Willkommen im Fanlager!

Dein letzter Besuch war: Heute um 10:01 Uhr
Beiträge der letzten 24 Stunden/3 Tage anzeigen.
Abonnierte und unbeantwortete Themen auflisten.


Die Kader der deutschen Nationalmannschaft

Hier finden Sie die Diskussion Die Kader der deutschen Nationalmannschaft im Nationalmannschaften - Fußball WM 2018 Forum Forum. Diese befindet sich in der Kategorie Fußball-Foren; Zitat von DO4EVER Hm, gegen hoffenheim und nürnberg hatte der BVB die letzten 2 Jahre irgendwie mehr Probleme als gegen ...



Like Tree312Likes
 
Thema geschlossen
 
LinkBack Themen-Optionen Ansicht
Alt 04.06.2012, 08:57   #1001
Gesperrt
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 07.11.2004
Ort: saufenhausen
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Hm, gegen hoffenheim und nürnberg hatte der BVB die letzten 2 Jahre irgendwie mehr Probleme als gegen die Weltklasse Spieler der Bayern á la Kroos, Boateng, Badstuber, Müller + Schweinsteiger (in den direkten Duellen oftmals zwei der schlechtesten). Ja mei, soll Jogi mal machen.

bloss gut, das der bvb nicht bei der em spielt.

robdarken ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 09:04   #1002
 
Benutzerbild von netzGnom
 
Registriert seit: 14.03.2005
Zitat von robdarken Beitrag anzeigen
bloss gut, das der bvb nicht bei der em spielt.

die besten BVBler (bis auf einen) leider schon
netzGnom ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 09:39   #1003
g.P.
Gast
 
ach herrje....

wahrscheinlich hat ihn ein journalist gefragt, warum er nicht auf einen dortmunder block, sondern auf einen bayern block setzt und nach einer begründung gefragt.
löw sagt nix anderes, als das die dortmunder seht stark sind, aber international zu wenig erfahrung haben....
mag nicht geschickt sein, aber die schwarzgelbe empörung ist ja mal wieder bezeichnend...
  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 09:42   #1004
 
Benutzerbild von Kim Jong Il
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 22.08.2009
Ort: Palastbunker
Zitat von Iwan Lokomofeilowitsch Beitrag anzeigen
Sehe ich ebenso, das habe ich damals auch schon bei dem Rumgeeier mit Ballack gesagt. Sportlich betrachtet ist die Entscheidung, vermehrt auf Bayernspieler zu setzen, allein deswegen schon nachvollziehbar, weil von denen in jedem Mannschaftsteil zumindest einer, meist mehrere Spieler im Kader stehen. Das kann, neben der Erfahrung, auch eine gewisse Eingespieltheit mit sich bringen, die man schon gebrauchen kann. Trotzdem ist diese Aussage, auch der Vergleich mit Hoffenheim und Nürnberg, einfach total daneben. Dieses Verhalten ist eine öffentliche Demütigung einzelner Spieler und einfach unprofessionell.

Das sehe ich ähnlich. Da hat er sich einfach verplappert. Bei so vielen Interviews, die er ständig führen muss, kann das sicherlich mal passieren, auch gerade dem diplomatischsten aller Bundestrainer bisher. Mal abwarten, wie die Spieler darauf reagieren.
Kim Jong Il ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 09:49   #1005
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
ach herrje....

wahrscheinlich hat ihn ein journalist gefragt, warum er nicht auf einen dortmunder block, sondern auf einen bayern block setzt und nach einer begründung gefragt.
löw sagt nix anderes, als das die dortmunder seht stark sind, aber international zu wenig erfahrung haben....
mag nicht geschickt sein, aber die schwarzgelbe empörung ist ja mal wieder bezeichnend...

hier hätte ich einige sehen wollen, wenn löw im umgekehrten Fall begründet hätte, die Duelle BVB - FCB haben gezeigt, dass die Bayernspieler im direkten Vergleich einknicken oder wenn es um die Wurst (Titel) geht, im entscheidenden Spiel nicht auf der Höhe sind.
DO4EVER ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 09:59   #1006
g.P.
Gast
 
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
hier hätte ich einige sehen wollen, wenn löw im umgekehrten Fall begründet hätte, die direkten Duelle hätten gezeigt, dass die Bayernspieler weniger Klasse haben oder wenn es um die Wurst (Titel) geht, nicht auf der Höhe sind.

und mit diesen einigen willst du dich vergleichen?


ich finde es immer wieder erstaunlich, wie das kollektive bvb-selbstbewusstsein in den jahren im tabellennirgendwo gelitten haben muss.... und es ist okay... lasst es raus...

aber nach der dritten meisterschaft muss das geheule auch mal aufhören, ne?
Kaiserkrone90 likes this.
  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:01   #1007
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Zitat von atreiju Beitrag anzeigen

Im Prinzip sagt Löw doch damit, dass die Spieler des FCB einen riesigen Bonus bei ihm haben und per se aufgrund Vereinszugehörigkeit gesetzt sind. Form und zuletzt gezeigte Leistungen zählen also weniger als ein paar Spiele mehr in der CL. Dass die Spieler in der NM nur Kurzeinsätze bekommen liegt ja an ihm selbst, wie sollen sie also bei den Turnieren Erfahrung sammeln, wenn sie nicht spielen dürfen oder nur als Einwechselspieler kommen.

Nein, in erster Linie liegt dies an den Spielern selbst.

Sie müssen bei Löw überzeugen und Leistung bringen. Und alles was Löw sagt ist dass dort ein höheres Niveau als in der Bundesliga gefordert wird. Mit Vereinszugehörigkeit hat das nichts zu tun.

Nimm doch zum Beispiel einen Özil. Als der in die Nationalelf kam spielte er grad in Bremen. Er kam Anfangs nichtmal auf seiner Lieblingsposition zum Einsatz sondern stattdessen oft auf Linksaussen. Aber er überzeugte, und dies auch noch als man die Taktik änderte.

Und dann vergleich dies mal mit Schmelzer. Löws erste Aussagen zu ihm kamen schon zu U21 Zeiten, als er darauf hinwies das sich Schmelzer dort nicht gegen Boenisch durchsetzen konnte. Konnte er damals auch nicht - so toll der Junge im BVB Dress teilweise agiert, schon damals war er auf DFB Ebene oft sehr fahrig und mit vielen Fehlern agierend.

Hat sich das im Nationalteam je geändert? Eher nicht. Wenn man seine Spiele über die Jahre im Nationaldress verfolgt hat sich dort einfach keine Entwicklung gezeigt. Nichts das dafür spricht er könnte die geforderte Rolle ausfüllen.

Watzke sagt jetzt Hummels sei der beste deutsche Innenverteidiger, und vielleicht hat er sogar Recht damit. Ich würd ihn zu den 3-4 besten zählen. Aber Hummels hatte in dieser Saison 6-7 schwere Patzer drin. Nicht kleine Stellungsfehler sondern richtig schwere Patzer. Unter anderem in der CL, auch in der Liga ein paar mal. Und gerade in der CL waren es seine langen Bälle die die Gegner in schöner Regelmäßigkeit abfingen weil sie darauf eingestellt waren. Was nicht seine Schuld allein war - dort war Gündogan noch nicht auf dem Niveau der Rückrunde und das Mittelfeld allgemein wurde oft überspielt und nicht zum Spielaufbau genutzt.

Aber auch hier gilt: Selbst wenn man die Nationalelf ignoriert gibt es genug Gründe an Watzkes Aussage zu zweifeln. Löw ist aber nunmal Nationaltrainer, der darf die Leistung in der Nationalelf nicht ignorieren.

Und wenn dort einer ein gutes, und 5-6 mittelmäßige bis sehr schlechte Spiele macht dann kann man keine Stammplatzansprüche anbringen mit dem Argument: "Aber woanders spielt der ganz toll!"

In Hummels 7 Einsätzen für das Nationalteam in dieser Saison hat man 15 Gegentore bekommen, nur einmal zu null gespielt (dabei wurde er allerdings auch nur eingewechselt) und oft 2 oder mehr Gegentore kassiert. Man kann über Mertesacker sagen was man will, aber seine Quote war in den letzten Jahren zumeist doch deutlich besser.

Das ist nicht allein Hummels Schuld, er spielte dort ja nicht allein. Aber er ist ein neuer Spieler, er muss sich aufdrängen. Was er einfach nicht tut, wofür seine Leistungen im DFB Dress nicht reichen. Dazu kommt, dass er dem Vernehmen nach die Anweisungen des Bundestrainers eher spärlich umsetzt und selbst einräumt damit Probleme zu haben.

Wer bleibt noch? Sven Bender wurde nach Hause geschickt - was nicht sonderlich umstritten sein muss. Gündogan wurde obwohl man ihm in den Medien Anfangs wenig Chancen gab berufen zu werden mitgenommen und ist eigentlich sogar mit guten Aussichten dabei einen Schweinsteiger zu ersetzen wenn dieser verletzt sein sollte. Das er sich dabei mit Toni Kroos um diesen Reserveplatz streitet - sicher. Aber auch hier gibts doch wenig Grund zu Diskussionen, oder Ansätze Ansprüche zu stellen. Vor einem halbem Jahr war Ilkay auch noch in Dortmund extrem umstritten.

Götze war lang verletzt, Reus ist neben Schürrle wahrscheinlich erster Einwechselspieler.

Nichts davon ist doch aus Löws Sicht heraus auch nur Ansatzweise hinterfragbar.

Geändert von Cashadin (04.06.2012 um 10:12 Uhr).
Cashadin ist gerade online   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:04   #1008
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen

aber nach der dritten meisterschaft muss das geheule auch mal aufhören, ne?


ich finde, gerade von bestimmter seite sollte das wort "geheule" in diesem kontext vermieden werden, denn was in Richtung Bundestrainerstab nach der Entscheidung gegen Kahn 2006 losgelassen wurde, dürfte bis heute beispiellos sein - und das sogar nur sekundär seitens der Anhängerschaft.
DO4EVER ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:14   #1009
g.P.
Gast
 
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
ich finde, gerade von bestimmter seite sollte das wort "geheule" in diesem kontext vermieden werden, denn was Richtung Bundestrainerstab nach der Entscheidung gegen Kahn 2006 losgelassen wurde, dürfte bis heute beispiellos sein - und das lsogar nur sekundär seitens der Anhängerschaft.

ja, damals war das noch okay, verdiente leistungsträger unnötig abzusägen... die empörung über löw kam erst später...

aber davon abgesehen: wieso kommt eigentlich schon wieder der vergleich mit dem großen bruder aus münchen? man könnte meinen, eure identität ergibt sich hauptsächlich aus dem vergleich mit dem fcb.... und das habt ihr doch wirklich nicht nötig...
  Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:18   #1010
Moderator
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ich verstehe eigentlich auch gar nicht wieso man dort nicht positiver ran geht. Die meisten Dortmunder Spieler sind doch zumindest "dran" an der ersten Elf. Sind entweder erste Einwechselspieler auf ihrer Position oder sogar noch mit Stammplatzchancen. Das sollte man viel positiver darstellen anstatt eine Diskussion zu starten die den Spielern eher schaden dürfte.

Anstatt sich zu freuen das ein Gündogan auf den Zug mit aufgesprungen ist und dass Götze trotz langer Verletzungspause das Vertrauen von Löw bekommt klingt vieles einfach nur beleidigt.
Cashadin ist gerade online   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:24   #1011
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Helft mir kurz, ich verstehe den Zusammenhang zwischen den Leistungen im Verein und in der Nationalmannschaft nicht....

Löw sollte doch aus den deutschen Nationalspielern, das in seinen Augen, stärkste Team zusammenstellen und nicht eine Auswahl an MVPs der jeweiligen Teams, oder?

Gruss
whiteman ist gerade online   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:24   #1012
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
Zitat von g.P. Beitrag anzeigen
ja, damals war das noch okay, verdiente leistungsträger unnötig abzusägen... die empörung über löw kam erst später...

aber davon abgesehen: wieso kommt eigentlich schon wieder der vergleich mit dem großen bruder aus münchen? man könnte meinen, eure identität ergibt sich hauptsächlich aus dem vergleich mit dem fcb.... und das habt ihr doch wirklich nicht nötig...

oh mein gott, großer bruder??? komm, geh weg...
DO4EVER ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:34   #1013
Spezialeinheit!
 
Benutzerbild von Alan Smithee
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 08.06.2006
Ort: Germania Superior
Zitat von Kim Jong Il Beitrag anzeigen
Mal abwarten, wie die Spieler darauf reagieren.

Spieler sind ja meist völlig anders gestrickt bezüglich Aussagen gegenüber des Vereins als Fans. Eine "öffentliche Demontage" oder eine "Verspottung" werden sie bestimmt nicht in seinen Aussagen erkannt haben.

Witzigerweise forderten manchen sogar schon nach Hummels Nichtnominierung zur WM, dass er der NM für immer den Stinkefinger zeigen sollte. Fans denke eben einfach anders.
Alan Smithee ist gerade online   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:35   #1014
Vettelist - da27
 
Benutzerbild von Kaiserkrone90
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 29.12.2004
Ort: Deutschland
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
Hm, gegen hoffenheim und nürnberg hatte der BVB die letzten 2 Jahre irgendwie mehr Probleme als gegen die Weltklasse Spieler der Bayern á la Kroos, Boateng, Badstuber, Müller + Schweinsteiger (in den direkten Duellen oftmals zwei der schlechtesten). Ja mei, soll Jogi mal machen.

Komischer Vergleich zur NM. Immerhin spielen beim BVB ja auch noch Fußballer anderer Nationen, die nicht für die deutsche NM spielberechtigt sind. Somit dürfte sich der nationale Erfolg des BVB in Sachen NM etwas relativieren.

Wie stellt ein Trainer auf? ER ist die Person in der Verantwortung. ER hat seine Philosophie und wählt dazu die Spieler aus, die er zu deren Umsetzung am geeignetsten hält. Dies muss nicht immer zwangsläufig die Mannschaft sein, die auf den einzelnen Positionen individuell am Stärksten besetzt ist - nein sie muss auch gemeinsam harmonieren/funktionieren und über ein geeignetes Maß an Erfolgs- und Einsatzwillen verfügen und eben Erfahrung auf internationalen Niveau haben.

Dass J. Löw seine Äußerungen womöglich hätte besser anders rüber gebracht, steht auf einem anderen Blatt.
Kaiserkrone90 ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 10:39   #1015
 
Benutzerbild von DO4EVER
 
Registriert seit: 24.09.2004
Ort: Nebenan
ich sagte ja bereits, jogi soll mal machen. warum man mir hier nachsagt, ich würde jetzt beleidigt auf ein frühes ausscheiden hoffen, wissen wohl auch nur diejenigen selber. Gegen Robben hat sich beispielsweise Schmelle mehr als nachhaltig erwiesen, die Erinnerung daran dürfte noch recht frisch sein - in der Gruppe käme es erneut zu diesem Duell. Wenn Jogi es einem anderen Spieler genau so einimpft, jenen auszuschalten, dann will ich nix gesagt haben.
DO4EVER ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 11:06   #1016
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von DO4EVER Beitrag anzeigen
ich sagte ja bereits, jogi soll mal machen. warum man mir hier nachsagt, ich würde jetzt beleidigt auf ein frühes ausscheiden hoffen, wissen wohl auch nur diejenigen selber. Gegen Robben hat sich beispielsweise Schmelle mehr als nachhaltig erwiesen, die Erinnerung daran dürfte noch recht frisch sein - in der Gruppe käme es erneut zu diesem Duell. Wenn Jogi es einem anderen Spieler genau so einimpft, jenen auszuschalten, dann will ich nix gesagt haben.

Verein und NM sind halt zwei Paar Schuhe. Schmelzer hat im Verein halt eine gewisse Eingespieltheit mit den IV's neben ihm und Großkreutz unterstützt ihn ja dann auch noch defensiv usw. Das sieht in der NM dann schon wieder ganz anders aus. Er kennt weder Badstuber neben sich, noch hilft ihm ein Podolski wie es ein Großkreutz tut. Ich würd Schmelzer aber eh nicht aufstellen sondern Lahm nach links ziehen.
Vatreni ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 11:17   #1017
Meister Fan
 
Benutzerbild von CouchCoach
 
Registriert seit: 29.03.2006
Zitat von whiteman Beitrag anzeigen
Helft mir kurz, ich verstehe den Zusammenhang zwischen den Leistungen im Verein und in der Nationalmannschaft nicht....

Löw sollte doch aus den deutschen Nationalspielern, das in seinen Augen, stärkste Team zusammenstellen und nicht eine Auswahl an MVPs der jeweiligen Teams, oder?

Gruss

Sehe ich auch so! Wobei natürlich die Leistung im Verein erster Ansatz ist jemanden für die NM zu nominieren. Ob er dann tatsächlich spielt sollte aber keine Rolle spielen, da zählt nur die Leistung in schwarz-rot-gold
CouchCoach ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 11:24   #1018
Hrvatska u srcu!
 
Benutzerbild von Vatreni
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 01.09.2004
Ort: Hrvatska
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Ob er dann tatsächlich spielt sollte aber keine Rolle spielen, da zählt nur die Leistung in schwarz-rot-gold

In den Farben läuft Deutschland doch gar nicht auf.
Vatreni ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 11:34   #1019
 
Registriert seit: 17.08.2010
Was mich ein bisschen überrascht - und ich bin wahrlich immer noch kein Fan von Löw, ganz im Gegenteil - was mich aber ein bisschen - oder sogar sehr überrascht, ist schlicht folgendes:
Seit ich mich erinnern kann, und das reicht im Bereich Fußball bewusst immerhin noch in die Ära eines Bundestrainers Derwall und das unmittelbare Ende der Ära Schön zurück, wurde nahezu immer gefordert oder gewünscht, dass sich eine Deutsche Nationalmannschaft dauerhaft finden und einspielen könne. Eine mit Perspektive, möglichst wenig Veränderungen, möglichst viele automatisch greifende Mechanismen.

Nun hat Deutschland 2010 zum ersten Mal seit Äonen genau das gefunden - und dabei auch noch vergleichsweise schön und nicht vollkommen erfolglos gespielt - und auf einmal wird wieder gefordert, dieses Gerüst ohne Not wieder zu verändern ?
Ist mir zu hoch. Als NM-Trainer würde ich es zumindest auch nicht
GanzEinfach ist offline   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Alt 04.06.2012, 11:47   #1020
Becksteins erste Ehefrau
 
Benutzerbild von whiteman
 
Geschlecht: Männlich
Registriert seit: 02.09.2004
Zitat von CouchCoach Beitrag anzeigen
Sehe ich auch so! Wobei natürlich die Leistung im Verein erster Ansatz ist jemanden für die NM zu nominieren. Ob er dann tatsächlich spielt sollte aber keine Rolle spielen, da zählt nur die Leistung in schwarz-rot-gold

Meine Meinung!

Ter Stegen ist doch das beste Beispiel... mit Sicherheit unter den Top-3 Torhütern der vergangenen Bundesliga-Saison, kann ich seine Nicht-Berücksichtigung für die EM mehr als nachvollziehen...

Gruss

whiteman ist gerade online   Zum Ende der Seite springen Zum Anfang der Seite springen 
Thema geschlossen

Lesezeichen

Themen-Optionen
Ansicht

Forumregeln
Es ist dir nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist dir nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist dir nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist dir nicht erlaubt, deine Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.
Trackbacks are an
Pingbacks are an
Refbacks are an


Forum Statistiken

  • Mitglieder: 14,682
  • Themen: 53.579
  • Beiträge: 2.543.200
Aktuell sind 267 Fans auf Fanlager.de aktiv.

Sportwetten

Kontakt

Fußball News Infos