Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:31 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Bundesliga steht bei WM im Abseits

Hier finden Sie die Diskussion Bundesliga steht bei WM im Abseits im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Wen wundert das noch...? Bundesliga steht bei WM im Abseits Die WM in Russland ist für die finanzstarke Bundesliga nah ...



Like Tree3Likes
  • Like 3 Post By Wirrtueller
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.06.2018, 13:49   #1
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
68 Bundesliga steht bei WM im Abseits

Wen wundert das noch...?

Bundesliga steht bei WM im Abseits

Die WM in Russland ist für die finanzstarke Bundesliga nah am Armutszeugnis. Kein Bayernspieler schießt Tore, auch alle anderen Vereine spielen nur untergeordnete Rollen. Am Ende könnte dennoch ein Deutschland-Legionär Weltmeister werden.

Bundesliga-Torschützenkönig Robert Lewandowski ist entnervt ohne einen einzigen Treffer nach Hause geflogen, die deutschen Weltmeister sind nach der historischen Katastrophe von Kasan schon auf dem Weg in den Urlaub, viele der verbliebenen Deutschland-Legionäre sitzen in ihren Teams auf der Bank: Die Bundesliga spielt bei der WM in Russland nur noch eine Nebenrolle. England und Spanien sind weit enteilt.

Zu Beginn der Achtelfinals sind nur noch 37 Spieler aus der 1. und 2. Bundesliga dabei. Mehr als doppelt so viele Profis aus englischen Ligen (78) kämpfen noch um den WM-Titel. Spanien folgt mit 61 K.o.-Rundenteilnehmern. Besonders bitter: Die, die noch da sind, gehören nicht zu den Hauptdarstellern. Die Tore schießen andere.

Englands Torjäger Harry Kane (5) verdient sein Geld ebenso in der Premier League wie Belgiens Stürmerstar Romelu Lukaku (4). Kein Wunder, dass Tottenham Hotspur, Manchester United und Co. nach 48 von 64 WM-Spielen mit 33 Treffern vorne liegen. Dank des portugiesischen Weltfußballers Cristiano Ronaldo (4), des Spaniers Diego Costa (3) und des Russen Denis Tscheryschew (3) ist die Primera Division mit 31 Treffern nicht weit zurück.

Torloser Rekordmeister

Vor vier Jahren beim deutschen Triumph in Brasilien hatte es noch ganz anders ausgesehen. Mit jeweils 35 Toren lagen Bundesliga und Premier League gleichauf. Rekordmeister Bayern München allein kam durch seine WM-Teilnehmer auf 18 Treffer. Die Bilanz des Bundesliga-Dominators nach der Vorrunde 2018: null Tore.

Für die Liga, die erst im Februar mit 3,37 Milliarden Euro den 13. Rekordumsatz in Folge verkündet hatte, ist das WM-Abschneiden ein herber Rückschlag. Christian Seifert, der Geschäftsführer der Deutschen Fußball Liga, hatte angesichts der Langeweile im Kampf um die Meisterschaft internationale Erfolge gefordert. "Im Vergleich mit den anderen Topligen haben die Bundesligisten sehr gute finanzielle Voraussetzungen. Die Frage ist, ob wir aus unseren finanziellen Möglichkeiten das Beste machen", hatte Seifert erklärt: "Die Bundesligisten bringen im Vergleich mit Klubs mit deutlich weniger Finanzkraft oft ihre Leistung nicht. Wir haben den zweitgrößten Umsatz der Welt. Ich kann mich nur schwer damit abfinden, dass wir das Geld der Engländer immer als Ausrede benutzen."

Kompletten Artikel lesen:Abgehängt von Kane, Lukaku & Co.Bundesliga steht bei WM im Abseits

Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.06.2018, 14:03   #2
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Grob gerundet interessiert mich ja die Bundesliga- bzw auch die Vereinszugehörigkeit bei Länderspielen im allgemeinen und bei EM/WM im besonderen ca 0,0%. Könnte aber auch weniger sein
Icke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.06.2018, 14:12   #3
 
Benutzerbild von Terimnator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2010
Bundesliga! Nur noch Platz 9 in Europa!
Terimnator ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.06.2018, 14:15   #4
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Zitat von Terimnator Beitrag anzeigen
Bundesliga! Nur noch Platz 9 in Europa!

Immerhin Top 10

Und vor Estland und Moldawien - was will man mehr ?
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.07.2018, 23:19   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Ausland
Hallo Kerpinho,

Deine Aussagen sind richtig

Vereinsspieler im Viertelfinale aus
Deutschland ca 6,5%
England ca. 30%
Frankreich ca.11%
Italien ca. 11%
Russland ca. 13%
Spanien ca. 12%

Die besten Spieler spielen dort wo es das meiste Geld gibt. Auch die besten Trainer folgen dem Geld! Und wenn die besten Spieler und Trainer untereinander spielen, entwickeln sie sich weiter als die Spieler im Rest der Welt!

Bei aller Liebe zum Fussball, es ist und bleibt ein Geschäft.

Trotzdem genieße ich gerne schöne Spiele! Bei den schönen Spielen ist England vorne. Das hat auch einen weiteren Hintergrund: Englische Fans pfeifen "Schauspieler" gnadenlos aus!

zum Wohl
Rotweintrinker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 05.07.2018, 23:57   #6
Zappzarapp
 
Benutzerbild von Wolf im Schafspelz
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.09.2009
Ort: Wald und Heide
Wenn Deutschland noch dabei wäre würden die Zahlen ganz anders aussehen. Das ist doch nichts weiter als plumpe Zahlenspielerei und ein Zurechtlegen wie man es gerade braucht.
Wolf im Schafspelz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.07.2018, 00:02   #7
 
Benutzerbild von Wirrtueller
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.05.2018
Ort: Dark Side of the Moon
Zitat von Rotweintrinker Beitrag anzeigen
Englische Fans pfeifen "Schauspieler" gnadenlos aus!

Das halte ich mittlerweile für einen Mythos.
Beim Spiel gegen Kolumbien haben englische Spieler 2 x im gegnerischen Strafraum "geschwalbt".
Gepfiffen hat da aber niemand.
Zum Glück nichtmal der Schiedsrichter.

Vatreni, Glavovic and 74 or more like this.
Wirrtueller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.07.2018, 00:40   #8
 
Benutzerbild von Rautenträger
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 24.02.2011
Zitat von Wirrtueller Beitrag anzeigen
Das halte ich mittlerweile für einen Mythos.
Beim Spiel gegen Kolumbien haben englische Spieler 2 x im gegnerischen Strafraum "geschwalbt".
Gepfiffen hat da aber niemand.
Zum Glück nichtmal der Schiedsrichter.


Du hast schneller geantwortet!
Rautenträger ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.07.2018, 01:38   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Ausland
Hallo Wolf im Schafspelz

Zahlenspielerei? kann man sicher so sehen. Aber die Zahlen haben eine gewisse Aussagekraft:
Wäre Deutschland noch bei der WM dabei, hätte die Bundesliga 13,5%. Also immer noch nicht die Hälfte von England! Aber es hat ja auch einen Grund, warum Deutschland nicht mehr dabei ist!

Die Bundesliga hat mit 67 Spielern oder 9,1 % aller WM-Spieler angefangen. England mit 129 oder 17,5%

vergleichen wir uns mit Spanien oder Italien, die ja auch nicht im Viertelfinale dabei sind, so sind diese mit 12 bzw. 11% deutlich vor der Bundesliga

zum Wohl
Rotweintrinker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.07.2018, 01:46   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 17.06.2018
Ort: Ausland
Hallo Wirrtueller,

Englische Fans pfeifen "Schauspieler" gnadenlos aus! Dieser Satz bezieht sich auf die Spiele in Premier League, die ich mir seit Jahren gerne anschaue.

Aber ich werde bei den nächsten Spielen der Premier League darauf achten, ob ich die rosarote Brille der Vergangenheit aufgesetzt habe.

zum Wohl
Rotweintrinker ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.07.2018, 08:37   #11
 
Benutzerbild von Wirrtueller
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 25.05.2018
Ort: Dark Side of the Moon
Zitat von Rotweintrinker Beitrag anzeigen
Hallo Wirrtueller,

Englische Fans pfeifen "Schauspieler" gnadenlos aus! Dieser Satz bezieht sich auf die Spiele in Premier League, die ich mir seit Jahren gerne anschaue.

Aber ich werde bei den nächsten Spielen der Premier League darauf achten, ob ich die rosarote Brille der Vergangenheit aufgesetzt habe.

zum Wohl

Moin Rotweintrinker,

ich habe den "Schauspieler" nicht überlesen, bezog mich aber natürlich auf den "Diver", welcher in diesem Fall gleichzusetzen ist, weil dieser früher (heute immer noch?) tatsächlich in der Premier League auch gnadenlos ausgepfiffen wurde.

Ich schaue kaum Premier League, deswegen kann ich nicht beurteilen, ob da ein Wandel stattgefunden hat.
Bei der englischen Nationalmannschaft sind jedoch "Diver" ganz offensichtlich geduldet, wie das Spiel gegen Kolumbien gezeigt hat.

Prost!
Wirrtueller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.07.2018, 08:43   #12
Karpfen
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 13.04.2010
Icon31

Man hat aber auch gesehen, dass die mit der Disziplin grundsätzlich nicht vertraut sind. Die Schwalben waren grottig

Iwan Lokomofeilowitsch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.508
  • Beiträge: 2.844.187
Aktuell sind 85 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos