetreten ist (Doppelpack gegen Stuttgart, Siegtor gegen Wolfsburg, Ausgleich gegen Dortmind), dass war sehr gut. Wenn er sich da nicht wieder verletzt hätte, er wäre wohl Stammspieler geworden und wäre es wohl heute noch.
Bei Santa Cruz ist der Vergleich mit Zickler leider Gottes nahe liegend, ich gehöre aber zur Pro-Santa-Cruz-Fraktion, deshalb sage ich:
Vertrag verlängern, diese Saison abwarten. Macht er nicht mindestens 10-15 Buden, weg mit ihm. Ansonsten behalten.

Zu Ze Roberto: Bin froh dass er gehalten werden konnte, allerdings muss er das Vertrauen mit Leistung zurückzahlen, und zwar sogar mehr als bisher. Bin aber ganz zuversichtlich.
ce_football ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.06.2005, 08:21   #20
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Wenn er mehr so Spiel machen würde, wie gegen Chelsea in München oder auch beim Pokalfinale in Berlin, dann kann - ja dann sollte er auch bleiben.
Nur muss er mal lernen und begreifen, dass er sein Potential endlich öfter ausschöpfen sollte. Zumindestens dann, wenn er Stammspieler und nicht nur Gehaltsempfänger sein will.
Sollte Letzters ihm eher liegen, dann kann er mir gestohlen bleiben.

Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.582
  • Beiträge: 2.847.706
Aktuell sind 97 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos