Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 18:38 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Glückwunsch Spanien .....Spanier on Board

Hier finden Sie die Diskussion Glückwunsch Spanien .....Spanier on Board im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Verdienter Sieg , sehr gutes Spiel der Spanischen Nationalmannschaft. Deutschland zu passiv von anfang an Trotzdem eine gute WM bis ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 07.07.2010, 23:56   #1
 
Benutzerbild von Carl
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 10.06.2010
Glückwunsch Spanien .....Spanier on Board

Verdienter Sieg , sehr gutes Spiel der Spanischen Nationalmannschaft.

Deutschland zu passiv von anfang an

Trotzdem eine gute WM bis jetzt für Deutschland.

Viel glück im Finale an alle Spanier.

Carl ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 11:15   #2
 
Benutzerbild von Mr.Pink_84
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2005
Ort: Nähe Regensburg BAYERN
"Nach so grandiosen siegen wie gegen england und argentinien durfte man den herrn löw natürlich nicht kritisieren.
aber genau das was jetzt passiert ist, war abzusehen!

der herr löw ist ein riesengroßer blender. er hat schweinsteiger nicht das fußballspielen beigebracht, und genauso wenig khedira, özil, müller oder lahm. das waren alles gute trainer bzw. eine gute jugendausbildung (van gaal, schaaf oder der vfb stuttgart). völlig zurecht liegt die jugendarbeit des dfb nicht in seinem aufgabenbereich und unterliegt leuten mit fußballsachverstand!
herr löw hat ein weltklasse team (das im übrigen (zurecht) eine millionensumme verschlingt) um sich herum. die taktischen schwächen von england und argentinien haben andere aufgedeckt, nicht löw. das fitnesstraining haben andere gemacht, nicht löw. er gibt das nur an die spieler weiter.
wenn wir 4:0 gegen die weltmacht australien gewinnen, war das natürlich löw sein konzept. hallo, wir haben auch mitte der neunziger schon mal 6:1 gegen ghana gewonnen. da ist löw noch mit karlsruhe in die dritte liga abgestiegen!
was sich aber wie ein roter faden durch löws nationalmannschaftskarriere zieht, sind die taktischen fehler in streßsituationen.
falsche auswechslungen gegen kroatien '08 (odonkor gegen eine in führung liegende mauermannschaft), falsche taktik gegen serbien '10 (kein zentrumsstürmer sondern özil im sturm verheizt) und natürlich die auswechslung gestern. was um aller welt bringt der mario gomez für khedira??
ein stürmer, der jetzt drei jahre bewiesen hat, dass er als einwechselspieler nichts taugt.
wenn man 70 minuten lang spielerisch nichts gerissen hat und sich ein gegentor fängt, dann wechselt man jemanden ein, der 1:1-situationen gewinnt, zur grundlinie durchgeht und lücken reisst.
marko marin hat gegen eine spanische mannschaft (valencia) schon mal richtig was gerissen. vor dem hätten die sich ins hemd gemacht und der hätte räume aufgerissen.
ganz hervoragend hat man das an der situation von gomez gesehen vo er viel zu scharf auf klose vorgelegt hat. als wenn das vorher noch nie vorgekommen ist. er kann es einfach nicht!.....in schönheit gestorben.

das gestern war absolut unnötig. herr löw hatte erstklassiges spielermaterial und hervorragende bedingungen. ein marko marin anstelle von trochowski hätte für viel mehr entlastung gesorgt, gegen diese spanische linke abwehrseite. wir hätten uns von anfang an nie so hintenrein drängen lassen. mannschaften die deutlich weniger draufhaben (schweiz und paraguay) haben vorgemacht, wie man spanien schlägt bzw. arg in bedrängnis bringt. wieso konnte löw das nicht einstellen?? weil er noch nie ein guter trainer war und es nie sein wird!!

wenn wir hoch gegen timbuktu gewinnen, dann war es löw's verdienst und wenn wir ausscheiden, dann war es der schiedsrichter, der angeblich überlegene gegner oder sonst wer.
falsch leute. früher haben wir auch schon gegen timbuktu gewonnen. da haben wir aber auch überlegene gegner geschlagen, weil gute trainer wussten, was sie in schwierigen situationen zutun hatten und richtig reagiert haben.

und jetzt wird wieder von der ganzen löw-bierhoff-bildzeitung-zwanziger-komerz-combo ein halbfinale als ganz hervorragendes ergebnis schöngeredet und vermarktet...die siegermentalität hingegen geht vollends flöten.

vielen dank auch herr löw!!

was wenigstens geblieben ist, ist eine schmach für england und argentinien! vielen dank hierfür an herrn van gaal, herrn schaaf, herrn hruebesch, herrn siegenthaler und herrn versteegen und natürlich an den herrn larrionda! "

Sammer muss ran !
Mr.Pink_84 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 11:33   #3
Qualitäts-Spätzle
 
Benutzerbild von Kronkorken
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.11.2008
Ort: Stuttgart
Du machst es dir extrem einfach.
Wenn es funktioniert, dann sind's die anderen, wenn man man ein Spiel verliert, wars natürlich Löw.

Die deutsche NM besteht natürlich nur aus Weltstars, die wie selbstverständlich die Argentinier an die Wand spielen...

Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass es mit der Nationalelf seit Jogis Antritt nach der Euro 2004 steil bergauf ging?
Kronkorken ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 12:14   #4
Pro AF!
 
Benutzerbild von 93Benjamin
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 26.05.2009
Ort: Berlin
Zitat von Kronkorken Beitrag anzeigen
Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass es mit der Nationalelf seit Jogis Antritt nach der Euro 2004 steil bergauf ging?

Das scheint ner Menge Leute, auch hier, sehr schwer zu fallen. Warum auch immer...
93Benjamin ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 12:50   #5
Dummer großkotziger Biker
 
Benutzerbild von Harleyman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Stuggi
Zitat von Kronkorken Beitrag anzeigen
Du machst es dir extrem einfach.
Wenn es funktioniert, dann sind's die anderen, wenn man man ein Spiel verliert, wars natürlich Löw.

Die deutsche NM besteht natürlich nur aus Weltstars, die wie selbstverständlich die Argentinier an die Wand spielen...

Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass es mit der Nationalelf seit Jogis Antritt nach der Euro 2004 steil bergauf ging?

Sehr gut Kroni, sehr gut

Ganz meine Meinung!
Harleyman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 12:56   #6
Dummer großkotziger Biker
 
Benutzerbild von Harleyman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Stuggi
Zitat von Mr.Pink_84 Beitrag anzeigen
Sammer muss ran !


Ich will jetzt nicht auf alles reagieren, nur auf die allerschlimmste Deiner Aussagen in Deinem obigen Monolog. Und hier meine Meinung dazu:

Harleyman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 14:33   #7
Dummer großkotziger Biker
 
Benutzerbild von Harleyman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 09.09.2004
Ort: Stuggi
Zitat von Experte Beitrag anzeigen
Jo ! Zum gestrigen Spiel muss noch gesagt werden:

Wieder mal elf kleine deutsche Mädchen auf dem Spielfeld. Windeln anstelle der Sporthosen hätten besser gepasst !!! Entgegen aller deutschen Pressemitteilungen (Alles Schönfärberei) hat Spanien (gestern) auch keine große Leistung gezeigt, war auch nicht nötig, gegen eine derartig stümperhafte Amateur-Leistung der deutschen Elf; peinlich. Was dieses Turnier angeht: Ich hab` unsere Mannschaft fast nicht wieder erkannt !!

Was habt Ihr eigentlich alle erwartet?? Natürlich habe ich darauf gehofft, dass unsere Mannschaft was reissen kann.

Aber letztendlich muss man eben auch eingestehen, dass Spanien gestern einfach noch eine Nummer zu groß war. Die halbe span. NM besteht aus Spielern von Barca (z.B. das gesamte Mittelfeld), die schon seit Jahren zusammen spielt. Unsere Mannschaft steht ganz am Anfang ihrer Entwicklung und dafür haben sie sich in diesem Tunier hervorragend verkauft.
Harleyman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 14:41   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Kronkorken Beitrag anzeigen
Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass es mit der Nationalelf seit Jogis Antritt nach der Euro 2004 steil bergauf ging?

Ich dachte immer, von 2004-2006 war jemand anders Bundestrainer und bereit für den Umbruch als Prügelknabe der Nation herzuhalten und Löw war nur so eine Art Hansi Flick

Zitat von Harleyman
Unsere Mannschaft steht ganz am Anfang ihrer Entwicklung und dafür haben sie sich in diesem Tunier hervorragend verkauft.

Das liest und hört man immer wieder und ist theoretisch ja auch richtig. Allerdings weiß man nie, ob die Leistungskurve bei jungen Spieler tatsächlich immer weiter steigt. Die Welt ist voll von sog. goldenen Generationen, die hochgesteckte Erwartungen nur bedingt erfüllen konnten.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 15:12   #9
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
Zitat von Kronkorken Beitrag anzeigen
Du machst es dir extrem einfach.
Wenn es funktioniert, dann sind's die anderen, wenn man man ein Spiel verliert, wars natürlich Löw.

Die deutsche NM besteht natürlich nur aus Weltstars, die wie selbstverständlich die Argentinier an die Wand spielen...

Warum kann man nicht einfach akzeptieren, dass es mit der Nationalelf seit Jogis Antritt nach der Euro 2004 steil bergauf ging?



Man muß Löw nicht mögen, aber man sollte seine Arbeit respektieren.
Hätte mir vor der WM jemand prophezeit, dass wir im HF stehen werden hätte ich ihn ausgelacht. Wenn er dann noch gesagt hätte, dass wir auch spielerisch überzeugt haben, hätte ich mich wohl totgelacht
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 15:40   #10
Europas Thron!!!
 
Benutzerbild von Sandmann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Berlin
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Ich dachte immer, von 2004-2006 war jemand anders Bundestrainer und bereit für den Umbruch als Prügelknabe der Nation herzuhalten und Löw war nur so eine Art Hansi Flick

Oliver Kahn hatte das letztens im ZDF mal klargestellt
Sandmann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 16:21   #11
Triple.
 
Benutzerbild von abt72
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 28.12.2007
Ort: Vorderpfalz
^^
Scheinbar bist Du nicht nur Experte für Blutgrätschen
abt72 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 21:25   #12
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 29.06.2010
Ganz eurer Meinung! Ich hab der deutschen Mannschaft schon zugetraut, was gegen Spanien reißen zu können. Allerdings muss ich sagen, dass der Spielaufbau der NM gestern nicht funktioniert hat. Die Pässe waren meistens einfach grottig. Nach vorne ging gar nichts. Die Spanier waren ein eingespieltes Team und letztendlich einfach stärker, sie haben verdient gewonnen.

Nichtsdestotrotz hat die deutsche Mannschaft ein wirklich tolles Turnier gespielt. Ich hätte es vor der WM nie für möglich gehalten, dass wir Argentinien so überragend schlagen. Die WM abhaken, und auf die nächste freuen... in Brasilien.

Und bis dahin kann uns die Frauen-NM nächstes Jahr schon mal zeigen, wie man den...

Ball rotzfrech reinhaut
nola ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 08.07.2010, 21:39   #13
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Sandmann Beitrag anzeigen
Oliver Kahn hatte das letztens im ZDF mal klargestellt

Lass hören

Alan Smithee ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,088
  • Themen: 57.749
  • Beiträge: 2.871.185
Aktuell sind 156 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos