Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 08:32 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Milli Takim - Türkische Nationalmannschaft

Hier finden Sie die Diskussion Milli Takim - Türkische Nationalmannschaft im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; So vielleicht auch noch ein Thread zur türkischen Nationalmannschaft, da ab nächster Woche ja schon so einige Länderspiele für die ...



Like Tree7Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.05.2006, 19:10   #1
 
Registriert seit: 19.04.2006
Turkey Milli Takim - Türkische Nationalmannschaft

So vielleicht auch noch ein Thread zur türkischen Nationalmannschaft, da ab nächster Woche ja schon so einige Länderspiele für die Türkei anstehen. Heute wurde auch der Kader bekanntgegeben, daher passt es auch optimal her.

Die Nationalmannschaft wird zwischen dem 24 Mai und dem 6 Juni innerhalb von 11 Tagen 6 Spiele bestreiten, es wird eine Art Vorbereitung zur EM-Qualifikation werden. Die Nationalmannschaft wird am 21 Mai nach Köln fliegen und dort bis zum 27 Mai ihr Trainingscamp fortsetzen. Die Spiele werden dann auf jedenfall über Deutschland verteilt stattfinden. Das erste Spiel jedoch in Genk, nach Deutschland, wird die Mannschaft nach Holland "wechseln" und von da aus wird das "Camp" auch beendet.

Der Spielplan

24 Mai (Genk)
Belgien - Türkei

26 Mai (Bochum)
Türkei - Ghana

28 Mai (Hamburg)
Estland - Türkei

31 Mai (Offenbach)
Türkei - Saudi Arabien

2 Juni (Arnheim)
Angola - Türkei

4 Juni (Utrecht)
Türkei - Mazedonien

Der Kader

Necati Ateş, Orhan Ak, Volkan Arslan, Hasan Kabze (Galatasaray), Rüştü Reçber, Volkan Demirel, Servet Çetin, Tuncay Şanlı, Can Arat (Fenerbahçe), İbrahim Toraman, İbrahim Akın, Gökhan Zan (Beşiktaş), Fatih Tekke, Gökdeniz Karadeniz, Hüseyin Cimşir (Trabzonspor), Gökhan Ünal, Mehmet Topuz (Kayserispor), Uğur Boral (Gençlerbirliği), Fahri Tatan (Çaykur Rizespor), Orkun Uşak (Ankaragücü), Bilal Kısa (Malatyaspor), Burak Yılmaz, Volkan Yaman (Antalyaspor), Murat Ocak (İstanbul Büyükşehir Belediyesi), Nihat Kahveci (Real Sociedad), Hamit Altıntop (Schalke 04), Nuri Şahin (Borussia Dortmund), Halil Altıntop (Kaiserslautern)

Verletzte Spieler und anderweitig verhinderte Spieler sind selbtverständlicherweise nicht berücksichtig worden. Darunter zum Beispiel Spieler wie Hasan Sas, Bastürk oder Emre, bei dem es sinnlos wäre ihn einzuladen, da er sowieso die Hälfte der ganzen Quali gesperrt ist. Andere dagegen haben meiner Ansicht nach auch nichts in der Nationalmannschaft zu suchen, schade das man bei uns nicht Spieler nominiert die auch Leistungen in ihrer Mannschaft bringen. Can Arat ist sicherlich ein gutes Talent und wird auch in Zukunft sicherlich eine Rolle spielen, aber solange er nicht in der ersten Elf von Fener auflauft hat er dort nichts zu suchen. Schade auch, dass ein Spieler wie Hayrettin, der in dieser Saison gut auffiel, nicht nominiert wurde. Aber das ist eben Terim ... kann man nichts machen.

Darunter sind wieder ein mal ein paar typische "Terim-Nominierungen" dabei, der sein Hauptaugenmerk, wie bei anderen Trainern ja nicht nur auf die erste Liga wirft sondern auch gute Spieler aus der zweiten Liga nominiert. Diesmal sind es gleich drei Spieler mit Murat Ocak, Burak Yilmaz und Volkan Yaman.

Drei U21-Spieler werden erst im Verlaufe zum Team dazu stossen, dass sie mit dem U21-Team noch gegen Schottland spielen werden. Dazu gehören Ibrahim Akin und Can Arat wie auch der vorher angesprochene Burak Yilmaz.

Insgesamt sind es 28 Nominierungen wobei ich mir jedoch einige fehlen, die hier noch hätten mitspielen können. Die Funkionäre und Trainer versuchen schon seit knapp drei Jahren einen Verjüngungsprozess in der Mannschaft zu vollziehen, jedoch ging es einmal so und einmal so. Noch dazu, da es immerhin auch schon drei Trainer in den letzten drei Jahren waren. Was ich eben nicht verstehe, was ist schon dabei wenn 1 - 2 ältere Spieler dabei sind, die der Mannschaft evtl. mit ihrer Erfahrung unter die Arme greifen?? Ausser Rüstü ist keiner dieser Spieler über 30, danach ist Fatih Tekke mit 28 der Älteste im Kader. Warum kann man nicht einen Tümer oder Tugay nominieren?? Tugay spielt immernoch auf einem Topniveau und wird nächstes Jahr mit Blackburn wieder international dabei sein, nur um zwei Spieler dieser Art zu nennen. Desweiteren sollte man auch einmal Ugur Yildirim von Heerenveen nominieren, so weit ich weiss besteht ja noch die Möglichkeit, dass er für die Türkei auflaufen kann, da sein einziges Nationalmannschaftsspiel für Holland ein Testspiel und somit kein Pflichtspiel war. Nun ja, aber im Mittelfeld dürften wir sowieso keine Probleme kriegen, ähnlich wie im Sturm. Das Problem ist leider immer noch die Defensive, wobei das Besiktaser Innenverteidigerduo sicherlich eine gute Alternative ist. Tolga ist soweit ich weiss verletzt und konnte daher auch die letzten Spiele für Donetzk nicht spielen und Önders Fall wird noch vor der FIFA behandelt, die Belgier haben ihr OK schon gegeben. Bin aufjedenfall schon mal gespannt wie sich die Spieler ab nächster Woche präsentieren werden.

Die letzten beiden Nationalmannschaftsspiele in diesem Jahr waren unter aller Sau gewesen, beide zwar Unentschieden aber aus jeder Hinsicht grottenschlecht!! Das man gegen drei WM-Teilnehmer spielt ist sicherlich auch gut, vor allem da diese die Vorbereitung etwas ernster nehmen dürften. Dennoch hätte ich mir auch mal einen grösseren Kaliber als Gegner gefreut, der auch schon rein vom Namen her für eine gute Stimmung gesorgt hätte ...

Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.05.2006, 21:29   #2
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Ne mEnge Spiele in so kurzer Zeit, aber allen in allem Aufbaugegner würde ich sagen, auch wenn WM teilnehmer darunter auf zu finden sind.

Ps: freue mich schon auf die EM Quali, hoffe du wirst bis dahin weiterhin uns treu bleiben
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2006, 02:46   #3
 
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von The_Great_VfB
Ne mEnge Spiele in so kurzer Zeit, aber allen in allem Aufbaugegner würde ich sagen, auch wenn WM teilnehmer darunter auf zu finden sind.

Sehe ich auch so, daher verstehe ich es wirklich nicht warum man sich immer solche Gegner aussucht ... gut Tschechien war dieses Jahr ZUM GLÜCK einmal dabei, aber das ist dann eher Mangelware. Vor allem merkt man an solchen Gegner wie weit man ist, bei einem Gegner wie Estland (natürlich ohne diesen zu unterschätzen ) habe ich da so meine Zweifel!!

Ps: freue mich schon auf die EM Quali, hoffe du wirst bis dahin weiterhin uns treu bleiben

Ich werde es versuchen! Ich bin auch schon sehr gespannt auf die Quali, mal sehen was beim CAS jetzt noch rauskommt, vielleicht ändert sich ja was am Strafmaß so dass wir die Spiele hier in Deutschland vielleicht doch noch mit Fans austragen dürfen. Wobei ich so meine Zweifel haben, aber die Hoffnung stirbt zuletzt...

Das gute an dieser Qualifikation ist mit Sicherheit, dass es keine Relegation mehr gibt.
Die Chancen das beide Teams weiterkommen, damit sehr hoch ... Norwegen und Bosnien werden es uns sicherlich schwer machen, aber weiss nicht irgendwie habe ich das Gefühl das wir Erster werden und ihr mit den anderen beiden um den zweiten Platz spielen werdet.
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.05.2006, 09:08   #4
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Canis#

aber weiss nicht irgendwie habe ich das Gefühl das wir Erster werden und ihr mit den anderen beiden um den zweiten Platz spielen werdet.

Dieses Gefühl hat auch schon oft durch einandr gebracht. Ihr seit mit Sicherheit nicht schon als erster durch, Norwegen könnte euch und uns ein BEin stellen und dann der lachende dritte werden, Bosnien schätze ich gar nicht ein, die haben jetzt ne tolle Quali hinter sich und das ist alles. Na ja, ich lehen mich zu weit aus dem Fenster, wenn wir gut spielen sollten werden wir es auch packen, mnir ist es egal on als erster oder zweiter....sollten wir ähnlich wie bei der WM Quali auftreten sollten wir auch die EM nur am Fernseher verfolgen.

Bis denne
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.05.2006, 20:29   #5
 
Registriert seit: 19.04.2006
So morgen beginnt nun auch die Testspielreihe ... der Gegner wird Belgien sein, in meinen Augen neben Ghana der stärkste Gegner der 6 Mannschaften, auch wenn die ganzen Spiele im Allgemeinen (leider) sehr unwichtig sind und wohl auch kaum jemanden interessieren werden.

Die verpasste WM ist eben durch nichts gut zu machen und so ist auch noch manch Fan gegenüber den Spielern eingestellt, aber das nur so am Rande ...

Das Spiel wird ATV morgen live ab 20.30 übertragen, Schiedsrichter wird der Österreicher Stuchlich sein. Nebenbei wurde auch noch bekannt, dass Caner Erkin in die A-Nationalmannschaft berufen wurde. Was für mich persönlich die beste Nachricht dieses "Trainings- bzw. Vorbereitungscamps" ist. Der Junge ist wenn ich mich nicht irre, sogar jünger als Nuri und fiel bei der U17-WM mindestens genauso positiv auf. Von den Anlagen her sehe ich bei Caner sogar mehr Potential, auch wenn beide auf verschiedenen Positionen spielen.

Auf jedenfall klasse, dass ihn Terim von der U19-EM-Quali abberufen hat, in der sich die Türkei heute übrigens ebenfalls für die EM qualifiziert hat. Nach den beiden verpassten Qualis der U17 und der U21 eine sehr gute Nachricht. Aber auch verständlich, da nun der Grossteil der erfolgreichen Mannschaft rund um Sahin nun "unter anderem" in der U19 spielt. Schade, dass wir nicht mehr Trainer wie Terim haben, die vermehrt aus jungen Spielern etwas machen ... das Potential dazu haben wir ja bzw. wir haben genügend Talente, um es etwas besser auszudrücken.

Immerhin war Terim es, der zum Beispiel einen Spieler wie Emre mit 16 einsetzte und damit auch "gross" rausbrachte ... aber gut, das herumphilosphieren bringt ja auch nichts, wie man an der verpassten WM sehen kann. Schade, aber die WM wäre eine gute "Bühne" gewesen um unsere Spieler der Welt zu zeigen und zu präsentieren.

Vielleicht noch etwas organisatorisches .. die Spielorte gegen Angola und Mazedonien haben sich geändert. Das Spiel gegen Angola soll im niederländischen Sittard und das Spiel gegen Mazedonien in Krefeld stattfinden.

Die mögliche Aufstellung (laut ajansspor) für morgen

Rüştü, Hamit, Can, Hüseyin, Volkan Yaman, Hasan Kabze, Nuri Şahin, İbrahim Toraman, Tuncay, Halil, Fatih

Glaube zwar eher weniger dran, vor allem da man sicherlich nicht mit drei Stürmern anfangen wird. Zumal Hasan Kabze und Halil sich in meinen Augen in ihrer Spielweise ähneln. Can hat meiner Meinung nach sowieso nichts in der A-Nationalmannschaft zu suchen, egal wie talentiert er sein mag. Er soll sich erstmal bei seinem Verein durchsetzen.

Nuri sollte man nur 2 oder höchstens 3 Spiele testen, der Junge hat die Rückrunde grottig gespielt und braucht seine Pause. Das er die Chance hat ein "Grosser" zu werden, wissen wir ja inzwischen, aber man sollte, vor allem MUSS man es in der Hinsicht nicht übertreiben. Volkan Yaman kenne ich persönlich nicht, habe ihn daher bisher nicht spielen sehen. Womöglich liegt es auch daran, dass er mit Antalya nächste Saison erst in der ersten Liga mitkickt und bisher nur in der zweiten Liga aktiv war. Er kam angeblich von der 60'er Jugendabteilung zu Antalya. Auf jedenfall ist er einer für die linke Abwehrfunktion, wohl eher offensiv eingestellt ... auf jedenfall fehlt mir in der obigen Aufstellung ein kreativer Mittelfeldmann. Ich weiss ja nicht was Terim vor hat, aber Nuri alleine wird diese Rolle in meinen Augen nicht übernehmen können, dass Terim Hamit dort hinschiebt bezweifle ich ebenfalls da Hamit in der Nationalmannschaft eigentlich immer den RV spielt ... wobei mal ganz zu schweigen von Hamits Leistungen gegen Ende der Saison bei Schalke, aber in der Nati tretet er komischerweise häufiger oft sicherer auf.

Aber gut bei den 6 Spielen wird sowieso jeder seine Chance haben seine Spielminuten zu kriegen, bin mal gespannt ob man wenigstens halbwegs motiviert zur Sache geht und es nicht wieder so langweilig wie in den letzten beiden Spielen wird ... aber irgendwie habe ich das Gefühl, dass es sich nicht lohnen wird diese Spiele anzuschauen.
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.05.2006, 20:33   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Murat Ocak (İstanbul Büyükşehir Belediyesi)

Ist das ein Zweitligist? Und welche Position spielt denn dieser mir unbekannte Spieler? Und warum wurde er in das Nationalteam berufen?
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 23.05.2006, 20:34   #7
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 04.01.2005
Ort: Hannover
Okay, hätte ich gleich alles gelesen, hätte ich mir meine erste Frage nach der Liga-Zugehörigkeit auch selbst beantworten können...
lachi83 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 24.05.2006, 23:35   #8
 
Registriert seit: 19.04.2006
Ah Terim, Ah ... das hätte ich wirklich nicht von ihm erwartet. Die grottigen Spiele im Jahr 2006 gehen weiter und wie in den beiden Spielen zuvor gab es "wieder" nur ein Unentschieden. Diesmal ein 3:3, da die türkischen Spieler wieder mal in altbekannter Manier wieder in den letzten Minuten ein Tor kassiert haben, um es besser zu sagen in der Nachspielzeit, aber letztendlich hätte selbst ein Sieg nichts an diesem Grottenkick geändert.

Ich verstehe Terim einfach nicht, wie kann man 1.) ohne System und 2.) ohne Mittelfeld spielen???? Gerade von so einem erfahrenen Trainer wie Terim habe ich mir wirklich mehr erhofft, aber er macht da weiter wo er in den letzten Spielen aufgehört hat! Kein Fortschritt nix, noch dazu kann wohl kein einziger Türke sagen, wie überhaupt die Stammelf aussehen sollen, da jedes mal irgendjemand anders spielt, wenn möglich nicht mal auf seiner Position ... gut wir hatten so etwas wie eine Stammelf in den letzten Jahren zu keinem Zeitpunkt, aber wenigstens etwas was danach aussah. Inzwischen weiss man ja noch nicht mal, wer und vor allem warum einige Spieler überhaupt spielt. Die Nationalmannschaft ist kein Spielplatz um irgendwelche Spieler, die sich noch nicht einmal richtig bei ihrem eigenen Club durchgesetzt haben auszuprobieren.

Aber um den Spielverlauf zu erwähnen, für die die das Spiel nicht gesehen haben. Es begann eigentlich sehr gut, nachdem man nach zwei Minuten bereits mit 1:0 führte. Nuri Sahin hatte einen schönen Pass auf Tuncay gespielt, der auf Necati abgelegt hatte und dieser dann den Ball schön im Strafraum reinknallte. Der zweite Treffer liess auch nicht lange auf sich warten und hat eher die Effizienz und Unberechenbarkeit von Kabze gezeigt, der den Ball ausserhalb des Strafraums mit einem harten Schuss verwandelte. Jedoch war kaum das 2:0 gefallen, schon stand es wieder 2:1. Wahrscheinlich waren nicht einmal 20 Sekunden vergangen und die Belgier standen schon im türkischen Strafraum ... das Tor schoss jedoch Toraman unglücklich ins eigene Tor. Das 2:2 fiel kurz vor der Halbzeit als wieder einmal Toraman den Ball vertendelte und Rüstü wieder mal irgendwo ausserhalb seines Tores herumirrte ...beide Tore waren auf jedenfall einfach nur amateurhaft reingekriegt. Es gibt wohl kaum Mannschaften in Europa die die Dinger so leicht reinkriegen wie wir!! In der zweiten Halbzeit konnte Tuncay nach Freisstoss von dem eingewechselten Ugur Boral per Kopf wieder auf 3:2 erhöhen. In der 92. Minuten glichen die Belgier wieder auf Grund des so supertollen Abwehrverhalten unserer "Nationalspieler" aus.

Um nochmal auf die Spieler und das System zurück zu kommen ... wie kann ein erfahrener Trainer zwei Stürmer mit derselben Art zu spielen und die sich in ihrer Spielweise überhaupt nicht unterscheiden einfach ohne sich Gedanken zu machen einsetzen?? Vor allem was erhofft er sich dabei?? Die Rede ist in diesem Fall von Hasan Kabze und Halil Altintop, wobei ich Halil, obwohl er heute einer der schlechtesten war (wobei das in meinen Augen der Grossteil der Mannschaft war), nicht die Schuld alleine geben will. Was kann er dafür, wenn Terim auf diese in meinen Augen dumme Art und Weise spielen lässt ... noch dazu ohne Mittelfeld?! Halil ist in meinen Augen sowieso noch nicht ganz reif für die Nationalmannschaft. Ähnlich wie Nihat, der zwar die Qualität sicherlich besitzt, aber der Nationalmannschaft in meinen Augen ebenfalls überhaupt nichts bringt. Und wenn, dann wird er eben nicht auf der richtigen Position eingesetzt, die bei ihm in der Nationalmannschaft die hängende Spitze oder die Aussen wären, an Stelle einer Stürmerrolle. Von Spielern wie Hasan Kabze oder Burak etc. erst gar nicht zu sprechen. Was suchen die in der ersten Mannschaft? Für was setzt er diese Spieler überhaupt ein, wenn er auf der Bank bessere Spieler hat und die letztendlich doch sowieso die EM-Quali 08 bestreiten werden ... mit einem Burak oder Hasan Kabze kann man eine EM-Quali sowieso schon im Vornherein schon vergessen. Sicherlich grosse Talente bzw. Spieler mit Potential die ihre Zukunft noch vor sich haben, aber in der Nationalmannschaft braucht man qualitativ bessere Spieler, die sich schon über längere Zeit bewiesen haben. Das gilt nicht nur für die Testspiele aktuell, sondern auch bei den Spielen zuvor ... aktuell hat Terim ja noch das "Alibi" das viele Spieler die eigentlich gesetzt sind, nicht spielen können bzw. erst gar nicht berufen wurden. Nuri war am Anfang stark, aber was will er alleine im Mittelfeld erreichen ... noch dazu war ich viel verwunderter als der Kommentator sagte, dass Terim angekündigt habe, Nuri werde alle 6 Testspiele bestreiten. Man man man ... ich will gar nicht darauf eingehen, selbst wenn es ein Testspiel war, regt mich der Scheiss auf!!

Aber den grössten Vogel haben die beiden Innenverteidiger abgeschossen, von Servet hatte ich beim und nach dem Confedcup sehr viel gehalten, aber heute hat er mal wieder bewiesen warum er nicht in die Nationalmannschaft gehört und er auch unter Daum nicht in der ersten Elf stand ... für ihn gibt es viele Alternativen, angefangen über Cagdas, Gökhan Zan ... aber eigentlich ist es Tolga der für ihn spielt. Leider momentan verletzt!! Zu Toraman sag ich nicht viel, nicht nur das er die ersten beiden Tore verschuldet hat, nein er weiss es auch noch wie man das Spiel schön langsam macht, indem er erstmal 5 Sekunden durch die Gegend starrt bis er einen Fehlpass spielt. Und Terim schaut auch noch schön dabei zu und lässt ihn dann auch noch über 90 Minuten ran. Ich hoffe nur, dass Önder noch vor der EM-Quali für uns auflaufen darf, denn mit dieser Verteidigung wird es selbst gegen die kleinen Mannschaften immer irgendwelche lächerlichen Fehler geben. Die Tore machen wir sowieso, wenn das Mittelfeld zurück ist erst recht. Das Problem ist und bleibt weiterhin wie auch die letzten Jahre leider die Defensive.

Beste Spieler waren in meinen Augen heute Tuncay und Hamit!! Tuncay ackert sowieso die ganze Zeit, auch wenn manche Aktion nichts nützen und er den Ball verliert, er stämmt sich immer gegen eine Niederlage oder ein Unentschieden ... und was Hamit angeht, ich wünschte er würde nur halbwegs so bei Schalke spielen, dann wüssten einige wie viel der Junge wert ist. Die restlichen Leistungen kann man heute vergessen ... es war ein ausgeglichenes Spiel ohne Ideen gegen einen qualitativ schwächeren Gegner, der jedoch durch Kampfgeist ausgedrückt im Pressing über 90 Minuten hin und wieder für Gefahr sorgte. Erwähnenswert vielleicht noch, dass es ein sehr hart geführtes Spiel war, trotz der Tatsache das es ein Freundschaftsspiel war ... wenn ich mich nicht irre gab es insgesamt sogar 8 (?) gelbe Karten. Wie auch immer, einfach abhacken ... sollte es jedoch am Freitag gegen Ghana so weiter gehen, werde ich mir den Rest mit Sicherheit nicht antun ... hoffentlich setzt er wenigstens dort mal auf Qualität an Stelle auf Irrsin!!
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.05.2006, 11:46   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.06.2005
Wir werden niemals mit europäischen Topländern mithalten, solange unsere Abwehr auf diesem Niveau "spielt". Zusammen mit unserem "Torwart" ergibt das hinten einen Mix der dafür sorgt, dass wir trotz der starken Angriffsreihen nunmal durchschnitt sind.

Am besten man nimmt sich für die Abwehrreihe durchweg Legionäre, denn irgendwas scheint bei der Ausbildung von Abwehrleuten in der Türkei ganz schlicht und ergreifend falsch zu laufen (neben der fehlenden Diziplin, neben dem fehlenden Ehrgeiz der beste Abwehrspieler der Welt sein zu wollen usw. usw.) Da stimmt nichts!

Im übrigen bin ich der Meinung das die faktische Stammplatzgarantie für Sahin in Ordnung ist. Jungs, nennt mir (außer Tugay) einen sehr starken türkischen DM!?!?!!
Dann lieber einen schon ganz guten Sahin, der mit genügend Spielpraxis, in 3-4 Jahren echt stark sein kann.

Im Sturm würd ich ähnlich wie Deutschland mit einer echten Spitze und einer hängenden spielen. Nicht weil die Stürmer schlecht sind, sondern weil das Mittelfeld so stark ist! Unser Mittelfeld ist wirklich super, da kann man zufrieden sein(wenn alle da sind!!) Wenn's keine Sperren oder/und Verletzungen gibt, ist unser Angriff jedenfalls so am besten nach meiner Meinung:

----------------------Halil----------------------
----------------Nihat---------------------------
-Tuncay-------Emre--------Bastürk------Hamit--
---------------------Sahin----------------------

-Nihat mit allen Freiheiten
-Tuncay offensiv ausgerichtet
-Sahin sehr defensiv, also echter DM
- Emre bei Angriffen OM bei Gegenangriffen 2.DM
-Spielgestalter Bastürk


Im übrigen hätte ein Halil bei mit eine Stammplatzgarantie. Wer 20 Tore in der BuLi macht, ist nicht schlecht.



Tja und wie erwähnt: Bei der Abwehr kannste derzeit aufstellen wen du willst - alles Mist. Also warum 4 Abwehrleute? ich seh das wie der Otto R.! Nimm das was du hast.





PS: Ansonsten für derzeit gesperrten Jungs halt die üblichen Verdächtigen rein, am besten so wenig Fener-SPieler wie möglich. Die bringen uns Unglück ;)

PPS: Und wenn wir irgendwann 4 gute Abwehrleute haben, wieder das normale 442-System.

Geändert von LatinloverAusB (25.05.2006 um 11:53 Uhr).
LatinloverAusB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 25.05.2006, 13:14   #10
 
Registriert seit: 19.04.2006
Wir werden niemals mit europäischen Topländern mithalten, solange unsere Abwehr auf diesem Niveau "spielt". Zusammen mit unserem "Torwart" ergibt das hinten einen Mix der dafür sorgt, dass wir trotz der starken Angriffsreihen nunmal durchschnitt sind.

Am besten man nimmt sich für die Abwehrreihe durchweg Legionäre, denn irgendwas scheint bei der Ausbildung von Abwehrleuten in der Türkei ganz schlicht und ergreifend falsch zu laufen (neben der fehlenden Diziplin, neben dem fehlenden Ehrgeiz der beste Abwehrspieler der Welt sein zu wollen usw. usw.) Da stimmt nichts!


Im Grunde sehe ich vieles ähnlich wie du, auch hier verstehe ich es auch nicht, warum wir nicht einen halbwegs Weltklasseverteidiger haben können, im offensiven Bereich gehören wir meiner Meinung nach sowieso schon zu den Topnationen, zumindest wenn auch die spielen die aufs Feld gehören (also nicht wie gestern). Aber irgendwie auch kein Wunder wenn jeder türkische Verein genau für diese Position irgendwelche ausländischen Verteidiger verpflichten will. Ich weiss nicht, aber so etwas wie taktisches Verständnis gibt es komischerweise ebenfalls nicht in der Türkei ... selbst einen weiteren Spieler wie Alpay (natürlich sportlich gesehen) haben wir momentan nicht in unseren Reiehen bzw. sie spielen momentan einfach nicht. Schlimmer als wie auf der Innenverteidigerposition ist es, dass wir überhaupt keine Links- bzw. Rechtsverteidiger haben. Hamit erfüllt diese Aufgabe in der Nationalmannschaft auf der rechten Seite wirklich sehr sehr gut, aber es ist eben eigentlich nicht seine Spielposition. Gestern hat auf links ja Volkan Yaman sein Debüt gefeiert, sicherlich kein schlechtes Spiel von ihm, aber auch hier braucht man einen der wenn es sein muss, den Ball bis in die gegnerische Hälfte reinbringt und den Ball dann in die Mitte flankt. Ich könnte mir da zum Beispiel einen Spieler wie Malik Fathi vorstellen, wenn ich mir nicht irre, hat er mal in irgendeinem kicker-Interview gesagt, dass noch die Möglichkeit bestehe, dass er für die Türkei aufläuft. Momentan ist er ja "nur" U21-Spieler, hat aber beide Pässe, zudem auch noch ein junger Spieler. Ansonsten sehe ich hierfür als einzige Alternative Orhan Ak. Ich finde es wirklich schade, dass nicht mehr solcher Spieler wie Ibrahim Üzülmez oder Fatih Akyel für die Positionen aus dem eigenen Nachwuchs heranwachsen. Wobei auch hier gibt es Spieler wie Ergün Teber, die jedoch noch ihre Zeit brauchen um heranzuwachsen ...

Ansonsten hoffe ich das nun Önders Fall irgendwann gelöst wird, er gehört einfach zu den besten türkischen Innenverteidigern und muss auch in diese Mannschaft. Neben ihm könnte ich mir Tolga vorstellen.

Eine Dreierkette könnte ich mir so vorstellen Önder - Tolga - Gökhan Zan

Viererkette Hamit - Önder - Tolga - Gökhan Zan ... wobei man auch wieder hier sehen kann, wo das Problem liegt, Gökhan Zan ist eigentlich Innenverteidiger .. für die linke Seite sehe ich momentan eigentlich keinen Spieler, der auch reif ist für die Nationalmannschaft zu spielen. Ich hoffe Cagdas macht sich noch bei Trabzon unter seinem neuen Trainer, wer dass dann auch immer sein wird.

Rüstü gehört meiner Meinung nach sowieso schon längst nicht mehr ins Tor! Er ist und bleibt einfach ein Unsicherheitsfaktor, ins Tor muss wieder Volkan, der zwar manchmal auch kleine Fehler macht, diese jedoch kaum so hart bestraft werden, wie die von Rüstü, siehe gestern. Wobei ich es auch schade finde, dass man türkischen Keepern in den grossen Vereinen ausser bei Fener keine Möglichkeit gibt sich zu beweisen (ähnelt der Sache mit den ausländischen Innenverteidigern ). Fener hat in ihren Reihen in meinen Augen das grösste Torwarttalent, dass die Türkei bisher hatte. Ich hoffe nur, dass der Junge ab nächstem Jahr irgendwohin verliehen wird, damit er Erstligaerfahrung sammeln kann.

Im übrigen bin ich der Meinung das die faktische Stammplatzgarantie für Sahin in Ordnung ist. Jungs, nennt mir (außer Tugay) einen sehr starken türkischen DM!?!?!!
Dann lieber einen schon ganz guten Sahin, der mit genügend Spielpraxis, in 3-4 Jahren echt stark sein kann.


Naja hier sehe ich das nicht so, ich finde es in der Türkei schade, dass man Spieler nicht nach Leistungen einsetzt, sondern ihnen schon vorab irgendwelche Sachen verspricht. Gerade bei einem 17jährigen, der mit Sicherheit noch keine Verantwortung für soviel Vertrauen auf sich nehmen und dies in seiner Leistung wieder zeigen kann. Seine Position ist in meinen Augen auch nicht das DM, auch wenn ihn Marwijk am Anfang der Saison für ein paar Spiele dort eingesetzt hat, sondern im offensiven Mittelfeld. Das war in den Jugendnationalmannschaften so und bei seinen restlichen Spielen in Dortmund ebenfalls. Meist wurde er dort jedoch irgendwo links untergebracht. Körperlich sehe ich ihn nicht soweit, dass er auf der DM sich behaupten kann, noch dazu würde man meiner meiner Meinung nach sein Talent auch total wegdrängen, denn er ist ein kreativer Junge, der gerne mal Pässe in die Spitze spielt, sogar selbst den Abschluss sucht. Seine aktuelle Position passt daher eigentlich schon, zumindest für mich. War ja gestern wieder der Fall gewesen ... Auf der Position im defensiven Mittelfeld macht in meinen Augen Hüseyin schon seine Arbeit, auch wenn er nicht der schnellste ist, er weiss seinen Körper einzusetzen ... ab und zu spielt er dann auch den öffnenden Pass. Eine weitere Alternative dürfte wohl nur noch Selcuk sein, der jedoch konstanter in seinen Leistungen werden muss, dann hat er auch eine Zukunft, sei es im Verein oder in der Nationalmannschaft. Unser Volkan von Gala ist ja eigentlich ebenfalls einer für diese Position, aber für mich hat er nicht (bzw. noch nicht) die Qualität um in der Nationalmannschaft spielen zu dürfen. Ich verstehe daher auch nicht seine Nominierungen für die letzten Spiele der Nationalmannschaft!

Aber da du schon Tugay ansprichst, dass verstehe ich eben überhaupt nicht, der Mann spielt bei Blackburn immer noch klasse Partien und wird nächstes Jahr wieder international mit seinem Team im UEFA-Cup spielen. Warum nutzt man nicht die Fähigkeiten eines so erfahrenen Spielers?? Verjüngen auf der einen Seite, aber man braucht auch Spieler die den restlichen jungen Kickern Sicherheit vermitteln ... und genau diese Sicherheit habe ich in den letzten Spielen absolut nicht sehen können, leider.

Im Sturm würd ich ähnlich wie Deutschland mit einer echten Spitze und einer hängenden spielen. Nicht weil die Stürmer schlecht sind, sondern weil das Mittelfeld so stark ist! Unser Mittelfeld ist wirklich super, da kann man zufrieden sein(wenn alle da sind!!) Wenn's keine Sperren oder/und Verletzungen gibt, ist unser Angriff jedenfalls so am besten nach meiner Meinung:

----------------------Halil----------------------
----------------Nihat---------------------------
-Tuncay-------Emre--------Bastürk------Hamit--
---------------------Sahin----------------------

-Nihat mit allen Freiheiten
-Tuncay offensiv ausgerichtet
-Sahin sehr defensiv, also echter DM
- Emre bei Angriffen OM bei Gegenangriffen 2.DM
-Spielgestalter Bastürk


Im übrigen hätte ein Halil bei mit eine Stammplatzgarantie. Wer 20 Tore in der BuLi macht, ist nicht schlecht.

Schlecht ist Halil sicherlich nicht, aber er ist nicht konstant in seinen Leistungen, vor allem wenn er wie gestern auf der falschen Position eingesetzt wird. Er ist eben ein Außenstürmer, der das schnelle Spiel braucht. Wenn da ein Gegner tief und gut steht, wie die Belgier gestern, dann ist so ein Spieler Platzverschwendung. Man sollte nicht vergessen, wir haben auch noch den Torschützenkönig der Türkei gestern auf der Bank gehabt. In meinen Augen ist Gökhan Ünal qualitativ ebenfalls keineswegs schlechter als Halil, aber auch der passt meiner Meinung nach nicht ins System. In meinen Augen müssen mehr Spieler mit individuellen Fähigkeiten, die sich von der Spielweise unterscheiden spielen, sonst nehmen sich zwei ähnliche Spieler den Spielwitz weg (siehe gestern Halil - Kabze) und man sieht keinen von beiden.

Aber ein Sturmproblem haben wir ja im Allgemeinen sowieso nicht, wenn man bedenkt, dass Spieler wie Ümit Karan oder Serhat Akin ebenfalls nicht dabei waren. Zwischen Halil, Nihat, Tekke, Ümit, Serhat, Gökhan und Necati zu wählen ist schon ein Geschenk. Dazu kommen noch weitere Stürmer wie Tuncay oder Ibrahim Akin, die selbst in ihren Vereinen auf der falschen Position eingesetzt werden. Daher sehe ich auch bei Tuncay seine Stärken eher im Sturm als auf links, vor allem da er keiner ist, der von dieser Position Flanken schiessen kann und das muss einer der auf dieser Position spielt einfach können. Er dagegen versucht immer drei Leute auszudribbeln um dann im/um den Straufraum (herum) zu passen. Selbst Hakan hat noch die Qualität, um in der Nati zu spielen ... aber man muss einfach auf die neuen jungen Stürmer setzen. Aber an sich ist es schon gut, dass auf dieser Position und im Mittelfeld kaum Mangelware besteht.

Mit deiner Aufstellung könnte man ebenfalls gute Spiele abliefern, jedoch sehe ich eben Sahin wie oben schon gesagt, absolut nicht geeignet für diese Position ... wenn dann eher da wo Tuncay spielt bzw. Bastürk. Alleine mit einer Spitze, sehe ich ebenfalls Probleme bei uns, vor allem da man wie in den letzten drei Spielen gesehen, gerade wenn solche Spielertypen wie Halil oder Gökhan eingesetzt werden kaum Positionen gefunden werden.

------- Fatih Tekke ------ Nihat ---------------
------------------------------------------
Tuncay-------Emre-------Hasan Sas ----Gökdeniz
------------------------------------------

---------------------Hüseyin---------------------

Ich würde dann eher auf sowas hier setzen, da zum Beispiel ein Emre die halbe Quali jedoch gesperrt ist, könnte ich mir Bastürk hinter den beiden Spitzen vorstellen, das Mittelfeld dann eben mit drei Leuten. Ich weiss nicht, aber irgendwie muss Terim einfach irgendwelche erfahrenen Spieler wie Tümer zurück in die Mannschaft holen, wieviel der wert ist, hat er uns ja schon häufig bewiesen. Sei es in der Liga oder in der WM-Quali ...


Tja und wie erwähnt: Bei der Abwehr kannste derzeit aufstellen wen du willst - alles Mist. Also warum 4 Abwehrleute? ich seh das wie der Otto R.! Nimm das was du hast.


Sehe ich auch so ... jedoch sehe ich bei einigen wie Tolga und Önder die Fähigkeit sich dort zu behaupten, schade dass keiner von beiden an diesem Deutschlandcamp teilnehmen kann. Auch hoffe ich, dass Terim Gökhan Zan noch einsetzt. Toraman muss ebenfalls besser werden, sonst hat der nichts in der Mannschaft verloren ..




PS: Ansonsten für derzeit gesperrten Jungs halt die üblichen Verdächtigen rein, am besten so wenig Fener-SPieler wie möglich. Die bringen uns Unglück ;)


Wie in der WM-Quali gesehen! Aber da war ja selbst der Trainer ein Fenerli, kein Wunder. Das Beste war immer noch das Dänemarkspiel als Yanal kurz vor dem verschossenen Elfer von Nihat, Tränen in den Augen hatte ..


PPS: Und wenn wir irgendwann 4 gute Abwehrleute haben, wieder das normale 442-System.

Das wird dauern ... aber bei uns weiss man ja nie, da fängt einer aus heiterem Himmel an, auf einmal Weltklasse Spieler abzuliefern, während andere nicht wiederzuerkennen sind. Die Konstanz ist wohl neben der Disziplin und dem taktischen Verständnis eines unserer grössten Nachteile, denn sonst würden wir uns nicht auf die EM 2008 vorbereiten, sondern auf die WM hier in Deutschland ... besten Dank an die Spieler!
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.05.2006, 22:47   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.09.2004
Türkei - Ghana 1:1

Tore durch Nihat und Amoah
Switch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2006, 04:21   #12
 
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von Switch
Türkei - Ghana 1:1

Tore durch Nihat und Amoah

Heute habe ich mir das Spiel zum Glück nicht angetan und nun erfahre ich im Nachhinein, dass das Spiel hier in Deutschland überhaupt nicht übertragen wurde ... zumindest auf keinem einzigen FreeTV-Sender. Dafür lief eine Serie ... zz wie verdeppert muss man denn sein, zuerst beklagen sie sich über Zuschauer und kaufen die Rechte für die Fussballspiele (EM-Quali etc.) auf und dann zeigen sie sie nicht? Ob es ein Freundschaftsspiel war, spielt da keine Rolle, aber schon ein armseliges Verhalten wenn man es vorher ankündigt ... bin schon mal gespannt ob überhaupt jemand die IT-Cup Spiele von Kayseri zeigen wird, würde man selber nicht wissen, wer von den eigenen Mannschaften international vertreten ist, würde es einem wohl auch kaum auffallen, warum diese Spiele nicht übertragen werden (letztes Jahr zum Beispiel Ankaraspor ). Aber gut, das einzig Gute was ich dazu jetzt gelesen habe ist, dass Caner heute sein Debüt gefeiert hat und solide gespielt haben soll. Freut micht! Aber auf zwei 17jährige dürfte es in der EM-Quali nie und nimmer hinauslaufen, da bin ich mir irgendwie jetzt schon sicher.

Der restliche Aufstellung war wie folgt

Volkan Demirel, Hamit, Servet, İbrahim Toraman, Caner, Mehmet Topuz, Hüseyin (Fatih Tekke 73.), Nuri (Gökdeniz 66.), Tuncay (Hasan Kabze 66.), Nihat (Fahri 83.), Necati (Volkan Arslan 66.)

Wieder mit der selben Innenverteidigung, Gökhan Zan scheint immer noch nicht fit zu sein ... Ghana soll nach langer Zeit ein wieder mal in Bestbesetzung aufgelaufen sein und das Tor soll nach einem Konter über links, Flanke Appiah, durch Amoah in der 60. Minute gefallen sein.

Wie auch immer ... inzwischen ist es schon das vierte Unentschieden hintereinander bzw. in diesem Jahr, ein Sieg wäre auch mal nicht schlecht, denn so wird man in der FIFA-Rangliste auch noch schön zurück gereicht. Ich glaube, dass ist den Zuständigen auch nicht so richtig bewusst ...

Hier nochmal die Tore vom Belgienspiel, schade nur, dass man zum Beispiel beim zweiten Tor den katastrophalen Fehler von Toraman nicht sehen kann ... aber immerhin ist ja alles beisammen.

http://www.youtube.com/watch?v=_tt5h...search=turquie

Die Tore vom Ghanaspiel habe ich bisher selber nicht gesehen, aber die dürften ab morgen auch online sein.

Das nächste Spiel ist ja dann auch schon morgen gegen Estland in Hamburg, wenn es hier keinen Sieg geben soll ... dann weiss ich auch nicht mehr weiter.

Und wenn ich dann auch noch in Verbindung zur Ausländerregelung in der Liga von einigen Leuten höre, dass man sich einen Aurelio durchaus in der Nationalmannschaft vorstellen könne, dann könnt ich wirklich kotzen ... bevor so einer wie der da spielt, stell ich lieber Rüstü dorthin und verlier meine Spiele. Sowas muss doch nicht sein oder? Wenigstens der Fussball sollte noch türkisch bleiben, es reicht schon, dass bei uns in jeder anderen Sportart Ausländer für die Türkei spielen.

Sei es im Volleyball, Basketball oder selbst in der Leichtathletik ... aber das zeigt eben, dass wir in Sachen Sport noch viel dazu lernen müssen. Eine Sportnation werden wir wohl auch in den nächsten 20 Jahren nicht werden!!

Aber gut, dass ist auch nicht das Thema hier ... ich erwarte auf jedenfall mindestens drei Siege der Mannschaft in den restlichen vier Spielen, das sollte womöglich zu schaffen sein.
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2006, 04:26   #13
 
Registriert seit: 19.04.2006
Was ich auch noch kritisieren muss, warum machen wir es uns immer schwieriger als es sein muss ... an Stelle das Spiel schnell zu machen und mit langen Pässen zu spielen, wartet man entweder auf Konter oder versucht den Ball in das gegnerische Tor zu "tragen". Genau mit dem Spiel mit langen Bällen waren wir doch mit unserer alten Mannschaft bis 2002 erfolgreich gewesen, obwohl selbst die EM-Quali war noch schön anzusehen ... aber inzwischen sehe ich gar nichts in der Art. Weder bei irgendeinem Spiel in der WM-Quali und schon gar nicht in solchen Testspielen.

Irgendeine Taktik muss man inzwischen finden, die man auch konsequent verfolgt. Das was die Türkei macht ist immer unberechenbar, nicht nur für den Gegner, sondern vor allem FÜR SICH SELBST! Warum also nicht sicher gehen? Dem Gegner unser Spiel aufdrücken können wir ja (manchmal ein bisschen zu wenig), nur das umsetzen klappt komischerweise nicht.
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2006, 14:01   #14
Ne Art Gutmensch-Stankowa
 
Benutzerbild von YiliBastürk
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.03.2005
Ort: Augsburg
jungs, ihr wollt den tugay, aber tugay hat selbst veröffentlicht, dass er nicht mehr für die NM spielen wird. ich finde es nicht schlecht, dass terim im moment einfach ausprobiert. deswegen sollte man ihn auch nicht übertrieben kritisieren. er sagt doch selbst "in dieser phase werden wir sehen, auf wen wir aufbauen können und auf wen nicht".
YiliBastürk ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 27.05.2006, 14:22   #15
 
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von YiliBastürk
jungs, ihr wollt den tugay, aber tugay hat selbst veröffentlicht, dass er nicht mehr für die NM spielen wird. ich finde es nicht schlecht, dass terim im moment einfach ausprobiert. deswegen sollte man ihn auch nicht übertrieben kritisieren. er sagt doch selbst "in dieser phase werden wir sehen, auf wen wir aufbauen können und auf wen nicht".

Natürlich ist Tugay "offiziell" zurückgetreten, das soll aber nicht heissen, dass er nicht wieder kommen sollte. Vor allem wenn Terim ihn einladen sollte, ähnliche Beispiele gab es in anderen Ländern ja auch schon zu Genüge!

Mit dem kritisieren magst du Recht haben, vielleicht etwas übertrieben ... jedoch ist es Zeit endlich mal ein System zu finden und dies zu verfolgen und nicht ständig andere Sachen auszuprobieren. Schliesslich soll er ja sehen, wo Defizite sind, wenn er da jedes Mal mit anderen Leuten auf anderen Positionen spielen lässt, hat er nichts davon. Und gegen diese Gegner kann man es eben erwarten ... oder will er wie Yanal erst in der Quali zu seinem System finden? Naja Terim wird es schon machen!

Wie auch immer ... bin gespannt, ob das Spiel morgen überhaupt übertragen wird. Laut Programmplan wird Kanal D das Spiel übertragen. Spiel beginnt jedoch schon etwas früher um 19.00 Uhr. Diesmal erwarte ich ohne wenn und aber einen Sieg, ansonsten wüsste ich nicht, was dieses Camp für Erkenntnisse bringen sollte. Aber erstmal das morgige Spiel abwarten...

Mein Tipp 3:0.
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 28.05.2006, 21:05   #16
 
Registriert seit: 19.04.2006
Oh man 1:1 gegen Estland ... die kommen 85 Minuten nicht in unseren Strafraum und dann kassiert man so ein Tor. Irgendwie freut es mich aber auch, was anderes hat die Mannschaft nicht verdient ... ich glaube Terim befindet sich nach der verpassten WM-Quali wirklich in einer Art Trauma, was ist eigentlich überhaupt sein Ziel mit der Mannschaft bzw was versucht er zu vermitteln?? Seit drei Spielen nun immer dasselbe!! Eine Mannschaft ohne Mittelfeld und eine Mannschaft ohne System, wer spielt wo? Wie soll der Stamm aussehen?? Wenn man in jedem Spiel immer andere Spieler einsetzen hat er glaub ich denn Sinn der Vorbereitung nicht kapiert, Spieler testen bzw. spielen sehen kann er auch im Training, denn das Niveau dieser Spiele ist nicht höher, wie soll man zu einer festen Mannschaft finden wenn jedes mal rotiert und ausgewechselt wird. Mit welchem Stamm hat er überhaupt vor in die EM-Quali zu gehen ... mit der Mannschaft gewinnt man nicht mal einen Blumentopf und wird wieder so eine Probleme kriegen!

Wenn man die Sache sowieso nicht wenigstens ein bisschen ernst nimmt, wozu tritt man dann überhaupt bei solchen Spielen an? Damit ist es bereits das 5 Unentschieden in diesem Jahr bzw. nacheinander ... die Serie dürfte am Mittwoch gegen die Saudis so weitergehen. Armer türkischer Fussball!!

Nun das Einzige was mich hoffen lässt ist, dass wir allgemein in Freundschaftsspielen diese schlechten Leistungen bringen und einige Leistungsträger wieder dabei sein werden ... bin wirklich gespannt wie es in knapp drei Monaten gegen Malta und Co. aussehen wird.
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2006, 11:31   #17
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.06.2005
Zitat von Canis#
Oh man 1:1 gegen Estland ... die kommen 85 Minuten nicht in unseren Strafraum und dann kassiert man so ein Tor. Irgendwie freut es mich aber auch, was anderes hat die Mannschaft nicht verdient ... ich glaube Terim befindet sich nach der verpassten WM-Quali wirklich in einer Art Trauma, was ist eigentlich überhaupt sein Ziel mit der Mannschaft bzw was versucht er zu vermitteln?? Seit drei Spielen nun immer dasselbe!! Eine Mannschaft ohne Mittelfeld und eine Mannschaft ohne System, wer spielt wo? Wie soll der Stamm aussehen?? Wenn man in jedem Spiel immer andere Spieler einsetzen hat er glaub ich denn Sinn der Vorbereitung nicht kapiert, Spieler testen bzw. spielen sehen kann er auch im Training, denn das Niveau dieser Spiele ist nicht höher, wie soll man zu einer festen Mannschaft finden wenn jedes mal rotiert und ausgewechselt wird. Mit welchem Stamm hat er überhaupt vor in die EM-Quali zu gehen ... mit der Mannschaft gewinnt man nicht mal einen Blumentopf und wird wieder so eine Probleme kriegen!

Wenn man die Sache sowieso nicht wenigstens ein bisschen ernst nimmt, wozu tritt man dann überhaupt bei solchen Spielen an? Damit ist es bereits das 5 Unentschieden in diesem Jahr bzw. nacheinander ... die Serie dürfte am Mittwoch gegen die Saudis so weitergehen. Armer türkischer Fussball!!

Nun das Einzige was mich hoffen lässt ist, dass wir allgemein in Freundschaftsspielen diese schlechten Leistungen bringen und einige Leistungsträger wieder dabei sein werden ... bin wirklich gespannt wie es in knapp drei Monaten gegen Malta und Co. aussehen wird.


mein freund, ich glaube wir müssen warten bis die 3.generation an türken in ganz europa so um die 22-25 wird und erst mit denen wird's was! diese vermutung verfestigt sich bei mir immer mehr!

das dumme dabei: der größte teil der 4.generation wird sich später höchstwahrscheinlich zu großen teilen dann fürs "echte" heimatland entscheiden, da die verbundenheit zum ursprung(kackwort) immer mehr verloren geht.....ja und DANN, wenn die türkischstämmigen net mehr für die türkei spielen wollen, kommt unser richtiges problem! die türken inner türkischen liga nehm ich net mehr ernst.
LatinloverAusB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 29.05.2006, 12:43   #18
 
Registriert seit: 19.04.2006
Zitat von LatinloverAusB
mein freund, ich glaube wir müssen warten bis die 3.generation an türken in ganz europa so um die 22-25 wird und erst mit denen wird's was! diese vermutung verfestigt sich bei mir immer mehr!

das dumme dabei: der größte teil der 4.generation wird sich später höchstwahrscheinlich zu großen teilen dann fürs "echte" heimatland entscheiden, da die verbundenheit zum ursprung(kackwort) immer mehr verloren geht.....ja und DANN, wenn die türkischstämmigen net mehr für die türkei spielen wollen, kommt unser richtiges problem! die türken inner türkischen liga nehm ich net mehr ernst.

Da gibt es nichts mehr hinzuzufügen!

Leider - muss ich dazu sagen, denn ich sehe ebenfalls grosse Probleme ... immer mehr Spieler entscheiden sich ja schon jetzt gegen die Türkei, das beste Beispiel das mir momentan noch in Erinnerung ist, ist zum Beispiel ein Länderspiel der U16 vor paar Monaten zwischen der Türkei und Belgien. Bei den Belgiern spielten zwei "Türken" und auf die Frage warum sie sich nicht für die Türkei entschieden haben, kam eben genau diese Antwort bzgl. ihrer Heimat, die eben in Belgien sei. Aber in meinen Augen ist das ein völlig normaler Prozess, wenn sich an der Jugendarbeit in der Türkei nichts ändert bin ich mir auch sicher, dass wir irgendwann auch einen Ausländer in der Nationalmannschaft sehen werden. Leute die behaupten so etwas würde nicht möglich sein und immer noch darauf beruhen wie stolz wir doch sind um so etwas nie und nimmer durchgehen zu lassen, werden mit der momentanen Entwicklung wirklich enttäuscht werden.

Vor allem da man in der Türkei jetzt schon kaum auf junge Spieler setzt, bei den grossen Vereinen sowieso nicht, das ändert auch nichts an ein paar Einsätzen von Spielern wie Aydin - ein Glück, dass man wenigstens ein paar Leute wie Yanal hat, die wenigstens konsequenter sind - aber das beste Beispiel in welche Richtung der türkische Fussball geht, siehst du an so Vereinen wie Fenerbahce bzw. solchen Trainern wie Daum, der mit Sicherheit nicht der einzige ist, der an Stelle die türkischen Spieler zu fordern mehr Ausländer verlangt, obwohl er auf der Bank Talente wie Olcan oder Kerim hat. Was bringt eine gute Jugendarbeit wie die von Galatasaray etc. wenn man innerhalb der Türkei kaum einen Spieler eine Chance gibt, zudem fehlt in der Türkei die Professionalität in Sachen Fussball ... das sieht man dann spätestens daran, wenn sich die Spieler nicht mehr mit dem Fussball sondern sich anderen Sachen zuwenden (Fortgehen, Frauen etc.) nach dem sie zu Fussballprofis geworden sind, daher auch kein Wunder das bei uns viele solche Spieler später völlig untertauchen. Damit haben schon so einige ihr Talent vergeudet ... naja was soll ich sagen, zu einer richtigen Fussballnation werden wir in meinen Augen nie werden. Da sollte man sich nichts vormachen, komisch auch das der Trend immer in Richtung mehr Ausländer in der Liga geht, während die Bevölkerungsanzahl steigt. Soviel Potential aus dem man sowenig macht, man sollte nicht vergessen, dass immer noch der grösste Anteil der Jugendspieler aus der Türkei kommt, aber selbst wenn man dort gute Jugendspieler hat, die jeweiligen (zum Teil auch kleinen) Vereine haben keine Möglichkeiten diese Spieler im Nachhinein gross raus zu bringen bzw. weiter zu fördern, kein Wunder, dass Terim sein Augenmerk daher auf Europa richtet. Aber selbst hier ist die Anzahl der türkischen (professionellen) Spieler im Vergleich zu den aktiven Spielern wirklich gering!!

Dazu sehe ich momentan bei relativ wenigen Spielern die Qualität um in Europa mithalten wollen, gerade wenn ich solche Spieler wie Fahri oder Murat Ocak in der Nationalmannschaft sehe. Es war mal schwierig das Nationalmannschaftstrikot überzustreifen und berufen zu werden, inzwischen habe ich da so meine Zweifel, wenn man selbst mit Spielern, die in ihrer eigenen Mannschaft nicht eingesetzt werden, wirklich ernsthaft plant. Die guten Spieler sind meist verletzt, einen richtigen Weltklassespieler haben wir leider sowieso nicht gehabt, wie in vielleicht andere Nationen hatten.

Das aktuelle Camp ist völlige Zeitverschwendung, es dient weder etwas um Spieler zu beobachten noch um Kenntnisse über ein möglich neues System zu gewinnen. Eine Verarschung für jeden Fan und wenn ich dann noch höre, man hätte gut gespielt und genauso geplant, dann weiss ich nicht, was überhaupt das Ziel sein soll. Man freut sich darüber, dass man einem Gegner wie Estland kaum eine Möglichkeit gegeben hat, um ins Spiel zu kommen, zumindest bis kurz vor Schluss, und lobt die Innenverteidiger wie gut sie doch sind. Vergisst dabei wohl, wer überhaupt der Gegner ist und das deren Spiel bisher sowieso nie anders war ... so kann man sich die Realität auch zu Recht rücken, Alibiargumente wie schlechter Rasen oder Wetter zählen nicht, wenn man immer noch nicht weiss, welcher Spieler was für eine Aufgabe hat. Das System habe ich immer noch nicht entschlüsseln können ... du etwa?
Canis# ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2006, 15:27   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2006
Fussball Nationalmannschaft?

Ich habe mir diese Seite heute zum ersten mal angeschaut und eure Berichte gelesen. Zum größten Teil stimme ich euch zu aber ich bin auch der Meinug das Fatih Terim das beste aus der Mannschaft geholt hat (währen der WM-Quali). Danach aber habe ich wirklich nichts gesehn. Das lausige 1:1 gegen Estland habe ich mir Live im stadion angeschaut. Wäre ich doch blos zuhause geblieben und hätte mir nen schönen Sonntag nachmittag gemacht. Ich habe im Spiel keinen aber auch wirklich keinen im mittelfeld gesehen der irgendwie etwas Linie ins Spiel bringen wollte bzw. konnte. Sicherlich könnte es in ein paar Jahren Nuri machen aber wir haben nnicht soviel Zeit. Fahri hat mich schon ein wenig in seiner defensiv arbeit positiv überrascht, aber auch nur in der defensive.
Außerdem denke ich warum sollte Tugay in die Mannschaft als Spieler zurückkehren? Warum nicht als Trainer oder als co.? Sehr viele der jungen spieler haben sich die schönen Spiele von galatasaray, fener , Besiktas oder Trabzon im Tv angeschaut und ihre Vorbilder gefunden wie z.b. Hagi, Hami, oder auch Tugay. Ich denke das er der Mmannschaft viel vermitteln könnte und so wie er das Spiel in Istanbul oder Glasgow oder in Blackburn liest so könnte er es unseren jungen spielern beibringen.

Ich denke das wir mit unserer Mannschaft mit dieser Aufstellung mehr Linie herein bringen könnten:

-----Nihat-------Fatih Tekke------

--Tuncay-------------------Yildiray--
----------Emre-----Hüseyin---------

Nihat könnte auf die Flügel ausweichen und währenddessen Tuncay in die Spitze stoßen. Emre könnte mit Hüseyin Cimsir das Spiel aus einer Sicheren defensive, die wiederum unserer Abwehr zu gute kommt, führen und so z.B. Yildiray, Nihat oder auch Tuncay in Szene Setzen. Man könnte auch statt Fatih auch Halil spielen lassen, dann hgätten wir mehr Geschwindigkeit im Spiel. Yildiray könnte wegen seiner Qualitäten auch selber noch offensiver werden.

Aber ich hoffe bete das wir es in die Schweiz Schaffen, Denn wir haben mit denen noch eine Rechnung offen.
firtina ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2006, 15:29   #20
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.05.2006
Unglücklich

?


Geändert von firtina (31.05.2006 um 15:35 Uhr).
firtina ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.659
  • Beiträge: 2.859.421
Aktuell sind 149 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos