Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:30 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Klinsmann in der Kritik

Hier finden Sie die Diskussion Klinsmann in der Kritik im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Die 1:4 Niederlage gegen Italien ist bei vielen noch nicht verdaut. Die ausländische Presse schreibt schon davon, dass Klinsmann bei ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 06.03.2006, 15:54   #1
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Icon40 Klinsmann in der Kritik

Die 1:4 Niederlage gegen Italien ist bei vielen noch nicht verdaut. Die ausländische Presse schreibt schon davon, dass Klinsmann bei der WM nicht der auf der Bank sitzen wird.

Einen interessanten Artikel dazu habe ich im Focus gefunden. Wie ist eure Meinung dazu ?

Geschrieben wird, dass es bei einem Club der in Abstiegskampf befindet auch in letzter Minute der Trainer noch ausgewechselt wird.

Ist das Konzept von Klinsmann mit dem offensiven Stil vielleicht der Falsche Weg ?


Hier der Artikel, aus dem Politik-Forum des Focus:
http://bb.focus.msn.de/focus/viewtopic.php?t=78589


Was mich interessieren würde, wie steht ihr zu Klinsmann, genauso wie vorher oder hat sich da was durch die peinliche Niederlage gegen Italien geändert ?

Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 16:01   #2
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Beckenbauer sauer auf Klinsi

Der WM-Cheforganisator Franz Beckenbauer hat Mühe, sich im Zaum zu halten, weil DFB-Coach Klinsmann einem Workshop fernblieb.

„Der Bundestrainer des Gastgeberlandes hätte da sein müssen. Das ist überhaupt keine Frage", schimpfte er am Montag bei der Eröffnung des Workshops in Düsseldorf. „Wenn ich weiter darüber nachdenken würde, würde meine Wortwahl noch drastischer.“

Quelle: http://focus.msn.de/sport/fussball/w...nid_25812.html

Also im moment bekommt es Klinsi von allen Seiten ab, aber zum teil auch zurecht.

Geändert von Haas261281 (06.03.2006 um 16:12 Uhr).
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 16:01   #3
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Also langsam lach ich mich schlapp, wird ja immer lustiger die Paranoia
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 16:05   #4
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von The_Great_VfB
Also langsam lach ich mich schlapp, wird ja immer lustiger die Paranoia

Geht es etwas ausführlicher ?

Sicherlich kann man Klinsi wegen diesem einen Spiel nicht kritisieren, aber man kann ja mal darüber diskutieren, ob Klinsi mit seinem Stil auf dem richtigen Weg ist ?
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 16:07   #5
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Haas261281
Geht es etwas ausführlicher ?

Sicherlich kann man Klinsi wegen diesem einen Spiel nicht kritisieren, aber man kann ja mal darüber diskutieren, ob Klinsi mit seinem Stil auf dem richtigen Weg ist ?

Stil hin oder her, man hat Ih geholt und jetzt sollte man damit umgehen können, bis vor kurzem hat es die LEute nicht so wirklich gejuckt wo er lebt, ok ein bishen schon, aber jetzt nach der peinlichen Vorstellung in Italien hacken se alle auf Ihn rum, jedoch sollte man wissen das andere 11 Leute auf dem Platz standen, wenn Klinsi etwas gut kann, das ist es kämpfen !!
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 16:12   #6
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von The_Great_VfB
Stil hin oder her, man hat Ih geholt und jetzt sollte man damit umgehen können, bis vor kurzem hat es die LEute nicht so wirklich gejuckt wo er lebt, ok ein bishen schon, aber jetzt nach der peinlichen Vorstellung in Italien hacken se alle auf Ihn rum, jedoch sollte man wissen das andere 11 Leute auf dem Platz standen, wenn Klinsi etwas gut kann, das ist es kämpfen !!

Da gebe ich dir recht. Es war ja auch klar, dass die Klinsi-Kritiker nur darauf gewartet haben, dass die NM mal so schlecht spielt und sie Klinsmann fertig machen.

Diese ganze Diskussion, wo er wohnt und so, finde ich völlig lächerlich, aber bei dem Workshop, an dem alle NM-Trainer anwesend sind, hätte er doch auch teilnehmen können.

Da kann ich die Kritik von Beckenbauer nachvollziehen.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 16:37   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Haas261281
Der WM-Cheforganisator Franz Beckenbauer hat Mühe, sich im Zaum zu halten, weil DFB-Coach Klinsmann einem Workshop fernblieb.

„Der Bundestrainer des Gastgeberlandes hätte da sein müssen. Das ist überhaupt keine Frage", schimpfte er am Montag bei der Eröffnung des Workshops in Düsseldorf. „Wenn ich weiter darüber nachdenken würde, würde meine Wortwahl noch drastischer.“

Quelle: http://focus.msn.de/sport/fussball/w...nid_25812.html


Ich frage mich nur, was schlimmer ist:

Das der DFB auf dem Workshop von Löw und Bierhoff vertreten wird, oder dass einer der Massen-Meinungsmacher sein Fähnchen mal wieder in die "richtige" Windrichtung dreht und in das momentan angesagte blinde Draufhauen einstimmt...
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 16:37   #8
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Tja. Klinsmann hat einige Leuten ans Bein gepisst bei seinem Amtsantritt. War absolut klar dass dann nach Misserfolgen immer aus vollen Rohren geschossen wird. Zu Klinsmanns Fehlern hab ich mich schon oft genug geäußert. Wer suchet der findet.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 18:08   #9
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Das schlimme ist, daß er keinen Fettnapf zur Zeit ausläßt.
Zuerst das Hickhack um nen Sportdirektor, dann das Thema Wörns und die Absage auf die Mailbox, dann das "sehr gute" Spiel gegen Italien und zu guter Letzt, das Nichterscheinen auf einem Workshop den man selber mit angezettelt hat.
Ist kein guter Stil und zeugt von wenig Respekt gegenüber seinen Nationaltrainerkollegen.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 18:16   #10
 
Benutzerbild von BernieB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.10.2004
Alle Grinsi-in-Schutz-nehmer möchte ich doch jetzt mal fragen, was der bisher eigentlich bewirkt hat?
Spielerisch und taktisch sehe ich bei keinem einzigen Spieler irgendwelche Verbesserung: Die Torhüter Kahn und Lohmann patzen sich durch die Nationalspiele (der angebliche Konkurrenzkampf ist wohl doch nicht der große Bringer - dito die Inthronisation von Grinsi-Spezi Köpke...), die Abwehr gleicht immer mehr einem Hühnerhaufen (schon mal was von Abstimmung gehört, Strahlemann?), das Mittelfeld bringt nach wie vor herzlich wenig sowohl in der Offensive als auch in der Defensive (auch hier scheint die Aufgabenverteilung äußerst diffus zu sein - das Bisschen an Offensivqualitäten geht gegen halbwegs starke Gegner völlig unter und die Defensivmängel werden stets überdeutlich aufgezeigt...), der Sturm hängt völlig in der Luft und ist kaum zu bewerten (Kloses Stärken verpuffen nahezu ersatzlos...)!

Dazu kommt, dass unbequeme Spieler vergrault und stattdessen unerfahrene, schlechtere und vor allem willfährige Spieler unter dem Deckmäntelchen seiner "Jugendspieler-Philosophie" bis zum Geht-nicht-mehr gepuscht werden.
Strahlemann erzählt uns gerne immer wieder in seiner Not, welch fulminantes Leistungsvermögen angesichts der Resultate im Confederations-Cup in seiner Kombo stecken würde und dass das angeblich derzeitige Leistungsloch voll und ganz in seinen Planungen liege - weiß er eigentlich, dass dieses Loch nun schon seit etwa 7 Monaten immer größer wird? Zum Confederationscup möchte ich nur nochmal erwähnen, dass nahezu alle(!) teilnehmenden Mannschaften ohne taktische Fesseln spielten (die hohe Trefferzahl spricht da m.E. eine eindeutige Sprache) - ob das bei der WM auch so sein wird?

Wo soll eigentlich ein Vertrauen zu Klinsmann herkommen? Debiles Lächeln alleine genügt mir jedenfalls nicht ...

Geändert von BernieB (06.03.2006 um 18:30 Uhr).
BernieB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 19:49   #11
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
Zitat von Haas261281
Diese ganze Diskussion, wo er wohnt und so, finde ich völlig lächerlich, aber bei dem Workshop, an dem alle NM-Trainer anwesend sind, hätte er doch auch teilnehmen können.

KÖNNEN ??? ....

Zitat:
Eine Reihe von hochkarätigen Nationaltrainern wie Carlos Alberto Parreira (Brasilien), Sven-Göran Eriksson (England) oder Raymond Domenech (Frankreich), Marcello Lippi (Italien) oder Marco van Basten (Niederlande) hielten die Tagung für so wichtig, um persönlich anzureisen. Insgesamt weilen 21 der 32 WM-Trainer in Düsseldorf.

Sie wollen das Treffen auch nutzen, um über einen späteren Meldeschluss für ihre WM-Kader zu diskutieren. Der Vorstoß ging von Klinsmann aus, der seinen Kader wie viele seiner Kollegen erst nach der vom Welverband Fifa vorgeschriebenen Frist bis zum 15. Mai benennen möchte.


da hätte er anwesend sein MÜSSEN !!!
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 20:32   #12
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Fresh Prince
KÖNNEN ??? ....

Zitat:
Eine Reihe von hochkarätigen Nationaltrainern wie Carlos Alberto Parreira (Brasilien), Sven-Göran Eriksson (England) oder Raymond Domenech (Frankreich), Marcello Lippi (Italien) oder Marco van Basten (Niederlande) hielten die Tagung für so wichtig, um persönlich anzureisen. Insgesamt weilen 21 der 32 WM-Trainer in Düsseldorf.

Sie wollen das Treffen auch nutzen, um über einen späteren Meldeschluss für ihre WM-Kader zu diskutieren. Der Vorstoß ging von Klinsmann aus, der seinen Kader wie viele seiner Kollegen erst nach der vom Welverband Fifa vorgeschriebenen Frist bis zum 15. Mai benennen möchte.


da hätte er anwesend sein MÜSSEN !!!

Ja da muss ich dir recht geben, da hätte er erscheinen müssen.

Honeneß hat heute im Interview gesagt, dass er schon vor ein halben Jahr auf dieses Problem hingewiesen hat, dass Klinsmann sich zu schnell aus dem Staub macht, aber da regierte Beckenbauer noch gelassen und Hoeneß wurde nachgesagt, er bringt wieder unötig unruhe rein und heute sieht mann, dass der Uli mal wieder recht hatte.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 21:04   #13
Sportdirektor der FFL NM
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.04.2005
Ort: MG in NRW
Zitat von Haas261281
...... und Hoeneß wurde nachgesagt, er bringt wieder unötig unruhe rein und heute sieht mann, dass der Uli mal wieder recht hatte.

wie so oft
Fresh Prince ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 21:06   #14
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Haas261281
Klinsmann in der Kritik?


Ich dachte der is in Kalifornien...
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 21:07   #15
Die Pottwurst
 
Benutzerbild von SchalkeFalke
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.12.2004
Ort: Herten, RE
Zitat von Celtic_Championees
Ich dachte der is in Kalifornien...

Da hat wohl einer den Aschermittwoch verpasst
SchalkeFalke ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 21:08   #16
 
Benutzerbild von Haas261281
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.01.2005
Ort: Hessen
Zitat von Celtic_Championees
Ich dachte der is in Kalifornien...

der war nicht so schlecht, aber es gibt bessere Witze.
Haas261281 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 21:09   #17
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von SchalkeFalke
Da hat wohl einer den Aschermittwoch verpasst


scheint so
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 21:09   #18
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Haas261281
der war nicht so schlecht, aber es gibt bessere Witze.

danke danke
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 06.03.2006, 21:38   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.09.2004
Ort: Velbert
Also die Tatsache, daß er nicht an dem Treffen in D'dorf teilnimmt ist m.E. nach durchaus berechtigt.
Was jetzt allerdings aus diesem Umstand wieder konstruiert wird finde ich geradezu lächerlich.
25 Mio. "Bundestrainer" wissen jetzt mal wieder alles besser, die Abgewatschten wissen es superbesser.

Die Art der Niederlage gegen Italien war schon ziemlich bitter.
Allerdings kann man aus dieser Niederlage sicher mehr lernen als aus einem 5:0 gegen die Faröer. So weit so gut.

Was mir allerdings wirklich Sorgen macht ist der Auftritt bei der PK am nächsten Tag.
Schnupft Grinsi selbstgepflanztes Binsenkraut (für die Weisheit...) oder bekommen die vielen Flüge übern Atlantik seinem Hirn nicht recht. Mich erinnert er irgendwie an den Joker aus den Batman-Heftchen.
Wer weiss - vielleicht sehen unsere Kinder den Film über die kommende WM in 50 Jahren in den Kino's - unter dem Titel "Sein größter Bluff..."

Die Hoffnung stirbt zuletzt ...

Grüße
micha
micha ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 07.03.2006, 10:40   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von BernieB
Alle Grinsi-in-Schutz-nehmer möchte ich doch jetzt mal fragen, was der bisher eigentlich bewirkt hat?

Schau mal in die einige Monate alten Klinsi-Jubler Threads, da bringen viele jetzige Kritiker etliche Pro-Klinsi Argumente.....


Wie schon oft geschrieben, bin ich nie ein Klinsmann-Fan gewesen und konnte seine Verpflichtung damals nicht verstehen. Wie er die Dinge angepackt hat, habe ich dann aber mit wachsendem Respekt verfolgt und bin deshalb momentan wohl eher in die Ecke der „Klinsi-Verteidiger“ gedrängt. Ein Gedanke, den ich normalerweise als lächerlich ansehen würde.

Nur wenige Monate zuvor quoll das Fanlager und die „öffentliche Meinung“ über vor Klinsi-Jublern.
Jetzt sind es garantiert die lautesten Jubler von damals, die am heftigsten und blindesten draufschlagen. Eine solche Situation war absehbar, ich hatte allerdings erst mit dem Steinigen direkt nach dem Ausscheiden bei der WM gerechnet.

Kurz vor der WM alles in Frage zu stellen und jetzt hirnlose Panikreaktionen wie die Entlassung von Klinsmann zu fordern, ist doch absurd. Der Zeitpunkt, wo man noch alles umschmeißen könnte ist längst vorbei. Jetzt heißt es Augen zu (sprich Unterstützung) und durch, statt sich selber ins Knie zu schießen.


Nach guten Länderspielen musste man Klinsi-Jubler immer auf den Boden zurückholen, indem man darauf hinwies, dass ohnehin erst nach der WM eine Bilanz gezogen werden kann und alles bis dahin nur Pillepalle ist.
Genauso ist es jetzt nach einem Debakel. Viele Nationalspieler waren vor dem Länderspiele auch in der Liga weit hinter ihrem Leistungsvermögen, im Februar/März dürfte also die WM nicht stattfinden.
Die gesamten Trainingspläne und Strategien von Klinsmann sind auf Juni/Juli ausgerichtet.
Was die Spieler bis dahin an Leistungen zeigen spielt für die Vereine eine Rolle, streng genommen aber nicht für ihn.
Nach der WM kann man dann abrechnen, ob die Spieler auf den Punkt fit waren oder nicht.



Es besteht kein Zweifel, dass Klinsmann wie jeder Bundestrainer viele Fehler gemacht hat bzw. aktuell neue Fehler macht. Als Trainer des WM-Gastgebers nicht auf dem Workshop zu erscheinen ist sicherlich instinktlos, andererseits hat Deutschland genügend Repräsentationsfiguren. Die Welt geht davon nicht unter.

Erstauen oder auch Befremden wird unter den ausländischen Gästen eher hervorrufen, wie nicht mal 3 Monate vor der WM auf den Bundestrainer eingedroschen wird. Vor allem auch von Beckenbauer.
Es ist doch ein Unding, dass diese Gallionsfigur jetzt Klinsmann quasi vor der gesamten Welt kastriert.
Er kann ihm intern den Kopf waschen bis zum Abwinken, sich aber nach außen irgendwas aus dem Finger saugen können, um die Wogen ein wenig zu glätten.

Jetzt passend zum WM-Workshop noch Öl ins Feuer zu gießen, kann man schon als Skandal ansehen.
Das Klinsmann nicht teilnimmt soll ihm schon seit Monaten bekannt gewesen sein. Warum kommt ein Beckenbauer erst jetzt auf die Idee, dieses deutlich zu thematisieren?


Geändert von gary (07.03.2006 um 10:44 Uhr).
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.660
Aktuell sind 176 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos