Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 15:20 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Europas Weltmeister-Fluch

Hier finden Sie die Diskussion Europas Weltmeister-Fluch im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Er ist sogar NOCH tödlicher als der Fluch des Kerp! Nach Italien 2010 und Spanien 2014 hat es nun mit ...



Like Tree1Likes
  • Like 1 Post By Icke
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 27.06.2018, 20:22   #1
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Icon59 Europas Weltmeister-Fluch

Er ist sogar NOCH tödlicher als der Fluch des Kerp!

Nach Italien 2010 und Spanien 2014 hat es nun mit Deutschland den dritten Weltmeister in Folge getroffen, welcher in der Vorrunde der folgenden Weltmeisterschaft die Segel streichen musste.

UND DAS IST NOCH NICHT ALLES! 2002 hat es die Franzosen getroffen! Das wird gerne vergessen.

Lediglich die Brasilianer sind nach ihrem Weltmeistertitel 2002 nicht bei der folgenden WM in der Vorrunde gescheitert, 2006 kam das Aus im Viertelfinale.

Kann Europa also nicht mit Weltmeister-Titeln umgehen? Eine wichtige Frage!

Und wieviele Mannschaften wird der Fluch noch treffen?


Nochmal zur Übersicht:


2002: Frankreich, amtierender Weltmeister, Aus in der Vorrunde
2010: Italien, amtierender Weltmeister, Aus in der Vorrunde
2014: Spanien, amtierender Weltmeister, Aus in der Vorrunde
2018: Deutschland, amtierender Weltmeister, Aus in der Vorrunde

Eine schockierende Bilanz!
Und wie kann die Kette durchbrochen werden??

Forumskollege04 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.06.2018, 20:27   #2
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Wir sollten den Blick lieber nach vorne richten. 6 Jahre nach dem WM-Titel '90 und zwei Jahre nach einer enttäuschenden WM wurde Deutschland schließlich Europameister. Freuen wir uns also schonmal auf die EM in zwei Jahren
Waschbaerbauch likes this.
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.06.2018, 20:33   #3
See Red
 
Benutzerbild von RedDeiwel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.06.2018
Ort: Niederrhein
Naja, so neu ist das nicht. Im Prinzip war das von der Tendenz schon immer so. Nur mit dem Unterschied, dass die amtierenden WM es bis vor 2002 wenigstens die KO-Runde geschafft haben. Also nicht wirklich was neues, was die Frage allerdings nicht beantwortet.
RedDeiwel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.06.2018, 21:09   #4
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Vorerst könnte der Fluch unterbrochen werden, wenn ein nichteuropäisches Team den Titel holt.
Hilft Europa aber nur begrenzt weiter.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.06.2018, 07:28   #5
MRB
 
Benutzerbild von MRB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.05.2018
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Wir sollten den Blick lieber nach vorne richten. 6 Jahre nach dem WM-Titel '90 und zwei Jahre nach einer enttäuschenden WM wurde Deutschland schließlich Europameister. Freuen wir uns also schonmal auf die EM in zwei Jahren

Nur dass damals das Viertelfinale schon Enttäuschung genug war. Leider kaum vergleichbar mit dem Vorrundenaus.
MRB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.06.2018, 08:49   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.11.2007
Zitat von Icke Beitrag anzeigen
Wir sollten den Blick lieber nach vorne richten. 6 Jahre nach dem WM-Titel '90 und zwei Jahre nach einer enttäuschenden WM wurde Deutschland schließlich Europameister. Freuen wir uns also schonmal auf die EM in zwei Jahren

Ebenso 6 Jahre nach dem WM-Titel 1974 und 2 Jahre nach der enttäuschenden WM übrigens!
Allerdings wurde in beiden Fällen ein anderer Trainer Europa- als Weltmeister
Provinzler ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.06.2018, 23:17   #7
 
Benutzerbild von Teutone
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.06.2018
Um den Fluch zu brechen hilft nur ein Mittel: nach dem Titelgewinn die komplette Mannschaft austauschen und erneuern.

Teutone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.970
Aktuell sind 232 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos