Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 14:17 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Wo wohnt Brasilien?

Hier finden Sie die Diskussion Wo wohnt Brasilien? im Nationalmannschaften - Fußball EM 2020 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; München - Ein großes virtuelles Internetauktionshaus erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit. Fast alles kann dort verkauft und ersteigert ...


 
Antwort
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 12.10.2005, 16:04   #1
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Reden Wo wohnt Brasilien?

München - Ein großes virtuelles Internetauktionshaus erfreut sich in Deutschland immer größerer Beliebtheit.

Fast alles kann dort verkauft und ersteigert werden. Scheinbar kennt man dieses Erfolgskonzept auch in Brasilien.

Denn die "Selecao" will rund ein halbes Jahr vor Beginn der WM in Deutschland ihren Trainingsstandort offenbar an den Höchstbietenden versteigern und so aus dem Wettbewerb um die Quartiere der Nationalmannschaften Kapital schlagen.
...

Zuvor hatte Sprink der "Rheinischen Post" erklärt, er habe "eine Mail von den Brasilianern bekommen, in der sie wissen wollten, welche Gebühr wir bereit sind zu zahlen, wenn sie in Leverkusen trainieren. Die Mail haben auch andere bekommen. Das ist ein Bieterwettbewerb, an dem wir uns nicht beteiligen werden."

Sport1.de Da bin ich ja mal gespannt ob die Mail lediglich ein Fake ist oder sie wirklich vom CBF kommt. Wundern würde es mich nicht, denn die Brasilos lassen sich ja ihre Freundschaftsspiele ebenfalls teuer bezahlen.

Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.10.2005, 16:08   #2
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Lustige Geschichte, hab ich auch grad gelesen. Naja, das ist wohl moderner Sport, ich seh daran weder was negatives, noch was positives

Bedauerlich fand ich aber die Geschichte am Rande mit Bayer, denen wurde schon arg mitgespielt und verlieren sie nun auch noch Brasilien, dann kommts ganz dicke.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.10.2005, 16:10   #3
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von Schabbab
Bedauerlich fand ich aber die Geschichte am Rande mit Bayer, denen wurde schon arg mitgespielt und verlieren sie nun auch noch Brasilien, dann kommts ganz dicke.

Wer will schon in Leverkusen wohnen? Ist aber natürlich schon fies wenn man ihnen erst die deutsche NM verspricht, sie dann mit der brasilianischen ruhig stellt und sie am Schluss evtl. komplett leer ausgehen. Denke aber dass sie in dem Fall nochmal beim DFB vorstellig werden und Entschädigung verlangen.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.10.2005, 16:13   #4
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von Vatreni
Wer will schon in Leverkusen wohnen?

Gibt sicher ein paar...genauso würden mir auch 1000 Plätze einfallen, an denen ich nicht wohnen will
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 12.10.2005, 16:20   #5
s04rheinland
Gast
 
...das ist doch schon seit zig Jahren üblich, dass "gute" Mannschaften bezahlt werden müssen, damit sie kommen. Normalerweise bewerben sich die "Hotels/Trainingsanlagen" und geben ein Angebot ab - dass sie dazu aufgefordert werden müssen, das ist wohl ein Witz.

Das ist übrigens nicht nur bei Nationalmannschaften so. Schalke04 zahlte nichts für das Trainingslager in Österreich (anders als der VfB, der auf dem selben Gelände war - heisst's jedenfalls), und wenn die Jugend-Mannschaften auf Turniere in Europa unterwegs sind, dann ist das genauso.
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 13:18   #6
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Der Iran wird sein Stammquartier während der WM 2006 in Friedrichshafen am Bodensee beziehen.

Ihre WM-Quartiere fest gebucht haben außerdem Argentinien (Herzogenaurach), die Niederlande (Hinterzarten), Japan (Bonn), Schweden (Bremen) und die USA (Hamburg).

Portugal tendiert ebenfalls zu Bonn, Italien wird in der Sportschule Hennef logieren. Das DFB-Team residiert während des Turniers in Berlin.

Quelle: Sport1.de

Das mit Italien ist doch noch nicht sicher oder? Ebenso höre ich zum ersten mal dass die Japaner in Bonn residieren.
Vatreni ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 13:31   #7
beribert
Gast
 
Zitat von Vatreni
Quelle: Sport1.de

Das mit Italien ist doch noch nicht sicher oder? Ebenso höre ich zum ersten mal dass die Japaner in Bonn residieren.

Finde ich gut, dass der Iran in Friedrichshafen wohnt. Da kann ich mal morgends beim Training vorbeischauen!! Haben sie die nette Bodenseelage ausgenutzt!!
  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 14:00   #8
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Togo logiert zu 90,95% in Bad Segeberg:

http://www.sportbild.de/nncs/fussbal...26/116409.html
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 14:05   #9
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von Vatreni
Sport1.de Da bin ich ja mal gespannt ob die Mail lediglich ein Fake ist oder sie wirklich vom CBF kommt. Wundern würde es mich nicht, denn die Brasilos lassen sich ja ihre Freundschaftsspiele ebenfalls teuer bezahlen.

dazu würde mir,wenn`s denn stimmt,nur eines einfallen:

zu solchen praktiken gehören halt immer zwei seiten.....einerseits arrogante,von der eigenen wichtigkeit und "bedeutung" besoffene fußballgötter(bzw.funktionäre),und andererseits bescheuerte städte,gemeinden und/oder hotels,die diese überheblichkeit auch noch unterstützen.

meine reaktion auf sowas wäre ein rundruf unter allen theoretisch möglichen gastgebern mit der vereinbarung:...sollten die brasilianer sich melden(oder jeder andere verband,der sich seine anwesenheit bezahlen lassen will)

.............PREISE VERFÜNFFACHEN!!!!


mir ist schon auch klar,dass die anwesenheit eines attraktiven teams für eine gemeinde/hotel durchaus ein faktor sein kann,der sich rechnet,und wenn ein verband ein entsprechendes angebot erhält,dann ist es normal höflich danke zu sagen und es natürlich anzunehmen.
von sich aus jedoch zu fordern,dass diejenigen nichtswürdigen,denen die ehre zu teil wird eine brasilianische nationalmannschaft zu beherbergen,gefälligst dafür zu bezahlen haben, ist meiner ansicht nach total abartig.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 14:50   #10
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von Glavovic
dazu würde mir,wenn`s denn stimmt,nur eines einfallen:

zu solchen praktiken gehören halt immer zwei seiten.....einerseits arrogante,von der eigenen wichtigkeit und "bedeutung" besoffene fußballgötter(bzw.funktionäre),und andererseits bescheuerte städte,gemeinden und/oder hotels,die diese überheblichkeit auch noch unterstützen.

meine reaktion auf sowas wäre ein rundruf unter allen theoretisch möglichen gastgebern mit der vereinbarung:...sollten die brasilianer sich melden(oder jeder andere verband,der sich seine anwesenheit bezahlen lassen will)

.............PREISE VERFÜNFFACHEN!!!!


mir ist schon auch klar,dass die anwesenheit eines attraktiven teams für eine gemeinde/hotel durchaus ein faktor sein kann,der sich rechnet,und wenn ein verband ein entsprechendes angebot erhält,dann ist es normal höflich danke zu sagen und es natürlich anzunehmen.
von sich aus jedoch zu fordern,dass diejenigen nichtswürdigen,denen die ehre zu teil wird eine brasilianische nationalmannschaft zu beherbergen,gefälligst dafür zu bezahlen haben, ist meiner ansicht nach total abartig.


So ein wenig mag ich Deinen Frust verstehen. Andererseits denke ich, ist dies ein Einwurf, wie er nur in unserem Land vorkommt und letztlich geschähe Folgendes: Zeigten die deutschen Hoteliers den Funktionären diverser Verbände in einer konzertierten Hotel-und Gaststättengewerbeaktion (gefördert vom deutschen "Wir-ham-die-Schnauze-voll-Bund und der BILD-Zeitung) die kalte Schulter und stellten dann Rechnungen, wie sie Otto-Normal-Teutone zu erdulden hätte, so kann davon ausgegegangen werden, dass sich die Wirte in Straßbourg, Luxemburg, may be Basel, Saltborough, Sonderborg, Szczecin, Poznan, Prag, Karlovy Vary, Enschede ein zweites Loch in den Poppes freuen und schenkelklopfend über ihre deutschen Kollegen lachen würden.
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 16:20   #11
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von eisenfuß
Zeigten die deutschen Hoteliers den Funktionären diverser Verbände in einer konzertierten Hotel-und Gaststättengewerbeaktion (gefördert vom deutschen "Wir-ham-die-Schnauze-voll-Bund und der BILD-Zeitung) die kalte Schulter und stellten dann Rechnungen, wie sie Otto-Normal-Teutone zu erdulden hätte, so kann davon ausgegegangen werden, dass sich die Wirte in Straßbourg, Luxemburg, may be Basel, Saltborough, Sonderborg, Szczecin, Poznan, Prag, Karlovy Vary, Enschede ein zweites Loch in den Poppes freuen und schenkelklopfend über ihre deutschen Kollegen lachen würden.

Stimmt, so wie es Deutschland bei der EM`00 mit dem Quartier in Aachen machen wollte aber wohl nicht durfte. Trainiert haben sie dann ja dennoch teilweise in Deutschland.
Ich meine allerdings, es existiert eine Fifa-Regel, dass die Teilnehmerländer im Ausrichterland ein Quartier nehmen müssen.

Für die Bewerberstädte bzw. –Hotels ist es halt Abwägungssache, wie viel sie in die Anwerbung eines WM Teams investieren.
Nationen wie eben Brasilien, von denen täglich Dutzende TV Stationen jede Bewegung in die ganze Welt senden werden, sind schon ein gewaltiger Imageträger. Neben den sicherlich stattlichen Einnahmen für die Stadt durch mitreisende Fans steht auch das Hotel wochenlang im Blickpunkt und kann u.a. später damit werben, ggf. den Weltmeister beherbergt zu haben.


Ein plumpes Anfragfax, wie jenes was angeblich in Leverkusen einging, würde ich auch erst mal entrüstet zurückweisen.
Wenn man Kosten und Nutzen gegeneinander aufrechnet würde man wahrscheinlich dennoch zum Schluss kommen, dass die Investition sich langfristig auszahlt.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 16:26   #12
 
Benutzerbild von ammian
 
Registriert seit: 18.04.2005
Ort: Paderborn
Icon32

Zitat von Schabbab
Bedauerlich fand ich aber die Geschichte am Rande mit Bayer, denen wurde schon arg mitgespielt und verlieren sie nun auch noch Brasilien, dann kommts ganz dicke.

Versteigern die vielleicht auch einen Platz im Kader? Soll ja zur Zeit auch ganz groß in Mode sein (siehe Krefeld)!

@schabbab: Wieso übel mitgespielt: Als WM Stadion wäre der Schuhkarton doch eh nur ein schlechter Witz gewesen!
ammian ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 16:38   #13
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von garylineker
Ein plumpes Anfragfax, wie jenes was angeblich in Leverkusen einging, würde ich auch erst mal entrüstet zurückweisen.
Wenn man Kosten und Nutzen gegeneinander aufrechnet würde man wahrscheinlich dennoch zum Schluss kommen, dass die Investition sich langfristig auszahlt.

genau drauf kam`s mir an!

es sind nun mal zwei völlig verschiedene paar stiefel ,ob ich ein freundliches ANGEBOT gerne annehme,oder ob ich eine unverschämte FORDERUNG stelle
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 16:40   #14
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von eisenfuß
Andererseits denke ich, ist dies ein Einwurf, wie er nur in unserem Land vorkommt...

versteh ich nicht.....bitte um erklärung.
Glavovic ist gerade online   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 16:42   #15
in Therapie
 
Benutzerbild von Schabbab
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 12.09.2004
Zitat von ammian
@schabbab: Wieso übel mitgespielt: Als WM Stadion wäre der Schuhkarton doch eh nur ein schlechter Witz gewesen!

Da hast Du sicher nicht Unrecht, aber die Story war wohl, dass Leverkusen auf eine Bewerbung verzichtete und der DFB im Gegenzug anbot, dass die deutsche NM während der WM dort Logis beziehen würden. Dann kam die Brezel und verlegte das kurzerhand nach Berlin und Leverkusen stimmte zu, weil der DFB ihnen dafür Brasilien versprach...was so jetzt wohl kaum zu halten ist Wenn es also dumm läuft, dann stehen sie am Ende ohne irgendwas da, hätten aber in der jüngeren Vergangenheit wahrlich genügend Zugeständisse an den DFB gemacht..da war ja auch noch die Sache mit Völler seinerzeit.
Schabbab ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 17:06   #16
 
Benutzerbild von eisenfuß
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 06.09.2004
Ort: GroßraumHessischUganda
Zitat von Glavovic
versteh ich nicht.....bitte um erklärung.

Ohne jetzt allzuweit ausholen zu wollen und ggf., um Dich noch mehr vor ein Rätsel zu stellen, sehe ich in Deiner von mir aufgegriffenen Einlassung dieses typisch deutsche Neiddingens durchschimmern, getreu dem Motto: Die Reichen bekommen mal wieder den Hals nicht voll.

Dem mag zwar durchaus so sein, aber ich gehe halt davon aus, dass andernorts darum kein Aufhebens gemacht würde.
eisenfuß ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 18:04   #17
++[EDELMÜLLPOSTER]++
 
Benutzerbild von der_kalich
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Ort: London/Bourgas
Man muss aber auch mal sehen, das das schon legitim ist, was da passiert.
Erstens darf man nicht vergessen, das Brasilien zu grossen Teilen ein dritte Welt Land ist, da gehoeren zwar die Fussballer a la Ronaldinho und Co schon lange nicht mehr dazu, der Verband aber mit Sicherheit schon.
Und zweitens verdient die/eine Region ja auch ordentlich daran. Man braucht sich nur ueberlegen was allein an Medienvertretern dort abhaengen wird, um ein paar Bilderchen zu machen. Von Brasilanischen Fans und anderen Fussballinteressierten die nur einmal aufpassen wollen wie die trainieren ganz zu schweigen.
der_kalich ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 19:09   #18
K-Boom²
 
Benutzerbild von grünschnabel
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Bremen-Habenhausen
die schwedische nationalmannschaft residiert bei uns im bremer parkhotel...


die holländische käsköbbe, welche ebenfalls im gespräch waren, wären sicher interessanter gewesen...
grünschnabel ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 19:27   #19
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 31.08.2004
Zitat von grünschnabel
die schwedische nationalmannschaft residiert bei uns im bremer parkhotel...


die holländische käsköbbe, welche ebenfalls im gespräch waren, wären sicher interessanter gewesen...

Schweden ist doch eine gute Wahl, zumindest für die Bremer Wirte.
Wenn die Horden durstiger Schweden in Bremen einfallen können die Bierfässer im Minutentakt angerollt werden

Und Ibrahimovic und Co. beim Training zuzuschauen kann auch reizvoll sein.
gary ist offline   Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 26.10.2005, 19:34   #20
beribert
Gast
 
Zitat von garylineker
Schweden ist doch eine gute Wahl, zumindest für die Bremer Wirte.
Wenn die Horden durstiger Schweden in Bremen einfallen können die Bierfässer im Minutentakt angerollt werden

Und Schwedinnen gehören jetzt auch nicht zu den hässlichsten Frauen auf unserem Planeten.......

Zudem sind sie zumeist mehr als nur sympathisch!!

  Mit Zitat antworten Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Antwort

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 15,084
  • Themen: 57.660
  • Beiträge: 2.859.568
Aktuell sind 137 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos