Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:24 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die WM-Teams! Gruppe D: Angola

Hier finden Sie die Diskussion Die WM-Teams! Gruppe D: Angola im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Angola ist ein weiterer WM-Debütant, der im internationalen Fußball bisher keine große Rolle gespielt hat. In der WM-Qualifikation konnte man ...


Umfrageergebnis anzeigen: Was erreicht Angola bei der WM in Deutschland?
Sie werden Weltmeister! 5 38,46%
Finale 0 0%
Halbfinale 0 0%
Viertelfinale 0 0%
Aus im Achtelfinale, nach Qualifikation als Gruppenerster 0 0%
Aus im Achtelfinale, nach Qualifikation als Gruppenzweiter 0 0%
Knappes Ausscheiden als Gruppendritter 2 15,38%
Gruppenletzter 6 46,15%
Teilnehmer: 13. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 19.02.2006, 15:48   #1
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Die WM-Teams! Gruppe D: Angola

Angola ist ein weiterer WM-Debütant, der im internationalen Fußball bisher keine große Rolle gespielt hat. In der WM-Qualifikation konnte man sich immerhin gegen Nigeria durchsetzen, die recht schwachen Auftritte beim Afrika-Cup zeigen jedoch, dass es noch einiges zu tun gibt, wenn man bei der WM nicht Punkt- und Torlos bleiben will. Angola hat dabei eine mittelschwere Gruppe erwischt:

Die Gegner in Gruppe D:
Mexiko
Iran
Portugal

Datum Paarung Spielort
11.06., 18h (RTL) Mexiko - Iran Nürnberg
11.06., 21h (RTL) Angola - Portugal Köln
16.06., 21h (ARD) Mexiko - Angola Hannover
17.06., 15h (ZDF) Portugal - Iran Frankfurt/Main
21.06., 16h (ZDF*) Portugal - Mexiko Gelsenkirchen
21.06., 16h (ZDF*) Iran - Angola Leipzig

Der Auftakt gegen Portugal wird sicherlich ein heißer Tanz für den ehemaligen Kolonialherren. Sollte Angola hier punkten können, würden sich dadurch sicherlich ganz neue Möglichkeiten zum Überstehen der Gruppe ergeben. Auf dem Papier sieht es jedoch eher schlecht aus: Nur wenige Spieler haben Erfahrungen in Europa sammeln können (und dann auch ausschließlich in Portugal), namhafte Spieler hat das Team überhaupt nicht zu bieten. Im Tor könnte mit Joao Ricardo, bis 2005 beim Moreirense FC in Portugal spielend, sogar der einzige vereinslose Spieler der WM stehen.

GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2006, 16:17   #2
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Angolas Kader beim Afrika-Cup, der WM-Kader wird wahrscheinlich ähnlich aussehen:

Tor: Goliath (Sagrada Esperanca), Joao Ricardo (vereinslos), Lama (Petro Atletico)

Abwehr: Delgado (Primeiro Agosto), Jacinto (AS Aviacao), Jamba (AS Aviacao), Kali (Santa Clara/Portugal), Lebo-Lebo (Sagrada Esperanca), Loco (Benfica Luanda), Marco Abreu (Poritimonense/Portugal)

Mittelfeld: Andre (Kuwait SC/Kuwait), Edson (Pacos Ferreira/Portugal), Figueiredo (Varzim/Portugal), Gilberto (Ahly/Ägypten), Mendonca (Varzim), Miloy (InterClube), Ze Kalanga (Petro Atletico)

Angriff: Akwa (Al Wakra/Katar), Andre Titi Buengo (Clermont Foot/Frankreich), Flavio (Ahly), Love (AS Aviacao), Pedro Mantorras (Benfica/Portugal), Maurito (Al Wahda/UAE)

Trainer: Luis Oliveira Goncalves

Eine kleine "Analyse" zu Angolas Auftreten im Afrika-Cup gibt's hier:
Angola erlebt böses Erwachen

...
Positive Aspekte

Angola präsentierte sich in den drei Spielen streckenweise sehr geordnet und keinesfalls planlos. Die Mannschaft wirkte gut vorbereitet. Im Angriff gab es mit Maurito und Flavio gleich zwei starke Neuentdeckungen. Die beiden Stürmer ließen Akwa und Mantorras regelrecht verblassen, von denen man eigentlich viel mehr erwartet hatte. Wegen der Sperre des angestammten Linksverteidigers Yamba Asha tat sich eine Lücke auf, die Marco Abreu indes so beeindruckend ausfüllte, dass er nun für die FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ gesetzt sein dürfte. Auch der Kampfgeist des Teams dürfte den Fans Grund zur Zufriedenheit gegeben haben.

Negative Aspekte

Angolas Ausscheiden in Ägypten ist in erster Linie auf den Mangel an erzielten Toren zurückzuführen. Die Mannschaft spielte sich zwar zahlreiche Chancen heraus, doch der normalerweise sehr zuverlässige Akwa, immerhin Rekordtorschütze und Spieler mit den meisten Einsätzen für sein Land, hatte offenbar die falschen Schuhe eingepackt. Mit jeder vergebenen Chance schwand sein Selbstvertrauen weiter. Auch das Mittelfeld macht dem Trainer im Vorfeld der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft Deutschland 2006™ Sorgen. Der 32-jährige Paulo Figueiredo war zwar redlich bemüht, doch letztlich fehlte es ihm an Durchschlagskraft und vielleicht auch an Kondition, um wirklich etwas zu bewegen. Der Ausfall des verletzten Gilberto auf dem linken Flügel unmittelbar vor Beginn des Turniers erwies sich als enorme Schwächung des Teams.
...

Ansonsten noch ein paar weitere Links:
Die neue Seite Angolas

Angola: Außenseiter ließ Traum zur Realität werden

Und dann noch zum Schluss Hardcore&Sinnfrei auf Englisch:
Angola World Cup Blog
Beitrag in einem Ami-Forum zu Taktik & Co
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2006, 16:18   #3
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
@flenders:
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2006, 16:23   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Aaarghhh: Ich habe mich verdrückt!!!

Angola wird natürlich Weltmeister...
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2006, 16:33   #5
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Hey, soll das jetzt eine Kampagne werden?

Ich bitte um etwas mehr Ernsthaftigkeit!
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2006, 17:12   #6
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Eine Steigerung gegenüber dem Afrika Cup wird man sicher schaffen. Wofür das reichen wird wird sicher vom ersten Spiel abhängen. ich sage jetzt einfach mal man wird Dritter knapp hinter Portugal
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2006, 17:21   #7
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Die Gruppe ist auf jeden Fall recht interessant und ich habe so das Gefühl, am Ende werden der Gruppenerste und der Gruppenletzte punktemäßig nicht allzuweit auseinander liegen.
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 19.02.2006, 17:38   #8
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GuybrushThreepwood
Die Gruppe ist auf jeden Fall recht interessant und ich habe so das Gefühl, am Ende werden der Gruppenerste und der Gruppenletzte punktemäßig nicht allzuweit auseinander liegen.

Sehe ich auch so. Nur muss und wird da eien Leistungssteigerung folgen müssen. Vielleicht war das schlechte Abschneiden gar nicht so verkehrt. So kommt keine Euphorie auf und die Erwartungen werden nicht zu hoch sein

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.572
Aktuell sind 128 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos