Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 17:42 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Ballack vs. Löw (new fight)

Hier finden Sie die Diskussion Ballack vs. Löw (new fight) im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Gong: 1. Runde beginnt: http://www.sport1.de/de/fussball/fus...kel_25764.html...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 21.10.2008, 19:53   #1
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
Ballack vs. Löw (new fight)


Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2008, 20:04   #2
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Hier das Interview. Scheint Ballack momentan sehr wichtig zu sein, zu zeigen, dass er sich alles erlauben kann, indem er immer wieder die NM-Führung kritisiert. Sympathischer macht ihn mir das nicht gerade, aber das war er mir sowieso noch nie.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2008, 20:09   #3
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Ballack sollte erfahren genug sein, um zu wissen, dass er diesen Machtkampf nicht gewinnen kann.
Oder plant er schon seinen Ausstieg?

Meines Erachtens nach sind Ballack und Frings nicht mehr die besten deutschen Mittelfeldspieler. Hätten sie nicht noch diese Bonus, wäre sie schon lange weg von Fenster.
Dass der Trainer neue Spieler einbaut, ist richtig, schließlich will man die EM ja nicht mit der Altherrentruppe bestreiten.
Auch Frings und Ballack müssen sich dieser Situation stellen und sich nicht ins Eck verkriechen und heulen.
Bei allem Verdiensten die sie haben. Das steht ja außer Frage.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2008, 20:12   #4
Im Heimaturlaub
 
Benutzerbild von Soccerking
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Sydney
Hmm, eigentlich mag ich Ballack nicht so. Aber wo er recht hat (sowohl bei Kahn als auch bei Kuranyi) hat er recht. Das müssen die Verantwortlichen auch mal gesagt bekommen. Ich stelle mir gerade vor ein Berti Vogts hätte das früher gemacht. Das Geschreie wäre groß gewesen. Aber Bierhoff und Löw bzw. früher Klinsi dürfen/durften sich alles erlauben.
Soccerking ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2008, 20:31   #5
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Tja, weil Berti Vogts sowas eben nicht gemacht hat, hat er sich auch bei allen Turnieren außer der EM 1996 ziemlich blamiert. Und jetzt nicht damit ankommen, dass er im Vergleich zu Klinsmann oder Löw zumindest ein Turnier gewonnen hat, das ist nicht vergleichbar, in den 90ern war die NM deutlich besser besetzt und für das Potential hat er in seiner Amtszeit vor allem bei WMs sehr wenig erreicht.
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2008, 22:47   #6
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Kuranyi raus, Frings raus, Ballack raus... unsere Nationalmannschaft entwickelt sich so langsam zum Topfavoriten 2010
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2008, 22:54   #7
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Soccerking Beitrag anzeigen
Hmm, eigentlich mag ich Ballack nicht so. Aber wo er recht hat (sowohl bei Kahn als auch bei Kuranyi) hat er recht. Das müssen die Verantwortlichen auch mal gesagt bekommen. Ich stelle mir gerade vor ein Berti Vogts hätte das früher gemacht. Das Geschreie wäre groß gewesen. Aber Bierhoff und Löw bzw. früher Klinsi dürfen/durften sich alles erlauben.

Wir sollten mal froh sein, dass Löw nicht die Arbeitsweise von einem Vogts weiterführt.

Damals hat man immer zu den großen Spielern gehalten, bis die von der NM zurückgetreten sind, dass war bei Völler auch noch der Fall.

Dann ist mit Klinsmann und Löw endlich mal ein Wandel passiert und es ist in der NM ein längst überfälliger Konkurrenzkampf entstanden.

Da muss auch mal ein Frings damit leben, dass er nicht ewig gesetzt ist.

Das Interview von Ballack ist völlig fehl am Platz. Gerade als Kapitän sollte man gewisse Dinge intern klären.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 21.10.2008, 22:54   #8
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Kuranyi raus, Frings raus, Ballack raus... unsere Nationalmannschaft entwickelt sich so langsam zum Topfavoriten 2010

Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 01:02   #9
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Gerade Frings bringt keine Leistung mehr, die ihm nen Stammplatz bringen würde. Vermisst hab ich ihn nicht.

Und Ballack wird immer dümmer. Mittlerweile ist er wohl der Meinung, dass er der Trainer/Manager ist oder wie? Aufstellung ist Trainersache. Und er scheint sich momentan mit jedem anlegen zu wollen. Die ache mit Bierhoff hat mich schon genervt.

Nur weil er selber Angst hat, dass das mal mit ihm passiert. Auch Ballack ist alles andere als unumstritten. Die Spieler merken einfach nicht, wann der richtige Moment für nen Rücktritt da ist.

Geändert von Blubb (22.10.2008 um 01:13 Uhr).
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 08:05   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2007
Solche Aussagen in der Öffentlichkeit zu betätigen sind völlig fehl am Platze. Egal von wem sie kommen, auch nicht vom Kapitän. Gerade Ballack sollte hinter Löw stehen, mit ihm unter vier Augen über Probleme diskutieren. Aber nein, Ballack muss vom Jogi bemuttert werden, Jogi soll ihm alles servieren. Eingebildet scheint der Ballack gar nicht zu sein, oder?

Von Monat zu Monat macht sich Ballack beim DFB unmöglich und anstelle von Joachim Löw würde ich ihm nun die Kapitänsbinde wegnehmen. Der Kapitän hat hinter dem Trainer zu stehen, nicht in den Medien gegen ihn zu schießen.
Kann mir gut vorstellen, sollte Ballack in den nächsten Monaten weitere Verletzungen zu sich ziehen, nicht mehr in der Startelf bei Chelsa London stehen, dann könnte Löw auch kurz vor der WM 2010 das Ende der DFB Karriere Ballacks beschließen. Wäre aber wohl zu fies. ^^
Querdenker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 08:20   #11
Im Heimaturlaub
 
Benutzerbild von Soccerking
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.10.2008
Ort: Sydney
Warum sollte man einem Löw denn glauben, wenn er jetzt von einem offenen Konkurrenzkampf redet?

Wer hat schon einmal seine Vorgabe (Stammspieler im Verein) nicht nur einmal ad absurdum geführt ? Wer war daran mitbeteiligt das der angebliche Kampf um die Nr.1 zwischen Kahn und Lehmann keiner war, sondern nur dazu da war um Kahn zu demontieren? Wer hat eine Nr.1 nominiert die keine 10 Pflichtspiele gemacht hat während ein anderer Torwart sich im Ausland gegen ein Vereinsidol durchgesetzt hat und dafür mitverantwortlich war das eine katastrophale Saison nicht im Super Gau endetet und dann einfach ausgebootet wurde?

Ballack hat schon recht, wenn er sagt er weiß nicht ob Frings diesen Kampf überhaupt gewinnen kann. Erinnert irgendwie an die Kahn Geschichte. Es ist nur eine Frage der zeit bis der Herr Löw seine eigenen Vorgaben wieder wegwirft, wenn es ihm nicht passt.
Soccerking ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 09:04   #12
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Ich glaub Ballack ist der nächste der abgesägt wird. Er scheint es auch zu wissen.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 09:18   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Kuranyi raus, Frings raus, Ballack raus... unsere Nationalmannschaft entwickelt sich so langsam zum Topfavoriten 2010

jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 11:09   #14
Triple find ich gut
 
Benutzerbild von kahnsinn
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2005
Ort: Vorderpfalz
Ausnahmsweise hat Beckenbauer gestern mal was Gescheites gesagt. Er wunderte sich über das mimosenhafte Verhalten einiger Spieler und forderte diese auf Fußball zu spielen statt zu reden.
kahnsinn ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 12:35   #15
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von kahnsinn Beitrag anzeigen
Ausnahmsweise hat Beckenbauer gestern mal was Gescheites gesagt. Er wunderte sich über das mimosenhafte Verhalten einiger Spieler und forderte diese auf Fußball zu spielen statt zu reden.



er war nicht anders
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 12:38   #16
 
Benutzerbild von Martin7851
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Bodensee
Hmm, eigentlich mag ich Ballack nicht so. Aber wo er recht hat (sowohl bei Kahn als auch bei Kuranyi) hat er recht. Das müssen die Verantwortlichen auch mal gesagt bekommen.

Seh ich auch so.. aber das will man beim DFB nicht.. Man züchtet sich meinungslose Duckmäuser heran.. wer kritisiert ist unerwünscht.. selbst wenn sie in der Sache Recht haben..
Es wird "allerhögschte" Zeit, dass sich die Herren mal ob Ihrer vielen ihrer eigenen Aussagen wiedersprechenden Nominierungen messen lassen.

Aber nein.. was sag ich denn.. es geht ja hier um das Bild das die Medien gemacht haben.. um Sympathie (manche User hier schreibens sogar ganz offen..) .. pöse Jungs aber auch

Oh no.. dabei sind doch seit Klinsi Grinsi alls supi dupi Nutella Kumpels.. und der Bierhoff ist doch auch son Lieber.. und hat immer so ne schicke Frisur..


Ich stelle mir gerade vor ein Berti Vogts hätte das früher gemacht. Das Geschreie wäre groß gewesen. Aber Bierhoff und Löw bzw. früher Klinsi dürfen/durften sich alles erlauben.

Vogts hatte nur ein Problem.. die Medien.. er kommt (und kam) niemals so "gut" rüber wie Klinsi oder wie Jogi..
Aber wenn interessierts schon das Vogts ein Fußballfachmann ist.. mit Titel..
Martin7851 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 13:01   #17
Becherwerferbesieger
 
Benutzerbild von C.M.B.
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.06.2006
Ort: Westen der Republik
Zitat von Martin7851 Beitrag anzeigen
Seh ich auch so.. aber das will man beim DFB nicht.. Man züchtet sich meinungslose Duckmäuser heran.. wer kritisiert ist unerwünscht.. selbst wenn sie in der Sache Recht haben..
Es wird "allerhögschte" Zeit, dass sich die Herren mal ob Ihrer vielen ihrer eigenen Aussagen wiedersprechenden Nominierungen messen lassen.
l..

... wie im richtigen leben ...
C.M.B. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 13:12   #18
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von Martin7851 Beitrag anzeigen
Seh ich auch so.. aber das will man beim DFB nicht.. Man züchtet sich meinungslose Duckmäuser heran.. wer kritisiert ist unerwünscht.. selbst wenn sie in der Sache Recht haben..

Blöd nur, dass er "in der Sache" Unsinn erzählt hat.

Zitat von Martin7851 Beitrag anzeigen
Es wird "allerhögschte" Zeit, dass sich die Herren mal ob Ihrer vielen ihrer eigenen Aussagen wiedersprechenden Nominierungen messen lassen.

Aber nein.. was sag ich denn.. es geht ja hier um das Bild das die Medien gemacht haben.. um Sympathie (manche User hier schreibens sogar ganz offen..) .. pöse Jungs aber auch

Es ist natürlich so, dass das "Leistungsprinzip" nicht konsequent genug durchgezogen wird, bis zur EM erst recht nicht. Aber das heißt doch nicht, dass man es kritisieren muss, wenn es denn mal gemacht wird - im Gegenteil. Das ist doch höchst albern.

Zitat von Martin7851 Beitrag anzeigen
Oh no.. dabei sind doch seit Klinsi Grinsi alls supi dupi Nutella Kumpels.. und der Bierhoff ist doch auch son Lieber.. und hat immer so ne schicke Frisur..

Wow, soviel polemisches Dummgelaber in ein paar Worte zu packen, ist schon echt 'ne Kunst.

Zitat von Martin7851 Beitrag anzeigen
Vogts hatte nur ein Problem.. die Medien.. er kommt (und kam) niemals so "gut" rüber wie Klinsi oder wie Jogi..
Aber wenn interessierts schon das Vogts ein Fußballfachmann ist.. mit Titel..

Genau. Vor allem die WM Auftritte in seiner Amtszeit waren brilliant. Vor allem, wenn man das Spielerpotential von damals mit heute vergleicht...
Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 13:24   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Martin7851 Beitrag anzeigen
Aber wenn interessierts schon das Vogts ein Fußballfachmann ist.. mit Titel..

Einen nicht ganz zurechnungsfähigen als Fußballfachmann zu bezeichnen Respekt

Ich erinner mich nur ungern an Seine Aussagen nach einem ausscheiden bei einer WM...................Mehr wurde Fußballdeutschland noch nie von einem offiziellen Blamiert.........
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2008, 13:28   #20
 
Benutzerbild von Libuda
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Einen nicht ganz zurechnungsfähigen als Fußballfachmann zu bezeichnen Respekt

Ich erinner mich nur ungern an Seine Aussagen nach einem ausscheiden bei einer WM...................Mehr wurde Fußballdeutschland noch nie von einem offiziellen Blamiert.........

Stimmt, seine Verschwörungstheorien haben ihn endgültig disqualifiziert. Dass man ihn danach nicht sofort gefeuert hat war auch absolut unverständlich.

Libuda ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,088
  • Themen: 57.749
  • Beiträge: 2.871.168
Aktuell sind 171 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos