Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 09:21 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Der subjektiv objektive "ich nominiere meinen WM Kader" Thread

Hier finden Sie die Diskussion Der subjektiv objektive "ich nominiere meinen WM Kader" Thread im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von jokie Wobei? Beim nächtlichen Ausflug in den nächsten Edelpuff Da muß ich dich leider enttäuschen, aber einen Edelpuff ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 24.03.2006, 11:16   #21
beribert
Gast
 
Zitat von jokie
Wobei? Beim nächtlichen Ausflug in den nächsten Edelpuff

Da muß ich dich leider enttäuschen, aber einen Edelpuff könnte ich mir zumindest nicht leisten...............

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 11:24   #22
 
Benutzerbild von Emmas_linke_Klebe
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Mittelpunkt Schleswig-Holstein
Zitat von beribert
Die haben das doch von mir abgeschrieben, wobei die Hitzlsperger statt Trochowski und Kahn statt Lehmann mitnehmen wollen!!

das ist ja auch (leider) viel warscheinlicher...
Emmas_linke_Klebe ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 11:24   #23
beribert
Gast
 
Zitat von Cashadin
Na gut:

Tor (3)

Kahn, Lehmann, Rost - Auch wenn viele schon fest davon ausgehen, dass Kahn oder Lehmann aufhören, sollten sie nicht die Nr.1 sein - Ich halte davon nichts. Ausserdem geht es ja darum wen ich mitnehmen würde, und auch gefesselt würde ich lieber beide mitnehmen als Enke oder Hildebrandt die beide in ihrer Leistung eine deutliche Kluft zu Kahn und Lehmann hatten in dieser Saison.

Abwehr (7)

Owomoyela, Huth, M.Friedrich, C.Metzelder, P.Mertesacker, Lahm, Janssen

Ich hab lange überlegt ob Arne Friedrich nicht noch rein soll - und hab es dann gelassen. Frings und Lahm können die Rechtsverteidigerposition spielen falls Owomoyela ausfällt, und Friedrich ist schlichtweg nicht in WM Form.

Mittelfeld (7)

Ballack, Frings, Borowski, Kehl, Schweinsteiger, Trochowski, Schneider

Ich hab mich hier für ein sehr verschlanktes Mittelfeld entschieden. Ernst ist rausgeflogen, um einen weiteren Stürmer mitzunehmen. Da aber Trochowski als auch Schweinsteiger als auch Schneider jeweils links und rechts spielen können sind die 3 auf den Aussenpositionen immer noch besser als 2. Ballack können wir ohnehin nicht ersetzen - aber auch für den wäre Trochowski im Falle eines Ausfalls eine Alternative.

Ernst - könnte keinen Ersetzen, nicht einmal wenn derjenige ausfällt. Borowski, Kehl und Frings spielen jeweils eine gute bis sehr gute Saison - die haben es sich absolut verdient.

Sturm (6)

Klose, Kuranyi, Podolski, Neuville, Asamoah, Lauth

Ich hab lange überlegt, ob es Sinn macht die alle mitzunehmen, und sie gegenüber den Vorteilen von z.B. Arne Friedrich oder Fabian Ernst abgewogen. Letztlich gab den Ausschlag nat. auch Lauths derzeit sehr gute Form, aber auch die Tatsache dass er schlichtweg der trickreichste Stürmer ist den wir haben. Gerade in Deutschlands Sturm ist die einzige echte Stärke die Flexibilität.

Dies wollte ich damit ausbauen.

Alles in allem also ein ungemein offensiver Kader - was aber nicht heissen muss, das man ins offene Messer läuft. Wichtig ist eine Kompakte und aggressive Spielweise und dafür denke ich haben wir die richtigen Spieler mit Leuten wie Kuranyi, Klose oder auch Neuville vorne.

Gegen Gegner die hinten kompakt stehen kann dann immer noch ein Asamoah als Wühler kommen - oder ein Lauth oder Trochowski die mit Einzelaktionen glänzen können.

In der Defensive mache ich mir verhältnissmässig wenig Sorgen. Die hat schon mehrfach gezeigt, dass sie - solange vom def. Mittelfeld Unterstützung kommt - sehr sicher stehen kann.

Denkbar wäre z.B. eine taktik wie sie Bayern mit Demichelis spielt, bei der Kehl weitgehend vor der Abwehr bleibt, man also defensiv sehr kompakt steht, und dann mit den vielen Kreativen vorne drin versucht den Ball schnell zu spielen.

Auch nicht schlecht. Sind jedenfalls interessante Ideen dabei.

An Lauth hatte ich ehrlich gesagt auch gedacht, aber seine magere Torausbeute in dieser Saison haben mich zu etwas anderem bewogen. Zudem halte ich 6 Stürmer für ein wenig zu viel.

Arne Friedrich wegzulassen ist sicherlich eine Option, allerdings stellt er für mich doch wenigstens eine kleine Konstante in der Abwehrformation dar, weil die anderen Nominierten auf dieser Position doch alle irgendwie sehr sehr unerfahren sind.

Geändert von beribert (24.03.2006 um 11:44 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 11:28   #24
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von beribert
Da muß ich dich leider enttäuschen, aber einen Edelpuff könnte ich mir zumindest nicht leisten...............

Nein, aber die von Dir gesetzten Spieler.......
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 11:34   #25
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ja, ich denke auch, dass man entweder Lauth (oder auch evtl. Hanke), oder Ernst oder A.Friedrich mitnehmen sollte.

Da muss man die Saison abwarten. Wenn Lauth nun weiter fröhlich Tore schiesst steigen seine Chancen gewiss - genauso wie A.Friedrich noch gute Spiele machen kann, und Ernst ebenfalls zeigen könnte warum er denn besser als z.B. Borowski sein sollte, oder überhaupt eine Alternative.

Die 6 Stürmer klingen natürlich nach viel. Andererseits müssen wir uns eines klarmachen:

Deutschland hat keine Chance bei dieser WM den anderen grossen Nationen ihre Spielweise aufzuzwingen. Dafür reicht die Qualität schlichtweg noch nicht. Wir müssen darauf achten, möglichst hinten sicher zu stehen, und vorne Variabel.

Gerade Spieler wie Klose, Podolski oder Kuranyi sind aber in ihrer Spielweise ausrechenbar (wenn auch nichtsdestotrotz gefährliche Stürmer). Das hat sich schon mehrfach gezeigt, wenn dann ein Asamoah oder ein Neuville reinkommt, und plötzlich aus dem Nichts ein Tor macht, wo die anderen vollkommen in der Luft hingen.

Um nur mal an das Niederlandespiel zu denken, oder auch an die USA vor kurzem.

Wir haben auch keinen Spieler im Mittelfeld der mit seinen Dribblings und Pässen die ganze Abwehr allein beschäftigt. Wenn man also zu wenige verschiedene Stürmertypen mitnimmt besteht die Gefahr dass es dem Gegner leichtfällt diese aus dem Spiel zu nehmen.

Podolski und Klose z.B. stinken gegen körperlich robuste Abwehrspieler sehr oft ab.
Kuranyi ist da auch nicht viel besser - während Asamoah sich gerade gegen solche Durchsetzt. Ein Lauth macht auch mal das überraschende, während ein Neuville vor allem im Tempofussball stark ist. Schnell der Ball nach vorn, schnell der Abschluss - das ist Neuville. Mal davon abgesehen, dass er auch aus der Distanz und bei Freistössen sehr gefährlich sein kann.

Friedrich könnte von den Anlagen her natürlich der beste auf rechts sein - eigentlich müsste er mit. Aber in der aktuellen Form nützt das nichts.

Es ist also auch weniger ein Kader der besten Einzelspieler (dann müsste Ernst eher mit als Trochowski, und Friedrich eher als Lauth) sondern ein Kader mit der Überlegung, dass wir sowieso nur eine Chance haben wenn das Team perfekt aufeinander abgestimmt ist.

Geändert von Cashadin (24.03.2006 um 11:39 Uhr).
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 12:00   #26
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Croatia Mein Kader!

So, dann werf ich mal einen neuen Diskussionspunkt in die Runde und stell euch meinen Kader für die kroatische Nationalmannschaft vor. Wenn ihr Fragen oder Anregungen habt nur raus damit.

Tor
Stipe Pletikosa (Hajduk Split): Für mich der stärkste Mann zwischen den Pfosten. Absolut Klasse auf der Linie und in 1vs1-Situationen. Leichte Schwächen im Rauslaufen. Meine Nr. 1!

Tomislav Butina (Club Brügge): Fast so gut wie Pletikosa. Meines Erachtens etwas schwächer auf der Linie und außerdem manchmal mit nem Klops.

Mario Galinović (Panathinaikos Athen): Super Saison in Griechenland und in der CL. Das sollte honoriert werden.

Abwehr
Robert Kovač (Juventus): Der Routinier und Abwehrorganisator. Wie sehr er fehlt hat man gegen Argentinien gesehen. Mit ihm ist die Abwehr wesentlich ruhiger und sicherer.

Josip Šimunić (Hertha BSC): Das Kopfballungeheuer. Außerdem extrem zweikampfstark. Schwächen im Spielaufbau aber ebenfalls kaum zu ersetzen in der Dreierkette.

Stjepan Tomas (Galatasaray): Super Saison in seinem Verein und dazu immer mit guten Leistungen im Nationaltrikot. Zeigt Schwächen wenn er auf der linken Seite ran muss wie gegen Argentinien. Ebenfalls sehr zweikampfstark.

Dario Šimić (AC Milan): Konkurriert mit Tomas um den Platz auf der rechten Abwehrseite. In letzter Zeit mit mehr Einsätzen sowohl bei Milan als auch in der Nationalmannschaft. Absoluter Routinier der schon 2 Weltmeisterschaften gespielt hat. Sein größtes Defizit ist lediglich die Spielpraxis.

Mario Tokić (Austria Wien): Universell einsetzbar. Als Ersatzmann für Robert Kovač oder Josip Šimunić unersetzlich. Zudem sehr gutes Kopfballspiel.

Igor Tudor (Siena): Ebenfalls schon sowas wie ein Routinier. War bei der WM '98 bereits als 18-jähriger dabei. Kann überall in der Abwehr spielen und außerdem sehr stark im defensiven Mittelfeld wo ich ihn auch eher hinstellen würde. Gutes Stellungsspiel allerdings auch manchmal mit nem Lapsus.


Mittelfeld
Niko Kovač (Hertha BSC): Kapitän der Mannschaft und der größte Kämpfer im Team. Mit seiner Führungsqualität unersetzlich. Geht immer dort hin wo es weh tut.

Jerko Leko (Dynamo Kiev): Guter Ersatzmann. Nicht ganz so kämpferisch wie Niko Kovač, dafür mit Vorteilen im Spielaufbau.

Jurica Vranješ (Werder Bremen): Ebenfalls Ersatzmann für das defensive Mittelfeld. Leider immer wieder für nen Lapsus gut.

Marko Babić (Bayer Leverkusen): Sehr wichtiger Spieler für das linke Mittelfeld. Technisch sehr gut, gutes Pass- und Flankenspiel. Auch kein schlechter Freistoßschütze. Schwächen lediglich im Abschluss und in der Defensivarbeit.

Darijo Srna (Šahtjor Donezk): Das Herz der Mannschaft und bester kroatischer Spieler. Herausragende Technik, super Freistoßschütze und Flanken kann er auch noch. Absolut unverzichtbar auf der rechten Mittelfeldseite. Ist auch in der Lage das Spiel an sich zu reißen und neue Impulse zu geben.

Niko Kranjčar (Hajduk Split): Großes Nachwuchstalent auf der Spielmacherposition. Immer gut für den tödlichen Pass oder um Platz zu schaffen durch ein Dribbling. Leider mit defensiven Schwächen und ständig unter der Lupe da er der Sohn des Nationaltrainers ist. Taucht ab und zu unter, für mich aber trotzdem in der Startelf, zumindest wenn man mit zwei offensiven Leuten spielt wie gegen Argentinien.

Luka Modrić (Dinamo Zagreb): Das nächste Talent in den Reihen. Eigentlich Spielmacher. Hat aber in seinem Debüt gegen Argentinien gezeigt dass er sehr variabel und lauffreudig ist. Wich nach links und rechts aus und spielte sogar defensiv gut. Wenn man mit zwei defensiven Mittelfeldspielern spielt sollte man ihm evtl. den Vorzug vor Niko Kranjčar auf der Spielmacherposition geben. Schwächen lediglich im körperlichen Aufbau (ist ein Leichtgewicht) und manchmal kann er sein Tempo nicht über 90 Minuten halten was aber kein Wunder ist bei der Laufintensität.

Ivan Leko (Club Brügge): Einsetzbar als Spielmacher oder auch als defensiver Mittelfeldspieler. Gutes Passspiel und Freistöße.

Ante Šerić (Panathinaikos Athen): Ersatzmann für Marko Babić. Defensiv stärker als dieser, aber dafür technisch und offensiv schwächer.

Sturm
Dado Pršo (Glasgow Rangers): Nummer 1 im Sturm. Großes Kämpferherz, gute Technik, gutes Kopfballspiel, Übersicht und gut im Abschluss. Absolut gesetzt und immens wichtig für die Mannschaft.

Ivan Klasnić (Werder): Im Verein hui, in der Nationalmannschaft pfui. So oder so ähnlich könnte man es beschreiben. Aber auch in der Nationalmannschaft findet er sich immer besser zurecht und kann gut den Ball halten und hat das Auge für die Mitspieler. Im Moment meine Nr. 2.

Ivica Olić (CSKA Moskau): Nach seinem Kreuzbandriss wieder auf dem Weg zur alten Form. Technisch sehr stark und immens schnell. Reißt immer wieder Löcher in die gegnerische Abwehr. Schwächen im Abschluss. Klopft aber heftig an die Tür zur Startformation.

Boško Balaban (Club Brügge): Stürmer Nr. 4. Guter Abschluss und gute Freistöße. Allerdings ist er mir zu unbeweglich und hat Schwächen in der Ballannahme.

Eduardo da Silva (Dinamo Zagreb): Guter Nachwuchsstürmer. Sehr gute Technik und Realisation, allerding körperlich noch unterlegen und ohne die notwendige Erfahrung. Und um die zu bekommen sollte man ihn mitnehmen.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 12:07   #27
beribert
Gast
 
Zitat von Cashadin
Ja, ich denke auch, dass man entweder Lauth (oder auch evtl. Hanke), oder Ernst oder A.Friedrich mitnehmen sollte.

Da muss man die Saison abwarten. Wenn Lauth nun weiter fröhlich Tore schiesst steigen seine Chancen gewiss - genauso wie A.Friedrich noch gute Spiele machen kann, und Ernst ebenfalls zeigen könnte warum er denn besser als z.B. Borowski sein sollte, oder überhaupt eine Alternative.

Die 6 Stürmer klingen natürlich nach viel. Andererseits müssen wir uns eines klarmachen:

Deutschland hat keine Chance bei dieser WM den anderen grossen Nationen ihre Spielweise aufzuzwingen. Dafür reicht die Qualität schlichtweg noch nicht. Wir müssen darauf achten, möglichst hinten sicher zu stehen, und vorne Variabel.

Gerade Spieler wie Klose, Podolski oder Kuranyi sind aber in ihrer Spielweise ausrechenbar (wenn auch nichtsdestotrotz gefährliche Stürmer). Das hat sich schon mehrfach gezeigt, wenn dann ein Asamoah oder ein Neuville reinkommt, und plötzlich aus dem Nichts ein Tor macht, wo die anderen vollkommen in der Luft hingen.

Um nur mal an das Niederlandespiel zu denken, oder auch an die USA vor kurzem.

Wir haben auch keinen Spieler im Mittelfeld der mit seinen Dribblings und Pässen die ganze Abwehr allein beschäftigt. Wenn man also zu wenige verschiedene Stürmertypen mitnimmt besteht die Gefahr dass es dem Gegner leichtfällt diese aus dem Spiel zu nehmen.

Podolski und Klose z.B. stinken gegen körperlich robuste Abwehrspieler sehr oft ab.
Kuranyi ist da auch nicht viel besser - während Asamoah sich gerade gegen solche Durchsetzt. Ein Lauth macht auch mal das überraschende, während ein Neuville vor allem im Tempofussball stark ist. Schnell der Ball nach vorn, schnell der Abschluss - das ist Neuville. Mal davon abgesehen, dass er auch aus der Distanz und bei Freistössen sehr gefährlich sein kann.

Friedrich könnte von den Anlagen her natürlich der beste auf rechts sein - eigentlich müsste er mit. Aber in der aktuellen Form nützt das nichts.

Es ist also auch weniger ein Kader der besten Einzelspieler (dann müsste Ernst eher mit als Trochowski, und Friedrich eher als Lauth) sondern ein Kader mit der Überlegung, dass wir sowieso nur eine Chance haben wenn das Team perfekt aufeinander abgestimmt ist.

Deine Argumentation macht durchaus Sinn. Von den Variationsmöglichkeiten her, sollte dein Kader sicherlich die größtmögliche Breite bringen. Ob dann allerdings auch die Spieler dazu passen und vor allem die Zeit haben sich daraif einzuspielen, kann ich dir nicht sagen.

Jedenfalls sicher eine gewagte Version, die so wahrscheinlich nicht von Jürgen Klinsmann berücksichtigt wird.

Lauth hat wirklich eine spielerische Komponente die uns in dieser Mannschaft fehlt, dazu aber auch eine sehr unkonstante Spielweise und ein Problem im Abschluß.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 12:15   #28
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Sagen wir es so - zumindestens hatte Klinsmann schonmal gesagt: Wir wissen auch nicht, ob wir nicht 5 oder 6 Stürmer mitnehmen.

So ganz ausgeschlossen ist es sicher nicht.

Aber natürlich wäre es schon eine Überraschung, wenn überhaupt Trochowski mitgenommen würde.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 12:22   #29
beribert
Gast
 
Zitat von Cashadin
Sagen wir es so - zumindestens hatte Klinsmann schonmal gesagt: Wir wissen auch nicht, ob wir nicht 5 oder 6 Stürmer mitnehmen.

So ganz ausgeschlossen ist es sicher nicht.

Aber natürlich wäre es schon eine Überraschung, wenn überhaupt Trochowski mitgenommen würde.

Würde mich freuen wenn er Trochowski mitnehmen würde, aber eine Überraschung wäre es in der Tat.

Und zu Lauth, der sollte dann aber in den letzten Saisonspielen noch richtig etwas zeigen, so dass er sich eine Nominierung auch verdienen würde.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 12:32   #30
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ist ja noch etwas Zeit bis zur Nominierung. Gerade deshalb denke ich auch, dass die nächsten Spiele weitaus wichtiger als das USA Spiel werden für die letzten freien Plätze. Klinsmann wird den Rest der Saison sehr genau betrachten.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 12:56   #31
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
beri,du hast ahnung vom fußball!

mit deinem kader könnte man ohne weiteres die WM bestreiten und,vorausgesetzt es findet sich eine mannschaft,die individuelle form mit gut abgestimmtem mannschaftsspiel verbindet,kann die sich sogar sehr ordentlich aus der affaire ziehen.

ich möchte trotzdem einige alternativen zur diskussion stellen:

-im tor gehöre ich zu den kahn-anhängern(trotz der beiden ungeschicklichkeiten in den letzten spielen)weil ich dem alten sack zutraue,dass er zur WM nochmal den "alten kahn",den "mister unbezwingbar" auspackt.ich denke ,dass er zu denen gehört,die sich mit am besten "auf den punkt" konzentrieren und bestleistung abrufen können.der alte psychopath hat sich vorgenommen bei dieser WM was ganz großes abzuliefern(als wiedergutmachung und bewältigung des verpatzten finales 02)und ich würde ihm die chance dazu geben.
lehmann hat das problem,dass der herausforderer nunmal deutlich besser sein muss,als der champ,um zu gewinnen........und das isser in meinen augen nicht.

aber egal mit welchem deutschen profi-torhüter wir antreten,die tatsache,dass wir sehr wahrscheinlich NICHT weltmeister werden,wird mit ziemlicher sicherheit nicht vom torwart zu verantworten sein.....im gegensatz zu 02!!!

-als deisler-ersatz würd ich heftig über scholl nachdenken,ohne ihn als stammspieler für die start-elf zu sehen.ein technisch so starker,mit allen wassern gewaschener,routinierter,torgefährlicher spieler könnte dieser mannschaft,gerade in brenzligen situationen(knappen vorsprung über die zeit bringen,oder rückstand aufholen) so ab der 60.min. sehr gut zu gesicht stehen.
er muss natürlich WOLLEN und GESUND sein!

-vorausgesetzt er spielt den rest der saison so weiter,wie in den letzten wochen(endlich!!!) würde mein fünfter stürmer lauth heißen,den ich für diesen fall(aber auch nur dann) einem neuville vorziehen würde,obwohl letzterer gegen die amis sehr positive akzente(nicht nur wegen seines tores) gesetzt hat.

ich denke,dass herr klinsmann sich unseren überlegungen nicht anschließen wird und glaube,dass weder hinkel,noch trochowski oder scholl nominiert werden,sondern owomoyela und ernst
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 13:08   #32
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Naja - zumindestens bei Owomoyela kann man es nachvollziehen. Toll war dessen Saison sicher nicht - er hatte viel Leerlauf drin.

Aber zumindestens in der aktuellen Verfassung kommen Friedrich oder Hinkel nicht an ihm vorbei, dafür haben die auch zu wenig geleistet. Wenn Klinsmann natürlich einen Friedrich auf irgendeine Art und Weise im Trainingslager wieder zur Bestform heranführt (oder meinetwegen auch Hinkel) dann sind die natürlich vorzuziehen.

Allerdings könnte es auch durchaus passieren, dass Klinsmann ebend keinen 6. Stürmer mitnimmt - dann wäre wohl Trochowski auch dabei wenn Ernst mitkommt.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 13:36   #33
beribert
Gast
 
Zitat von Glavovic
beri,du hast ahnung vom fußball!

mit deinem kader könnte man ohne weiteres die WM bestreiten und,vorausgesetzt es findet sich eine mannschaft,die individuelle form mit gut abgestimmtem mannschaftsspiel verbindet,kann die sich sogar sehr ordentlich aus der affaire ziehen.

Das sehe ich auch so, deshalb habe ich mein Team ja auch so gestaltet.

Danke für das Kompliment, aus deiner Feder ehrt mich das sehr!!

ch möchte trotzdem einige alternativen zur diskussion stellen:

-im tor gehöre ich zu den kahn-anhängern(trotz der beiden ungeschicklichkeiten in den letzten spielen)weil ich dem alten sack zutraue,dass er zur WM nochmal den "alten kahn",den "mister unbezwingbar" auspackt.ich denke ,dass er zu denen gehört,die sich mit am besten "auf den punkt" konzentrieren und bestleistung abrufen können.der alte psychopath hat sich vorgenommen bei dieser WM was ganz großes abzuliefern(als wiedergutmachung und bewältigung des verpatzten finales 02)und ich würde ihm die chance dazu geben.
lehmann hat das problem,dass der herausforderer nunmal deutlich besser sein muss,als der champ,um zu gewinnen........und das isser in meinen augen nicht.

aber egal mit welchem deutschen profi-torhüter wir antreten,die tatsache,dass wir sehr wahrscheinlich NICHT weltmeister werden,wird mit ziemlicher sicherheit nicht vom torwart zu verantworten sein.....im gegensatz zu 02!!!

-als deisler-ersatz würd ich heftig über scholl nachdenken,ohne ihn als stammspieler für die start-elf zu sehen.ein technisch so starker,mit allen wassern gewaschener,routinierter,torgefährlicher spieler könnte dieser mannschaft,gerade in brenzligen situationen(knappen vorsprung über die zeit bringen,oder rückstand aufholen) so ab der 60.min. sehr gut zu gesicht stehen.
er muss natürlich WOLLEN und GESUND sein!

-vorausgesetzt er spielt den rest der saison so weiter,wie in den letzten wochen(endlich!!!) würde mein fünfter stürmer lauth heißen,den ich für diesen fall(aber auch nur dann) einem neuville vorziehen würde,obwohl letzterer gegen die amis sehr positive akzente(nicht nur wegen seines tores) gesetzt hat.

- Zum Torhüterthema: Da sollten wir uns nicht einig sein, ich denke die Unterschiede zwischen beiden Keepern sind sowieso nur marginal. Imho macht es auch keinen großen Unterschied welchen der beiden wir ins Tor stellen. Wenn wir auf allen Positionen so gut besetzt wären wie da, dann bräuchten wir uns über die WM keine großen Gedanken machen.

- Bei Mehmet Scholl ist das Problem seiner sehr sehr großen Verletzungsanfälligkeit. Es könnte durchaus ein großes Risiko darstellen so einen "Reservespieler" zu nominieren, der nicht mehr als 30 Minuten gehen kann. Ein Scholl ist immer eine Bereicherung, aber für die WM sollten wir nur gleichwertig fitte Spieler mitnehmen, schon alleine um die Gruppe nicht zu verärgern, dass ein Spieler wie Mehmet Scholl z.B. eine Extrawurst bekommt.

- Wenn Benny Lauth weiterhin so gut spielt wie in den letzten Partien, dann würde ich ihn ebenfalls ganz klar für den WM Kader berücksichtigen. Seine bisherigen Saisonleistungen sind mir da aber noch nicht ausreichend dafür. Schließlich war er eine zeitlang sogar hinter dem "Goalgetter" Takahara in der Rangliste des HSV.

ich denke,dass herr klinsmann sich unseren überlegungen nicht anschließen wird und glaube,dass weder hinkel,noch trochowski oder scholl nominiert werden,sondern owomoyela und ernst :

Diese Meinung, bzw. diese Befürchtung hege ich auch. In dem Fall wäre der Kader um einiges weniger flexibel, bzw. leichter auszurechnen. Ich gehe auch davon aus, dass Benny Lauth keine Berücksichtigung finden wird.

Wäre aber schön, wenn uns der Bundestrainer in diesem Fall ein wenig überraschen würde.

Geändert von beribert (24.03.2006 um 14:04 Uhr).
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 13:47   #34
da27 ; jok32
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Tor: Kahn, Lehmann, Hildebrand - (auf Abruf Weidenfeller)

Abwehr: Metzelder, Lahm, Janssen, A. Fiedrich, Huth, Hinkel, Mertesacker, M. Friedrich - (auf Abruf Owomoyela)

Mittelfeld: Ballack, Schweinsteiger, Borowski, Kehl, Schneider, Frings, Trochowski - (auf Abruf Ernst)

Angriff: Klose, Podolski, Kuranyi, Hanke, Asamoah - (auf Abruf Neuville)
Kaiserkrone90 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 14:00   #35
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von beribert
- Wenn Benny Lauth weiterhin so gut spielt wie in den letzten Partien, dann würde ich ihn ebenfalls ganz klar für den Wm Kader berücksichtigen. Seine bisherigen Saisonleistungen sind mir da aber noch nicht ausreichend dafür.

Die letzten 3 Spiele waren gut, über die Zeit davor sollte man höflich den Mantel des Schweigens decken.

In einem Interview heute kündigt er an, bis zum Saisonende noch auf 10 BL-Tore kommen zu wollen.
D.h. er müßte in den letzten 8 Spielen noch 6 Tore erzielen.

Wenn er das schafft, sollte er auch mit zur WM fahren (es sei denn, die Konkurrenten sind in der Endphase noch besser).
Schließlich sollten die Leistungen der letzten Monate bzw. die aktuelle Form ausschlaggebend sein.
Was nützt z.b. einer, der seit Monaten nur noch Müll spielt, aber in der Hinrunde oder beim Confed Cup mal ein paar gute Spiele gemacht hat.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 14:38   #36
Kultmember+JosVerehrer
 
Benutzerbild von Socca
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: Berlin
Zitat von Cashadin
Aber zumindestens in der aktuellen Verfassung kommen Friedrich oder Hinkel nicht an ihm vorbei , dafür haben die auch zu wenig geleistet. Wenn Klinsmann natürlich einen Friedrich auf irgendeine Art und Weise im Trainingslager wieder zur Bestform heranführt (oder meinetwegen auch Hinkel) dann sind die natürlich vorzuziehen.

Wie kommst du eigentlich darauf, dass Friedrich schlecht in Form ist?!

Sicher - er hat bis vor kurzem unter Wert gespielt, wie allerdings die gesamte Hertha. Im Hinblick auf die WM ist das bei Friedrich keine Sorge wert. In den letzten beiden Spielen für Hertha hat er zudem wieder richtig gut gespielt (als RV), die Abwehr stand mit ihm sehr sicher. Gegen die USA war er auch ordentlich (als RAV), setzte auch offensiv gut Akzente.

Und nun zu den Alternativen - Owomoyela spielt extrem unbeständig. Mal war in er in dieser Saison Welt-, mal Kreisklasse. Zudem ist er aktuell alles andere als in Form. So hat er keine Chance gegen Arne.
Hinkel hat eine schwache Hinrunde gespielt, sich zu Beginn der Rückrunde wieder gesteigert und gerade im letzten Spiel wieder sehr enttäuscht. Kann Arne so nicht das Wasser reichen.
Socca ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 14:41   #37
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
ich würde noch zusätzlich den Meissner nominieren !!
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 14:47   #38
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Herthinho0
Wie kommst du eigentlich darauf, dass Friedrich schlecht in Form ist?!

Sicher - er hat bis vor kurzem unter Wert gespielt, wie allerdings die gesamte Hertha. Im Hinblick auf die WM ist das bei Friedrich keine Sorge wert. In den letzten beiden Spielen für Hertha hat er zudem wieder richtig gut gespielt (als RV), die Abwehr stand mit ihm sehr sicher. Gegen die USA war er auch ordentlich (als RAV), setzte auch offensiv gut Akzente.

Der "kicker" bewertet in Ausreichend

Arne Friedrich Note 4
Begann gut, erzeugte Druck nach vorne, offenbarte mit zunehmendem Spielverlauf jedoch Schwächen in der Defensive und agierte bei Ballbesitz zu umständlich. Passte sich dem Niveau der Kollegen an, später wieder sicherer.

Bei mir wärs ungenügend gewesen
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 15:02   #39
unbefleckte Erkenntnis
 
Benutzerbild von die bunte Kuh
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von The_Great_VfB
ich würde noch zusätzlich den Meissner nominieren !!

Schlimm genug, dass der VfB ihm eine zweijährige Vertragsverlängerung anbietet. Damit bin ich schon bedient.
die bunte Kuh ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.03.2006, 15:08   #40
beribert
Gast
 
Zitat von die bunte Kuh
Schlimm genug, dass der VfB ihm eine zweijährige Vertragsverlängerung anbietet. Damit bin ich schon bedient.

Das kann ich auch nicht verstehen.

In meinen WM Kader wird er bestimmt nicht aufgenommen!!!

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,090
  • Themen: 57.771
  • Beiträge: 2.874.543
Aktuell sind 114 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos