Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 16:52 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Rote Karte für vier WM-Stadien

Hier finden Sie die Diskussion Rote Karte für vier WM-Stadien im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; spiegel.de meldet: Die Studie sorgte schon vor ihrer Veröffentlichung für große Diskussionen, Franz Beckenbauer warf der Stiftung Warentest sogar "Besserwisserei" ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 10.01.2006, 10:13   #1
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Rote Karte für vier WM-Stadien

spiegel.de meldet:

Die Studie sorgte schon vor ihrer Veröffentlichung für große Diskussionen, Franz Beckenbauer warf der Stiftung Warentest sogar "Besserwisserei" vor. Nun hat das Institut die umstrittenen Testergebnisse veröffentlicht. Demnach weisen vier WM-Stadien erhebliche Mängel auf.

Hamburg - Untersucht wurden laut Stiftung Warentest die baulichen Sicherheitsstandards, Brandschutzeinrichtungen, Evakuierungsbedingungen und Fluchtmöglichkeiten. Grundlage sei dabei nicht die Erfüllung der gesetzlichen Auflagen und Verordnungen gewesen, sondern der "heutige Stand von Wissenschaft und Technik", so die Stiftung in ihrer heute vorgestellten Studie.

Berliner Olympiastadion: "Fast keine Fluchtmöglichkeiten"
Darin kommt das Institut zum Ergebnis, dass vier der zwölf WM-Stadien "erhebliche Mängel" aufweisen. Betroffen sind das Fritz-Walter-Stadion in Kaiserslautern, die Veltins-Arena in Gelsenkirchen, das Leipziger Zentralstadion sowie das Olympiastadion in Berlin, wo am 9. Juli auch das WM-Finale stattfinden wird. Hier kritisiert das Institut vor allem, dass es "fast keine Fluchtmöglichkeiten auf das Spielfeld" gebe, bemängelt werden zudem "lange Abgänge im Oberrang" sowie "teilweise ungünstige Fluchtwegführungen von den Logen".

"Deutliche Mängel" wurden laut Stiftung Warentest im Gottlieb-Daimler-Stadion, im Westfalenstadion Dortmund, in der AOL-Arena Hamburg sowie in der Commerzbank-Arena Frankfurt festgestellt.

Jetzt wird es lustig....

chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 10:38   #2
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Allerdings sollte man stets bedenken, dass es sich bei der Stiftung Warentest um ein Heer von Besserwissern und Wichtigtuern handelt.

Also alles halb so wild!
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 10:40   #3
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Wen kümmern Fluchtwege?? Das Sicherheitskonzept wird derart stringent und allerfüllend sein, dass es zu gar keiner Notsituation kommen wird, ergo sind Fluchtwege bestenfalls schmückendes Beiwerk.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 10:50   #4
 
Benutzerbild von Laurentius
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.01.2006
Ort: Berlin
Grade läuft bei N24 eine konferenz von Stiftung Warentest...

mir geht das alles richtig auf den [email protected]! Diese Stadien stehen schon seit Jahren für Bundesliga-, Championsleague-, Ufeacup-, Pokal-, WM-Spiele und anderen Events offen und nun kommt die Stiftung W. und erzählt kurz vor der WM von Mängeln.

Man es soll Fussball gespielt werden und nicht alles schlecht gemacht werden.
Laurentius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 10:58   #5
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Laurentius
Grade läuft bei N24 eine konferenz von Stiftung Warentest...

mir geht das alles richtig auf den [email protected]! Diese Stadien stehen schon seit Jahren für Bundesliga-, Championsleague-, Ufeacup-, Pokal-, WM-Spiele und anderen Events offen und nun kommt die Stiftung W. und erzählt kurz vor der WM von Mängeln.

Man es soll Fussball gespielt werden und nicht alles schlecht gemacht werden.

Alles recht und schön, aber in Bad Reichenhall ist vor kurzem ne Eishalle eingestürzt, die auch jahrelang benutzt und anscheinend sicherheitstechnisch abgenommen war

Das soll jetzt nicht heissen, dass Stiftung Warentest Recht hat oder auch nur qualifiziert ist. Beides kann ich nicht beurteilen. Aber dieses Abtuen einer Warnung halte ich für den ganz falschen Weg. Was ist denn bitte los, wenn es bei der WM zu einer Katastrophe kommt und sich im Nachhinein wirklich herausstellt, dass die Fluchtwege ungenügend, zu lang oder unterdimensioniert waren? Beklagt man dann wieder die Opfer und versucht das ganze wie jetzt in Bad Reichenhall unter den Tisch zu kehren??
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:00   #6
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Laurentius
mir geht das alles richtig auf den [email protected]! Diese Stadien stehen schon seit Jahren für Bundesliga-, Championsleague-, Ufeacup-, Pokal-, WM-Spiele und anderen Events offen und nun kommt die Stiftung W. und erzählt kurz vor der WM von Mängeln.

Da hast du nicht ganz unrecht. Der Zeitpunkt so einer Studie ist natürlich sehr publicityträchtig gewählt. Allerdings ist es so dass teilweise die Stadien noch nachgebessert werden und noch gar nicht fertig sind und außerdem ist es so dass jeder Brandschutzbeauftragte eine eigene Philosophie verfolgt. Würde die Stiftung den Test nochmal machen mit einem anderen Experten würde das Ergebnis hundertprozentig anders ausfallen. Außerdem ist man in Deutschland bei solchen Sachen meistens übervorsichtig.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:04   #7
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Schabbab
Alles recht und schön, aber in Bad Reichenhall ist vor kurzem ne Eishalle eingestürzt, die auch jahrelang benutzt und anscheinend sicherheitstechnisch abgenommen war

Das ist jetzt aber m.E. ein Vergleich von Äpfeln und Birnen. Denn im Gegensatz zu den Stadien wurde die Eishalle nicht gerade erst renoviert. Mit Sicherheit gibt es Mängel in den Stadien, aber ich sehe sie nicht so gravierend.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:04   #8
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Vatreni
Außerdem ist man in Deutschland bei solchen Sachen meistens übervorsichtig.

Ach ja? Sehr interessant...traust du dich das auch in Bad Reichenhall auf dem Marktplatz zu verkünden?

Im Ernst, keiner bezweifelt, dass die Sicherheitsvorkehrungen in Deutschland einen weit höheren Standard haben, als in den meisten anderen Ländern dieser Erde. Dennoch würde ich nicht soweit gehen und den zuständigen Behörden Bestnoten auszustellen. Nicht erst seit der aktuellen Katastrophe in Bayern, aber gerade dadurch sollten eigentlich z. T. marode Sicherheitsstandards und finanzielle Einsparungen mehr ins Licht der Öffentlichkeit gelangt sein.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:06   #9
bite niecht närven Dancke
 
Benutzerbild von The_Great_VfB
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Stadt der Stute
Zitat von Laurentius
Grade läuft bei N24 eine konferenz von Stiftung Warentest...

mir geht das alles richtig auf den [email protected]! Diese Stadien stehen schon seit Jahren für Bundesliga-, Championsleague-, Ufeacup-, Pokal-, WM-Spiele und anderen Events offen und nun kommt die Stiftung W. und erzählt kurz vor der WM von Mängeln.

Man es soll Fussball gespielt werden und nicht alles schlecht gemacht werden.

Aber in Schlechtmachen sind die MEdien und bestimmte Vertreter sehr gut, siehe Olympische Spiele in Athen, dort wurde auch so strk kritisiert das dadurch viele potenzielle Urlauber Athen gemieden haben !!
The_Great_VfB ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:10   #10
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Vatreni
Das ist jetzt aber m.E. ein Vergleich von Äpfeln und Birnen. Denn im Gegensatz zu den Stadien wurde die Eishalle nicht gerade erst renoviert. Mit Sicherheit gibt es Mängel in den Stadien, aber ich sehe sie nicht so gravierend.

So kann man es natürlich auch sehen. Wie die drei kleinen Äffchen (kein personifizierter Vergleich ), nichts hören, nichts sehen, nichts reden...
Das Problem ist letztlich doch, dass keiner hier auch nur annähernd über genügend Sachverständnis verfügt, um die Einschätzung der Warentester auch nur im Ansatz bestätigen oder widerlegen zu können. Wir müssen und genauso wie die Mehrheit in solchen Dingen auf die Spezialisten verlassen und darauf vertrauen, dass sie ihre Arbeit ordentlich und gewissenhaft machen.
Dennoch würde ich es in diesem Fall für mehr als angemessen halten, wenn sich das OK und die Stiftung Warentest zusammensetzen würden und sich gemeinsam auf ein unabhängiges Prüfinstitut einigen würden, dass der Kritik nochmal nachgeht, quasi die Meinung eines unabhängigen Dritten.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:17   #11
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von HorstNeumann
Allerdings sollte man stets bedenken, dass es sich bei der Stiftung Warentest um ein Heer von Besserwissern und Wichtigtuern handelt.

Also alles halb so wild!

Schön das du das so fundiert beurteilen kannst.
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:18   #12
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Aimar
Schön das du das so fundiert beurteilen kannst.

Ich glaube der Hotte meinte das ironisch
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:19   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Aimar
Schön das du das so fundiert beurteilen kannst.

Hotte hat nur den Kaiser sinngemäß zitiert....
chou ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:19   #14
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von Schabbab
Ich glaube der Hotte meinte das ironisch

Na,ich weiß nicht. Wenn dann ist ja gut.


Aber gegen den Franz haben alle keine Ahnung
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:23   #15
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Aimar
Schön das du das so fundiert beurteilen kannst.

Ich bitte dich. Die Stiftung Warentest kennt sich vielleicht mit Gesichtscreme, Olivenöl und Staubsaugern aus, aber doch nicht mit WM-Stadien...
HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:29   #16
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Schabbab
So kann man es natürlich auch sehen. Wie die drei kleinen Äffchen (kein personifizierter Vergleich ), nichts hören, nichts sehen, nichts reden...

Käse. Ich hab ja gesagt dass es mit Sicherheit Mängel gibt. Ich bin auch sicher dass jetzt nochmal alles überprüft wird. Aber genauso sicher bin ich dass ein anderer Gutachter alles für in Ordnung halten würde.
Das Problem ist letztlich doch, dass keiner hier auch nur annähernd über genügend Sachverständnis verfügt, um die Einschätzung der Warentester auch nur im Ansatz bestätigen oder widerlegen zu können.

Naja, da ich schon desöfteren die Fluchtwegs- und Brandschutzplanung von Krankenhäusern gemacht habe, habe ich da doch wenigstens etwas Wissen darüber. Natürlich müßte man genau wissen wie die Stiftung geprüft hat und die Pläne der Stadien vorliegen haben um ein absolut fundiertes Urteil abgeben zu können. Die gesetzlichen Vorschriften wurden bestimmt größtenteils eingehalten, aber nach diesen hat die Stiftung ja nicht geprüft sondern laut ihrer Aussage "nach dem neuesten Stand der Technik der Wissenschaft und Technik". Wobei das Problem darin besteht dass ein Stadionbau ein paar Jährchen dauert und man daher nie auf dem neuesten Stand der Technik sein wird. Außerdem gibt es da dann auch wieder verschiedene Philosophien bei den Sprenkleranlagen z.B. usw.
Dennoch würde ich es in diesem Fall für mehr als angemessen halten, wenn sich das OK und die Stiftung Warentest zusammensetzen würden und sich gemeinsam auf ein unabhängiges Prüfinstitut einigen würden, dass der Kritik nochmal nachgeht, quasi die Meinung eines unabhängigen Dritten.

Das würde die Stiftung nie mit sich machen lassen, schließlich ist sie selbst ein unabhängiges Institut und hat sich das auf die Fahnen geschrieben. Das Problem liegt vielmehr in der Komplexität des Themas inkl. der verschiedenen verbreiteten Brandschutzphilosophien. Es ist nunmal einfacher Waschmaschinen u.ä. zu testen als ein Fluchtwegkonzept.

Geändert von Vatreni (10.01.2006 um 11:32 Uhr).
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:31   #17
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni
Mit Sicherheit gibt es Mängel in den Stadien, aber ich sehe sie nicht so gravierend.



Na dann!

Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:31   #18
Frauensportbeauftragter
 
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von HorstNeumann
Ich bitte dich. Die Stiftung Warentest kennt sich vielleicht mit Gesichtscreme, Olivenöl und Staubsaugern aus, aber doch nicht mit WM-Stadien...

Hast du die Erlaubnis dieses Zitat zu benutzen?
Aimar ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:32   #19
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Schabbab
Wen kümmern Fluchtwege?? Das Sicherheitskonzept wird derart stringent und allerfüllend sein, dass es zu gar keiner Notsituation kommen wird, ergo sind Fluchtwege bestenfalls schmückendes Beiwerk.


...und wenn doch was passiert, weiss man wenigstens schnell, wer gestorben ist...



Gruss
whiteman ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 10.01.2006, 11:35   #20
Majestät brauchen Sonne
 
Benutzerbild von HorstNeumann
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Augusta Vindelicorum
Zitat von Aimar
Hast du die Erlaubnis dieses Zitat zu benutzen?

Keine Ahnung.

HorstNeumann ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.668
Aktuell sind 153 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos