Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 02:19 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Auslosungsmodus Finalrunde WM 2018

Hier finden Sie die Diskussion Auslosungsmodus Finalrunde WM 2018 im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Moin, Am 1. Dezember werden im Kreml die 8 WM-Gruppen ausgelost. Leider verstehe ich den Modus dazu überhaupt nicht, und ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2017, 21:07   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.10.2017
Auslosungsmodus Finalrunde WM 2018

Moin,

Am 1. Dezember werden im Kreml die 8 WM-Gruppen ausgelost. Leider verstehe ich den Modus dazu überhaupt nicht, und vielleicht kann mir jemand von Euch Experten den mal erklären.

Die FIFA schreibt dazu folgendes:
Final Draw of the 2018 FIFA World Cup procedures approved - FIFA.com
Auf Wikipedia finde ich folgenden Eintrag dazu:
https://de.wikipedia.org/wiki/Fu%C3%...2018#Auslosung

Also entscheidet allein die Weltrangliste über die Zugehörigkeit der Teams zu den Lostöpfen, nicht die Region. Bis auf Russland, die sind in Topf 1.

Dabei frage ich mich folgendes:
1. Russland steht doch ohnehin als Kopf der Gruppe 1 fest, denn sonst könnte es das Eröffnungspiel nicht bestreiten. Warum ist Russland dann überhaupt an der Auslosung beteiligt? Aber nun gut, wenn Russland gezogen wird, dann erfolgt eben eine fixe Zuordnung zu Gruppe 1.

2. Was mich völlig verwirrt ist dieses.
Hence, no teams from the same confederation, with the exception of UEFA, which could have up to two teams in the same group, will be drawn into the same group.

Und was, wenn das trotzdem passiert? Brasilien beispielsweise ist in Topf 1. Wenn jetzt Kolumbien aus Topf 2 in dieselbe Gruppe gezogen würde, was passiert dann während der Ziehung?
Oder noch extremer: Iran ist sicher in Topf 3. Je nach Ausgang der noch offenen Begegnungen sind bis zu 4 weitere asiatische Mannschaften (ggf. Japan, Südkorea, Saudi-Arabien und ggf. Australien) in Topf 4, die alle Iran zugelost werden könnten. Die Wahrscheinlich wäre also 50%, dass das nicht geht. Und dann?

Die Zusammensetzung der Lostöpfe war bei den letzten WMs wohl nicht nur an der Weltrangliste ausgerichtet, sondern zusätzlich an den Regionen, um eben dieses Problem zu umgehen.

Wie will die FIFA also vermeiden, dass zu viele Mannschaften aus derselben Region in derselben Gruppe landen? Durch die Zusammensetzung der Lostöpfe scheint mir dieses Problem jedenfalls vorprogrammiert.

Bin gespannt auf Eure Antworten, ich habe lange gegoogelt und nichts finden können.


Geändert von kaysch (21.10.2017 um 21:31 Uhr).
kaysch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2017, 23:16   #2
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Das regelt man wie bei der CL-Auslosung. Die entsprechenden Kombinationen werden einfach gesperrt und wenn dann z.B. eine südamerikanische Mannschaft in eine Gruppe gelost wird wo schon eine drin ist wird sie halt vom Computer in die nächstmögliche verortet.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2017, 11:08   #3
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.10.2017
Danke für den Hinweis, also übernimmt das eine Software.

Hier das Video zur Auslosung der CL-Gruppenphase.
https://www.youtube.com/watch?v=0AdFnpOAWCI

Ab Minute 13:30 wird grob erläutert, wie das Verfahren funktioniert. Russen sollen nicht mit Ukrainer in dieselbe Gruppe. Kein Land soll doppelt in einer Gruppe vertreten sein. Und Mannschaften werden gepaart, damit möglichst wenig Mannschaften aus demselben Land am selben Spieltag spielen, wegen der TV-Quoten.

Nichtsdestotrotz verstehe ich nicht, wie das funktioniert. Zwei Beispiele dazu:

- Zunächst werden 4 nicht-französische Mannschaften aus Topf 1 in die Gruppen A, B, C und E gelost. Damit sind die restlichen Gruppen D, F, G und H noch offen. Jetzt (Stelle 21:18) wird AS Monaco gezogen und auf einmal ist gemäß Software Gruppe D unzulässig. Warum?

- Als drittletzte Mannschaft (Stelle 50:01) wird ZSKA Moskau gezogen, die Gruppen A, E und H sind noch offen. In Gruppe E ist schon eine russische Mannschaft, also ist Gruppe E unzulässig. Aber warum behauptet die Software, ZSKA könne nicht zu Gruppe H zugelost werden? Die ukrainische Mannschaft, mit der die russischen Mannschaften nicht in einer Gruppe spielen sollen, spielt schließlich in Gruppe F und übrig zur Ziehung sind nur noch die einzige slowenische und die einzige zypriotische Mannschaft.

Nicht wirklich selbsterklärend, das Ganze... Gibt es weitere Beiträge zur Aufhellung?

Geändert von kaysch (22.10.2017 um 11:19 Uhr).
kaysch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2017, 11:24   #4
Blaublütler
 
Benutzerbild von Sandsturm
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2004
Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass dieser Vorgang nicht bis ins letzte Detail und nachvollziehbar nachzulesen ist.
Sandsturm ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2017, 17:54   #5
 
Benutzerbild von Adi Preißler
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.12.2011
Zitat von kaysch Beitrag anzeigen
Danke für den Hinweis, also übernimmt das eine Software.

Das wäre mir neu.
Adi Preißler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2017, 17:54   #6
 
Benutzerbild von borible
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: BAD CANNSTATT
Ich kann mir gar nicht vorstellen, wie einen sowas interessieren kann
borible ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.12.2017, 15:29   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 21.10.2017
So, die FIFA hat am 27.11.2017 dieses Video dazu veröffentlicht. Ich war wohl nicht der einzige, der Informationsbedarf hatte, wie die Auslosung funktioniert. Im Nachhinein transparenter als gedacht und völlig anders als die Auslosung zur Champions League.

kaysch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.508
  • Beiträge: 2.844.187
Aktuell sind 92 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos