Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:25 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Jogi Löw- Never change a losing team

Hier finden Sie die Diskussion Jogi Löw- Never change a losing team im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Nachdem ich gelesen habe, dass Jogi Löw Julian Draxler und Mesut Özil, dem einzigen deutschen offensiven Mittelfeldspieler mit Weltklassepotentail ,Marco ...



Like Tree6Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 17.06.2018, 14:28   #1
 
Registriert seit: 23.05.2018
Jogi Löw- Never change a losing team

Nachdem ich gelesen habe, dass Jogi Löw Julian Draxler und Mesut Özil, dem einzigen deutschen offensiven Mittelfeldspieler mit Weltklassepotentail ,Marco Reus, vorzieht, ist Jogi sportlich bei mir ganz unten durch.
Özil, der schon damals von Löw durhgeschleppt wurde und jetzt vielleicht "moralische Unterstützung" vom Bundestrainer erhält, nach der Erdogan-Affäre und spielen darf. Mir schien schon damals Löws Motto zu sein" Hauptsache dagegen". Es ist sicher nicht unwahrscheinlich, dass Özil gegen die schwachen, sportlich unbedeutenden Teams performen wird und der Bundestrainer sich feiern lassen kann, bis es dann um die Wurst geht gegen Teams von unternationaler Spitzenklasse. Fliegt man dann im Viertelfnale rausm würde es wieder gut ins Bild passen, wenn der DFB die Arbeit von Löw feiern und öffentlich anpreisen würde und Bestrebungen hätte, den Vertrag von löw gleich nochmals zu verlängern. Klar, nirgends lässt sich der Karren so gut an die Wand fahren wie als deutscher Bundestrainer.
Löw, der erfolglosester KSc-Trainer aller Zeiten tritt heute etwas "cooler", etwas charismatischer, etwas überzeugter auf. Er hat aus der goldenen Generation in 4 Anläufen einen großen Titel geholt.2014........ damals holte manein 2:2 gegen Ghana, besiegte die Usa knap mit 1:0 durch einen Sonntagsschuss von Thomas Müller und zog nach Verlängerung gegen Algerien ins Viertelfinale ein. Glück für das deutsche Team damals war, dass Frankreich und England noch nicht soweit waren wie heute, Spanien sich in einer dicken Krise. Bei dem Titel war lange nicht alles Gold was glänzte.

Löw ist dabei, Reus seine letzte Chance kapputt zu machen. Selbstverständlich gehen sportliche Dinge immer vor persönlichen, aber genau das tut Löw im Falle Reus nicht. Schwer zu begreifen, wie man sich absichtlich so schwächen kann.

Cacau sah Reus ganz vorne.Für den ehemaligen Nationalspieler sollte Marco Reus der Spieler des gesamten Turniers werden. Dazu kommt es jetzt möglicherweise nicht.
Vielleicht müßte Reus bei seiner Einwechslung 4 Gegenspieler zu Slamlomstangen degradieren, den Ball gefühlvoll in dieMitte flanken und dann noch selbst die Vorlage volley in die Maschen hämmern, um Löw zu überzeugen.
Er tut das, was er auch immer wieder mit Podolski gemacht hat. Wieviel kann eine Mannschaft verkraften? Sind wir in der Lage Löw s Schwächtung des Teams auszugleichen? Man darf gespannt sein.


Geändert von SleepingLion (17.06.2018 um 14:34 Uhr).
SleepingLion ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 14:34   #2
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von SleepingLion Beitrag anzeigen
Sind wir in der Lage Löw s Schwächtung des Teams auszugleichen?

Wir schaffen das!

Gruss
whiteman ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 14:41   #3
Fly Like An Eagle
 
Benutzerbild von Adlerhorst
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 18.05.2009
Ort: Frankfurt
Reus wird seine Chancen noch bekommen. Schon sehr bald. Der wird noch ein ganz wichtiger Faktor und Spieler in diesem Turnier.
Adlerhorst ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:03   #4
 
Registriert seit: 23.05.2018
Zitat von Adlerhorst Beitrag anzeigen
Reus wird seine Chancen noch bekommen. Schon sehr bald. Der wird noch ein ganz wichtiger Faktor und Spieler in diesem Turnier.

Das ist die Frage. Wenns gegen die schwachen Teams einigermaßen läuft ist die Gefahr hoch, dass Löw alles dabei belässt. Und wenn Reus dann beispielsweise in einem Viertelfinale gegen England oder Frankreich 20 Minuten vor Schluß eingewechselt wird, dann wird es eng, wenn er dann das drehen soll, was die Kollegen vorher verbockt haben.
SleepingLion ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:09   #5
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Wie konnten wir eigentlich ohne Reus Weltmeister werden?
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:11   #6
Leide an Islamintoleranz
 
Benutzerbild von Stan-Kowa
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Ort: Bad Münstereifel
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
Wie konnten wir eigentlich ohne Reus Weltmeister werden?

Weil Özil in bestechender Form war.....
Stan-Kowa ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:27   #7
Tippspiel Experte
 
Benutzerbild von Nowitzness
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 20.05.2018
Ort: Innsbruck / Tirol
Politische Entscheidung von Nivea Jogi. In der Vorrunde kann man solche Sachen noch machen. Ab der Ko Phase sollte dann vielleicht auch bei Löw mal das Leistungsprinzip zählen.
Nowitzness ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:30   #8
 
Registriert seit: 23.05.2018
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
Wie konnten wir eigentlich ohne Reus Weltmeister werden?

Weil es damals ein Vakuum gab. Spanien war desolat und in der Krise. England und Frankreich waren noch nicht auf diesem Niveau von heute und Brasilien hat mit der Mannschaft von heute nichts mehr zutun.
SleepingLion ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:31   #9
 
Registriert seit: 23.05.2018
Zitat von SleepingLion Beitrag anzeigen
Weil es damals ein Vakuum gab. Spanien war desolat und in der Krise. England und Frankreich waren noch nicht auf diesem Niveau von heute und Brasilien hat mit der Mannschaft von heute nichts mehr zutun.

Wir wurden eher trotz statt durch Löw Weltmeister.
Und wenn Uli Hoeness sagt, dass er von Löw begeistert ist, weil die Spieler sich bei ihm so wohl fühlen, danndürfte das Zeugniss eher einem Animateur schmeicheln und nicht einem Fußballtrainer.
SleepingLion ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:34   #10
 
Benutzerbild von BrazzoSandy
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 22.05.2016
Ort: Nürnberg
Reus wird noch genügend Spielzeit bekommen. Kein Grund zur Empörung.
BrazzoSandy ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:42   #11
Schalke-Sympathisant
 
Benutzerbild von Forumskollege04
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 23.05.2008
Ort: Worms am Rhein
Passt schon. Gündozil bzw. Özogan schießen uns zum WM-Titel und alles ist gut. Da braucht es keinen Reus.
Forumskollege04 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 15:52   #12
Europapokalsieger
 
Benutzerbild von Icke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Irgendwo im Nirgendwo
Wenn man Reus auch noch in der KO-Phase dabei haben möchte, halte ich es nicht für das verkehrteste ihn gegen die Mexikaner erstmal draußen zu lassen
Icke ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 16:27   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 15.01.2007
So ein Schwachsinn
atreiju ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 17:08   #14
 
Benutzerbild von Martin7851
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Bodensee
Zitat von FCK-Fan-Simone Beitrag anzeigen
Wie konnten wir eigentlich ohne Reus Weltmeister werden?

Frag ich mich.. Reus war noch nie ein Faktor in der NM.. Er war lange weg, und hat jetzt erstmal wieder eine Halbserie gespielt. Verlassen musste sich Löw immer auf andere.. der Erfolg gibt ihm ja auch Recht.
Für mich nach vollziehbar das der Reus erstmal auf der Bank sitzt.

Btw. Hier tun ein paar so, als wäre der Reus der Spieler überhaupt.. und ohne den wär nichts zu holen... bzw. ".. er muss retten was andere verbocken.."
Der wird schon noch seine Einsatzzeiten bekommen.. sollte er denn Einsatzfähig bleiben.
Überdies kann ich mich auch an kein Turnier erinnern, bei dem die Startelf des 1. Spiels auch die Startelf der k.o. Runden gewesen ist.

Zur Konkurrenz
Frankreich ist wohl noch zu grün.. Pogba ziemlich überschätzt...
England ?
Brasilien ? Naja .. warten wir erst mal ab wie die nachher vs. die Schweizer aussehen.. ein paar Freundschaftspiele machen noch keinen Titelfavoriten..

Obwohl Argentinien und auch Spanien ihre Auftaktspiele nicht gewinnen konnten sehe ich diese was Mannschaftstruktur, Erfahrung und Eingespieltheit angeht, weiter vorne als die o.g. .
whiteman likes this.
Martin7851 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 20:27   #15
 
Registriert seit: 23.05.2018
Es hat sich bestätigt, dass Löw an seinem Pleitenrezept festgehalten hat. Er hat aus der Euro 2016 nichts gelernt. Leider.
SleepingLion ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 20:29   #16
Erfolgshungrig
 
Benutzerbild von Katsche
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2009
Zitat von SleepingLion Beitrag anzeigen
Es hat sich bestätigt, dass Löw an seinem Pleitenrezept festgehalten hat. Er hat aus der Euro 2016 nichts gelernt. Leider.

Der Eindruck kann sich einem aufdrängen. Mit Reus kam deutlich mehr Schwung ins deutsche Spiel.
Katsche ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 21:16   #17
Jugendbuchautorin
 
Benutzerbild von FCK-Fan-Simone
 
Geschlecht: Weiblich
Registriert seit: 01.09.2004
Vielleicht darf Reus beim nächsten Spiel von Beginn an spielen. Er war gut heute.
FCK-Fan-Simone ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 21:58   #18
 
Benutzerbild von Martin7851
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Bodensee
Zitat von Martin7851 Beitrag anzeigen

Zur Konkurrenz
Frankreich ist wohl noch zu grün.. Pogba ziemlich überschätzt...
England ?
Brasilien ? Naja .. warten wir erst mal ab wie die nachher vs. die Schweizer aussehen.. ein paar Freundschaftspiele machen noch keinen Titelfavoriten..

Obwohl Argentinien und auch Spanien ihre Auftaktspiele nicht gewinnen konnten sehe ich diese was Mannschaftstruktur, Erfahrung und Eingespieltheit angeht, weiter vorne als die o.g. .

Na so wie es aussieht.. ist Brasilien auch nicht so dolle...
Martin7851 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 21:59   #19
Erfolgshungrig
 
Benutzerbild von Katsche
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 27.04.2009
Lobst du dich gerade selber?
Katsche ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.06.2018, 22:21   #20
 
Benutzerbild von Martin7851
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 05.09.2004
Ort: Bodensee
Zitat von Katsche Beitrag anzeigen
Lobst du dich gerade selber?

Ich denke nicht. Weiss nur nicht warum Brasilien so als Topfavorit gehandelt wird.. oder wurde. 1:1 vs die Schweiz ist nun wirklich kein Ruhmesblatt...

Anyway, wenns bei denen so zugeht wie bei uns.. dann steht der Untergang der brasilianischen Nationalmannschaft.. ach was der Nation bevor..
Die Stammtisch Parolen sind immer die gleichen.. ich schreib mal von dir ab:
- Kein Wille
- zu satt
- Arrogant und überheblich
- Der Trainer Scheisse
- falsche Spieler nominiert
- falsche Spieler aufgestellt
- falsch ausgewechselt
- Versager

ect. pp ...

Martin7851 ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.847.030
Aktuell sind 142 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos