Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 22:13 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


08.09.04 20:45 Deutschland - Brasilien (Freundschaftsspiel in Berlin)

Hier finden Sie die Diskussion 08.09.04 20:45 Deutschland - Brasilien (Freundschaftsspiel in Berlin) im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Freundschaftsspiel in Berlin 08.09.04 20:45 Deutschland - Brasilien Dazu alles hier rein! Welche überraschenden Nominierungen wirds geben? Wer wird spielen? ...


Umfrageergebnis anzeigen: Wie geht das Spiel aus?
Klarer Sieg Deutschland 4 8,16%
Knapper Sieg Deutschland 13 26,53%
Unentschieden 11 22,45%
Knappe Niederlage Deutschland 8 16,33%
Klare Niederlage Deutschland 10 20,41%
Keine Ahnung! 3 6,12%
Teilnehmer: 49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.09.2004, 14:09   #1
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
08.09.04 20:45 Deutschland - Brasilien (Freundschaftsspiel in Berlin)

Freundschaftsspiel in Berlin



08.09.04 20:45

Deutschland - Brasilien

Dazu alles hier rein!
Welche überraschenden Nominierungen wirds geben? Wer wird spielen? Wie gehts Spiel aus?

Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2004, 14:19   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Wer spielt weiss ich noch nicht, aber wer bei Brasilien nicht spielt steht schon mal fest:

Die
brasilianischen Nationalspieler der beiden Clubs wurden von den
beiden Spielen in Sao Paulo und Berlin ausgeschlossen, weil sie nicht
für das „Friedensmatch“ Brasiliens Mitte August in Haiti freigestellt
worden waren.

Die deutschen Fans werden deshalb weder Lucio und Ze Roberto noch
die „Mailänder“ Kaka, Cafu und Dida sehen.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2004, 14:23   #3
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von jokie
Wer spielt weiss ich noch nicht, aber wer bei Brasilien nicht spielt steht schon mal fest:

Die
brasilianischen Nationalspieler der beiden Clubs wurden von den
beiden Spielen in Sao Paulo und Berlin ausgeschlossen, weil sie nicht
für das „Friedensmatch“ Brasiliens Mitte August in Haiti freigestellt
worden waren.

Die deutschen Fans werden deshalb weder Lucio und Ze Roberto noch
die „Mailänder“ Kaka, Cafu und Dida sehen.

Lol,soll das schon eine Ausrede dafür sein,dass wir die Brasilianer mit ner Packung nach hause schicken?
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2004, 14:25   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Blubb
Lol,soll das schon eine Ausrede dafür sein,dass wir die Brasilianer mit ner Packung nach hause schicken?

Wenn das dafuer reichen wuerde: JA!!!! Aber ich befuerchte, die koennen auch ihre Nationalspieler von Madrid noch zuhause lassen, dass wird trotzdem nix[I]
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2004, 14:27   #5
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Zitat von Blubb
Lol,soll das schon eine Ausrede dafür sein,dass wir die Brasilianer mit ner Packung nach hause schicken?

Plus die Ausrede, dass es nur ein Freunschaftsspiel ist...

Aber lass Deutschland mal verlieren, dann haben wir wieder den tiefsten Tiefpunkt :012:
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2004, 23:33   #6
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Klinsmann plant mit Deisler und Görlitz

01.09.2004


Beim Premieren-Spiel von Jürgen Klinsmann gegen Österreich musste Andreas Görlitz noch mit einem Platz vor dem Fernseher vorlieb nehmen, doch gegen Weltmeister Brasilien ist der Youngster jetzt ebenso mit von der Partie wie sein Teamkollege Sebastian Deisler.


Deisler und Görlitz treffen sich bei der Nationalelf wieder (imago)
Die beiden Profis des FC Bayern München stehen im Aufgebot, das der Bundestrainer an am Donnerstag in Berlin bekannt geben will und am Freitag zum sechstägigen Trainingslehrgang im Hyatt-Hotel erwartet. Entsprechende Äußerungen von Bayern Trainer Felix Magath ("Ich gehe davon aus, dass sie nominiert werden") bestätigte DFB-Assistenzcoach Joachim Löw: "Dem widerspreche ich nicht."

Klinsmann reist unmittelbar nach einem Kurzurlaub in seiner Wahlheimat USA nach Berlin. Vor seinem Heimspiel-Debüt als Bundestrainer will der 40-Jährige den gegen Österreich (3:1) eingeschlagenen Reformkurs fortsetzen. So bringt Klinsmann aus seiner kalifornischen Wahlheimat drei Experten mit, die am Samstag mit gezielten Leistungstests die Form der Nationalspieler überprüfen sollen.

"Wir wollen einen Ist-Zustand von den Spielern ermitteln und uns eine eigene Datenbank aufbauen", begründete Löw die Maßnahme, von der das Trainer-Gespann wertvolle Erkenntnisse erwartet: "So gewinnen wir bei jedem Spieler einen Überblick über seine Stärken und Schwächen. Denn es gibt im körperlichen Bereich Zahlen, die Lügen nicht."

Probleme mit den Bundesliga-Clubs, die die Tests als Kontrolle ihrer Arbeit werten könnten, erwartet Löw nicht: "Es kann doch jedem Vereinstrainer nur recht sein, wenn wir so etwas machen und ihnen die Werte zu Verfügung stellen."
Angeführt wird das Expertenteam von Mark Verstegen. Der Amerikaner hat sich mit dem von ihm gegründeten Trainingszentrum Athletes Performance (AP) darauf spezialisiert, die körperlichen Fähigkeiten von Sportlern mittels Leistungs-Diagnostik, gezieltem Training und Ernährungsberatung zu verbessern.

"Er hat viel auch in anderen Sportarten gearbeitet, und diesen Austausch brauchen wir im Fußball", sagte Löw. Verstegen betätigte sich hauptsächlich in den US-Volkssportarten American Football, Baseball und Basketball. Klinsmann lernte ihn in seinem "Nebenjob" als Berater des US-Fußballclubs Los Angeles Galaxy kennen.

Mit etwa 22 Spielern wird Klinsmann einen etwas größeren Kader benennen als vor seinem Bundestrainer-Einstand in Wien. Mit dabei ist voraussichtlich wieder der Dortmunder Verteidiger Christian Wörns, der nach zweimonatiger Zwangspause wegen einer Achillessehnenentzündung am vergangenen Sonntag sein Comeback für Borussia Dortmund gab.

Auch Robert Huth vom FC Chelsea, der in Österreich ein Kurz-Debüt geben durfte, darf wieder mit einer Einladung rechnen. Dafür wird der 34-jährige Thomas Linke, der wegen der angespannten Personalsituation in Österreich ausgeholfen hatte, wieder in den selbst gewählten Nationalmannschafts-Ruhestand zurück kehren.

Verzichten muss Klinsmann auf die Abwehrspieler Jens Nowotny und Arne Friedrich (beide Knieprobleme). Im Gegensatz zum Österreich-Spiel, als Klinsmann in Oliver Kahn, Jens Lehmann und Timo Hildebrand drei Torhüter berief, werden in Berlin nur zwei Keeper dabei sein. Vermutlich wird Ex-Kapitän Kahn im mit 74.315 Zuschauern ausverkauften Olympiastadion die Chance bekommen, sich für das verlorene WM-Finale von Yokohama gegen die Brasilianer zu revanchieren.


Selecao ohne Nery gegen Deutschland

01.09.2004


Werder Bremens Fußball-Profi Gustavo Nery steht für die WM-Revanche zwischen Deutschland und Brasilien nicht zur Verfügung. Wegen einer Handverletzung musste er seinen Aufenthalt bei der brasilianischen Nationalmannschaft vorzeitig abbrechen.


Gustavo Nery wurde wieder nach Bremen geschickt (imago)
Der brasilianische Verband teilte dem Bundesliga-Club mit, dass die Berufung des Abwehrspielers für das WM-Qualifikationsspiel gegen Bolivien am Sonntag und für das Länderspiel in der nächsten Woche in Berlin zurückgezogen wurde.

Nery war am Montag trotz gebrochenen Kahnbeins in der linken Hand nach Brasilien geflogen. Er hatte gehofft, dass mit einer Spezial-Manschette seine nächsten Länderspiele für den Weltmeister absolvieren zu können. Doch die Ärzte lehnten diesen Plan nach einer Untersuchung ab. Nach Nerys Ankunft in Bremen soll sich Werders Teamarzt Götz Dimanski um die Verletzung des Südamerikaners kümmern
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.09.2004, 23:46   #7
Milanista since '95
 
Benutzerbild von Don Camillo
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Dortmund
Ich glaube an einen knappen Sieg der Brasilianer.
Nur eines verstehe ich nicht: Warum sind Kaka, Cafu und Dida nicht dabei ?
Sie selbst waren überrascht als sie nicht im Kader waren.
Don Camillo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 08:55   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Sie waren nicht bei einem "Friedensspiel" auf Haiti dabei, deshalb sind sie nicht im Aufgebot.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 13:20   #9
Milanista since '95
 
Benutzerbild von Don Camillo
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Dortmund
Na wenn das so ist.
Trotzdem hätte ich sie spielen lassen, aber für Ancelotti ist es sicher besser, dass sie in Mailand bleiben.
Don Camillo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 13:23   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Die sind vom Brasilianischen Fussballverband gesperrt, sonst haetten sie wohl auch gespielt.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 13:26   #11
Milanista since '95
 
Benutzerbild von Don Camillo
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Dortmund
Und für wie lange sind sie gesperrt ?
Ich hoffe mal nicht, dass sich Brasilien dadurch ein Eigentor schießen wird.
Cafu, Dida und Kaká sind Leistungsträger im Team, also wenn man die Spieler freiwillig sperrt müsste man ziemlich blöd sein.
Don Camillo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 13:26   #12
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Oh, welch Überraschung, Görlitz ist dabei! Wie wenn ich es nicht gewusst hätte...
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 13:33   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von AltaTensione
Und für wie lange sind sie gesperrt ?
Ich hoffe mal nicht, dass sich Brasilien dadurch ein Eigentor schießen wird.
Cafu, Dida und Kaká sind Leistungsträger im Team, also wenn man die Spieler freiwillig sperrt müsste man ziemlich blöd sein.

Wohl das letzte mal gegen D. Und das mit den Leistungstraegern scheint die
Brasilianer nicht zu interessieren:


„Wir haben so viele gute Spieler, dass wir die Ausgeschlossenen nicht vermissen werden", versicherte derweil Ronaldos Clubkamerad Roberto Carlos. Gemeint ist etwa Robinho vom Tabellenführer FC Santos, der daheim schon mit dem jungen Pele verglichen wird. Auch Dida-Ersatz Julio Cesar von Flamengo Rio will die Chance auf einen Stammplatz im Tor nutzen.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 13:44   #14
Milanista since '95
 
Benutzerbild von Don Camillo
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Dortmund
Einen zweiten Cafu haben sie nicht im Kader.
Dida wird nur schwer zu ersetzen sein und Kaka ist sowiso unersetzbar.
Don Camillo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 14:39   #15
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von AltaTensione
Einen zweiten Cafu haben sie nicht im Kader.
Dida wird nur schwer zu ersetzen sein und Kaka ist sowiso unersetzbar.


Cafu ist schon ziemlich alt,Dida ist kein Klassemann und Kakas haben die in Brasilien Dutzende...
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.09.2004, 14:45   #16
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von AltaTensione
Einen zweiten Cafu haben sie nicht im Kader.
Dida wird nur schwer zu ersetzen sein und Kaka ist sowiso unersetzbar.

Ich kenne den Brasilianischen Fussball in Brasilien viel zu wenig um beurteilen zu koennen wer da wie gut ist. Nachdem die Aussage aber von Roberto Carlos ist, denk ich mal das das wirklich kein Problem ist irgendjemand bei Brasilien zu ersetzen.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.09.2004, 13:06   #17
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Also wenn man bedenkt, dass bei uns höchstwahrscheinlich Fahrenhorst und Baumann die Innenverteidigung bilden werden, kann einem schon das Gruseln kommen.

Da wird sich ein Ronaldo austoben können wie er will. :schock:
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.09.2004, 13:12   #18
A d m i n i s t r a t o r
 
Benutzerbild von txty
 
Registriert seit: 01.09.2004
... ich frage mich eigentlich nur: warum muss man jetzt zu beginn der BL-Saison ein freudschaftsspiel austragen - egal wie der gegner heißt!
txty ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.09.2004, 13:18   #19
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Wahrscheinlich deshalb, weil alle anderen Ländermannschaften in Europa mit der WM-Quali beginnen und Deutschland dem nicht nachstehen will.

Es soll ja in zwei Jahren nicht heißen, wir hätten zuwenige Länderländerspiele bestritten und konnten uns deshalb nicht einspielen.
Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.09.2004, 18:51   #20
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
War wirklich unglaublich kleingeistig von Seiten des FC Bayern und des AC Milan, ihre Spieler nicht für's Spiel der Selecao auf Haiti freizustellen. Insofern konsequent vom brasiilianischen Verband, die Spieler jetzt auch nicht einzuladen, damit die Vereine deren Unmut zu spüren bekommen.

Lesenswerter Artikel zum Spiel Haiti-Brasilien

Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,083
  • Themen: 57.645
  • Beiträge: 2.857.783
Aktuell sind 152 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos