Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 06:22 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Niko Kovač neuer kroatischer Nationaltrainer!

Hier finden Sie die Diskussion Niko Kovač neuer kroatischer Nationaltrainer! im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Nachdem Igor Štimac nach dem gestrigen Spiel seinen Rücktritt angeboten hat wurde dieser heute vom Verband angenommen. Mit sofortiger Wirkung ...



Like Tree10Likes
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 16.10.2013, 14:06   #1
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Croatia Niko Kovač neuer kroatischer Nationaltrainer!

Nachdem Igor Štimac nach dem gestrigen Spiel seinen Rücktritt angeboten hat wurde dieser heute vom Verband angenommen. Mit sofortiger Wirkung wird der bisherige U-21-Nationaltrainer und ehemalige Kapitän der Nationalmannschaft, Niko Kovač, das Ruder übernehmen und versuchen sich über die Playoffs noch für die WM zu qualifizieren. Seine Spielerkarriere und die bisherige Arbeit mit der U-21 sprechen eine positive Sprache. Er hat auch noch mit einigen der aktuellen Nationalspieler zusammen auf dem Feld gestanden und dürfte die Interna schon gut kennen. Ich wünsche ihm nur das Beste, er war immer ein vorbildlicher Nationalspieler und Kapitän.

Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2013, 14:09   #2
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Spricht der denn auch gut genug Kroatisch?
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2013, 14:14   #3
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
hm, weiss nicht was ich davon halten soll, ich denke Kroatien verabschiedet sich mit dieser Kurzschlussaktion nun endgültig von der WM 14.

Mein Gott, wenn man bedenkt was für grossartige Spieler Kroatien in den eigenen Reihen hat, aber es nicht einfach gebacken bekommt eine schlagfertige Truppe daraus zu machen.....
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2013, 14:22   #4
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Spricht der denn auch gut genug Kroatisch?

Ja, der spricht einwandfrei kroatisch.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2013, 14:24   #5
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von The_Great_VfB Beitrag anzeigen
hm, weiss nicht was ich davon halten soll, ich denke Kroatien verabschiedet sich mit dieser Kurzschlussaktion nun endgültig von der WM 14.

Ich denke diese Kurzschlussaktion könnte die Rettung sein. Mit Štimac hätte man keine Chance gehabt. Jetzt gibt es wieder Hoffnung.

Mein Gott, wenn man bedenkt was für grossartige Spieler Kroatien in den eigenen Reihen hat, aber es nicht einfach gebacken bekommt eine schlagfertige Truppe daraus zu machen.....

Sie haben es ja gebacken bekommen bis man Bilić nicht mehr wollte. Mit dem hat man sich evtl. mal in der Quali schwer getan aber die Turniere hat man immer gut gespielt. Natürlich hat man nicht um den Titel gespielt. Aber so ne Story wie mit Griechenland 2004 passiert halt nicht alle Jahre.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2013, 14:26   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Natürlich hat man nicht um den Titel gespielt. Aber so ne Story wie mit Griechenland 2004 passiert halt nicht alle Jahre.

Mach Dir nix draus: D spielt auch nicht um den Titel
Aimar likes this.
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2013, 14:43   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von jokie Beitrag anzeigen
Mach Dir nix draus: D spielt auch nicht um den Titel


Ihr müsst uns nur annektieren, wir wissen wie man gegen Italien NICHT verliert.
jokie likes this.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.10.2013, 14:44   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: München
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen

Ihr müsst uns nur annektieren, wir wissen wie man gegen Italien NICHT verliert.

Immerhin da habt ihr uns was voraus
jokie ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 17.10.2013, 09:27   #9
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Aber so ne Story wie mit Griechenland 2004 passiert halt nicht alle Jahre.

1992, 2004 ... d.h. turnusmäßig jedes dritte Turnier... Volle Konzentration auf 2016
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.10.2013, 18:17   #10
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Niko Kovač hat heute seinen Kader für die Relegationsspiele gegen Island bekanntgegeben. Er hat gleich mal ein Zeichen gesetzt indem er Halilović und Sammir nicht berücksichtigt hat. Stattdessen sind Maleš und Benko von Rijeka dabei. Auch Badelj und Iličević vom HSV sind wieder dabei. Bei letzterem ist die Frage wieviel er bringt nachdem er auch beim HSV bis zum letzten Spieltag nicht zum Einsatz kam. Vrsaljko und Kranjčar haben sich in ihren letzten Spielen verletzt, daher ist noch nicht zu 100% sicher dass sie auch rechtzeitig fit werden. Überraschenderweise sind Kalinić und Vukojević nur auf Abruf dabei. Bei letzterem hängt das aber wahrscheinlich damit zusammen dass er im ersten Spiel sowieso wegen einer Gelbsperre pausieren muss. Alles in allem ein Kader ohne große Fragezeichen und Unklarheiten den man gut nachvollziehen kann.

Tor: Stipe Pletikosa (Rostov), Danijel Subašić (AS Monaco), Lovre Kalinić (Hajduk Split)

Abwehr: Darijo Srna (Sakhtar Donezk), Domagoj Vida (Dynamo Kiew), Josip Šimunić (Dinamo Zagreb), Vedran Ćorluka (Lokomotiv Moskva), Dejan Lovren (Southampton), Ivan Strinić (Dnipro Dnipropetrovsk), Gordon Schildenfeld (Panathinaikos), Šime Vrsaljko (Genoa)

Mittelfeld:
Ivan Rakitić (FC Sevilla), Luka Modrić (Real Madrid), Ivan Perišić (Wolfsburg), Mateo Kovačić (Inter Mailand), Milan Badelj (HSV), Niko Kranjčar (Queens Park Rangers), Mate Maleš (Rijeka), Ivo Iličević (HSV)

Angriff: Mario Mandžukić (Bayern München), Ivica Olić (Wolfsburg), Eduardo da Silva (Sakhtar Donezk), Nikica Jelavić (Everton), Ante Rebić (Fiorentina), Leon Benko (Rijeka)

Auf Abruf: Oliver Zelenika (Dinamo Zagreb), Igor Bubnjić (Udinese), Ognjen Vukojević (Dynamo Kiew), Nikola Kalinić (Dnipro Dnipropetrovsk)


Man darf gespannt sein welche Aufstellung Niko Kovač vorschwebt. Meine würde für das Hinspiel so aussehen:

Pletikosa - Vrsaljko/Srna, Šimunić/Schildenfeld, Lovren, Strinić - Badelj/Maleš - Kovačić, Modrić - Rakitić, Kranjčar - Mandžukić
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2013, 09:49   #11
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Strinić hat sich am Wochenende verletzt und wird wohl für beide Spiele nicht zur Verfügung stehen. Niko Kovač hat deshalb einen alten Bekannten, Danijel Pranjić, in die Nationalmannschaft berufen. Pranjić hatte der Nationalmannschaft eigentlich lebwohl gesagt nachdem er sich von Štimac verarscht gefühlt hat. Jetzt feiert er sein Comeback. Weiß einer von den Griechen wie er sich bei Panathinaikos so macht?

Olić hat sich im letzten Spiel für Wolfsburg auch verletzt und wird wohl zumindest für das Hinspiel ausfallen. Für das Rückspiel soll er wieder fit sein.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 13.11.2013, 10:27   #12
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Für Panathinaikos läuft es in der Liga bescheiden, Platz 6 nach 11 Spieltagen. Und selbst da ist Pranjic bislang nicht sonderlich aufgefallen, wenngleich er Stammspieler ist.
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 16.11.2013, 13:55   #13
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Das erste Spiel unter der Leitung von Niko Kovač ist also Geschichte und es gibt sowohl positive als auch negative Aspekte. Positiv anzumerken ist dass man taktisch wesentlich besser und disziplinierter gespielt hat als noch unter Štimac. Island kam lediglich in den ersten 10 Minuten gefährlich vor das Tor, ansonsten lediglich mal über Standards.

Die Abwehr stand wesentlich sicherer als das zuletzt der Fall war und für Konter war man auch nicht mehr so anfällig da man gut verschob und somit die Räume für den Gegner sofort eng machte wenn dieser im Ballbesitz war. Pranjić machte auf links ein gutes Spiel und ließ nichts anbrennen. Allerdings hätte er sich mehr nach vorne einschalten sollen als man mit einem Mann mehr auf dem Platz stand.

Das Spiel nach vorne machte noch Probleme. Perišić konnte auf links zwar oft durchbrechen, aber seine Flanken und Zuspiele waren dann meistens zu ungenau und leichte Beute für den Torhüter und die Abwehr. Über den rechten Flügel kam gar nichts. Iličević war total unsichtbar und im Nachhinein hätte man ihn nicht von Anfang an bringen sollen.

Das sah mit Olić dann zwar besser aus, aber der hat eigentlich auch nichts auf dieser Position zu suchen. Modrić fiel auch eher durch risikoreiche Fehlpässe und riskante Aktionen auf als durch intelligente Spieleröffnung. Das besserte sich erst in der ersten Hälfte als sich Island weit in die eigene Hälfte zurückzog und er mehr Platz bekam.

In der ersten Hälfte begann Kroatien gut und hatte gleich in der 2. Minute eine Chance als Eduardo über links in den Strafraum ging und den Ball vor dem Tor querlegte, doch ein Isländer klären konnte. Vielleicht wär er sogar reingegangen, auf jeden Fall stand Mandžukić schon zum Einnetzen bereit. Die Isländer antworteten im Gegenzug mit einem Schuss von Finnbogason aus 11 Metern, doch Šimunić konnte gerade noch zur Ecke klären.

Danach kontrollierte Kroatien zwar das Spiel und war die bessere Mannschaft, aber ohne gefährlich vor das Tor zu kommen. Das gelang den Isländern in der 28. Minute als man Gunnarsson rechts im Strafraum vergaß, aber er den Ball so traf dass dieser wieder aus dem 16er flog. In der 40. schoss Kroatien dann mal aufs Tor. Der Schuss von Perišić aus 20 Metern landete aber in den Armen des Torhüters.

Danach gingen die Probleme für Island los. Erst verletzte sich kurz vor der Pause Sigthorsson als er im Rasen hängen blieb und musste raus und dann bekam Olafur Ingi Skulason in der 50. Minute die Rote Karte wegen einer Notbremse. Er riss Perišić um, welcher nach einem Steilpass von Rakitić wohl durch gewesen wäre. Den daraus resultierenden Freistoß brachte Srna gut aufs Tor doch der isländische Keeper war zur Stelle.

In den nächsten 5 Minuten hatte Kroatien zwei sehr gute Chancen in Führung zu gehen. Erst schoss Perišić aus 15 Metern flach ins linke Eck und danach brachte Eduardo von links einen Ball auf Olić, der diesen aus 8 Metern aufs Tor brachte. Doch in beiden Szenen reagierte der isländische Torwart hervorragend. Auch in der 70. Minute war er bei einem Weitschuss von Rakitić zur Stelle. In der 80. Minute kam Island nach einem Freistoß mal wieder gefährlich vor das Tor, doch Šimunić klärte vor dem herannahenden Arnason in letzter Sekunde.

Im Gegenzug hatte Perišić die beste Chance des Spiels als Mandžukić den Ball per Kopf ablegte und der Wolfsburger den Ball aus 15 Metern volley nahm doch das Tor um Zentimeter verfehlte. Somit musste sich Kroatien mit einem torlosen Unentschieden zufrieden geben und hofft auf einen Sieg daheim in Zagreb. Das kroatische Spiel sah auf jeden Fall schon besser aus, aber man tut sich wie immer schwer gegen tief stehende Mannschaften.

Kovač muss sich auf jeden Fall eine Lösung für den rechten Flügel überlegen. Weder Iličević noch Olić sind das Gelbe vom Ei auf dieser Position. Vielleicht Rebić, der frischen Wind nach seiner Einwechslung brachte, auf links bringen und Perišić nach rechts ziehen. Evtl. muss man auch überlegen einen defensiven Mittelfeldspieler zu bringen um sowohl Modrić als auch Rakitić mehr Freiheiten nach vorne zu geben. Auch wenn das defensiv von beiden gut aussah.

Ich erwarte im Rückspiel ebenfalls ein tief stehendes Island, das auf Konter lauern wird. Kroatien muss einen Weg finden um den Bunker zu durchbrechen. Hier müssen sich auch Srna und Pranjić mehr nach vorne einschalten, was sie unverständlicherweise kaum gemacht haben als Island mit einem Mann weniger auf dem Platz stand, obwohl man bereits vorher gesehen hat dass Island am einfachsten über die Flügel zu knacken ist. Leider waren die Flanken und Zuspiele dann fast jedes mal zu ungenau. Jetzt hat man wenige Tage Zeit diese Sachen zu korrigieren und ich hoffe das reicht dann um zur WM zu fahren.


12 Hannes Hallorsson
6 Ragnar Sigurdsson
14 Kari Arnason
23 Ari Freyr Skulason
16 Olafur Ingi Skulason
10 Gyilfi Sigurdsson
8 Birkir Bjarnason
7 Johann Berg Gudmundsson
17 Aron Einar Gunnarsson
9 Kolbeinn Sigthorsson (ab 46. 22 Eidur Gudjohnsen)
11 Alfred Finnbogason (ab 63. 19 Rurik Gislason)
Trainer: Lars Lagerbäck


1 Stipe Pletikosa
5 Vedran Ćorluka
3 Josip Šimunić
11 Darijo Srna
21 Danijel Pranjić
10 Luka Modrić
7 Ivan Rakitić
15 Ivo Iličević (ab 46. 18 Ivica Olić)
4 Ivan Perišić
17 Mario Mandžukić (ab 87. 14 Leon Benko)
22 Eduardo da Silva (ab 72. 9 Ante Rebić)
Trainer: Niko Kovač


Tore: Fehlanzeige

Gelbe Karten: -

Rote Karten: Olafur Ingi Skulason (50.)

Bester Spieler: Hannes Hallorsson (Island)
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2013, 12:49   #14
 
Benutzerbild von derMoralapostel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
ich setz es mal hier rein:
¿imunic jubelt mit faschistischer Ustascha-Geste - SPIEGEL ONLINE
derMoralapostel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2013, 13:08   #15
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
ich setz es mal hier rein:
¿imunic jubelt mit faschistischer Ustascha-Geste - SPIEGEL ONLINE

Der Typ ist sooo behindert
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2013, 13:09   #16
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von derMoralapostel Beitrag anzeigen
ich setz es mal hier rein:
¿imunic jubelt mit faschistischer Ustascha-Geste - SPIEGEL ONLINE

Ist ja klar dass der Spiegel das aufnimmt. Bestehende Gerichtsurteile besagen dass der Ausruf nicht faschistisch ist, man sollte halt vorher recherchieren was man da so schreibt. Richtig ist dass diese Parole auch von den damaligen Nationalsozialisten verwendet wurde, aber es ist halt nicht vergleichbar mit "Sieg Heil" o.ä. Die kroatischen Fans schreien das seit eh und je von den Tribünen, auch bei den großen Turnieren im Wechselgesang. Es soll ausdrücken dass man bereit ist alles zu geben und ist mit Sicherheit nicht im faschistischen Kontext zu sehen. Das ist Bullshit der üblichen Weltverbesserer.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2013, 13:13   #17
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ist ja klar dass der Spiegel das aufnimmt. Bestehende Gerichtsurteile besagen dass der Ausruf nicht faschistisch ist, man sollte halt vorher recherchieren was man da so schreibt. Richtig ist dass diese Parole auch von den damaligen Nationalsozialisten verwendet wurde, aber es ist halt nicht vergleichbar mit "Sieg Heil" o.ä. Die kroatischen Fans schreien das seit eh und je von den Tribünen, auch bei den großen Turnieren im Wechselgesang. Es soll ausdrücken dass man bereit ist alles zu geben und ist mit Sicherheit nicht im faschistischen Kontext zu sehen. Das ist Bullshit der üblichen Weltverbesserer.

Ihr seid ja auch alle Faschos. Deshalb findest du das normal, du Fritz
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2013, 13:15   #18
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
Ihr seid ja auch alle Faschos. Deshalb findest du das normal, du Fritz



Wenn wir alle Faschos wären hätte sich ja niemand beschwert. Das Problem sind die verkappten Kommunisten.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2013, 13:19   #19
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen
Ist ja klar dass der Spiegel das aufnimmt. Bestehende Gerichtsurteile besagen dass der Ausruf nicht faschistisch ist, man sollte halt vorher recherchieren was man da so schreibt. Richtig ist dass diese Parole auch von den damaligen Nationalsozialisten verwendet wurde, aber es ist halt nicht vergleichbar mit "Sieg Heil" o.ä. Die kroatischen Fans schreien das seit eh und je von den Tribünen, auch bei den großen Turnieren im Wechselgesang. Es soll ausdrücken dass man bereit ist alles zu geben und ist mit Sicherheit nicht im faschistischen Kontext zu sehen. Das ist Bullshit der üblichen Weltverbesserer.

deswegen sprechen die Kroaten von einer Schande?
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 20.11.2013, 13:19   #20
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Vatreni Beitrag anzeigen


Wenn wir alle Faschos wären hätte sich ja niemand beschwert. Das Problem sind die verkappten Kommunisten.

Wo Faschos sind, sind auch Linke... War schon immer so
Dennoch bleibt Simunic ein Vollidiot, den man doch auch mit Alterbegründung langsam entsorgen sollte.

zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,079
  • Themen: 57.508
  • Beiträge: 2.844.187
Aktuell sind 78 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos