Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 01:40 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


»Die Entscheidung war richtig«

Hier finden Sie die Diskussion »Die Entscheidung war richtig« im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; https://www.11freunde.de/artikel/tof...n-im-interview...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 01.08.2017, 21:05   #1
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
»Die Entscheidung war richtig«


Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.08.2017, 21:39   #2
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004

stalingrad!
Glavovic ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.08.2017, 21:48   #3
my work here is done
 
Registriert seit: 19.07.2010
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
stalingrad!

Klingt doch nach ner logischen Begründung. Vorbehalte gegenüber deutschen scheinen mir jedenfalls ausgeschlossen.
p.G. ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.08.2017, 21:51   #4
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Glavovic Beitrag anzeigen
stalingrad!

Bachram Bachramow: Auch in den Jahren nach der WM 1966 zweifelte er nie die Richtigkeit seiner Entscheidung an. Und die Entscheidung meines Vaters wurde später, als sich die Technik weiter entwickelt hatte, schließlich auch bestätigt.
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.08.2017, 22:05   #5
Fuck Your Ethnicity
 
Benutzerbild von Crazyyyy
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2006
Wann wird England eigentlich das nächste mal Weltmeister?
Crazyyyy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.08.2017, 22:13   #6
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Nicht jeder Schiedsrichter hat die Ehre, die »Goldene Pfeife« und Göttin »Niki« aus den Händen der englischen Königin überreicht zu bekommen.

klarer Fall von Spielmanipulation
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2017, 10:43   #7
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Stan-Kowa Beitrag anzeigen
Bachram Bachramow: Auch in den Jahren nach der WM 1966 zweifelte er nie die Richtigkeit seiner Entscheidung an. Und die Entscheidung meines Vaters wurde später, als sich die Technik weiter entwickelt hatte, schließlich auch bestätigt.

Genauer gesagt:

Es war lange unklar, ob der Ball hinter der Torlinie war oder nicht. In den 1990er Jahren kam eine von Ingenieuren der Universität Oxford erarbeitete Studie zum Schluss, der Ball sei nicht im Tor gewesen, sondern habe die vollständige Überschreitung der Linie um sechs Zentimeter verfehlt.

Auch andere Studien machten anhand von Fotos und Filmaufnahmen geltend, dass der Ball auf der Torlinie aufsprang, da man hochgeschleuderten Kalk der Torlinie sehen kann. Eine Aufbereitung eines 35-mm-Films, der während des Spiels 1966 aufgenommen wurde, zeigt angeblich zweifelsfrei, dass der Ball weder während des Auftreffens an die Latte noch während seiner Flugphase vollständig die Torlinie überschritten hat. Die Kamera, die diese Bilder aufgenommen hatte, befand sich fast auf Höhe der Torauslinie, so dass zu erkennen ist, dass der Ball den kürzesten Weg zwischen Torlatte und Linie genommen hatte und auf dieser aufsprang. Diese Erkenntnisse wurden im Mai 2006 veröffentlicht.

Auch Bachramows Aussage der Ball habe das Netz berührt ist schlichtweg albern.

"Bestätigt" wurde das Wembley Tor eigentlich nur in gewisser Regelmäßigkeit von britischen Boulevardzeitungen. Meist aufgrund eines Fotos welches den Ball nach dem aufspringen (in der Luft) zeigt und aus leicht verzerrter Perspektive dann behauptet dies sei der Moment als der Ball auf dem Boden aufkommt.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2017, 12:01   #8
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
Genauer gesagt:



Auch Bachramows Aussage der Ball habe das Netz berührt ist schlichtweg albern.

"Bestätigt" wurde das Wembley Tor eigentlich nur in gewisser Regelmäßigkeit von britischen Boulevardzeitungen. Meist aufgrund eines Fotos welches den Ball nach dem aufspringen (in der Luft) zeigt und aus leicht verzerrter Perspektive dann behauptet dies sei der Moment als der Ball auf dem Boden aufkommt.



Mal ehrlich,casha...das machst du extra,nicht wahr?!
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2017, 15:14   #9
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
^^ ja. Genau wie alle anderen Dinge.

Bachramow hat btw. seinerzeit auch gesagt gehabt er habe den Ball nicht genau gesehen und aufgrund der Reaktionen der Engländer entschieden. Erst später schrieb er er habe den Ball das Netz berühren sehen, was anhand der Videoaufnahmen aber schlichtweg ausgeschlossen ist.
Cashadin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 02.08.2017, 18:56   #10
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von Cashadin Beitrag anzeigen
^^ ja. Genau wie alle anderen Dinge.

Bachramow hat btw. seinerzeit auch gesagt gehabt er habe den Ball nicht genau gesehen und aufgrund der Reaktionen der Engländer entschieden. Erst später schrieb er er habe den Ball das Netz berühren sehen, was anhand der Videoaufnahmen aber schlichtweg ausgeschlossen ist.

Starte mal ne Umfrage wie viele bzw welche User die Story nicht kennen....
Stan-Kowa ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 03.08.2017, 11:28   #11
 
Benutzerbild von Philanthrop
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 19.07.2017
Zitat von Crazyyyy Beitrag anzeigen
Wann wird England eigentlich das nächste mal Weltmeister?

Das erlebt keiner mehr von uns.
Philanthrop ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.08.2017, 14:38   #12
Dominant
 
Benutzerbild von Platzhirsch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 11.05.2011
Zitat von Philanthrop Beitrag anzeigen
Das erlebt keiner mehr von uns.

Nicht einmal die englischen Fußballdamen schaffen das.

Platzhirsch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.508
  • Beiträge: 2.844.187
Aktuell sind 83 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos