Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 20:37 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


«Bitte schießt nicht auf uns, wir sind Deutsche!»

Hier finden Sie die Diskussion «Bitte schießt nicht auf uns, wir sind Deutsche!» im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sieht sich im Gastgeberland der Weltmeisterschaft 2010 derzeit Hohn und Spott ausgesetzt. Im Rundfunk und auf den ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 22.10.2009, 12:53   #1
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
«Bitte schießt nicht auf uns, wir sind Deutsche!»

Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft sieht sich im Gastgeberland der Weltmeisterschaft 2010 derzeit Hohn und Spott ausgesetzt.

Im Rundfunk und auf den Titelseiten mokierten sich Südafrikas Medien über angebliche Äußerungen eines privaten Sicherheitsdienstes, der den deutschen Star-Kickern während der WM-Endrunde bei Ausflügen außerhalb ihres Mannschaftsquartiers das Anlegen von schusssicheren Westen empfahl. «Bitte schießt nicht auf uns, wir sind Deutsche!», titelte die seriöse Wirtschaftszeitung «Business Day» spöttisch.

Die auflagenstarke Zeitung «The Star» malte ihren Lesern bereits aus, was sie zur WM von den Deutschen zu erwarten haben: «Eine Gruppe deutscher Fußballstars, die in schusssicheren Westen durch Pretoria tapst und bewaffnete Leibwächter, die sie umschwirren wie Kellnerinnen bei einem Bierfest - das dürfen wir erwarten, wenn das Fußballteam des Landes auf den Rat hört, der angeblich von einer privaten Sicherheitsfirma ausgegeben wurde.»

EM - News : Spott und Häme für deutsche Kicker in Schusswesten


Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 12:55   #2
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin


Die Überschrift is nich schlecht. Aber Sicherheit muss sein.
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 12:57   #3
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Als ich das letzte Mal in Südafrika war (2002), habe ich einen großen Bogen um Joburg gemacht, aber ich war in Durban und Cape Town.
Sicher ist anders.
Aber lebensgefährlich auch.
Es gibt eben Ecken, wo man besser nicht hingehen sollte. Aber diese Ecken interessieren unsere Elitekicker wahrscheinlich eh nicht.
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 13:00   #4
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Zitat von abt72 Beitrag anzeigen
Sicher ist anders.
Aber lebensgefährlich auch.
Es gibt eben Ecken, wo man besser nicht hingehen sollte.

Klingt nach Mannheim

Scherz
Forumskollege04 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 13:05   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
http://www.thespoof.com/news/spoof.c...dline=s6i61912
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 13:34   #6
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Klingt nach Mannheim

Scherz

Ich weiß ja gar nicht, wo Du Dich in Mannheim immer rumtreibst.
Man sollte nicht unbedingt auf die Schönau oder in den Waldhof gehen ... es sei denn, man liebt das Risiko. Der Lindenhof oder Neckarau sind aber wirklich nette Wohngegenden - zumindest als Übergangslösung.
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 13:44   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.04.2005
kann man vor dieser wm nicht mal versehentlich die kartei der gewaltbereiten löschen und unsere härtesten jungs da runter schicken ?

das gibt doch n ganz mieses bild, wenn die englischen hools zusammengeschossen werden und wir uns wie in afganisthan wieder drücken !!!
Principeazzuro ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 13:46   #8
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Zitat von abt72 Beitrag anzeigen
Ich weiß ja gar nicht, wo Du Dich in Mannheim immer rumtreibst.
Man sollte nicht unbedingt auf die Schönau oder in den Waldhof gehen ... es sei denn, man liebt das Risiko. Der Lindenhof oder Neckarau sind aber wirklich nette Wohngegenden - zumindest als Übergangslösung.

Neckarau gefällt mir auch

Waldhof ist für mich eine No-Go-Area (wüsste eh nicht was ich da soll ). Ich rede eher von Teilen der Innenstadt bzw. Jungbusch, die mir manchmal ein wenig suspekt vorkommen. Was nicht heißen soll dass es in Worms viel besser wäre


Zum Thema: musste gestern Abend auch ein wenig schmunzeln als ich davon gehört habe.
Ich erlaube mir jetzt keinen Kommentar zum Land Südafrika da ich noch nie dort war und die Sicherheit dort nicht beurteilen kann. Aber so ganz von ungefähr werden solche Maßnahmen sicher nicht kommen - und ich kann mir gut vorstellen dass der DFB vorher ordentlich recherchiert wie es um die Sicherheit im Lande bestellt ist.

Ganz unabhängig davon werfen solche Maßnahmen im Ausland natürlich nicht gerade ein gutes Licht auf die "Deutschen" allgemein (nicht nur den DFB). Aber sein wir doch ehrlich: lieber ein schlechtes Bild abgeben, als ein unnötiges Risiko einzugehen

Selbst wenn die Chance auf einen gewalttätigen Übergriff auf einen Spieler sagen wir mal nur 5% betragen würde, finde ich solche Maßnahmen in Ordnung.
Forumskollege04 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 17:01   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Forumskollege04 Beitrag anzeigen
Aber so ganz von ungefähr werden solche Maßnahmen sicher nicht kommen - und ich kann mir gut vorstellen dass der DFB vorher ordentlich recherchiert wie es um die Sicherheit im Lande bestellt ist.

Mal unabhängig von Sicherheitsrecherchen in Südafrika braucht man sich ja auch nur mal zurückerinnern, wie die Sicherheitsmaßnahmen bei der letzten WM in einem "zivilisierten" Land waren.
Wenn ich nur an den Irrsinn mit dem US-Quartier und Trainingsplatz in Hamburg denke, wo Straßen gesperrt wurden, ganze Polizeistaffeln mitfuhren und Hubschrauber über dem Bus flogen, wenn die nur ganz schlicht zum Training gefahren wurden. Und 2 Stunden später dann der ganze Bohei wieder retour
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 17:11   #10
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Mal unabhängig von Sicherheitsrecherchen in Südafrika braucht man sich ja auch nur mal zurückerinnern, wie die Sicherheitsmaßnahmen bei der letzten WM in einem "zivilisierten" Land waren.
Wenn ich nur an den Irrsinn mit dem US-Quartier und Trainingsplatz in Hamburg denke, wo Straßen gesperrt wurden, ganze Polizeistaffeln mitfuhren und Hubschrauber über dem Bus flogen, wenn die nur ganz schlicht zum Training gefahren wurden. Und 2 Stunden später dann der ganze Bohei wieder retour

Das ist natürlich übertrieben, die Amis eben.
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 17:31   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von 93Benjamin Beitrag anzeigen
Das ist natürlich übertrieben, die Amis eben.

Waren aber, zumindest in der Hauptsache, nicht die Amis für die Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich, sondern die gründlichen Deutschen
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 17:32   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Waren aber, zumindest in der Hauptsache, nicht die Amis für die Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich, sondern die gründlichen Deutschen

Passt aber nicht ins Bild.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 22.10.2009, 22:45   #13
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Waren aber, zumindest in der Hauptsache, nicht die Amis für die Sicherheitsmaßnahmen verantwortlich, sondern die gründlichen Deutschen

Ja, die Deutschen die "ihre" Amis schützen wollten.

93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.781
  • Beiträge: 2.875.001
Aktuell sind 242 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos