Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:12 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Was passiert eigentlich, wenn...

Hier finden Sie die Diskussion Was passiert eigentlich, wenn... im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; der arme Oliver in paar Wochen die Feigheit und die schlechte Auffassung von Teamgeist hat und die Brocken von heute ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 09.04.2006, 02:28   #1
Dortmunder.
 
Benutzerbild von Kurz-de-Borussia
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Zürich / Dortmund
Was passiert eigentlich, wenn...

der arme Oliver in paar Wochen die Feigheit und die schlechte Auffassung von Teamgeist hat und die Brocken von heute auf morgen hinwirft und seinen Rücktritt aus der NM bekanntgibt?

Wird dann noch weiter das Loblied auf den armem Oli Kahn geträllert? Nur son kleiner Vorgeschmack auf das was noch kommen kann, aber das könnte lustig werden, wenn der 76-Elfmeter-Held und Co. dann weiter versuchen Kahn als Opfer anzupreisen und Klinsmann, als den Gotteslästernen abzustempeln, der es wagt sich mit dem Allmächtigen FC Bayern anzulegen und plötzlich nach Form und nicht nach Vereinstrikot, schwerer Kindheit oder Karriehöhepunkte anno anfang des Jahrtausends entscheidet...

Kurz-de-Borussia ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 10:10   #2
Mayor of Pussytown
 
Benutzerbild von Celtic_Championees
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
also wenn sich lehmann auf die bank gesetzt hätte.....
Celtic_Championees ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 10:23   #3
Gesperrt
 
Benutzerbild von Russell
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.03.2006
Ort: Nähe Hannover
wenn kahn in ein paar wochen zurücktritt mach ich ein fass auf. was die spinner vom fcb dann machen ist mir relativ schnurz. verlieren konnten die eh noch nie.
Russell ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 10:51   #4
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 03.09.2004
Ort: Rüsselsheim
Zitat von Celtic_Championees
also wenn sich lehmann auf die bank gesetzt hätte.....

Reine Polemik!
m4ce ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 10:56   #5
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Celtic_Championees
also wenn sich lehmann auf die bank gesetzt hätte.....

warum nicht? Hat er bisher ja immer.
DEVILINRED ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:24   #6
 
Registriert seit: 05.08.2004
Zitat von m4ce
Reine Polemik!

Ja...

Lächerlich, wie jetzt im Nachhinein teilweise noch auf Kahn rumgehackt wird, jetzt sogar schon im Voraus auf mögliche Eventualitäten, die möglicherweise sogar für alle Beteiligten das Beste wären...

Die Entscheidung von Klinsmann war vollkommen objektiv betrachtet die einzig richtige. Nichtsdestotrotz wäre es wohl allzu verständlich, wenn der Sportler Kahn, der 9 Jahre lang einer der absoluten Leistungsträger im NM-Team war und nun von heute auf morgen zu dem absoluten Highlight seiner Karriere hin ausgebootet wird, es persönlich und auch nicht für die Mannschaft verantworten kann, sich dann zu diesem Turnier auf die Bank zu setzen.

Egal wie sich Kahn entscheiden wird, es ist wohl alles mehr als gerechtfertigt.

Und der Anhang sollte ganz einfach froh sein, dass der inzwischen bessere Keeper das Tor der NM hütet, statt sich jetzt über den sowieso schon am Boden liegenden Kahn auszulassen... (ist jetzt nicht nur auf dieses Thema bezogen, fällt mir vermehrt auf)
Webchiller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:28   #7
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Kurz-de-Borussia
der arme Oliver in paar Wochen die Feigheit und die schlechte Auffassung von Teamgeist hat und die Brocken von heute auf morgen hinwirft und seinen Rücktritt aus der NM bekanntgibt?

Wird dann noch weiter das Loblied auf den armem Oli Kahn geträllert? Nur son kleiner Vorgeschmack auf das was noch kommen kann, aber das könnte lustig werden, wenn der 76-Elfmeter-Held und Co. dann weiter versuchen Kahn als Opfer anzupreisen und Klinsmann, als den Gotteslästernen abzustempeln, der es wagt sich mit dem Allmächtigen FC Bayern anzulegen und plötzlich nach Form und nicht nach Vereinstrikot, schwerer Kindheit oder Karriehöhepunkte anno anfang des Jahrtausends entscheidet...

Sportlich könnte ich einen Rücktritt Kahns nicht wirklich nachvollziehen. Menschlich hingegen schon. Warum, habe ich im "Stinkstiefel"-Thread erläutert.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:31   #8
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Nichtsdestotrotz wäre es wohl allzu verständlich, wenn der Sportler Kahn, der 9 Jahre lang einer der absoluten Leistungsträger im NM-Team war und nun von heute auf morgen zu dem absoluten Highlight seiner Karriere hin ausgebootet wird, es persönlich und auch nicht für die Mannschaft verantworten kann, sich dann zu diesem Turnier auf die Bank zu setzen.

Dito.

Und wer 2002 auf dem Frankfurter Römer (Empfang der Vize Weltmeister) war bzw. die Heldenverehrung Kahns von Seiten der breiten Öffentlichkeit und der Medien miterlebt hat, der würde eine solche Entscheidung auch absolut nachvollziehen können. Zumal er, nach einem kurzen "Tief", schon seit knapp zwei Jahren wieder halbwegs auf dem Niveau von 2002 angelangt ist/war.

Bände sprechen auch die Reaktionen der ausländischen Presse, die sich - größtenteils - ob dieser Entscheidung mehr als verwundert zeigen.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:36   #9
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Kurz-de-Borussia
der arme Oliver in paar Wochen die Feigheit und die schlechte Auffassung von Teamgeist hat und die Brocken von heute auf morgen hinwirft und seinen Rücktritt aus der NM bekanntgibt?

Wird dann noch weiter das Loblied auf den armem Oli Kahn geträllert? Nur son kleiner Vorgeschmack auf das was noch kommen kann, aber das könnte lustig werden, wenn der 76-Elfmeter-Held und Co. dann weiter versuchen Kahn als Opfer anzupreisen und Klinsmann, als den Gotteslästernen abzustempeln, der es wagt sich mit dem Allmächtigen FC Bayern anzulegen und plötzlich nach Form und nicht nach Vereinstrikot, schwerer Kindheit oder Karriehöhepunkte anno anfang des Jahrtausends entscheidet...

Das ist nicht die Frage.
Die Frage wird sein ob es sich der Brezelbäcker überhaupt leisten Kahn überhaput zu nominieren. Man kann dem Brezelbäcker ja viel nachsagen aber dumm ist er mit Sicherheit nicht. Dann könnte er die Lunte am Dynamitfass gleich selbst anzünden.
Hat der Brezelbäcker bei dieser komischen Veranstaltung am Freitag ein Wort darüber verloren, daß er hoffe Kahn würde als Nr. 2 mitfahren?
Also: Einfach mal beim Brezelbäcker genau zuhören, was er so absondert.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:37   #10
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Und wer 2002 auf dem Frankfurter Römer (Empfang der Vize Weltmeister) war bzw. die Heldenverehrung Kahns von Seiten der breiten Öffentlichkeit und der Medien miterlebt hat, der würde eine solche Entscheidung auch absolut nachvollziehen können.

Gut das ich das nie so gesehen habe
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:39   #11
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Aimar
Gut das ich das nie so gesehen habe

Von einem "Gaucho" wäre das auch ein wenig zuviel verlangt (gewesen).

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:39   #12
beribert
Gast
 
Zitat von Kerpinho
Und wer 2002 auf dem Frankfurter Römer (Empfang der Vize Weltmeister) war bzw. die Heldenverehrung Kahns von Seiten der breiten Öffentlichkeit und der Medien miterlebt hat, der würde eine solche Entscheidung auch absolut nachvollziehen können. Zumal er, nach einem kurzen "Tief", schon seit knapp zwei Jahren wieder halbwegs auf dem Niveau von 2002 angelangt ist/war.

Bekloppte gibt es immer und überall!!!

Der einzige Held bei der WM 2002 war für mich Marco Bode!!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:40   #13
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Kerpinho
Von einem "Gaucho" wäre das auch ein wenig zuviel verlangt (gewesen).

MFG!

Wenn es angebracht gewesen wäre hätte ich damit kein Problem. Nur wurde da sehr viel übertrieben. Was einem Kahn auch nicht gut getan hat. Meine Meinung
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:44   #14
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Aimar
Wenn es angebracht gewesen wäre hätte ich damit kein Problem. Nur wurde da sehr viel übertrieben. Was einem Kahn auch nicht gut getan hat. Meine Meinung

Natürlich wurde seinerzeit (auch) maßlos übertrieben. Leider!

Fakt ist aber auch, dass Kahn 2002 nicht nur, völlig zurecht, zum besten Spieler der WM gewählt wurde, sondern auch auf einem Niveau agierte, wie es vor ihm kaum ein anderer Torhüter je erreicht hatte.

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:58   #15
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 13.04.2005
Ort: Remscheid
Germany

Noch ist doch gar nichts wichtiges passiert.
Folgendes Szenario:
Kahn tritt zurück.
Lehmann verletzt sich im ersten Gruppenspiel.
Klinsmann weigert sich Kahn anzubetteln und stellt den badischen Fliegenfänger in den Kasten.
Und dann?
Raller ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 12:59   #16
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von Raller
Klinsmann weigert sich Kahn anzubetteln und stellt den badischen Fliegenfänger in den Kasten.
Und dann?

Gute Nacht, Deutschland!

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 13:01   #17
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Raller
Noch ist doch gar nichts wichtiges passiert.
Folgendes Szenario:
Kahn tritt zurück.
Lehmann verletzt sich im ersten Gruppenspiel.
Klinsmann weigert sich Kahn anzubetteln und stellt den badischen Fliegenfänger in den Kasten.
Und dann?

Was für nen badischen Fliegenfänger?
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 13:03   #18
Bayerischer Hulk
 
Benutzerbild von Kerpinho
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.08.2004
Ort: Unterfranken
Zitat von neo1968
Was für nen badischen Fliegenfänger?

Hildegard! (zumindest nehme ich das einmal an *g*)

MFG!
Kerpinho ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 13:06   #19
Anarchist aus Prinzip
 
Benutzerbild von neo1968
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Baden
Zitat von Kerpinho
Hildegard! (zumindest nehme ich das einmal an *g*)

MFG!

einen Stuttgarter als Badener zu bezeichnen ist eine massive Beleidigung für jeden Badener!
Das wäre genauso wie einen Bayern als Franken zu bezeichnen, oder eine Pfälzer als Saarländer oder Schlappe als FCK-Fan zu bezeichnen.
neo1968 ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 09.04.2006, 13:07   #20
beribert
Gast
 
Zitat von neo1968
einen Stuttgarter als Badener zu bezeichnen ist eine massive Beleidigung für jeden Badener!
Das wäre genauso wie einen Bayern als Franken zu bezeichnen, oder eine Pfälzer als Saarländer oder Schlappe als FCK-Fan zu bezeichnen.

Hildebrand ist aber kein Schwabe, wenn du das meinst!!!

Oder wo liegt Hofheim gleich noch.............

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.565
Aktuell sind 134 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos