Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 13:59 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Dortmund: Große Freude über Traumlose

Hier finden Sie die Diskussion Dortmund: Große Freude über Traumlose im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; "Rauschendes Fußballfest" angekündigt Dortmund kennt nach der Endrundenauslosung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006™ am 9. Dezember 2005 acht "seiner" WM-Gastteams. Neben ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.12.2005, 00:49   #1
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Dortmund: Große Freude über Traumlose

"Rauschendes Fußballfest" angekündigt


Dortmund kennt nach der Endrundenauslosung der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2006™ am 9. Dezember 2005 acht "seiner" WM-Gastteams. Neben Weltmeister Brasilien und dem deutschen Team werden sich in der WM-Vorrunde im kommenden Jahr Japan, Polen, Schweden, Schweiz, Trinidad und Tobago sowie Togo in Dortmund präsentieren.


"Wir können mit dem Ergebnis der Auslosung zufrieden sein. Die Partien versprechen guten Fußball, Spannung und Atmosphäre quer über die Kontinente. Nun ist es an uns dafür zu sorgen, dass sich die 250.000 Gäste, die wir erwarten, in unserer Stadt wohl fühlen. Wir wollen das Motto ‚Die Welt zu Gast bei Freunden' mit Leben füllen und ein großes, fast fünfwöchiges Fußballfest feiern. Jetzt geht es richtig an die Arbeit," sagte Oberbürgermeister Dr. Gerhard Langemeyer in einer ersten Stellungnahme am Dortmunder Stand in den Leipziger Messehallen.

In Dortmund kommt es in der Vorrunde nun zu folgenden Begegnungen:

Sonntag, 10. Juni 2006, 18.00 Uhr: Trinidad und Tobago - Schweden
Mittwoch, 14. Juni 2006, 21.00 Uhr: Deutschland - Polen
Montag, 19. Juni 2006, 15.00 Uhr: Togo - Schweiz
Donnerstag, 22. Juni 2006, 21.00 Uhr: Japan - Brasilien.


Darüber hinaus sieht Dortmund bekanntlich ein Achtelfinal-Spiel am 27. Juni und ein Halbfinale (Deutschland möglich) am 4. Juli 2006.

Für Deutschland hätte es schwieriger kommen können. Aber: Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat in Dortmund ohnehin noch nie verloren. Zuletzt gelangen im November 2001 mit einem 4:1 gegen die Ukraine die Qualifikation für die WM 2002 in Japan/Südkorea und am 10. September 2003 mit einem 2:1 gegen Schottland die Qualifikation für die Europameisterschaft 2004 in Portugal. Diese positive Serie soll mit Hilfe der Fans auch gegen Polen im kommenden Jahr nicht reißen. "Nachdem das Team sich kürzlich gegen Frankreich fußballerisch deutlich stabilisiert hat, wird der Heimvorteil helfen, der Rolle des Mitfavoriten gerecht zu werden", meint Dortmunds Oberbürgermeister zu den Chancen des eigenen Teams.

Ein Heimspiel beschert die Auslosung auf polnischer Seite Borussia Dortmunds Ebi Smolarek. Überhaupt scheint Deutschland ein gutes Pflaster für die Nachbarn aus dem Osten zu sein: 1972 gewann das polnische Team beim Olympischen Fussball-Turnier in München die Goldmedaille, zwei Jahre später belegten sie bei der FIFA Fussball-Weltmeisterschaft™ in Deutschland den dritten Platz, besiegten im kleinen Finale die Brasilianer durch ein Tor von Grzegorz Lato.

"Nach 1974 kommt der amtierende Weltmeister Brasilien nun schon zum zweiten Mal im Rahmen einer Fußball-Weltmeisterschaft nach Dortmund", erinnert sich Langemeyer an das denkwürdige Zwischenrundenspiel, das gegen den späteren WM-Zweiten Niederlande damals mit 0:2 verloren ging. Die Mannen um Ronaldinho, Weltfußballer des Jahres 2004 und Europas Fußballer des Jahres 2005, wollen es diesmal besser machen und ihrer Rolle gerecht werden: Die ‚Selecão', die souverän auf Platz 1 der FIFA Nationenrangliste steht, ist einmal mehr Turnierfavorit. Favoriten sind für Langemeyer auch die brasilianischen Fans, jedenfalls was das Feiern angeht: "Sie werden Dortmund ganz sicher zur gelb-blauen Samba-Hochburg machen."

[...]



Das ist echt mal geil. Brasilien und Schweden versprechen schöne Frauen, Togo & Trinidat/Tobago absolute Partystimmung und die Schweiz sicherlich auch eine große Anzahl gutgelaunter Fans.

Das werden 5 traumhafte Party-Wochen. Von mir aus kanns morgen losgehen.
Willkommen in der schönsten Stadt des Ruhrgebiets.

Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.550
Aktuell sind 140 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos