Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 15:33 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


WM 2026 mit 40 Teams?

Hier finden Sie die Diskussion WM 2026 mit 40 Teams? im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; FIFA: Noch keine Europa-Sanktion: WM-Kontingent bleibt - Nachrichten - DIE WELT Das würde in der Konsequenz bedeuten: 10 Gruppen a ...



Like Tree4Likes
  • Like 1 Post By Vatreni
  • Like 1 Post By Kim Jong Il
  • Like 1 Post By Waschbaerbauch
  • Like 1 Post By ErsGöttlek
 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 30.05.2015, 15:32   #1
Gesperrt
 
Registriert seit: 03.09.2004
WM 2026 mit 40 Teams?

FIFA: Noch keine Europa-Sanktion: WM-Kontingent bleibt - Nachrichten - DIE WELT

Das würde in der Konsequenz bedeuten: 10 Gruppen a 4 Teams.

Bei Beibehaltung des Achtelfinals würden die 10 Gruppensieger + 6 besten Gruppenzweiten weiterkommen. Mit so einem Modus könnte ich mich nicht anfreunden.

Spekulatius ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 15:36   #2
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Wäre ähnlich blödsinnig wie die EM mit 24 Teams. Also kann man davon ausgehen, dass es so passiert.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 15:41   #3
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
ich bin für ne WM mit 209 Mannschaften. Dann bekommt jeder was vom FIFA-Kuchen ab.
ErsGöttlek likes this.
Vatreni ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 16:52   #4
Kim Jong Il
Gast
 
Ich bin dafür Fußballweltmeisterschaften abzuschaffen und die FIFA sowieso...
ErsGöttlek likes this.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 16:56   #5
 
Benutzerbild von Travis
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.04.2012
Ist doch Unsinn, Weltmeisterschaften sind und bleiben der mit Abstand größte und wichtigste Wettbewerb im Fußball. Das weiß die FIFA, und das wissen auch deren Sponsoren. Deshalb ändert sich auch nix, es fehlt einfach jeglicher Anreiz. Der käme erst, wenn Einschaltquoten bei einer WM massiv einbrechen, und das wird nicht passieren.
Travis ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 17:16   #6
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Ist doch Unsinn, Weltmeisterschaften sind und bleiben der mit Abstand größte und wichtigste Wettbewerb im Fußball. Das weiß die FIFA, und das wissen auch deren Sponsoren.

So ist es. Da kommt kein Vereinswettbewerb ran.

Der käme erst, wenn Einschaltquoten bei einer WM massiv einbrechen, und das wird nicht passieren.

Ebenfalls Zustimmung. Die Fans haben es in der Hand, Blatter und das System zu stürzen (wobei mit sehr hoher Wahrscheinlichkeit eine neue Führung keineswegs eine Abkehr von Turbo-Kommerz mit sämtlichen Folgen bedeuten würde). Ist ganz einfach: kaum noch jemand darf Tickets kaufen und keine Sekunde den Fernseher zur WM einschalten. Müssen lediglich ein paar hundert Millionen Leute weltweit mitmachen...
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 21:11   #7
 
Benutzerbild von Blubb
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Nürnberg
Zitat von Spekulatius Beitrag anzeigen
FIFA: Noch keine Europa-Sanktion: WM-Kontingent bleibt - Nachrichten - DIE WELT

Das würde in der Konsequenz bedeuten: 10 Gruppen a 4 Teams.

Bei Beibehaltung des Achtelfinals würden die 10 Gruppensieger + 6 besten Gruppenzweiten weiterkommen. Mit so einem Modus könnte ich mich nicht anfreunden.

Warum nicht noch ein 32telfinale, in dem nur beiden besten Gruppenletzten noch weiterkommen.

Dann fände ich 8 5er Gruppen noch sinnvoller und mit AF weitermachen. Aber jede WM hat bereits jetzt schon einige Graupenteams. Ich will nicht noch mehr Opfer.
Blubb ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 23:54   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Ich bin dafür Alle WMs nur noch in Qatar auszurichten. Möglichst auch noch Nachts und ohnr Flutlicht und Zuschauer. Dann können auch Blinde, Taube und Stumme spielen.
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 23:57   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von Blubb Beitrag anzeigen
Warum nicht noch ein 32telfinale, in dem nur beiden besten Gruppenletzten noch weiterkommen.

Dann fände ich 8 5er Gruppen noch sinnvoller und mit AF weitermachen. Aber jede WM hat bereits jetzt schon einige Graupenteams. Ich will nicht noch mehr Opfer.

Man könnte auch zwei 20er-Gruppen bilden, die WM über die Saison ausspielen (ohne Liga) und dann die Gruppensieger das Finale ausspielen lassen. Oder eine 40er-Gruppe....2 Jahre Spielzeit.
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 30.05.2015, 23:59   #10
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von Travis Beitrag anzeigen
Ist doch Unsinn, Weltmeisterschaften sind und bleiben der mit Abstand größte und wichtigste Wettbewerb im Fußball. Das weiß die FIFA, und das wissen auch deren Sponsoren. Deshalb ändert sich auch nix, es fehlt einfach jeglicher Anreiz. Der käme erst, wenn Einschaltquoten bei einer WM massiv einbrechen, und das wird nicht passieren.

Wenn Deine NM in der Gruppenphase rausfliegt, ist eine WM nur noch Nebensache.
Und die Sponsoren fahren mir am Arsch vorbei.
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 31.05.2015, 17:23   #11
Kapitän Team Franziskaner
 
Benutzerbild von Waschbaerbauch
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: Heilbronn
Zitat von garylineker Beitrag anzeigen
Ist ganz einfach: kaum noch jemand darf Tickets kaufen und keine Sekunde den Fernseher zur WM einschalten. Müssen lediglich ein paar hundert Millionen Leute weltweit mitmachen...

Eigentlich nur die Auserwählten, die einen entsprechenden Decoder haben. Ich darf so viel schauen wie ich will

Und solange es Idioten gibt, die für ein Sky-Abo bezahlen, brauchen wir über irgendwelche Boykotts gar nicht nachdenken.
ErsGöttlek likes this.
Waschbaerbauch ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2015, 05:45   #12
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von Waschbaerbauch Beitrag anzeigen
Eigentlich nur die Auserwählten, die einen entsprechenden Decoder haben. Ich darf so viel schauen wie ich will

Naja. Wenn von mehreren hundert Millionen Zuschauern weltweit die Rede ist, dann machen ein paar deutsche Zuschauer mehr oder weniger eh nur einen Fliegenschiss aus.
Dieses sagenumwobene Erfassungssystem, bei dem niemand jemanden zu kennen scheint, der tatsächlich ein Erfassungsgerät hat, soll angeblich repräsentativ sein. Im digitalen Zeitalter kann es teils ohnehin auch ohne diese Anstalt ermittelt werden.
Zudem haben große Sponsoren ihre eigenen Erhebungen und verlassen sich keineswegs blind auf die Auftragsstatistiken von anderen.
Ich denke schon, dass es auffallen würde, wenn tatsächlich in erheblichem Umfang nicht mehr eingeschaltet würde.


Und solange es Idioten gibt, die für ein Sky-Abo bezahlen, brauchen wir über irgendwelche Boykotts gar nicht nachdenken.

Damit sprichst du einen interessanten Punkt an. Sky hatte zuletzt keine WM Co-Rechte erworben. Zahlt derzeit also nicht an die Fifa.
Dagegen wird die Fifa seit Jahrzehnten aus staatlich festgesetzten Zwangsgebühren von ARD und ZDF mitfinanziert. Für die WM 2018 und 2022 zahlen die Bürger in Deutschland über diese Einrichtung sogar noch mehr als bisher. Dazu hat RTL Qualirechte erworben und finanziert damit das Fifa-System ebenfalls nicht unerheblich.
ARD, ZDF und vermutlich auch RTL überbieten sich mit einer Fifa-kritischen Sendung nach der nächsten, obwohl sie selbst zu den Finanziers des Systems gehören. Naheliegend wäre, einen sofortigen Ausstieg zu prüfen. Möglicherweise wären wegen betrügerischer Machenschaften die Chancen darauf sogar gar nicht so schlecht.
Auf jeden Fall sollte so schnell wie möglich eine Kündigung sämtlicher Verträge mit der Fifa erfolgen, ggf. halt zum Laufzeitende. Sonst ist es mit der Glaubwürdigkeit nicht weit hin.

Vielleicht habe ich es übersehen oder überlesen. Bislang ist mir noch nichts über konkrete Ausstiegspläne der ÖR und auch nicht von RTL bekannt.
Bei der TdF haben sie auch Jahre gebraucht. Sind dann aber tatsächlich erst mal ausgestiegen. Im Fussball sind die Dimensionen um einiges größer als im beschaulichen Radsport.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2015, 14:23   #13
ΜΟΛΩΝ ΛΑΒΕ
 
Benutzerbild von zariz
 
Registriert seit: 31.08.2004
Die UEFA sollte einfach Australien bei uns mitmachen lassen... Halb Asien und die Jehudis dürfen ja auch schon
zariz ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 01.06.2015, 15:50   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 30.04.2014
Zitat von zariz Beitrag anzeigen
Die UEFA sollte einfach Australien bei uns mitmachen lassen... Halb Asien und die Jehudis dürfen ja auch schon

Oder besser noch, wie beim ESC, den Sieger mit nem Televoting bestimmen

zariz likes this.
ErsGöttlek ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,080
  • Themen: 57.569
  • Beiträge: 2.846.970
Aktuell sind 225 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos