Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:02 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die WM-Teams! Gruppe G: Togo

Hier finden Sie die Diskussion Die WM-Teams! Gruppe G: Togo im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Jau, und weiter geht's mit dem WM-Neuling Togo! Die Gruppengegner in Gruppe G: Frankreich Schweiz Südkorea Datum Paarung Spielort 13.06., ...


Umfrageergebnis anzeigen: Was erreicht Togo bei der WM in Deutschland?
Sie werden Weltmeister! 0 0%
Finale 0 0%
Halbfinale 0 0%
Viertelfinale 0 0%
Aus im Achtelfinale, nach Qualifikation als Gruppenerster 1 2,94%
Aus im Achtelfinale, nach Qualifikation als Gruppenzweiter 3 8,82%
Knappes Ausscheiden als Gruppendritter 6 17,65%
Gruppenletzter 24 70,59%
Teilnehmer: 34. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen

 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 25.12.2005, 17:44   #1
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Icon59 Die WM-Teams! Gruppe G: Togo

Jau, und weiter geht's mit dem WM-Neuling Togo!

Die Gruppengegner in Gruppe G:
Frankreich
Schweiz
Südkorea

Datum Paarung Spielort
13.06., 15h (ARD) Südkorea - Togo Frankfurt/Main
13.06., 18h (ARD) Frankreich - Schweiz Stuttgart
18.06., 21h (RTL) Frankreich - Südkorea Leipzig
19.06., 15h (ZDF) Togo - Schweiz Dortmund
23.06., 21h (ARD*) Schweiz - Südkorea Hannover
23.06., 21h (ARD*) Togo - Frankreich Köln

Wie die meisten afrikanischen Teams bei der WM bietet Togo ein großes Überaschungspaket, denn Togo hat in den letzten Jahren fast ausschließlich gegen afrikanische Gegner gespielt - von daher ist es schwierig einzuschätzen, wie sich Togo nächstes Jahr gegen die beiden europäischen Gegner anstellen wird. In der Quali konnte man sich jedenfalls gegen das afrikanische Überaschungsteam der letzten WM, Senegal, durchsetzen. Viele togolesische Spieler kicken in Frankreich (erste, zweite oder dritte Liga) oder auch in Belgien. Der Star der Mannschaft ist der Stürmer Sheyi Emmanuel Adebayor, der letzte Saison beim AS Monaco als Stammspieler 9 Tore erzielte und mit elf Treffern war er auch der beste Torschütze in der afrikanischen Qualifikationszone. Diese Saison hat er für Monaco bisher allerdings nur im Uefa-Cup getroffen.

Als lustige Randnotiz könnte für Togo ein Spieler aus der Bezirksliga bei der WM auflaufen - Sherif Touré, zuletzt im Länderspiel gegen den Iran im Einsatz, spielt zur Zeit für den ostfriesischen Verein SV Concordia Ihrhove.

GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 17:48   #2
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Auf Wunsch jetzt mit öffentlicher Umfrage!
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 17:50   #3
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Ausgewählte Ergebnisse der letzten Spiele:

Ergebnisse
Iran (IRN) 2:0 (1:0) Togo (TOG)
LG Cup Iran TEHRAN IRAN - 13.11.2005

Paraguay (PAR) 4:2 (1:2) Togo (TOG)
LG Cup Iran TEHRAN IRAN - 11.11.2005

Marokko (MAR) 0:1 (0:1) Togo (TOG)
Friendly 2005 ROUEN FRANKREICH - 17.08.2005

Senegal (SEN) 2:2 (2:1) Togo (TOG)
FIFA WC 2006 Prel. Comp. African Zone DAKAR SENEGAL - 18.06.2005

Togo (TOG) 3:1 (1:0) Senegal (SEN)
FIFA WC 2006 Prel. Comp. African Zone LOME TOGO - 20.06.2004

Ghana (GHA) 0:0 Togo (TOG)
Friendly 2004 KUMASI GHANA - 14.06.2004
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 18:05   #4
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Und noch ein paar Links:

Etwas Statistik + Teamfoto

Spiegel-Online-Artikel:
Fußball einigt das zerrüttete Land

Togo erfüllt sich den großen WM-Traum

Allgemeines und Beschreibung der Quali. Mittelspannend, als Auszug reicht auch diese Info zum Starspieler, wobei ich ja auch schon was dazu geschrieben habe:

Der groß gewachsene, schlaksige Adebayor steht in der ersten französischen Liga bei Monaco unter Vertrag und erzielte in der Qualifikation elf Tore, wobei er gegen alle fünf Gegner Togos in Gruppe 1 traf. Mit dieser beeindruckenden Bilanz wurde er Torschützenkönig im afrikanischen Qualifikationswettbewerb.

Ganz netter Text hier:
Teamvorstellung Togo
Allerdings frage ich mich, warum der namhafte Qualigegner Senegal beim Verweis auf die "schwachen" Qualigegner unterschlagen bzw. erst später genannt wurde.

Interessante Auszüge für Lese- und/oder Clickfaule:

Das Land profitiert jedoch von einer für afrikanische Verhältnisse "ungewöhnlich professionellen Verbandsarbeit", wie der aus Nigeria stammende Trainer Stephen Keshi sagte.

Die Spieler des aktuellen Teams spielen größtenteils entweder in Togo, oder aber dort in Europa, wo man französisch spricht, also in Frankreich oder Belgien.

Herausragende Akteure, also solche, die auch hierzulande ein Begriff wären, hat das Team nicht in seinen Reihen.
Die einzige Ausnahme ist Emmanuel Adebayo, ein in Nigeria geborener Stürmer, der beim AS Monaco spielt und mit elf Toren der erfolgreichste Schütze der afrikanischen Qualifikation war. Er war es auch, der im entscheidenden Qualifikationsspiel, das Togo 3:2 gegen Kongo gewonnen hat, zwei Tore schoss. Danach bezeichnete er das Spiel, das Togo die WM-Teilnahme sicherte, als das Spiel seines Lebens.

Außerdem wird dort folgender Kader angegeben:

Tor:
Kossi Agassa (FC Metz), Ouro Tchagnirou (Cercle Olympique Bamako)

Abwehr:
Dare Nibombe (RAEC Mons), Jean-Paul Abalo (USC Dünkirchen), Mohama Atte-Oudeyi (SC Lokeren), Ludovic Assemoassa (Clermont Foot), Eric Akoto (Admira Wacker Mödling), Massamasso Tchangai (Sporting Benevento), Emmanuel Mathias (ES Tunis), Abdoul Gafar Mamah (Gomido Kpalime), Senam Langueh (UR Namur), Yao Senaya (Young Fellows Juventus Zürich), Robert Souliemane

Mittelfeld:
Yao Aziawonou (Young Boys Bern), Abdul Mamah (Gomido Kpalime), Jacques Romao (CS Louhans-Cuiseaux), Souleymane Mamam (FC Antwerpen), Thomas Dossevi (Valenciennes FC), Guyazou Kassim, Ismaila Atte-Oudeyi, Komlan Eninful (AS Douanes Lome), Tadjou Salou (Etoile Carouge), Mohammed Coubageat Sherif Touré (Concordia Irhove)

Sturm:
Abdel Coubadja (FC Sochaux), Moustapha Salifou (Stade Brest), Junior Senaya (Concordia Basel), Emmanuel Sheyi Adebayor (AS Monaco), Adekanmi Olufade (OSC Lille), Kader Gougbadja Touré (FC Sochaux), Abdou Ouro Akpo (RW Oberhausen), Komlan Amewou (Heart of Lions Kpando), Cheriffe Maman-Touré (FC Metz), Djima Owayole (Shenzhen Jianlibao)

Trainer: Stephen Keshi (Nigeria)
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 18:51   #5
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
So, also ich halte mich mal an meine Tipps und behaupte daher, dass Togo eine kleine Sensation schaffen kann, und sich sogar den Gruppensieg sichern kann. Natürlich sind die anderen drei Teams im Normalfall stärker, aber was ist schon normal?

Togo kann sich jedenfalls an Senegal ein gutes Beispiel nehmen - Frankreich ist nicht so stabil, dass "kleine" Gegner keine Chance haben. Und vielleicht entwickelt sich ja sowas wie ein Afrika-Trauma! Ich bin jedenfalls ziemlich überzeugt, dass es ein oder zwei Teams aus Afrika ins Achtelfinale schaffen werden, und die vermeintlich stärksten afrikanischen Teams haben sauschwere Gruppen erwischt. Warum also nicht Togo?
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 19:41   #6
wieder im Einsatz ...
 
Benutzerbild von AC_the_best
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.03.2005
Ort: Hamburg
Togo könnte ich mir durchaus im Achtelfinale vorstellen. Frankreich, Schweiz und Südkorea sind im Gegensatz zu Togo zwar klare Favoriten, doch im Fußball ist ja bekanntlich alles möglich und es spricht eigentlich nichts dagegen, oder?

Togo habe ich selbst noch nie spielen sehen, doch wenn man sich unter anderem gegen Senegal durchgesetzt hat, muss das schon was heißen. Auf jeden Fall freue ich mich schon auf Togo und ihre Anhänger, die die WM noch spannender und exotischer machen werden.
AC_the_best ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 19:46   #7
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von AC_the_best

Togo habe ich selbst noch nie spielen sehen, doch wenn man sich unter anderem gegen Senegal durchgesetzt hat, muss das schon was heißen.

Was soll denn das schon heißen? Senegal hat ein gutes WM Tunier gespielt. Mehr nicht
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 19:49   #8
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Zitat von Aimar
Was soll denn das schon heißen? Senegal hat ein gutes WM Tunier gespielt. Mehr nicht

Und war da noch Vize-Afrika-Meister (das Finale unglücklich im Elfmeterschießen verloren, wenn ich mich recht entsinne).
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 19:50   #9
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GuybrushThreepwood
Und war da noch Vize-Afrika-Meister (das Finale unglücklich im Elfmeterschießen verloren, wenn ich mich recht entsinne).

Wann?

Geändert von Aimar (25.12.2005 um 19:54 Uhr).
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 19:56   #10
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Zitat von Aimar
Wann?

'n Weilchen her. Aber Du kannst uns ja einfach mal mit Deiner Einschätzung beglücken!
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 19:57   #11
Thorsten
 
Benutzerbild von Turbo
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.10.2004
Ort: Siegen
Ich denke Togo kann eine kleine Sensation schaffen und Südkorea und die Schweiz hinter sich lassen.
Dann werden sie allerdings im Achtelfinale scheitern.
Turbo ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 19:59   #12
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GuybrushThreepwood
'n Weilchen her. Aber Du kannst uns ja einfach mal mit Deiner Einschätzung beglücken!

War nämlich auch 2002. Seit dem hat man selten überzeugt.

Ich halte Togo für die schwächste der afrikanischen Mannschaften und ich würde mich stark wundern, wenn man in die Nähe des Achtelfinaleinzugs kommen würde. Ehrlich gesagt denke ich das man die Vorrunde mit 0 Punkten beenden wird.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 20:33   #13
Du bist des Todes!
 
Benutzerbild von GuybrushThreepwood
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Ffm
Zitat von Aimar
War nämlich auch 2002.

Das war mir schon klar, dass es nicht nachher war:

Zitat von GuybrushThreepwood
Und war da noch Vize-Afrika-Meister

Zitat von Aimar
Seit dem hat man selten überzeugt.

Genauso wie davor.

Ich halte Togo für die schwächste der afrikanischen Mannschaften und ich würde mich stark wundern, wenn man in die Nähe des Achtelfinaleinzugs kommen würde. Ehrlich gesagt denke ich das man die Vorrunde mit 0 Punkten beenden wird.

Zumindest vom Papier her halte ich Angola für schwächer. Dass einige tongolesische Spieler in Europa kicken dürfte für eine WM in Deutschland schon ganz hilfreich sein. Gegen die von Dir angesagten 0 Punkte würde ich allerdings nicht dagegen wetten - das wäre natürlich der Normalfall. Aber irgendwelche Sensationen muss es ja in der Gruppenphase geben, sonst wäre es ja langweilig! Togo wäre da halt ein ganz guter Kandidat, weil die Gruppe eher leicht ist. Südkorea und die Schweiz sind in guter Form zwar nicht zu schlagen, aber beide liefern auch schon mal grottige Spiele ab. Wenn Togo Glück hat und einen entsprechend schlechten Tag des Gegners erwischt, ist alles möglich!
GuybrushThreepwood ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 20:37   #14
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von GuybrushThreepwood

Zumindest vom Papier her halte ich Angola für schwächer.


Angola hat ne sehr gute Entwicklung hinter sich und ich halte diese für stärker als Togo. Wobei die leider ne schwere Gruppe erwischt haben und daher auch scheitern werden.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 20:43   #15
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zum einen muss ich mal mit einem (Vor-) Urteil anfangen:
Afrikanische Teams haben bei Weltmeisterschaften noch nichts großes erreicht und das wir auch 2006 so bleiben.

Ohne Togo näher zu kennen, tippe ich, dass sie in der Vorrunden ausscheiden.

Frankreich wird sich keine Blöße geben und die Schweiz hat den WM 3. von 2002, die Türkei ausgeschaltet.
Südkorea hat mehr WM-Erfahrung durch die Teilnahme 2002.

Die Gruppe geht klar an die Favoriten.

1. Frankreich
2. Schweiz
3. Süd-Korea
4. Togo
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 20:46   #16
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von joe montana
Zum einen muss ich mal mit einem (Vor-) Urteil anfangen:
Afrikanische Teams haben bei Weltmeisterschaften noch nichts großes erreicht und das wir auch 2006 so bleiben.

Ohne Togo näher zu kennen, tippe ich, dass sie in der Vorrunden ausscheiden.

Frankreich wird sich keine Blöße geben und die Schweiz hat den WM 3. von 2002, die Türkei ausgeschaltet.
Südkorea hat mehr WM-Erfahrung durch die Teilnahme 2002.

Die Gruppe geht klar an die Favoriten.

1. Frankreich
2. Schweiz
3. Süd-Korea
4. Togo


Es kommt drauf an was man unter grßes erreicht einstuft. Wenn man als Beispiele Deutschland, Argentinien etc. nimmt ist das wahr.

Hmm, ich sehe Südkorea im Achtelfinale in dieser Gruppe
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 20:54   #17
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Mich ärgert halt, dass wenn ein Team aus Afrika versehentlich ins Viertelfinale kommt, heißt es schon, dass der afrikanische Fußball sooo toll ist und die unbedingt mehr Startplätze für die WM bekommen sollten. Dabei haben sie schon genug.
Kamerun war halt einmal ein, zugegeben, positives Beispiel, aber was noch?
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 20:57   #18
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von joe montana
Mich ärgert halt, dass wenn ein Team aus Afrika versehentlich ins Viertelfinale kommt, heißt es schon, dass der afrikanische Fußball sooo toll ist und die unbedingt mehr Startplätze für die WM bekommen sollten. Dabei haben sie schon genug.
Kamerun war halt einmal ein, zugegeben, positives Beispiel, aber was noch?

Senegal 2002

Was mich viel mehr ärgert ist das eine Mannschaft wie Deutschland versehentlich ins Finale kommt
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 21:03   #19
HOBBY-Triathlet
 
Benutzerbild von joe montana
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Franken
Zitat von Aimar
Senegal 2002

Was mich viel mehr ärgert ist das eine Mannschaft wie Deutschland versehentlich ins Finale kommt

Guter Konter

Trotzdem spielt die Musik in Europa und Südamerika, wenn man Mexiko noch dazu rechnet, und sonst nirgends.

Hat eine Mannschaft aus Afrika jemals ein Finale erreicht?

Zugegeben, der Finaleinzug der Deutschen 2002 war sehr glücklich, aber 3 Weltmeistertitel und weitere 3 Endspielteilnahmen sprechen eine deutlichere Sprache, als alles, was afrikanische Mannschaften je erreicht haben.
joe montana ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.12.2005, 21:05   #20
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von joe montana

Trotzdem spielt die Musik in Europa und Südamerika, wenn man Mexiko noch dazu rechnet, und sonst nirgends.

Richtig. Was aber nicht heißt das dort auch die besten Fussballer herkommen sondern einfach nur das meiste Geld

Wenn in Afrika nur annähernd die gleiche politische (damit meine ich relative Ruhe) sowie wirtschaftliche Lage wäre würde das ganz anders aussehen.

Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.633
Aktuell sind 167 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos